DSM: hinsehenswert

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.01.24 19:54
eröffnet am: 29.01.14 18:22 von: Mehr Wisse. Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 20.01.24 19:54 von: neureich13 Leser gesamt: 16792
davon Heute: 11
bewertet mit 1 Stern

29.01.14 18:22
1

1298 Postings, 5662 Tage Mehr WissenDSM: hinsehenswert

DSM-Kurs war nach Konzernkennzahlen 2013 vor ein paar Tagen kräftig unter die Räder gekommen. Und das, obwohl Umsatz und Gewinn sich recht gut entwickelten.

Die   E r w a r t u n g e n    an das Jahresergebnis waren aber höher gewesen. Hinzu kam, dass das DSM-Management nur einen verhaltenen Ausblick auf dieses Jahr gab. DSM erwartet ein "EBITDA" von 1,26 Milliarden. 2013 wurde 1,31 Milliarden erzielt.

DSM analysierende Banken habe soeben ihre neuen Einschätzungen bekannt gemacht. Deutsche Bank, UBS und KBC Securities sind für "halten". Jefferies & Co "kaufen".  

30.01.14 10:07

1298 Postings, 5662 Tage Mehr Wissen"Mein Informant schreibt..."

DSM wird derzeit von 16 Bankanalysten aktiv beobachtet. 6 davon meinen, dass DSM kaufenwert ist, 9 meinen DSM sei haltenwert und 1 ist für Verkauf. "Per Saldo" ist dieses etwas optimistischer als vor etwa einer Woche.  

31.01.14 10:13

1298 Postings, 5662 Tage Mehr WissenNachtrag zu "Informant"

Rabo Bank Securities ist nach bisher "halten" jetzt auf "kaufen" bei DSM. Die Rabo-Analysten stellen sich ein Kursziel von bis zu 57,-- in den nächsten zwölf Monaten vor.

Für DSM ergibt sich jetzt diese Zensurenliste:
Kaufen 7 Analysten
Halten  8 Analysten
Verkauf 1 Analyst  

09.02.14 21:13

1298 Postings, 5662 Tage Mehr WissenDSM: Hamburger Sparkasse sagt Halten

Die Sehr-Kurz-Analyse der Haspa gibt es mit diesem Link (pdf-Dateiformat):
http://www.privatebanking.haspa.de/contentblob/...sen/PDF/D-F/DSM.pdf  

07.05.14 09:30

1298 Postings, 5662 Tage Mehr WissenDSM: 1. Quartal = k e i n e Überraschung

Ein wenig hatte ich darauf gesetzt, dass es bei DSM ein paar kleine Überraschungen im Geschäftsverlauf des 1. Quartals 2014 geben könne. Der positive Kursverlauf in den letzten Wochen war die Unterstützung für diese Ansicht. Aber es kam (vorerst?) anders: DSM Quartalszahlen zeigten eher an, dass DSM noch „Gegenwind“ verspürt. Die Analysten von ING hatten kurz  v o r   Bekanntwerden der neuesten Zahlen DSM zwar mit einem niedrigeren 12-Monats-Kursziel versehen, aber auf Kauf gelassen.
Nächste Zahlen werden am 5. August veröffentlicht.
 

19.07.14 10:33

1298 Postings, 5662 Tage Mehr WissenDSM: Hedgefonds stieg ein

US-Hedgefondsberater Third Point hat eine gute Meinung zu DSM und hat gekauft. Dieses wurde am Freitag, 18.07.14, in einer Anlegerinformation von Third Point bekannt.

Third Point ist überzeugt, dass DSM gänzlich unterbewertet ist und das Management auch zukünftig in der Lage das DSM-Geschäftsmodell laufend zu verbessern, überzählige Bereiche abzubauen und Wert zu schaffen.

Der Anlegerbrief von Third Point ist zu finden per Link:
http://www.valuewalk.com/2014/07/third-point-letters-2014/
 

02.12.14 10:38

1298 Postings, 5662 Tage Mehr WissenDSM wird als Uebernahmekandidat gehandelt

Das Geschaeftsergebnis 3. Quartal war nicht ueberragend. Und daraus konnte ich keine Umkehrsituation im Geschaeftsverlauf erkennen. Stellt sich die Frage, was den Kursanstieg in den letzten Wochen befluegelt haben koennte. Der Holland-Korrespondent der Schweizer Zeitung Finanz und Wirtschaft hatte in der Ausgabe seiner Zeitung am 5. November schon darauf hingewiesen: Evonik habe ein Auge auf DSM geworfen. Evonik hat selbstverstaendlich nichts zu diesen Geruechten gesagt. Auf Uebernahme setzte offenbar auch der hier von mir bereits zitierte US-Hedgefonds Third Point. Siehe #6 vom 19.07.14
 

03.11.15 19:00

1298 Postings, 5662 Tage Mehr WissenDSM: morgen sog. Kapitalmarkttag

Der heute vorgelegte DSM-Quartalsbericht war ein erkennbar guter Schritt auf dem Weg eines guten Gesamtjahres 2015. Morgen, 04.22.25, wird DSM dann während eines sog. Kapitalmarkttages den Analysten und professionellen Investoren weitere Einblicke in die (teilweise schon umgesetzte neue) Strategie geben.

DSM = Übernahmekandidat? Das 2014 herumgereichte Gerücht hat sich (noch) nicht materialisiert. Vielleicht hat es sich voll verflüchtigt. Wer weiß...?  

05.11.15 11:20

1298 Postings, 5662 Tage Mehr WissenDSM: Kapitalmarkttag ohne große Neuigkeiten

Der gestrige DSM-Kapitalmarkttag erschlug die Analysten mit wahnsinnig vielen PowerPointPräsentationen, die rückblickend die nach Meinung des Managements guten Erfolge in der Umstrukturierung darstellten. Nach vorn gab es die üblichen Aussagen: Restrukturierungen sollen zu Kostensenkungen (bis dann zum Erfolg in 2018) führen. Diese Kostensenkungsmaßnahmen werden allerdings zuerst etwas kosten.
Für mich: per Saldo eher alles wenig aufregend; langweilig. Sog. "aktivistische" Aktionäre = Hedgefonds werden sich das nicht mehr lange anschauen. Entweder schaffen die es, dass sich DSM als Übernahmekandidat ins Schaufenster stellt, oder deren Lust, an DSM festzuhalten, wird vergehen.  

15.08.18 23:02

880 Postings, 5137 Tage HavakukMit 4.000 DM Einsatz bis heute 11.000 € gewonnen

Warum immer die Kurse verfolgen?  Die steigen bei guten Aktien langfristig auch ohne hingucken.
Bin 1997 eingestiegen, und  Jedes Jahr nahm ich statt Dividenden  Bonusaktien dazu.
Jetzt ist meine Investition schon 13.000 € wert.
Man muss nichts davon verstehen um reich zu werden.
Man muss nur ein bischen Geld  in gute Aktien investieren und viel Zeit zum warten haben.
Am besten, man fängt schon als Kind an, in Aktien zu investieren und Erfahrung zu sammeln.
Dann braucht man sich im Alter keine Sorge um die Rente zu machen.
 

10.10.18 18:38

1958 Postings, 2952 Tage Werner01@Havanuk #10

Stimmt, aber unsere Gesellschaft fördert das nicht. Somit bleibt es einigen Weinigen vorbehalten und so werden wir eben auch keine Aktienkultur entwickeln .Ich habe meine DSM seit 2003.  

01.10.20 16:16

880 Postings, 5137 Tage HavakukDSM-Kurssprung auf Allzeithoch

Hinsehenswert, aber niemand schaut hin.
Interessant: Ausgliederung und Fokussierung auf Kernsparten!
Covestro zahlt Milliarden für Teil von DSM
siehe www.manager-magazin.de
 

23.07.22 11:33

3289 Postings, 5131 Tage TamakoschyUP

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/ROYAL-DSM-N-V-6279/

Royal DSM N.V. ist ein globales, zweckorientiertes Unternehmen in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Biowissenschaften, das Wissenschaft einsetzt, um die Gesundheit von Menschen, Tieren und des Planeten zu verbessern. Die Gruppe hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Hochleistungsmaterialien sowie von Inhaltsstoffen für Ernährung und Pharmazie spezialisiert. Die Produkte werden in einer Vielzahl von Endmärkten und Anwendungen eingesetzt, z.B. in den Bereichen Ernährung und Gesundheit von Mensch und Tier, Körperpflege, Pharmazeutika, Automobil und Transport, Beschichtungen und Farben, Wohnungsbau sowie Elektrik und Elektronik.
Der Nettoumsatz verteilt sich geografisch wie folgt: Niederlande (20,2%), Schweiz (25,8%), Europa (14,5%), Nordamerika (14,2%), Lateinamerika (7,2%), China (12,8%), Asien (4,2%) und Sonstige (1,1%).

Mitarbeiterzahl : 21 358 Personen.


https://www.dsm.com/corporate/investors.html

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...t-mit-firmenich-11403250

Milliardendeal im Duft- und Aromenmarkt - DSM fusioniert mit Firmenich

Zürich/Frankfurt (Reuters) - Der niederländische Vitaminhersteller DSM und der Schweizer Duft- und Aromenkonzern Firmenich schließen sich in einem Milliardendeal zu einem neuen Branchenriesen zusammen.

https://www.finanzen.net/bilanz_guv/dsm

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...t-mit-firmenich-11403250





 

16.02.23 21:03

3289 Postings, 5131 Tage TamakoschyZahlen

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...r-Gewinn-steigt-43001227/

Royal DSM's GJ22 zurechenbarer Gewinn steigt
16.02.2023 | 07:21

(MT Newswires) -- Royal DSM (DSM.AS) teilte am Donnerstag mit, dass der Gewinn für das Gesamtjahr 2022 inmitten eines Umsatzanstiegs gestiegen ist.

Der den Aktionären zurechenbare Nettogewinn für das am 31. Dezember 2022 endende Jahr betrug 1,69 Milliarden Euro, verglichen mit 1,67 Milliarden Euro im Vorjahr. Der Gewinn je Aktie lag bei 9,77 Euro gegenüber 9,63 Euro.

Der Umsatz des niederländischen Ernährungskonzerns lag bei 8,39 Milliarden Euro, verglichen mit 7,27 Milliarden Euro.

Die von Visible Alpha befragten Analysten hatten einen Nettogewinn von 650,7 Millionen Euro oder 3,68 Euro je Aktie erwartet, während der Umsatz auf 8,37 Milliarden Euro geschätzt wurde.

Der Vorstand erklärte eine höhere Gesamtdividende von 2,53 Euro pro Aktie, zahlbar an Aktionäre, die ihre DSM-Aktien gegen DSM-Firmenich-Aktien eintauschen.

In der Zwischenzeit wird nach der Konsolidierung von DSM und Firmenich ein Ausblick für das Jahr 2023 veröffentlicht.

Bei Börsenschluss am Mittwoch lag die Aktie etwa 1% im Plus.


© MT Newswires 2023  

14.07.23 23:48

880 Postings, 5137 Tage HavakukWas tun mit 147 Koninklijke DSM N.V. Aktien?

Im Online- Postfach waren 3 mal Agebote, sie 1:1 in Firmenich AG-Aktien zu tauschen,
(= Option1) oder nicht zu tauschen (= Option 2) aber leider keinerlei Entscheidungshilfe.
Der Kurs meiner Aktien war 120 € und der Kurs von DSM-Firmenich sei nich tzu ermitteln.
Es gab keinen Hiweis, dass  meine Aktien wertlos werden, wenn ich sie nicht umtausche.
Aber man empfahl, das Angebot zu prüfen und mit einen Rechtsberater zu besprechen,
ob ich zum Umtausch berechtigt sei.
Ich habe sie nicht getauscht, sondern einfach weiter gehalten. Ich dachte, das sei nur so ein
Übernahmeangebot, das man getrost ablehnen kann. Aber jetzt wurde der Handel plötzlich
an allen Deutschen Börsenplätzen ausgesetzt. Nur an der Nasdaq OTC-Kurse, - extrem volatil,
(34 % -Kurssprung von 12. auf 13. Juli für Amerikaner, die gar nicht tauschberechtigt waren!)
Als ich bei Smartbroker anrief und fragte, was ich jetzt tun soll, sagte man mir, die Umtauschfrist
sei abgelaufen und jetzt seien die Aktien wertlos geworden. 147 mal 120 € = 17.640 € pfutsch? -
Wurde ich reingelegt?  Brauche ich jetzt tatsächlich einen teuren, auf Aktienrecht spezialisierten
Rechtsberater, oder hilft mir  jemand, der sich auskennt, kostenlos weiter? - Das wäre nett!-  

15.07.23 11:52
1

3289 Postings, 5131 Tage Tamakoschy@ Havakuk

Meine Aktien wurden - bin bei einem Ableger von IB - automatisch getauscht ohne eine Entscheidung von mir getroffen zu haben.

Ich vermute hier eher einen Fehler bei Deinem Broker. Hier würde ich nur schriftlich eine Stellungnahme anfordern und vielleicht höflich eine Schadensersatzforderung oder Einschaltung eines Rechtsbeistandes andeuten.

Ich bin allerdings kein Jurist und dies ist nur meine persönliche Einschätzung.  Es wundert mir nur, dass es bei mir ohne weiteres geklappt hat und bei Dir sollen die Aktien wertlos sein.  

17.07.23 22:03

880 Postings, 5137 Tage Havakuk@ Tamakoschy

Vielen Dank für den wervollen Hinweis, den ich einem Anwalt für Börsenrecht vorlegen werde,
weil Fehler lieber abgestritten werden, statt eingestanden. Ich halte die Aktien schon seit 1997,
und habe selten auf Anfragen reagiert, bei denen es meist um Dividendenreinvestition ging.  

20.01.24 19:54

249 Postings, 6556 Tage neureich13DSM Firmenich Squeese Out Angebot

DSM Firmenich bietet 96€ pro Aktie an.
Ich nehme an.  

   Antwort einfügen - nach oben