SMI 11?142 0.1%  SPI 14?339 0.3%  Dow 34?061 -0.8%  DAX 15?387 -0.1%  Euro 1.0976 0.0%  EStoxx50 4?005 0.0%  Gold 1?870 0.2%  Bitcoin 39?016 -0.7%  Dollar 0.8977 -0.6%  Öl 68.5 -1.6% 

Bayer AG

Seite 1 von 546
neuester Beitrag: 18.05.21 22:40
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 13650
neuester Beitrag: 18.05.21 22:40 von: DerSHAKAL Leser gesamt: 2430063
davon Heute: 7858
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
544 | 545 | 546 | 546  Weiter  

17.10.08 12:35
14

1932 Postings, 4701 Tage toni.maccaroniBayer AG

Ideen zum Titel aus Tonis Bastelkiste...




ps. bisherige posting unter http://www.ariva.de/Bayer_t241289#bottom  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
544 | 545 | 546 | 546  Weiter  
13624 Postings ausgeblendet.

18.05.21 10:10
7

246 Postings, 384 Tage Odessa100Rick und seine Investorengruppe

haben gestern eingekauft. Das heißt, der Kurs wird morgen gen Süden gehen.

Vergesst Chartanalyse und Fundamentalanalyse. Der "Rick'sche Contra-Indikator" hat sich in den letzten Wochen immer als verlässlicher erwiesen.

:-)  

18.05.21 10:25
1

6045 Postings, 7034 Tage BossmenO des sa gt ein Profi :-)

18.05.21 11:29

2904 Postings, 3949 Tage nuujRick

kenne ich nur als Sägeblattschärfer. Ist so eine Hinterbudenwerkstatt.  

18.05.21 11:34
2

1861 Postings, 2423 Tage bendig@ Odessa

Wahrscheinlich ist ganz Bayer vernebelt ( mit Gras) und hat im Moment Wahrnehmungsstörungen, denn diese Richtung ist tatsächlich ungewohnt  

18.05.21 11:49
1

236 Postings, 2394 Tage LenovoBetter Call Saul

hmmm.... die finale sechste Staffel steht ja noch aus. Ob Kim Wechsler bei den berühmten Glyphosatprozessen zerrieben wird?
Immerhin taucht sie später bei 'Breaking Bad' nicht mehr auf. Da muss was schreckliches passiert sein :o  

18.05.21 13:11

42 Postings, 328 Tage EzA2219.05.21

Hat jemand auf dem Schirm wann genau die Verhandlung morgen stattfindet?  

18.05.21 13:14

3160 Postings, 270 Tage morefamilyHier wird teils ein Mist geschrieben- unglaublich

, keine Ahnung von amerikanischen Rechtssystem, den Aufbau und Struktur und schon gar keine Ahnung von der Vorgehensweise und warum da was gemacht wird, es ist wirklich unglaublich was hier für ein Senf erzählt wird.Grausig.  

18.05.21 13:14

119 Postings, 1351 Tage Mak31@ EZA

10:00AM
          §3:16-md-02741-VC - In re Roundup Products Liability Litigation
For connection information, please see the judge's page.
Motion for Miscellaneous Relief
Motion for Settlement
Motion to Strike
          §3:19-cv-02224-VC - Ramirez v. Monsanto Company
For connection information, please see the judge's page.
Motion for Miscellaneous Relief
Motion for Settlement
Motion to Strike

Natürlich nach San Francisco Zeit:)  

18.05.21 13:20

722 Postings, 3612 Tage mrymenWas, wenn morgen wieder keine

Einigung erzielt wird?
Wie geht es dann weiter?
Weitere Anhörung?
Höhere Vergleichszahlungen?
Nur Einzelklagen?
Bayer muß ja wissen, wie es bei Ablehnung weiter geht.
Also Plan B...
 

18.05.21 13:23

42 Postings, 328 Tage EzA22Danke @Mak31

Also +/- 17:00 Uhr europäischer Zeit, dann setzt ich den Stoploss lieber nicht bei Xetra  

18.05.21 13:26

119 Postings, 1351 Tage Mak31Mrymen

um es mit den Worten Baumanns zu sagen: "wir sind gut vorbereitet egal wie es ausgeht"

was auch immer das heißen mag. Finde den Artikel nicht mehr aber das war seine Aussage.  

18.05.21 13:36

120 Postings, 47 Tage meltupdr.baumann war-

ist und wird immer "gut vorbereitet sein-egal wie es ausgeht"...-das war vor und nach dem genialen monsanto-schachzug zu keinem zeitpunkt anders!- es fragt sich nur zu welchem preis...-

92% der aktionäre stehen hinter dr.baumann- und auch mr. market schöpft wieder "vertrauen"...=

"wir werden hinter baumann stehen- und soll es durch die hölle gehen!"  

18.05.21 14:14

2054 Postings, 623 Tage BioTradeBaumann

Wir schaffen das schon. Kennt man irgendwo her ...

Die Monsantoübernahme war jedenfalls eine Meisterleistung der Inkompetenz. 30 Milliarden Börsenwert in Luft aufgelöst + 60 Milliarden für die Übernahme + 11 Milliarden Vergleichszahlung (wenn der Vergleich denn zugelassen wird ...)  Bravo Mr. Baumann.    

18.05.21 14:16
1

121 Postings, 3736 Tage nordlicht71@Odessa

Den Rick'schen Contra-Indikator habe ich bewusst ignoriert, weil die Kurse von Aktien ja eh meistens erstmal fallen, nachdem man sie gekauft hat. Das Investorenkonsortium Rick & Co bleibt hoffentlich so flexibel wie bisher und wird uns sicher bald wieder den Seitenwechsel verkünden ;-)  

18.05.21 14:51

5 Postings, 5 Tage Fisi@Börse-Online "Analyse"

Wenn ich so etwas schon lese: "Weil ein positives Ergebnis des Vergleichs zu einem Kurssprung führen könnte, wird die Aktie mit "Kaufen" eingestuft"

Ich frage mich ehrlich, wie viele sich beim Kauf einer Aktie auf solche fundierte Analysen stützen...

Wegen morgen: Wenn ich das so richtig gelesen habe, muss der Richter spätestens innerhalb von 30 Tagen ein Urteil sprechen (morgen ist ja nur eine kurze Anhörung). Das heisst für mich, dass es (wahrscheinlich) erst in einem Monat bei Bayer aufwärts geht.

Falls ich das jetzt falsch weitergegeben habe, dürft ihr mich gerne korrigieren


 

18.05.21 15:27

1861 Postings, 2423 Tage bendig@Fisi

Genau richtig informiert. Nur sind halt leider so Onlineanalysen , dass was Menge treibt oder bewegt! Die wenigsten analysieren ihre Werte. Einstiege Unterstützungen, Widerstände, Cashflow, KGV etc um nicht alle zu nennen! Sie springen in eine Aktie ohne Risiken oder gar Fundamentale Daten zu haben. Die Gier und die Angst treibt viele immens hin und her! Siehe Freitag alles verfiel in Panik!  

18.05.21 16:05

722 Postings, 3612 Tage mrymenHauptsache Glyphosat abhaken.

Das werden sich viele Investoren denken.
Egal, ob das nun mehr kostet als gedacht.
Deshalb wäre mir ein teurer Abschluß sogar recht...
Sehen wir mal.
 

18.05.21 16:26
1

3160 Postings, 270 Tage morefamilyglaube ich habe es jetzt 30 mal geschrieben !

es ist eine ANHÖRUNG - ANHÖRUNG -ANHÖRUNG  !!!

Mit Redezeit je 15 Minuten und sonst nix !!!!  Es kann sein das es wie ich  denke 2 x 15 Minuten geht oder auch 4 x 15 Minuten, dass war es und sonst gar nix

oder aber es erfolgt gleich am Anfang ein Gegenantrag und es gibt es gar keine Anhörung sondern wird vertagt

Das und sonst gar nichts ist morgen.  Danach gibt es innerhalb 30 Tagen weitere Schritte und fertig, es ist furchtbar hier geworden, nur noch Müll.

Und mal mehr Anstand gegenüber Herr Baumann, der geht mit euch nicht so Respektlos um .  Was haben n hier einige für eine Erziehung gehabt.

 

18.05.21 16:35

722 Postings, 3612 Tage mrymenDanke More!

Also keinerlei Abschluß!
Nur Anhörung.
Urteil dann innerhalb 30 Tagen.
Hauptsache mal Deckel drauf...
 

18.05.21 16:46

3160 Postings, 270 Tage morefamilymr

von Urteil habe ich nichts geschrieben ( weitere Schritte ) , ich bin nicht der Richter, dass macht der selber. Es kann sein macht gleich was oder auch nichts, aber halt " innerhalb" 30 Tagen.

Das sieht man dann , aber großartig was verändern wird das erst mal jetzt noch nichts, ich weiß auch nicht wie die Gegenseite miteinander kommuniziert oder überhaupt, da muss man bei der Gegenpartei anfragen.

Die Gegenpartei hat bis jetzt gut 170 Mio kassiert, warum sollten die da jetzt was beenden, ich würde so einen Fall am besten weiter vererben über 5 Generationen ( übertrieben gesehen )

Ich oder niemand anders hier weiß auch welche Gegenanträge eingereicht werden , ist ja immer irgendwas.  

18.05.21 16:54

3160 Postings, 270 Tage morefamilyWa ich mich bei vielen hier frage ist die

Ursache hier solche Sachen teilweise zu verbreiten und Herrn Baumann immer wieder zu Nötigen als würden Sie selber immer in den Vorstandsitzungen dabei gewesen zu sein und am Abschluß Monsanto mitgearbeitet zu haben ?

Der Kurs fällt oder er steigt irgendwann , so wie überall anders auch

Wenn da jetzt einer schreiben würde " ich will da billig rein und möchte Kurse von 45 sehen oder 5 Euro , dann ist das absolut o.k.

jetzt lasst die Leute mal Reisen und dann kann es mal los gehen mit richtig Corona und dann ist eh alles anders , ich erwarte da keine lustigen Sachen, aber dazu gibt es meinerseits genug Vorträge.

Jetzt kommen dann erst mal die ethnischen Mutationen, dann sind auch mal die richtigen betroffen.  Zum Glück gibt es da auch Bayer und die Partner
 

18.05.21 17:35
2

2054 Postings, 623 Tage BioTrade@morefamily

Baumann war kaum im Amt, da hat er direkt das erste Angebot für Monsanto abgegeben.Das war im Mai 2016 meine ich mich erinnern zu können. Wenn jemand für den Kauf von Monsanto und das was darauf wurde verantwortlich ist, dann Baumann. Unter seinem Vorgänger Dekkers war Bayer das wertvollste Daxunternehmen! Seit der Monsantoübernahme ist der einstige Pharmagigant ist zu einem Zwerg mutiert. So und nicht anders.

Die Unternehmensleitung hat bei der Bewertungen der Risiken der Monsanto-Übernahme alles falsch gemacht. So sehe ich das. Auch der Aufsichtsrat hat da total versagt.



 

18.05.21 21:13

549 Postings, 3161 Tage BusinessPlaya@ more 16:46h comment

ich denke die Amerikaner werden den Prozess diesmal beenden. Schnelles Geld ist doppeltes Geld, auch für die geschädigten. Prozesse ewig hinziehen bringt einem erkrankten ggf. nicht mehr. Viele wollen das hier und jetzt, auch wenn man mehr rausholen könnte als Kläger. Die US Amerikaner sind Pragmatiker, daher gehe ich davon aus, dass eine Einigung erzielt wird. Weiteres pro Argument ist die Pandemie / Krise, die ebenfalls viele betrifft (Teile der Wirtschaft).

Somit bin ich optimistisch, dass der Bayer Kurs hiervon profitieren wird und endlich Richtung 65?+ gehen wird.  

18.05.21 22:40

2 Postings, 1 Tag DerSHAKAL@BusinessPlaya

Genau das denke ich auch.... Die klagenden haben Krebs, meistens dauert es nicht lange bis man die Folgen spürt.  Daher wäre es auch des Richters Pflicht diesen Umstand zu sehen und den Prozess nicht unnötig in die länge zu ziehen. Eigentlich hatte ich vor einigen Monaten einen Bericht gelesen, das die Parteien sich über vieles einig wären, der Richter aber nicht ganz einverstanden war, wie man mit nachträglichen Klagen umgehen sollte. Der Richter hatte nun auch genug Zeit sich darüber Gedanken zu machen und  auch nicht mehr lange mit einem Urteil wartet.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
544 | 545 | 546 | 546  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben