LPKF startet durch !

Seite 1 von 264
neuester Beitrag: 01.03.24 08:41
eröffnet am: 05.11.09 21:39 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 6583
neuester Beitrag: 01.03.24 08:41 von: Josep100 Leser gesamt: 1804791
davon Heute: 4
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  

05.11.09 21:39
47

21576 Postings, 6598 Tage JorgosLPKF startet durch !


LPKF habe ich in der letzten Zeit massiv gekauft.
Ausschlaggebend war die folgende Meldung....
Donnerstag, 24.09.2009
LPKF: Durchbruch der MID-Massenproduktion

Einen Großauftrag für Lasersysteme zur Herstellung von dreidimensionalen Mobilfunkantennen im Wert von mehr als 6 Mio EUR meldet die LPKF Laser & Electronics AG (Garbsen). „Dieser bislang größte Auftrag in unserer Firmengeschichte markiert den endgültigen Durchbruch unserer MID-Technologie in die Massenproduktion“, ist sich Vorstandssprecher Dr. Ingo Bretthauer sicher.

Darüber hinaus zeige sich, dass sich das Produktionsverfahren des Laserspezialisten in bestimmten Bereichen als Standard durchsetze und alternative Verfahren verdrängen werde.

Darauf hat - wie so oft - die Börse immer noch nicht ausreichend reagiert. Denke, dass sie mit dieser Technologien einen ähnlichen Schub erleben werden wie Dialog.
Damit ich die Wertentwicklung besser verfolgen kann, habe ich für mich ausgehend von dieser älteren Meldung einen neuen Thread aufgemacht.
Ich denke, dass die Börse kurz oder lang reagieren wird.
Manchmal muss man an der Börse Geduld mitbringen.
Moderation
Zeitpunkt: 12.02.10 19:56
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  
6557 Postings ausgeblendet.

31.01.24 11:24

634 Postings, 482 Tage Josep100Bin raus

Denke das wird nix hier....  

05.02.24 17:44

2983 Postings, 5358 Tage ExcessCashLPKF - So langsam könnte

man in Garbsen mal die Ausgangsrechnungen des vierten Quartals zusammenrechnen und zumindest das Erreichen der Umsatzprognose bestätigen!

Die lautet gem. homepage immer noch:
"Für das Jahr 2023 erwartet LPKF einen Konzernumsatz von 125 – 135 Mio. EUR und eine EBIT-Marge von 3 % bis 7 %..."

8,70  

05.02.24 18:39
1

634 Postings, 482 Tage Josep100Das wird hier nix

Gott sei Dank mit plus minus null raus...  

05.02.24 18:40

634 Postings, 482 Tage Josep1008,40 €

Tendenz weiter stark fallend  

07.02.24 15:22

13 Postings, 811 Tage MEISTLPKF

Sie haben ja schon lange keinen Ankeraktionaer mehr.  

16.02.24 21:57
3

13713 Postings, 4721 Tage crunch timeKurs zieht vor den Zahlen an

In einem guten Gesamtmarktumfeld (DAX mit neuem ATH heute), wo viele Tech-Werte in der letzten Zeit wieder gut anziehen, positionieren sich spekulativ offensichtlich wieder Trader/Zocker kurz vor den bald anstehenden LPKF Zahlen (21.03.2024 08:00Uhr) und hoffen auf irgendwas Erbauliches was weiter anschiebt. Warten wir ab was man bieten wird an Zahlen & Prognosen. Indikatoren drehen auch nach oben. Die 200 Tagelinie wurde auch wieder überschritten. Und  vermutlich hofft man darauf, daß nun der schwarze Aufw.trendkanal intakt bleibt, eine Art Boden vorgibt und man ab jetzt wieder von der Unterseite zur Oberseite pendelt.  
Angehängte Grafik:
chart_year_lpkflaser.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart_year_lpkflaser.png

16.02.24 22:06

634 Postings, 482 Tage Josep100Ich denke

Übernahmespekulationen...  

19.02.24 10:02

1400 Postings, 3930 Tage PuhmuckelDer Ausblick des Unternehmens

Von Oktober mit den mittelfristigen Wachstumsziele für die neuen Einsatzbereiche u a. In der Halbleitertechnologie finde ich interessant. Das ust ja quasi mittelfristig eine Umsatz Verdoppelung.  

23.02.24 13:02

1400 Postings, 3930 Tage PuhmuckelWenn der Einsatz von Glas

Bei den Halbleitern sich wirklich als so viel besser erweisen sollte, wird es nach meiner Einschätzung deutlich hoch gehen. Immerhin ist der MACD ja auch auf kaufen.
Mal sehen wo wir in 6 Monaten stehen.  

23.02.24 13:58
1

2983 Postings, 5358 Tage ExcessCashGlastechnologie - Intel entwickelt selbst

„Nach einem Jahrzehnt der Forschung ist Intel ein Durchbruch gelungen“, sagt Rahul Manepalli, der bei dem Unternehmen die Entwicklung maßgeblich vorangetrieben hat. Gemeinsam mit seinem Team hat es der Chemieingenieur geschafft, Glas als sogenanntes Substrat zu nutzen, als Verbindungselement zwischen Leiterplatte und Chip. Mit Glas lassen sich Halbleiter enger als bisher auf einer Leiterplatte verbinden."

https://www.handelsblatt.com/technik/...aehiger-werden/100002291.html

Nach allem was dazu zu lesen war, glaube ich kaum, dass Intel dazu LPKF braucht. Falls sich Glas als Chip-Träger durchsetzt, kann LPKF trotzdem profitieren, Es gibt ja auch andere Kunden...

9,21  

23.02.24 14:28

1400 Postings, 3930 Tage PuhmuckelKauft Intel nicht die Laser zur

die zur Bearbeitung des Glases notwendig sind bei LPKF?  

23.02.24 15:15
1

634 Postings, 482 Tage Josep100Das stimmt

Intel kauft die Laser bei LPKF um damit das Glas für die Halbleiter herzustellen...LPKF ist ein ein Maschienbauer kein Chiphersteller  

23.02.24 15:17
1

634 Postings, 482 Tage Josep100Würde mich nicht wundern

Wenn Intel LPKF bei dieser Marktkapitalisierung übernimmt damit keine anderer an die Technologie kommt  

23.02.24 15:53

1400 Postings, 3930 Tage PuhmuckelDas meine ich auch.

Wenn sich die Technologie mit dem Glas durchsetzt wird das Knowkow und die Patente von LPKF wertvoller was für Aktionäre sehr positiv sein sollte.
Auch die vom Unternehmen im Rahmen  der letzten Zahlen geäußerten Prognosen und Gewinnsteigerungen zeigen in die richtige Richtung.
 

23.02.24 18:05

2983 Postings, 5358 Tage ExcessCashJoseph,

wie kommst du darauf, dass Intel bei LPKF Laser einkauft?  

23.02.24 19:25

1400 Postings, 3930 Tage PuhmuckelAuf der Internetseite von

KPKF verstehe ich die Erläuterung der Prognose so. Da wird von Glsasubstraten und einem führenden Unternehmen der Halbleiterbranche gesprochen. Auch  die Meldung vom 06.01.23 könnte so gedeutet werden. Zudem stand die Verbindung der beiden Firmen in der Börse Online.
Wenn LPKF die Patente für die LIDE Technologie und das Kniw How hat ist es doch wohl auch der einzig in Frage kommende Lieferant. Die Meldung vom 06.01.23 würde dazu auch passen. Ich bin daher diese Woche eingestiegen und warte zuversichtlich ab.  

24.02.24 06:28

449 Postings, 1542 Tage tromelGlassubstrate

Basiert die Aussage, sie seien der einzige in Frage kommende Lieferant, auf einer Recherche bzw Branchenkenntnissen oder einfach nur darauf, dass du keine anderen kennst? Kann es nicht einschätzen.  

24.02.24 10:42
1

1400 Postings, 3930 Tage PuhmuckelHabe mich die letzte Woche mit

dem Unternehmen beschäftigt. Dabei habe ich es so verstanden, dass LPKF die Technik zur Glasbearbeitung entwickelt hat. Es wird im Solarbeteich seir kurzem ähnlich eingesetzt. Für Halbleiter gibt es eine Zusammenarbeit mir einem großen  Hersteller um die Technik dort einzusetzen.
Eine Videopräsention von 11/22 von 80 Minuten bei SdK zu der Firma fand ich interessant. Zudem hat man viele Patente. Aus all dem habe ich es so verstanden, dass es sonst noch kein ebenso gutes Verfahren zur Glasbearbeiting gibt. Aber ich bin auch nur Laie auf der Suche nach Investitionen.  

24.02.24 11:00

1400 Postings, 3930 Tage PuhmuckelAber wirklich sicher einschätzen

Kann ich es nicht. Der Kurs spricht gegen diese Chance für das Unternehmen. Aber es ist ja evtl. erst der Anfang.  

24.02.24 13:32
2

634 Postings, 482 Tage Josep100Also Charttechnisch

Sieht es für mich gut aus. Und...Es gibt gerade mal 24,5 Mio Aktien. ..hier muss nur etwas Bewegung reinkommen schon steht der Kurs ganz wo anders  

24.02.24 21:52

935 Postings, 3165 Tage bugs1Ja-nö-passt scho

die Frage ist nur, ab wann Umsätze sichtbar werden und wie gut die Patente sind , beziehungsweise sich diese verteidigen lassen. Mal schauen…  

29.02.24 16:32

1400 Postings, 3930 Tage PuhmuckelBin ja mal auf den Ausblick

Für 2024 gespannt. Denke das wird eine gute Reaktion auslösen.  

29.02.24 16:53

634 Postings, 482 Tage Josep100Glaube ich nicht

Der Kurs geht doch schon wieder abwärts...  

29.02.24 17:01

1400 Postings, 3930 Tage PuhmuckelDen Kurs sehe ich.

Aber die letzten Aussagen klangen vielversprechend. Zumal Intel Glassubstrate einsetzen will. Da sieht dich dann auch KI eine Rolle weil die Chips immer besser werden müssen. Glas scheint deutlich besser zu sein lt. INTEL.  

01.03.24 08:41
1

634 Postings, 482 Tage Josep100Kurs wieder

Unter der 100 Tage Linie  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben