SMI 10'268 1.4%  SPI 13'166 1.5%  Dow 28'726 -1.7%  DAX 12'114 1.2%  Euro 0.9672 1.0%  EStoxx50 3'318 1.2%  Gold 1'661 0.0%  Bitcoin 19'178 0.6%  Dollar 0.9886 0.1%  Öl 87.9 -1.1% 

so ..

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 30.12.21 20:09
eröffnet am: 30.12.21 08:30 von: major Anzahl Beiträge: 51
neuester Beitrag: 30.12.21 20:09 von: Weckmann Leser gesamt: 2861
davon Heute: 6
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  

30.12.21 14:33
4

54906 Postings, 6081 Tage RadelfanIch wusste ganich, dass

die von da drüben auch so witzig sein können :-)
-----------
Ihr Beitrag ist noch nicht abrufbar. Wir versuchen es gleich noch einmal.

30.12.21 14:36
2

17401 Postings, 2009 Tage SzeneAlternativIch halte dagegen:

Benz wird in c.a.12-bis 15 Jahren verstorben sein,  Major wird dagegen noch am Leben teilnehmen.
Die Wette gilt...  

30.12.21 14:37
1

3176 Postings, 3280 Tage Benz1Radel

Du weißt ja ich schätze Dich, aber erkundige Dich bissle besser......  

30.12.21 14:38
4

179486 Postings, 7671 Tage GrinchBenz, ich geh nicht auf deine Beerdigung.

Du kommst zu meiner ja auch nicht.
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

30.12.21 14:39
1

179486 Postings, 7671 Tage GrinchWar der jetzt gemein? Nein ich finde nicht...

ein wenig Denkleistung kann man schon abverlangen.
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

30.12.21 14:40
6

10684 Postings, 8063 Tage major14:37

Wir Geimpfte leben doch alle schon "schwarz", eigentlich hätten wir doch schon im September sterben sollen.  

30.12.21 14:41

3176 Postings, 3280 Tage Benz1Szene

ok, die Wette gilt.
Aber wir wetten um nix. sondern nur um das Dasein........  

30.12.21 14:42
4

179486 Postings, 7671 Tage Grinch@major: Nach den Nürnberger Tribunalen

gegen Merkel und Konsorten? Die waren doch für Januar oder Februar 2021 vorhergesagt, oder?
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

30.12.21 14:48
3

17401 Postings, 2009 Tage SzeneAlternativFür die nicht informierten Möchtegern-Virologen

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/...-langzeitschaeden-100.html

Warum gibt es bei Impfungen keine Langzeit-Nebenwirkungen?

"Generell ist es bei Impfstoffen so, dass die meisten Nebenwirkungen innerhalb weniger Stunden oder Tage auftreten, in seltenen Fällen auch mal nach Wochen. Langzeit-Nebenwirkungen, die erst nach Jahren auftreten, sind bei Impfstoffen generell nicht bekannt", erklärt Biochemie-Professor Klaus Cichutek, Chef des Paul-Ehrlich-Instituts.

Petra Falb, Gutachterin in der Zulassung für Impfstoffe beim österreichischen Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen, schreibt in ihrem Blog, dass es bei manchen Impfungen in seltenen Fällen durchaus zu jahrelangen Impfschäden gekommen sei. Wenn beispielsweise früher eine Pockenimpfung eine Gehirnentzündung auslöste, konnte das dauerhafte Schäden hinterlassen. Doch die Gehirnentzündung selbst war relativ schnell nach der Impfung aufgetreten.


Was ist dann mit Langzeitfolgen gemeint?

Wenn von Langzeitfolgen gesprochen wird, sind bei Impfstoffen also keine Nebenwirkungen gemeint, die erst lange nach einer Impfung auftreten, sondern sehr seltene Nebenwirkungen, die erst nach längerem und häufiger Anwendung eines Impfstoffs entdeckt werden, erläutert Cichutek. "Sehr seltene Nebenwirkungen kann man erst detektieren, wenn der Impfstoff lang genug auf dem Markt und im Einsatz ist, dass diese nach hunderttausendfachen Impfungen erkannt werden."
Gilt das auch für die neuen mRNA-Impfstoffe?

Dieses Prinzip gelte grundsätzlich auch für mRNA-Impfstoffe. Auch deren Bestandteile werden im Körper schnell nach der Impfung abgebaut, erklärt Cichutek: "Daten deuten darauf hin, dass die mRNA nach etwa 50 Stunden im Körper nicht mehr nachweisbar sind." Was bleibt, ist die Immunreaktion des Körpers.
Greift mRNA ins Erbgut des Menschen ein?

"Das ist wirklich völliger Quatsch", sagt die Virologin Melanie Brinkmann vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung im Interview mit ZDFheute. "Die mRNA kann sich nicht in unsere DNA, in unser Genom, integrieren."
Denn die Erbinformationen des Menschen befinden sich in Form von DNA im Zellkern, dorthin gelangt die mRNA gar nicht - und sie hat außerdem eine andere chemische Struktur als die DNA. Darauf macht auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung auf seiner Website aufmerksam:

   Bei mRNA handelt es sich um ein Botenmolekül, das nicht in die DNA einer Zelle eingebaut werden kann und relativ schnell vom Körper abgebaut wird.

Website des Bundesgesundheitsministeriums"

 

30.12.21 14:57
6

179486 Postings, 7671 Tage GrinchPfft... für unsere ganzen Helden hier,

die im siebten Semester Youtube studieren, ist das nur das Gewäsch eines Blendlings.  Da gibts eine Heilpraktikergehilfin in Unter Fliederlingen die analysiert den Text gerade. Natürlich ausgedruckt auf einem Laserdrucker, dessen Tonerkartusche bei Vollmond gewechselt wurde. Derzeit positioniert sie noch die Heilsteine um das Papier herum, gleich fängt sie an das in einem Livestream auszupendeln.
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

30.12.21 15:05

17401 Postings, 2009 Tage SzeneAlternativGräme dich nicht, mein Freund

Luzifer hat diese Helden bereits im Blick.
 

30.12.21 15:08

179486 Postings, 7671 Tage GrinchNö hab ich nich... so ein Gerümpel

brauch ich hier unten nich. Da sollen sich die Zeugen Jehowas in ihrer Ecke mit rumprügeln... oder die Mormonen.
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

30.12.21 15:10
2

3176 Postings, 3280 Tage Benz1Szene

Danke schön, aber bitte nicht alles einseitig sehen. Es gibt genügend Virologen die das Gegenteil sehen. Sind das alles Scharlantane in deinen Augen?
Die Pathalogie ist hier auch ganz wichtig, aber so wie ich dich kenne wirst Du alles schnellstens finden. Danke.  

30.12.21 16:04
3

54906 Postings, 6081 Tage Radelfan@Szene #14:48: Alles gekauft von den LüMe!

Was meinste wohl, warum die "GEZ"-Zwangsbeiträge vor kurzem erhöht wurden?
-----------
Ihr Beitrag ist noch nicht abrufbar. Wir versuchen es gleich noch einmal.

30.12.21 16:26
5

18163 Postings, 4366 Tage fliege77natürlich gibt es Nebenwirkungen

des Corona Impfstoffes nach 7 oder 8 Jahren. Da habe ich gar keine Zweifel.

Die Spritpreise weden höher sein, die Miete 50% teurer und die Gurke im Laden mehr kosten als heuer.
Jetzt beweist mal, dass das keine Nebenwirkungen sein können. Schließlich müssen die Gewinnausfälle der Wirtschaft während der zahlreichen Lockdowns in der Zukunft wieder reingeholt werden.  

30.12.21 16:32
4

17401 Postings, 2009 Tage SzeneAlternativMeine Güte, Benz

Es gibt immer Leute, die eine andere Meinung zu irgendwas haben.
Wir haben 80 Mio Virologen in D, 80 Mio Bundestrainer.
Wenn man lange genug im Internet rumwühlt, findet sich immer irgendwas, das einen in seiner eigenen Meinung bestärkt.
Google mal nach Aliens, Die-Erde-is-eine-Scheibe, Wir-werden-von-Reptiloiden-regiert etc.
Deshalb gibt es aber noch lange keine Aliens, Scheiben oder Viecher...  

30.12.21 16:39
2

18163 Postings, 4366 Tage fliege77bist du sicher szene?

"Deshalb gibt es aber noch lange keine Aliens, Scheiben oder Viecher... "  

30.12.21 16:45
1
Wenn ich schreibe: " Ich habe eine Glatze", heißt es nicht zwangsläufig, dass ich auch eine habe.
Selbstverständlich kann es aber Aliens, Scheiben oder Viecher geben.  

30.12.21 16:46
5

54906 Postings, 6081 Tage RadelfanHe, Szene, woher haste nur diesen Unfuch?

Natürlich ist die Erde eine Scheibe. Alles andere sind abscheuliche Fake-Lügen. Und gerade DU fällst auf sowas rein?

Mann, Mann, Mann-----
-----------
Ihr Beitrag ist noch nicht abrufbar. Wir versuchen es gleich noch einmal.

30.12.21 16:48
1

17401 Postings, 2009 Tage SzeneAlternativSie ist ein zweidimensionales Rechteck

Hat mir meine Seherin gestern noch bestätigt.  

30.12.21 16:55
2

3176 Postings, 3280 Tage Benz1Bin sprachlos

auf alles habt Ihr eine Antwort, Alliens bzw. Viecher kenn ich nicht, kenne nur lästige Stechmücken bzw. Wespen und Bienen und Hornissen. Dass die Preise für alles Mögliche steigen ist doch logisch.

Ihr zwei seid jünger als ich, glaubt mir diese herbeigeführte Katastrophe ohne Not ist große Kacke.

Unser Flüchtling (Syrer) in der Nachbarschaft sagte zu mir, this is one Big-Bullshit-Man, the Politic. Er ist  grade 20 Jahre alt geworden und sieht Vieles im Argen. Bitte wacht auf.....
Sorry mein Englisch ist nicht so gut, aber ich meine Ihr versteht es.......
 

30.12.21 17:28
2

54906 Postings, 6081 Tage Radelfan#16:55 Das kann nich stimmen!

Hab grad mal nachgesehen: ich bin mittlerweile schon 5.804 Tage alt und da hinkst du mit deinen (lächerlichen) 3.003 Tagen doch stark hinterher.

In Sachen Stechmücken, Wespen u.ä. (zB. Zecken) kann ich dir aber nur vollinhaltlich zustimmen!
-----------
Ihr Beitrag ist noch nicht abrufbar. Wir versuchen es gleich noch einmal.

30.12.21 17:45
7

20301 Postings, 3494 Tage WeckmannSo. Bin jetz auch 3x geimpft: mit Moderna, Moderna

und Moderna. Und zwar genau in dieser Reihenfolge!  

30.12.21 18:26
6

43101 Postings, 2863 Tage EtelsenPredatorAliens?

Selbstverständlich gibt's die!
Ich poste, also bin ich!
Deppen...:-))  

30.12.21 20:00
1

3176 Postings, 3280 Tage Benz1Weckmann

Wirklich schade um Dich.  

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben