Covestro Aktie - Wkn: 606214

Seite 1 von 142
neuester Beitrag: 20.02.24 10:38
eröffnet am: 21.09.15 16:36 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 3534
neuester Beitrag: 20.02.24 10:38 von: macbrokerste. Leser gesamt: 1174707
davon Heute: 65
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142  Weiter  

21.09.15 16:36
13

929112 Postings, 3521 Tage youmake222Covestro Aktie - Wkn: 606214

Covestro Aktie

WKN: 606214

ISIN: DE0006062144

Typ: Aktie

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142  Weiter  
3508 Postings ausgeblendet.

09.02.24 16:30

114 Postings, 247 Tage warrenBee@dlg

Wahrscheinlich sind die Prämien auch deshalb so hoch, weil es jederzeit steil nach oben gehen kann ...  

12.02.24 11:36
1

8237 Postings, 8174 Tage gvz1Gehts jetzt langsam los?

Sehr hohe Aktivität am Optionsmarkt bei Covestro stehen im Blick mit einer sehr hohen Aktivität am Optionsmarkt. Am Freitag waren die dort sonst eher ruhig gehandelten Titel der zweitstärkste Wert beim Umsatz nach Deutsche Bank. Händler sehen bislang keine Nachrichten, die dahinter stehen könnten.

-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

12.02.24 14:12
3

114 Postings, 247 Tage warrenBeeHohe Aktivität am Optionsmarkt

war ich ... hatte doch oben geschreiben, dass ich ein paar Calls verkauft habe :)

Spaß beiseite ... wäre super, wenn es mal losgehen würde :)  

12.02.24 15:41
1

114 Postings, 247 Tage warrenBeeEurex Umsatz am Freitag

war tatsächlich extrem hoch ...

https://www.eurex.com/ex-de/maerkte/equ/opt/Covestro-947808

Bei Statistik => 9.2. und dann mal mit anderen Tagen vergleichen.

Vom Put / Call Ratio her ... extrem viel mehr Calls

Was das bedeutet, weiß ich nicht, da es ja je Kontrakt immer einen Käufer und Verkäufer (Stillhalter) gibt ...

Bin aber kein Experte ...  

12.02.24 15:53

114 Postings, 247 Tage warrenBeeFällt heute noch die 49 ?

Aber irgendwie sind mir die Umsätze zu niedrig ...  

12.02.24 16:25

114 Postings, 247 Tage warrenBee49 auf XETRA zumindest angekratzt

schau mer mal ...  

14.02.24 09:21
1

114 Postings, 247 Tage warrenBee49 heute wieder angekratzt ...

aber leider nicht weiter nach oben ... zumindest bis jetzt ...  

14.02.24 10:56
1

114 Postings, 247 Tage warrenBeeKein schöner Chart heute ...

... passt zum Aschermittwoch :(  

16.02.24 09:15
2

90 Postings, 250 Tage GordonGekko1899Moin

... es wäre schön, wenn unsere hochbezahlten Angestellten in unserem Interesse  - also im Interesse der Eigentümer - verhandeln und irgendwann bzw. eher zeitnah auch mal die Einigung mit Adnoc kommunizieren bzw. den Verhandlungsparnter dazu bringen, ein offizielles Übernahmeangebot abzugeben. Dann kann jeder für sich entscheiden, ob er es an nimmt oder auf mehr spekulieren will.

Ich kann gern darauf verzichten, die restliche Regierungszeit der Ampel abwarten zu müssen, bis in D endlich mal wieder vernünftige Wirtschafts- und Industriepolitik gemacht wird.

Die Stahlbranche wird die erste sein, die von der Ampel beerdigt wird.

Also Jungs und Mädels im Vorstand  ... macht Euren Job richtig.  

16.02.24 09:19
1

1116 Postings, 1354 Tage TillyIDa gehören halt zwei zu

Und ich habe es mehrfach gepostet, über Businesskontakte weiß ich, die Adnoc hat Zeit und ist nicht schnell.  

16.02.24 16:35
1

8237 Postings, 8174 Tage gvz1DWS Investment GmbH hat auch aufgestockt.

https://www.finanznachrichten.de/...-europaweiten-verbreitung-022.htm
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

19.02.24 10:02
Und wahrscheinlich verringert man auch wieder....möchte auch einmal Ergebnisse sehen...
 

19.02.24 12:38

174 Postings, 1640 Tage JVXenKeine Übernahme in Sicht

Kurz und Knapp:

Ich würde mir herzlichst wünschen, dass es hier eine Übernahme gibt, aber es stagniert hier schon seit fast 1 Jahr.  

19.02.24 14:16
Komisch mittlerweile... nicht das Adnoc aussteigt....  

19.02.24 14:50

8237 Postings, 8174 Tage gvz1Jetzt wollen wir mal nicht übertreiben!

"Kurz und Knapp: Ich würde mir herzlichst wünschen, dass es hier eine Übernahme gibt, aber es stagniert hier schon seit fast 1 Jahr."  Aufnahme von Übernahmeverhandlungen waren ab Mitte September.
"Komisch mittlerweile... nicht das Adnoc aussteigt.... " es handelt sich nur noch um den Preis, ansonsten wäre Adnoc überhaupt nicht in Übernahmeverhandlungen getreten.

-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

19.02.24 15:11

8237 Postings, 8174 Tage gvz1Das Leben geht weiter!

Henkel und Covestro kooperieren beim Einsatz nachhaltiger Klebstoffe im Holzbau
Die Chemieunternehmen Henkel und Covestro bündeln ihre Kräfte, um die Nachhaltigkeit von Klebstoffen im tragenden Holzbau zu fördern. Dazu werden Klebstoffe eingesetzt, die aus zu über 60 % bio-attribuierten Rohstoffen hergestellt werden. Bei Holz-Konstruktionen, wie hier im Bjergsted Financial Park im norwegischen Stavanger, werden spezielle Hochleistungs-Klebstoffe eingesetzt.
Geklebte Elemente wie Brettsperrholz oder Brettschichtholz finden sich in einer Vielzahl von Innen- und Außenanwendungen von Gebäuden, von Treppen über Fassaden bis hin zu tragenden Bauteilen. Zur Entwicklung neuer Klebstoffe stellt Covestro Henkel Polyurethan-basierte Werkstoffe zur Verfügung, die auf bio-attribuierten Rohstoffen basieren, die mithilfe von Massenbilanzierung zugewiesen werden.Klebstoffe tragen ihren Teil zur Verwendung von Holz im Bausektor bei und können so schon für eine höhere Nachhaltigkeit bei dem Bau von Gebäuden sorgen. Da es sich bei Holz um ein natürliches Material handelt, unterliegen seine Eigenschaften größeren Schwankungen als die meisten synthetisch hergestellten Materialien. Holz ist zum Beispiel anfällig für Verformungen, was die Ästhetik und die Funktionalität und somit den Einsatz in tragenden Anwendungen beeinträchtigt. Diese Schwankungen in der Qualität werden durch Technologien und Verfahren zur Verklebung verschiedener Holzschichten wie Kreuzlaminierung oder Keilzinkung ausgeglichen, bei denen Polyurethan-Klebstoffe zum Einsatz kommen. Dadurch ist es möglich, Holzplatten herzustellen, die ihre Festigkeit, Form und Funktionalität im Laufe der Zeit beibehalten. Durch den verstärkten Einsatz alternativer Rohstoffe kann die Klimabilanz dieser Materialien daher weiter verbessert werden. "Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung einer immer nachhaltigeren und zirkuläreren Zukunft. Dank unserer Zusammenarbeit mit Covestro sind wir in der Lage, zwei unserer meistverkauften Polyurethan-Klebstoffe mithilfe alternativer Rohstoffe herzustellen und anzubieten ", sagt Dr. Claudia Meckel, Leiterin der Produktentwicklung des Geschäftbereiches Engineered Wood bei Henkel.
https://www.springerprofessional.de/...z-nachhaltiger-klebst/26748102

-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

19.02.24 16:02
1

1324 Postings, 1893 Tage kaohneesCovestro Übernahme

ein langer, zäher Weg. Die Verhandlungen sind aber sicherlich schon sehr weit vorgeschritten. Mein Ziel sind nach wie vor mindestens die 60€, davon bin ich täglich mehr überzeugt. Es scheitert auch hundert pro nicht am Preis. Es gibt deshalb nur ein Wort in dieser Phase, Einstiegskurse  !!  

19.02.24 16:30

8237 Postings, 8174 Tage gvz1Wobei mindestens 60 € genannt wurden,

nur das Adnoc in die Bücher schauen darf. Das Übernahme-/Endgebot liegt bestimmt höher!
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

19.02.24 18:58

176 Postings, 391 Tage macbrokersteveGordongagga

Ich kann gern darauf verzichten, die restliche Regierungszeit der Ampel abwarten zu müssen, bis in D endlich mal wieder vernünftige Wirtschafts- und Industriepolitik gemacht wird.

2018 - 2021: Peter Altmaier. .
.2017-2018: Brigitte Zypries. .
..2013–2017: Sigmar Gabriel.
...2011–2013: Dr Filip Rösler. ...(Arzt)
2009–2011: Rainer Brüderle. (Mann des gepflegten Herrenwitzes)
Und davor für 11 Monate ex-Dokt1or KarlGeorg zu Gutt..

Hahaha was für Nieten
 

19.02.24 19:04

176 Postings, 391 Tage macbrokersteveDie nächste Niete wäre Karsten L

19.02.24 22:40

90 Postings, 250 Tage GordonGekko1899Mackie

... na dann weiterhin viel Spaß mit der linksgrünen Planwirtschaft und den zahlreichen Studiumabbrechern an  deren Schalthebeln  ... sorry, StudiumabbrecherInnen.
 

20.02.24 07:45
1
Kann auch alles anders kommen....sollte der Vorstand zu hoch pokern....würde Adnoc ein Angebot an die Aktionäre machen....feindliche Übernahme
..  

20.02.24 08:17
1

1324 Postings, 1893 Tage kaohneesCovestro Unterbewertung

ist offensichtlich, gerade annähernd am Tief vor 8 Monaten. Deshalb rückt auch mE. der Plan B einer feindlichen Übernahme in den Fokus. Der riesige Abstand zum Übernahmekurs, lässt von Adnoc Aktivitäten nicht nur beim Verhandeln erwarten. Deshalb bitte nicht wundern, wenn der Kurs jetzt langsam und stetig nach oben steigt. Wie immer nmpM ..es bleibt spannend.  

20.02.24 09:07

113 Postings, 2350 Tage nassdackKonfuzius sagt:

Das Glück kommt zu dem, der warten kann!

In diesem Sinne…  

20.02.24 10:38

176 Postings, 391 Tage macbrokersteveGagga

Wenn schon, dann "Studienabbrecher" !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Libre2023, OrakelManufakrur