Bebra Biogas - Super Zahlen und Millionenauftrag

Seite 10 von 313
neuester Beitrag: 08.03.22 21:18
eröffnet am: 15.11.11 10:36 von: DELUXE_tra. Anzahl Beiträge: 7814
neuester Beitrag: 08.03.22 21:18 von: GoldenStock Leser gesamt: 577574
davon Heute: 110
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 313  Weiter  

16.11.11 14:14
1

90044 Postings, 5277 Tage windotAus dem Jahresbericht 2010 in Bezug auf 2011:

http://www.bebra-biogas.com/fileadmin/media/pdf/..._JA_31.12.2010.pdf

"Das Jahr 2010 war geprägt von einer Vielzahl von Anfragen im Besonderen aus dem
Bereich der kleinen Kompaktanlagen bis 250kW und es konnten über 10 Aufträge
unterschrieben werden, welche im Folgejahr realisiert werden sollen."
:
"Zum Anfang des Jahres 2011, bereits drei Monate
nach Gründung des Unternehmens, konnte bereits ein erster Vertrag zum Bau einer
Biogasanlage unterzeichnet werden. Entsprechend positiv sehen wir die Aussichten
unseres Engagements in Italien."
:
"Auf der Hauptversammlung des größten Aktionärs der Bebra Biogas wurde im
Herbst 2010 beschlossen, mittels einer Sachkapitalausschüttung Aktien der Bebra
Biogas an die bestehenden Aktionäre der Envio AG auszuschütten. Dies wurde im
Januar 2011 vollzogen und die Bebra Biogas Holding AG wurde erfolgreich im Open
Market, einem Untersegment des Freiverkehrs, gelistet. Ziel war es die Aktionärsstruktur
der Bebra Biogas zu erweitern und den Bekanntheitsgrad des Unternehmens
zu erhöhen."
:
:
:
usw.  

16.11.11 14:22
1

90044 Postings, 5277 Tage windotAus der Pressemitteilung zum Großauftrag:

http://www.bebra-biogas.com/fileadmin/media/pdf/...ebra_Biogas_PM.pdf

"Allein durch den bereits vertraglich fixierten ersten Einzelauftrag erzielt die BEBRA Unternehmensgruppe einen Deckungsbeitrag, der deutlich über der aktuellen Market Cap der Unternehmensgruppe an den deutschen Börsenplätzen liegt. Weitere Großaufträge sowie das „normale“ Geschäft im Bereich der Kleinstanlagen sind dabei ebenfalls nicht berücksichtigt."  

16.11.11 14:27
1

90044 Postings, 5277 Tage windotGut möglich das der Auftrag aus dieser Kooperation

generiert wurde:

http://www.bebra-biogas.com/fileadmin/media/...ebra_PM__20_6_2011.pdf

"Hamburg, 20. Juni 2011: Die Bebra Biogas Gruppe, Hamburg, hat mit der Ludan
Renewable Energy B.V., Schiedam (Niederlande), einem der größten Biogasanbieter in
den Niederlanden, eine Kooperationsvereinbarung zum Vertrieb von Biogasanlagen geschlossen."
:
:  

16.11.11 15:40
1

122 Postings, 6696 Tage TheDuquewieso jetzt diese verkaufspanik?

woran liegt das? der Auftrag ist doch da, warum fallen die jetzt 30%?  

16.11.11 15:41
1

189 Postings, 4799 Tage mastermuffel1,14

bin bei 1,14 raus. wünsche allen investierten noch viel erfolg aber ich persönlich glaube die luft ist raus.  

16.11.11 15:44

30 Postings, 4500 Tage Anontraderbernd

ich muss dir beipflichten.
Im haredeals Chat worde auch einer zum pushen und bashen beauftragt.

No Go Invest, Schade drum.  

16.11.11 15:52
3

1799 Postings, 4642 Tage OOSDrausgeschüttelt worden und wieder dabei

die zocker sind nach und nach raus und die mittelfristig orientierten small cap profis übernehmen das ruder.

Kursziel 5 Euro Ende 2011.  

16.11.11 17:02

3592 Postings, 4615 Tage traderberndes ist immer

schade, wenn sd einen wert zum pushen missbraucht
falls bebra nachhaltig ist läuft es auch ohne pushen
und hat dann auch keinen beigeschmack
ich wünsche es allen ehrlichen tradern und überzeugten anlegern  

16.11.11 17:05
5

90044 Postings, 5277 Tage windotIch bleib an Bord - was sonst! Bei der News Lage

braucht es niemanden der BEBRA pushed.  

16.11.11 18:16

3203 Postings, 5114 Tage toni8000Na klar.

An Bord bleiben und sich über die Kursgewinne in 2012 freuen.

Mehr will ich auch nicht dazu jetzt sagen...
sonst kommen wieder die ganzen Ratten hier in der Thread zurück ;-)


Grüße.  

16.11.11 18:23
2

59 Postings, 4511 Tage Joto654also:

zunächst einmal ärgere ich mich ein bischen, dass ich gestern zur falschen zeit arbeiten, bzw. internettechnisch nicht am ball sein konnte. also hab ich dieses tolle ding verpasst. andererseits: die meisten pusher und daytrader gehen jetzt mehr und mehr raus, also wird das ganze ding noch ein wenig absacken und meine chance wird wieder kommen ;-)

meine meinung ist: es geht noch zurück bis 70 oder 80 cent in 2-3 wochen, danach aber relativ steil bergauf, denn die fakten sind ziemlich klar (auch ohne sharedeals). ob es unbedingt eine neubewertung wird bleibt abzuwarten, aber es sieht gut aus....

 

16.11.11 18:35
2

3040 Postings, 4905 Tage GoldenStockAlso ich glaube auch an die 5 Euro noch

in diesem Jahr !!! Kann zwar noch ein wenig dauern, bis der Anstieg von 0,45 auf 1,20
verdaut ist - aber sobald der Widerstand bei 1,20 durchbrochen ist - geht deutlich rauf.
Denke das wird sicher die nächsten Tage mal probiert - wie weit es hoch gehen kann......  

16.11.11 18:36
2

Clubmitglied, 5846 Postings, 7034 Tage 10MioEurogestern und heute

über 900k Aktien gehandelt, das sind 30% aller Aktien.
Bebra ist aktuell immer noch absolut unterbewertet, Kurse jenseits von 5 Euro sind keine Utopie, und kurzfristig möglich.

16.11.11 18:39
1

3040 Postings, 4905 Tage GoldenStockSelbst Kurse bis 10 Euro sind theoretisch

möglich - sollten die Deals - wie bekannt gegeben stimmen - und die ein oder
andere PR hierzu die nächsten Tage nochmal nachkommen.....
Ich bin gespannt.  

16.11.11 18:39
2

1701 Postings, 4612 Tage stockworld88...

++ Mittwoch, 16. November 2011, 18:40 Uhr ++
Seit gestern wissen wir: In der Aktie der BEBRA Biogas Holding AG (WKN: A0Z23D) steckt unvorstellbares (Kurs-)Potenzial! Doch wie glaubwürdig und realistisch sind die jüngst veröffentlichten Zahlen? Wir haben direkt vom Unternehmen erfahren: Die Wahrscheinlichkeit der Umsetzung der angekündigten 40 Biogasanlagen mit einem Gesamtvolumen von sage und schreibe circa 500 Millionen Euro durch BEBRA sei “sehr hoch”, da bereits neun der Anlagen fertig projektiert seien. Die Finazierung soll vornehmlich durch EU-/Ländermittel erfolgen, eine Kapitalerhöhung hierfür ist nicht vorgesehen. In den kommenden Wochen steht zudem eine offensichtlich größere Presseveranstaltung auf dem Plan, auf der auch der bislang unbekannte Kunde aus dem ersten gesicherten Mega-Auftrag benannt werden soll. Zudem sei kurzfristig mit weiteren Meldungen zu rechnen. Wir sagen: Gigantisch! Nach diesen neuen Erkenntnissen, denen wir unser vollsten Vertrauen schenken, sind wir von einer kommenden Kursrallye bei BEBRA überzeugter denn je und bleiben investiert. Man stelle sich vor: Dieses Unternehmen wird aktuell mit weniger als 3 Millionen Euro bewertet!  

16.11.11 18:42
2

1148 Postings, 4799 Tage HuutschDas wäre auch absolut in meinem Interesse,

wenn sich der Kurs wieder etwas beruhigt, wobei man sagen muss, dass ganz andere Werte wegen ganz anderen Meldungen hier schon stärker gestiegen ist. Daher wundert es mich auch ein wenig, dass der Kurs hier nicht schon höher steht. Aber gut Ding will Weile haben. Das ist für mich mal wirklich eine interessante Anlage. Der Weg von diesem Unternehmen ist jetzt vorprogrammiert. Der aktuelle Auftrag ist ein klarer Ligawechsel.

Ich bin gespannt

Grüße Huutsch  

16.11.11 18:43
2

Clubmitglied, 5846 Postings, 7034 Tage 10MioEuroCharttechnisch sieht es auch gut aus!

38er, 200er und der Bollinger Band mit viel Umsatz durchgebrochen,...es kann nur weiter steigen.

-----------
http://www.ariva.de/Weltweiter_institutionalisierter_Kreditbetrug_t370406
Gegen das Vergessen...

16.11.11 18:56
2

3040 Postings, 4905 Tage GoldenStockUnd wir sind gerade mal bei Kursen um 1 Euro - WOW

Da steckt die nächsten Tage/Wochen/Monate einiges an Potential in BEBRA !!!
Kurse um 1 Euro sind ein Witz !!! 500 Mio Euro Auftragsvolumen - frag mich nur
wer das alles Abarbeiten soll - wieviel Personal neu eingestellt werden muss, und und und, aber egal , der Kurs wird nach oben gehen - 5 - 10 Euro wären sicher realistisch
erreichbar...........!! Ich werd wohl nochmal nachlegen - solange es BEBRA für 1 Euro gibt.......!!


++ Mittwoch, 16. November 2011, 18:40 Uhr ++
Seit gestern wissen wir: In der Aktie der BEBRA Biogas Holding AG (WKN: A0Z23D) steckt unvorstellbares (Kurs-)Potenzial! Doch wie glaubwürdig und realistisch sind die jüngst veröffentlichten Zahlen? Wir haben direkt vom Unternehmen erfahren: Die Wahrscheinlichkeit der Umsetzung der angekündigten 40 Biogasanlagen mit einem Gesamtvolumen von sage und schreibe circa 500 Millionen Euro durch BEBRA sei “sehr hoch”, da bereits neun der Anlagen fertig projektiert seien. Die Finazierung soll vornehmlich durch EU-/Ländermittel erfolgen, eine Kapitalerhöhung hierfür ist nicht vorgesehen. In den kommenden Wochen steht zudem eine offensichtlich größere Presseveranstaltung auf dem Plan, auf der auch der bislang unbekannte Kunde aus dem ersten gesicherten Mega-Auftrag benannt werden soll. Zudem sei kurzfristig mit weiteren Meldungen zu rechnen. Wir sagen: Gigantisch! Nach diesen neuen Erkenntnissen, denen wir unser vollsten Vertrauen schenken, sind wir von einer kommenden Kursrallye bei BEBRA überzeugter denn je und bleiben investiert. Man stelle sich vor: Dieses Unternehmen wird aktuell mit weniger als 3 Millionen Euro bewertet!
bewerten
melden  

16.11.11 19:00
1

3040 Postings, 4905 Tage GoldenStockSchade , das die Aktie und das Unternehmen noch

realtiv unbekannt sind . Darin liegt aber auch die Chance - NACHHALTIG - die Kurse
um 1 Euro hinter uns zu lassen  und Richtung 5-10 Euro zu marschieren.
Allein durch die Messe Agritechnika in Hannover - die Messe läuft ja noch bis 19.11.
können durchaus noch weitere Aufträge im Fahrwasser dieses RIESENAUFTRAGS folgen.
Bebra wird die nächste Zeit ne Heiße Kiste - das ist sicher !!!!  

16.11.11 19:07
2

1036 Postings, 4541 Tage marketcrashdie bude stinkt doch zum himmel hier

kein normaler mensch gibt 40 Aufträge an ne 10 Mann Bude. Das riecht hier gewaltig nach fake !  

16.11.11 19:12
1

3040 Postings, 4905 Tage GoldenStockWenn es kein Fake ist ??? Wo steht dann der Kurs ?

5 Euro ?
10 Euro?
20 Euro ?

Lassen wir uns überraschen.

Wer Lust hat - kann ja mal auf der AGRITECHNIKA-Messe in Hannover
an deren Stand vorbeischauen - und mal direkt nachfragen........ sozusagen
Info aus 1.Hand........ und dann hier reinstellen !!
Die Messe läuft ja noch bis Samstag 19.11.  

16.11.11 19:13
1

Clubmitglied, 5846 Postings, 7034 Tage 10MioEuromarketcrash, aus deinen Beitrag ließe sich

auch bestimmt Biogas herstellen...lol

16.11.11 19:14

5042 Postings, 4875 Tage TrafficBROKER@ marketcrash

Ich bin ebenfalls noch am Überlegen. So ein großer Auftrag für eine Firma, welche kaum einer aufm Zettel hat, denkt schon zum Nachdenken an.

Ich schau mir das erstmal an und warte bis das Zockervolumen raus ist.

TrafficBROKER  

16.11.11 19:14
3

7759 Postings, 4821 Tage D2ChrisOh mann oh mann!

Nur negative Kommentare hier!
Scheinbar hat sich hier der Trend eingebürgert:

Oh scheiße.... gestern 100%+ und heute will die Aktie auch nicht runter... ich bin nicht dabei.... also schreibe ich mal lieber negativ!

Die News sind gut. Die AG hat in der Vergangenheit schon zahlen vorgelegt. Es findet eine ordentliche HV statt deren Programm schon vorliegt.
Falls ihr hier alles anzweifelt kauft euch einfach 1 Aktie und geht auf die HV.
Da könnt ihr euer Mißtrauen dann anbringen!  

16.11.11 19:17

181 Postings, 4533 Tage Ggordie...

Was heißt hier Trend ... es ist halt nicht normal mit solch einer Belegschaft einen Millionenauftrag in diesem Ausmaß zu erhalten.  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 313  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben