Immofinanz - Neue Zeitrechnung

Seite 1 von 51
neuester Beitrag: 31.08.23 10:07
eröffnet am: 06.04.18 13:13 von: stksat|22913. Anzahl Beiträge: 1269
neuester Beitrag: 31.08.23 10:07 von: Michael_198. Leser gesamt: 607985
davon Heute: 70
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51  Weiter  

06.04.18 13:13
3

99 Postings, 2190 Tage stksat|229136798Immofinanz - Neue Zeitrechnung

Da die alten Forenbeiträge nicht viel mit Pro und Contra zu tun haben, starte ich einen neuen Thread um das ganze Übersichtlicher zu gestalten.
Durch das verkaufte Russland Portfolio, die abgebrochenen Fusionsgespräche mit CA Immo usw. hat sich doch mittlerweile eine Grundlegende wirtschaftliche Veränderung bei der IIA ergeben.
Hier in diesem Thread soll der aktuellen Disk. um die IIA neuer Raum gegeben werden, sowie Informationen gesammelt und dokumentiert werden.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51  Weiter  
1243 Postings ausgeblendet.

23.01.23 15:14

3832 Postings, 1584 Tage Michael_1980gedanken

großen sind weck ...
Dividenden Jäger sind weck ...

Die Luft ist mal draußen, Tatsache für mich ' das IIA mehr wert sein sollte  

25.01.23 16:47

78 Postings, 786 Tage waldorf@juche

bist du noch dabei?
hat sich ja nicht sonderlich gut entwickelt. Könnte mich in den Allerwertesten beissen, dass ich der CPI nicht mehr shares angedient habe  

25.01.23 19:42

10316 Postings, 7032 Tage juche@waldorf

bin wieder dabei.
Hab um 23 Euro alle Stücke verkauft und bin mit reduzierter Stückzahl bei 12,80 Euro wieder rein.
Denke da kann man nichts falsch machen, EPRA NAV müsste ja schon weit über 30 Euro sein, nachdem die S-Immo-Stücke weit unter dem eigentlichen Wert übernommen wurden.
Die Fusion mit der S-Immo sollte bald kommen (schätze mittels Aktientausch), ev. auch ein neuer Name...
 

27.01.23 07:19

10316 Postings, 7032 Tage jucheneue Investorenpräsentation

auf der Homepage verfügbar (1. - 3. Quartal 2022)

EPRA NTA 29,90 Euro je Aktie
Buchwert 28,30 Euro je Aktie

https://immofinanz.com/de/investor-relations/prasentationen

Im 4. Quartal hat dann Immofinanz 17,31 Mio. S-Immo-Aktien von der gemeinsamen Mutter CPIPG um 19,50 Euro je Aktie, also weit unter Buchwert, gekauft.

Mit Jahresende wurde dann die S-Immo voll konsolidiert.
Im Mai ist dann von der S-Immo eine Dividende in Höhe von ca. 24 Mio. Euro zu erwarten, soferne diese wieder 65 Cent betragen wird - und die Fusion noch nicht durchgezogen wurde...



 

27.01.23 16:55

10316 Postings, 7032 Tage jucheImmofinanz zahlt Anleihe aus Barmitteln zurück

13.02.23 16:10

160 Postings, 526 Tage Boersen_yupiKursziele Deutsche Bank

Ich habe gerade zwei Kursziele der Deutschen Bank gesehen.

Zum einen das Kursziel der Deutschen Bank auf die Immofinanz. https://www.finanzen.at/analyse/immofinanz-verkaufen-859446
Dabei wurde die Immofinanz von 13 auf 10 runtergestuft. Grund ist die schlechte Liquidität und die Reduktion des Gewinns je Aktie (FFO1?: 0,94->0,91).

Auf der anderen Seite hat die Deutsche Bank die CA Immobilien von 37 auf 35 runtergestuft. https://www.finanzen.at/analyse/ca-immobilien-kaufen-859444
Grund dafür ist, dass der Gewinn (FFO1?) von 1,33 Euro auf 1,15 Euro reduziert wurde.


Da werde ich dann schon ein bisschen stutzig, wie sich da die Kursziele zusammensetzen. Der erwartete Gewinn wurde bei der Immofinanz um etwas mehr als 3% gekürzt. Bei der CA Immobilien um mehr als 13%. Jetzt wird die Immofinanz mit 10 (ein 23%iger Abschlag) bewertet und die CA Immobilien mit 35 (ein 5%iger Abschlag), obwohl der "Gewinneinbruch" bei der CA Immobilien deutlich höher ausfallen wird.
Außerdem hat die Immofinanz einen KGV von 11 (auf Basis des Kurses 10). CA Immobilien hingengen ein KGV von 30 (auf Basis des Kurses 35).

Jetzt kann man sicher noch viel mit den zu erwartenden Risiken rechtfertigen. Aber die Immofinanz liefert hier fast die 3-fache Rendite bei den Zahlen der Deutschen Bank. Vielleicht bin ich auch einfach zu bullish bei der Immofinanz. Für mich schreit das aber schon sehr nach Marktmanipulation!  

13.02.23 19:04

3832 Postings, 1584 Tage Michael_1980hedanken

mit Cash von 1.000.000.000 hat man kein Liquidität Problem  

14.02.23 09:22

160 Postings, 526 Tage Boersen_yupi@Michael_1980

Wie kommen Sie auf die 1 Mrd. an Cash?

Bei der von Juche oben verlinkten Präsentation sind lediglich 242 Mio. Cash ausgewiesen. Zusätzlich besteht noch eine Kreditlinie über 100 Mio. Selbst wenn hier die Rückzahlung von 187,1 Mio. noch nicht berücksichtigt wurde, sehe ich den Cashbestand noch nicht im kritischen Bereich. Zumal bei steigenden Zinsen zu hohe Barbestände eher ineffizient sind.

Nachdem die meisten Finanzverbindlichkeiten längerfristiger Natur sind (z.B.: eine Anleihe in Höhe von 237,8 Mio. bis 2027), sehe ich hier keine gröberen Probleme auf die Immofinanz zukommen. Vor allem, weil aus meiner Sicht der positive Effekt aus der Dividendenstreichung aus dem vergangenen Jahr mehr und mehr zu tragen kommt. Das Fremdkapital wurde reduziert und somit die Zinskosten gesenkt. Im Worst-Case kann man auch zu höheren Zinsen refinanzieren, da die Beträge absolut betrachtet zu vernachlässigen sind.
Da das eigene Mietergebnis einen Gewinn von 100 Mio. generiert, kann man stetig die Eigenkapitalquote erhöhen.  

17.02.23 08:55

10316 Postings, 7032 Tage jucheAnalyst: kaufen mit Kursziel 16 Euro

24.02.23 11:45

10316 Postings, 7032 Tage jucheDa kommt wieder eine Menge Cash zu Immofinanz

31.03.23 12:29

3832 Postings, 1584 Tage Michael_1980gedanken

gute hohe Einnahmen
aber Wertung Verluste

IIA ist einfach vorsichtig bezüglich Dividende  

03.04.23 18:37

10316 Postings, 7032 Tage jucheImmofinanz an S Immo vorbei

13,14 Euro  

06.04.23 21:09

10316 Postings, 7032 Tage jucheImmofinanz geht jetzt ab,

über 800.000 Stück heute rausgekauft...

13,46 Euro  

12.04.23 17:45

10316 Postings, 7032 Tage jucheImmofinanz wieder bei den Tagesgewinnern,

Anstieg auf 14 Euro, weiter unter hohen Umsätzen.

Am 3. Mai ist Hauptversammlung, unter Ausschluss der Öffentlichkeit (nur viruell). Dividende gibt´s keine für 2022.

https://www.finanznachrichten.de/...ntlichen-hauptversammlung-022.htm  

12.04.23 18:34

10 Postings, 322 Tage MaxhoffmanLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.04.23 10:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

12.04.23 18:34

10 Postings, 322 Tage MaxhoffmanLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.04.23 10:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

20.04.23 14:43

3832 Postings, 1584 Tage Michael_1980gedankenen

es gibt neuen Aktonär über 5%  

09.05.23 08:25

10316 Postings, 7032 Tage jucheläuft gut weiter,

15,10 Euro...  

17.05.23 15:18

78 Postings, 786 Tage waldorf@juche

müsstest wenn ich mich recht entsinne nach deinem Wiedereinstieg ja inzwischen schön im plus sein - gratuliere.

IIA hat sich in letzter Zeit entgegen dem allgemeinen Trend ganz gut gehalten (man mache einen Vergleich mit der S-Immo). Denkst du, Klaus Umek kauft weiter zu und es liegt daran?

Ich bin jedenfalls langfristig orientiert und bleibe weiter an Bord, auch wenn ich es bedaure das Umtauschangebot nicht stärker genutzt zu haben. Und wenn es der Weiterentwicklung der IIA dient stört mich auch der Wegfall der Dividende nicht


 

23.05.23 14:23

10316 Postings, 7032 Tage juche@waldorf

Bin jetzt endgültig raus bei gut 15 Euro, da ich bei Polytec nachgekauft habe. Bin aber der Meinung, dass weiterhin genug Potential nach oben ist...
 

29.05.23 14:57

3832 Postings, 1584 Tage Michael_1980gedanke

nachdem s Immo konsolidiert ist, das Geschäft läuft, könnte Dividende wieder Thema werden  

20.07.23 10:00

14 Postings, 223 Tage hansaktionärIMMOFINANZ AG: Vorstandsmandat von Radka Doehring

31.08.23 10:07

3832 Postings, 1584 Tage Michael_1980Gedanken

Zahlen i.O.
CA Immo voll inkludiert
Mieteinnahmen steigen
über 95% Vermietung Rate
Stop Shop wächst

Abschreibungen ziehen Ergebnis ins Minus  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben