Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 1 von 317
neuester Beitrag: 20.11.22 15:02
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 7918
neuester Beitrag: 20.11.22 15:02 von: CTO ExBan. Leser gesamt: 1868166
davon Heute: 198
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
315 | 316 | 317 | 317  Weiter  

12.10.17 17:08
8

2102 Postings, 6272 Tage GadricBlockchain Aktie, die man haben sollte?

Was meint ihr zu der Aktie? Ich habe die in einem Artikel gefunden, in dem es um 10 Aktien aus dem Bereich Blockchain ging.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
315 | 316 | 317 | 317  Weiter  
7892 Postings ausgeblendet.

09.09.22 12:44

1290 Postings, 309 Tage nicco_trader@ixurt

Danke für die Info.

Spring analog Wyckoff?
https://school.stockcharts.com/...=market_analysis:the_wyckoff_method

 
Angehängte Grafik:
bitcoin_20220909_1243.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
bitcoin_20220909_1243.png

11.09.22 12:17

1290 Postings, 309 Tage nicco_traderWie Ethereum Miner dem Merge trotzen

Ich habe etwas Zeifel, ob Bitcoin Minen noch interessant sind. Der Aufwand neue Bitcoins zu minen wird steigen, besonders wenn die Energiepreise anziehen.


Sollte Ethereum zu Bitcoin steigen, braucht man auch kein Bitcoins mehr.
Meinungen?

Auszug

"Drei Alternativen

Der Ethereum Merge hinterlässt ein Loch – vor allem in den Einnahmen der Miner, für die der Konsenswechsel zunächst ein finanzieller Rückschlag ist. Zu stopfen sind die Verluste auch mit alternativen Kryptowährungen nicht. 97 Prozent der täglichen Mining-Einnahmen gehen auf das Konto von Ethereum.

Das rentablere Szenario wäre es, die Hardware zu verkaufen und mit den Einnahmen am Staking teilzunehmen, wie “Butta”, CMO bei Bitfly, das mit Ethermine den größten Ether-Mining-Pool betreibt, gegenüber BTC-ECHO erklärte. Auch diese Entwicklung hat sich in den letzten Monaten eingestellt, zu sehen am Preisverfall gebrauchter Grafikkarten.

Für Miner bleiben also drei Möglichkeiten: Andere Coins schürfen, Grafikkarten verscherbeln und dafür staken oder – wie Hut 8 Mining – Rechenleistung für andere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Für welche sich auch Miner entscheiden: der Merge wirbelt das Krypto-Ökosystem durcheinander. "

https://www.btc-echo.de/news/...ereum-miner-dem-merge-trotzen-150340/

 
Angehängte Grafik:
eth_btc_20220911.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
eth_btc_20220911.png

11.09.22 15:38

8970 Postings, 4188 Tage ixurt@ nicco_trader.. und andere Interessierte

manchmal lohnt sich auch ein Zurückscrollen um zu lesen was hier schon so alles zusammentragend diskutiert wurde, was HIVE nach dem Ethereum-Merge mit ihren GPU-Anlagen so alles angedacht hat..und da wurde schon verdammt viel diskutiert, dass Zurückscrollen dürfte sich lohnen! Ist zuviel um das alles immer und immer und immer erneut wiederholend hier wiederzuschreiben. Soviel sei gesagt, was das Ethereum-Mining und die Planung danach betrifft, ist weltweit nicht HUT sondern HIVE führend..!

Darüberhinaus ist die Meinung in #95 in mehrfacher Hinsicht irreführend,
zum einen ist enorm wichtig zwischen ASIC- und GPU-Anlagen zu unterscheiden,
zum anderen ist die Aufgabe des Bitcoins eine völlig andere Aufgabe als die der Ethereum-Blockchain aber auch dass wurde hier schon bis zur Weißglut von Bitcoin-Maximalisten vs flexibleren Ethereum-Befürwortern diskutiert..   ix
 

19.09.22 06:34

598 Postings, 1860 Tage d.droidkurze Umfrage

glaubt Ihr an einen Preis pro Aktie von über 2 € oder unter 2 € zum Jahresende? Das wären dann nur ca 90 % vom Hoch weg.
Oder ist jemand hier pessimistisch eingestellt und geht davon aus das HIVE zum Jahresende vom Markt verschwindet?  

21.09.22 11:12

2973 Postings, 2269 Tage 2much4u...

Neben Hive halte ich ganz besonders Ethereum für sehr interessant. Gerade jetzt bei den hohen Strompreisen ist das letzte Upgrade von Ethereum wegweisend - man spart 99% an Strom.

Ob Ethereum auf Sicht von 3 Jahren genauso 5stellig wird, wie Bitcoin, kann ich nicht sagen, aber zumindest Richtung Hochs bei $ 4.600,- sollte es gehen.

Und das Gute daran - bei Hive bin ich auch an der Entwicklung von Ethereum beteiligt. :-) Ich bin überzeugt, mit Hive werden wir noch viel Freude haben!  

23.09.22 04:30
1

34 Postings, 1093 Tage MosshosHive Block Change

Habt ihr mal überlegt, warum geht der Bit Coin auf 62000 Euro und dann wieder unter 20000 Euro..... Wo sind die 42000 Euro pro Bit Coin. Es sind auch andere Coins wie ETH von über 3800 Euro runter zu 1300 Euro..In den Lätzen Monate gab es kein Coin mehr der ein Großen Ausschlag hatte...Wo sind die 100.000.000.000,000 von Milliarden Dollar..Unmöglich, da von diesem Geld, nichts größer wieder im Coin Kreislauf zurück kommt ..Trader wie Sie sagen.Ihr Unterhalt wird mit dem Kauf von Coins Leben, ich Glaub Sie Leben ganz gut von dem Kauf in Rückkauf.....Die Hive Block Chain Technology verbraucht Unmengen an Strom....$ADA Charles Hoskinson Cardano..... Ist der Größte im Uhrwerk....Selbst $ADA Coin auf der Börse, hätte sich nach oben Generiert ...Wer Diesen Coin beobachtet hat, Weiß, das er über Jahre Stagniert....0,455-0,673 mal auf 0,894-0,958 und wieder zurück, und vor.....Der Coin ist 10.864.467 Prozent im Plus...Wo ist dieses ganze Geld ... Er hat gesagt das seine und andere Blockchains Grün sind,werden, oder auch gar nichts davon....Interessiert es euch nicht, wo euer Geld hin ist???? Es wurde schon Untersuchungen im Negativen beim Bitcoin Festgestellt, und man würde weitere Untersuchungen vornehmen....Gegen Cardano, und Besitzer von Coins die kein Sinn haben, aber viele von Denken, wenn ich am Anfang in ein Neuen Coin mein Geld rein mache, und es geh 10 oder 5 Cent hoch bei 1000€ , dann gibt es schon ein paar Euro....Das Passiert auch Millionäre....Viel Spaß am Geld Spiel Automat...




 

23.09.22 04:37

34 Postings, 1093 Tage MosshosWelchen Grund gab es beim Bitcoin's

Es gab kein Grund, das der Bitcoin dermaßen Abstürzte.
Informiert euch über Hoskinson, Cardano, $ADA, ADALEND,ach ja  auch der Wall , der mit am System beteiligt ist OPERA.....  

23.09.22 05:02

34 Postings, 1093 Tage MosshosBit

Es gab kein Grund, das der Bitcoin dermaßen Abstürzte.
Informiert euch über Hoskinson, Cardano, $ADA, ADALEND,ach ja  auch der Wall , der mit am System beteiligt ist OPERA.....  

23.09.22 05:03

34 Postings, 1093 Tage MosshosBit

Habt ihr mal überlegt, warum geht der Bit Coin auf 62000 Euro und dann wieder unter 20000 Euro..... Wo sind die 42000 Euro pro Bit Coin. Es sind auch andere Coins wie ETH von über 3800 Euro runter zu 1300 Euro..In den Lätzen Monate gab es kein Coin mehr der ein Großen Ausschlag hatte...Wo sind die 100.000.000.000,000 von Milliarden Dollar..Unmöglich, da von diesem Geld, nichts größer wieder im Coin Kreislauf zurück kommt ..Trader wie Sie sagen.Ihr Unterhalt wird mit dem Kauf von Coins Leben, ich Glaub Sie Leben ganz gut von dem Kauf in Rückkauf.....Die Hive Block Chain Technology verbraucht Unmengen an Strom....$ADA Charles Hoskinson Cardano..... Ist der Größte im Uhrwerk....Selbst $ADA Coin auf der Börse, hätte sich nach oben Generiert ...Wer Diesen Coin beobachtet hat, Weiß, das er über Jahre Stagniert....0,455-0,673 mal auf 0,894-0,958 und wieder zurück, und vor.....Der Coin ist 10.864.467 Prozent im Plus...Wo ist dieses ganze Geld ... Er hat gesagt das seine und andere Blockchains Grün sind,werden, oder auch gar nichts davon....Interessiert es euch nicht, wo euer Geld hin ist???? Es wurde schon Untersuchungen im Negativen beim Bitcoin Festgestellt, und man würde weitere Untersuchungen vornehmen....Gegen Cardano, und Besitzer von Coins die kein Sinn haben, aber viele von Denken, wenn ich am Anfang in ein Neuen Coin mein Geld rein mache, und es geh 10 oder 5 Cent hoch bei 1000€ , dann gibt es schon ein paar Euro....Das Passiert auch Millionäre....Viel Spaß am Geld Spiel Automat...  

23.09.22 14:18

8970 Postings, 4188 Tage ixurt#02 heftig.. Null Ahnung und so oberlehrerhaft..

27.09.22 08:41

911 Postings, 1930 Tage GeKirMosshos

was ist das für eine Sprache?

Ich verstehe nur Bahnhof  

27.09.22 15:19

1290 Postings, 309 Tage nicco_traderDie Volatilität fällt, USD Index schwächer

Bitcoin ist ein Vola-Trade. Mal sehen, wie die Minen reagieren.

 
Angehängte Grafik:
bitcoin_20220927.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
bitcoin_20220927.png

28.09.22 00:19

1290 Postings, 309 Tage nicco_traderVolatilität

Die Volatilität ist weiter gestiegen, die "Schön Wetter" Kandidaten waren nicht so begeistert. Mit Short kann man zurzeit mehr Geld verdienen.
 

13.10.22 22:08

980 Postings, 4874 Tage Nero.7 Stocks to Buy if You Are Feeling Greedy

Bank on the crypto bull market’s future with Hive Blockchain.

https://investorplace.com/2022/10/...eeling-greedy/?mod=mw_quote_news  

14.10.22 09:20

76 Postings, 2131 Tage dr.tradeDanke. Gute Info

Bin gespannt ob der Dreifachboden bei 18500/19000 hält und das long Setup Oberhand gewinnt.  

21.10.22 08:48

911 Postings, 1930 Tage GeKirHier geht es auch nur

in eine Richtung. Soll man den Schrott jetzt endgültig verkaufen mit hohem
Verlust oder geht hier noch irgendwann mal etwas?

Was meint Ihr so?  

21.10.22 16:51
1

60 Postings, 5782 Tage MarcusTrAm besten...

3 Jahre noch liegen lassen, nicht nachschauen und danach wieder freuen.
Wer einen vollen cycle mitgemacht hat, versteht was ich meine!  

26.10.22 08:11

2973 Postings, 2269 Tage 2much4u...

Ich bin grad übelst angepisst: Da kauf ich gestern Hive nach, weil ich der Meinung bin, Bitcoin und Ethereum steigen (bei meinem gestrigen Hive-Nachkauf lag Ethereum bei $ 1.385).

Und heute sehe ich hocherfreut, dass Bitcoin über $ 20.000,- und Ethereum um ganze $ 100,- zugelegt hat. Voller Erwartung schaue ich zum Hive-Kurs, und der ist gefallen!!!  

27.10.22 07:13
1

598 Postings, 1860 Tage d.droidHey tomuchforyou :)

Also da ja HIVE grundsätzlich schlechter performt als der Markt, ist es nicht verwunderlich wie die Entwicklung ist.

ARGO macht mal eben 100 % in einer Woche, fällt nur keinem auf wenn vorher gut 92% einbußen waren auf Jahressicht. Bei vielen anderen Minern sieht es nicht anders aus,

aber

Da HIVE sogar in den steigenden Markt (BTC , ETH) fällt muss es Gründe geben, gestern gut 1,5 Millionen stk über die NASDAQ gehandelt worden, und man schafft es nicht ins Plus zu drehen, ergo wird verkauft nicht gekauft. zurück zum aber, ich denke das HIVE heute nachzieht, keine 30 % wie z.B. Argo gestern, aber es wird hochgehen.
DIe anderen großen, z.B. MARA oder HUT haben gestern auch mies performt, aber auf Monatssicht zwischen 30 und 40 % zugelegt. HIVE gut 15 % abgebaut, das wird eventuell aufgeholt werden. Das meine persönlich Meinung. Vielleicht kann sich noch jemand an Ixurt erinnern, (ja der der einen totsicheren Kurs von ca 40 € für Sommer 2021 und dann weiterer zuwächse gesehen hat) Eventuell kommt der auch irgendwann wieder und erklärt dir nochmal warum HIVE das beste Unternehmen der Welt ist und du eigentlich keine andere Aktie brauchst. Zur Beruhigung für die geschundenen Anlegernerven ...    

27.10.22 10:07

2973 Postings, 2269 Tage 2much4u...

Die Performance von Argo auf Wochensicht ist wirklich beeindruckend!

Ich hätte die gerne gekauft, aber mein CFD-/Aktienanbieter, bei dem ich handle (Nextmarkets) bietet Argo Blockchain nicht zum Handeln an.

Überhaupt: von allen Blockchain-Aktien, die Nicco hier in seinen Übersichten angeführt hat, bin ich jedes einzelne Unternehmen durchgegangen - Hive ist das einzige der Unternehmen, das Nextmarkets zum Handeln anbietet.  

29.10.22 10:36

2973 Postings, 2269 Tage 2much4u...

Ist das frustrierend!

Seit meinem Nachkauf vor einigen Tagen hat Bitcoin um 11% zugelegt und Ethereum sogar um 18%, und ich bin mit meinem Hive-Nachkauf 3% im MINUS!!!

So macht es keinen Spaß, wenn man goldrichtig liegt und - zumindest vorläufig -  trotzdem Geld verliert.  

30.10.22 16:49

76 Postings, 2131 Tage dr.tradeRichtig

Das ist Megafrustrierend. Man sollte zumindest bei 5 stehen. Core Scientific zerlegt es aber noch deutlich schlimmer  

31.10.22 18:08

8970 Postings, 4188 Tage ixurtd.droid.. offensichtlich orientierst du dich noch

immer nur an Kursen und nicht an den Fundamentals von HIVE..

als ich ich hier bei Hive mit 7x ausgestiegen bin, habe ich den Grund für meinen Ausstieg benannt..

Es gibt kein Ether-Mining mehr..!!!



 

20.11.22 15:02

862 Postings, 708 Tage CTO ExBankerDer Fall FTX hat die Krypto-Branche gebeutelt

Aber langfristig ist wohl Zuversicht angesagt.  Hier ein interessanter Artikel:

https://www.onvista.de/news/2022/...em-es-ist-die-loesung-49-26067114


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
315 | 316 | 317 | 317  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben