SMI 11?111 0.0%  SPI 14?259 -0.1%  Dow 34?549 0.9%  DAX 15?197 0.2%  Euro 1.0949 -0.1%  EStoxx50 3?999 -0.1%  Gold 1?816 1.7%  Bitcoin 51?117 -2.3%  Dollar 0.9073 -0.6%  Öl 68.3 -0.4% 

K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 2069
neuester Beitrag: 07.05.21 06:34
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 51706
neuester Beitrag: 07.05.21 06:34 von: Brauerei 66 Leser gesamt: 7866083
davon Heute: 1558
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2067 | 2068 | 2069 | 2069  Weiter  

28.01.14 12:31
40

96 Postings, 3966 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2067 | 2068 | 2069 | 2069  Weiter  
51680 Postings ausgeblendet.

06.05.21 11:23

744 Postings, 219 Tage Bayern-88Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.05.21 11:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

06.05.21 11:25

744 Postings, 219 Tage Bayern-88Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.05.21 12:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

06.05.21 11:26

744 Postings, 219 Tage Bayern-88Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.05.21 11:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

06.05.21 13:06

1468 Postings, 1195 Tage timtom1011Denke mal Shortys

Decken sich ein
Wird noch mal passieren  

06.05.21 13:26

426 Postings, 873 Tage kaohneesK+S 2021

.. ehrlich gesagt, hat das Management schlicht und einfach mit dem Zeitpunkt Verkauf Americas, unfassbarer Glück gehabt. Früher wäre zwar noch mehr zu erlösen gewesen, allerdings ist jetzt für das alles dominierende Kali, die Aussicht  auf steigende Einnahmen deutlich aufgehellt.
Fazit .. das Managment ist ohne großes Zutun mit einem blauen Auge davongekommen.
Die Aktionäre, ohne Dividende leider nicht.
Eigentlich braucht man also in der Führung eines Unternehmens keine teuren Vorstände und AR, nur einfach Glück !!  

06.05.21 13:52

4342 Postings, 1668 Tage And123Quatsch kaohnes

Die haben doch hart an den internen Themen gearbeitet uns ?150mn Savings in Powerpoint-Dollar ?geholt? und sage und schreibe 300 von mehr als 10.000 Stellen abgebaut

Hahahah... natürliche Fluktuation nenne ich das .

Immer noch zu bequem  

06.05.21 13:54

4342 Postings, 1668 Tage And123Wie viele Jahre ohne Aktienkauf vom CEO?

... sagt schon alles... wovon der überzeugt ist... nicht von der Firma. Commitment schaut anders aus  

06.05.21 14:14

2922 Postings, 4909 Tage DerLaieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.05.21 14:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

06.05.21 14:23

744 Postings, 219 Tage Bayern-88KS chart Bild heute

Tages chart Bild. Der Kurs robbt sich so langsam an Tages hoch 10 ? heran.

Über 10,10 ? sehen wir den Ausbruch.  

06.05.21 14:24

744 Postings, 219 Tage Bayern-88Hoch natürlich heute 10,10 ? (Korrektur)

06.05.21 14:38

744 Postings, 219 Tage Bayern-8810,12 ?

HeisA die Peitsche schwinkt

Eben angesprochen u Ausbruch wahrscheinlich.

WICHTIGER ZEITPUNKT IN AKTIE  

06.05.21 14:40

744 Postings, 219 Tage Bayern-8810,15 ?

Yes, wie prognostiziert. Trüffelnase!!!  

06.05.21 15:24

122 Postings, 248 Tage BigtechShortProjeziert man den letzten

größeren Upmove nach vorn, sollten 11-12 in dieser Bewegung drin sein.  

06.05.21 15:43

744 Postings, 219 Tage Bayern-88Orderbuch

10,15 ? hat einer 300.000 Stck ask also Verkauf eingestellt. Sytemorder? Also vielleicht will jetzt grossinvestor ohne Limit in 5000 Pakete kaufen ohne Kurs zu beeinflussen. Taktik? Hier?  

06.05.21 16:53

7408 Postings, 1535 Tage gelberbarondiese Fake orders

sind illegal die Trader gehören in den Knast das ist Manipulation.....

unerlaubte Luft Geschäfte....wo ist die Bafin?

Prüft noch was nicht zu prüfen ist dem Verein gehört die Lizenz
entzogen und lieber das BKA einsetzen mit GSG9  

06.05.21 16:57

7408 Postings, 1535 Tage gelberbarondas ist ein Spinnennetz

wie die binären Optionen die den Erdball umspannen....deutsche Aufsicht
unfähig und machtlos, Politik ist uninteressiert, nur Steuern auf Gewinne
abschöpfen die Betrüger zahlen keine!  

06.05.21 17:10

4342 Postings, 1668 Tage And123The earth is flat

;-)  

06.05.21 18:52
1

Clubmitglied, 405 Postings, 2134 Tage bugs1Der Puls der Shorter

ist flat ;-)  

06.05.21 19:27

696 Postings, 3878 Tage Renditeschupoomg

gelber hast du zu jeder Aktie was zu sagen die du nicht hast oder fals du eine hast ist deine frau taub.was du von dir gibst ist und bleibt nur Müll  

06.05.21 19:32

696 Postings, 3878 Tage Renditeschupogelber

ich werde dich jetzt endgültig auf Ignor setzten  dei Postings haben keinerlei wert du tust mir echt leid  

06.05.21 20:19

360 Postings, 621 Tage Brauerei 66Wer denkt es ist einfach verkennt die Realität

LV setzen genau 2 Personen und ein Computerprogramm an den Abverkauf ihrer  Aktienpakete ohne das sie steigen ( die Aktien ) , wobei noch der eine den anderen überwacht. Die beherrschen ihr Geschäft , wie sonst sollten Sie so groß werden. Nicht wundern Morgen und nächste Woche sieht es anders aus . Hedge Fonds sehen es rein Wirtschaftlich diese wetten nicht nur gegen Firmen wie K+S , sondern wenn es sich zu lohnen scheint steigen Sie auch ein.

       Glück allen Investierten

 

06.05.21 22:11

4342 Postings, 1668 Tage And123Wo sind die 18?

Hahaha....
Hoffen wir mal es geht weiter hoch. Aber diese wunschorgien hier ;-))

Bleibt doch mal realistisch. Die Bude verliert Geld bei den Preisen.

Über jeden 10ct Anstieg müsste man sich hier freuen  

06.05.21 22:21

7408 Postings, 1535 Tage gelberbaronhasstiraden gegen mich

Schupo....shut up....kauf lieber....ich bin investiert.

Was ich schreibe ist wahr....merk dir das!

Leer und Hochfrequenzhandel, Strohmänner und perfide Programme sind
allgegenwärtig.

Aber so kleine Peanutsnüsse verstehen das eben nicht!  

07.05.21 06:34

360 Postings, 621 Tage Brauerei 66Guten Morgen

Heute die 10,5? pro Aktie, dann haben wir locker 20% in 14 Tagen gemacht. Dann ist der Trend aber mal richtig okay.

          Glück allen Investierten  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2067 | 2068 | 2069 | 2069  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben