Die AfD ist eine Partei

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 01.02.23 08:06
eröffnet am: 19.07.18 11:03 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 799
neuester Beitrag: 01.02.23 08:06 von: tschaikowsky Leser gesamt: 96885
davon Heute: 16
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  

19.07.18 11:03
17

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNDie AfD ist eine Partei


                                   Die AfD ist eine Partei der Besserverdiener und Gebildeten

AfD-Wähler sind vor allem Menschen, die gut gebildet sind und mehr verdienen.
AfD-Wähler :      34 Prozent der Anhänger gehören zu den Top-Verdienern im Land.


33,9 Prozent aller AfD-Wähler gehören zum reichsten Fünftel der Bevölkerung, weniger als zehn Prozent der AfD-Anhänger machen sich große Sorgen um die eigene wirtschaftliche Situation.

So sind die Anhänger der AfD weder arm noch ungebildet.

ect  ect ect ect ect ect ect ect

https://www.welt.de/politik/deutschland/...diener-und-Gebildeten.html




                            Mein heutiger gruß geht an die Hans-Böckler-Stiftung !

             https://www.ariva.de/forum/...utsch-afd-partei-der-dumpfbacken-557084

                                         de.wikipedia.org/wiki/Hans-B%C3%B6ckler-Stiftung


Die Hans-Böckler-Stiftung (HBS) ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)

....................Es gibt Studien wie die der Hans-Böckler-Stiftung mit der Universität Paderborn, die aufzeigen, dass vorrangig Personen mit maximal mittlerer Reife die AfD wählen.

Oder :

                                   Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
773 Postings ausgeblendet.

13.09.22 11:53
2

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNDas hätte Deutschland so viel Leid erspart :



                                                             Wider das Berufspolitikertum


5) Parteimitglieder sollen vor ihrer Kandidatur für ein Mandat mindestens fünf Jahre in einem Beruf tätig gewesen sein. Bezahlte Tätigkeiten in der Politik oder einer Partei gelten hier nicht als anrechenbarer Beruf. Kindererziehungszeiten gelten auch als berufliche Tätigkeit im Sinne von Satz 1.

https://www.afd.de/satzung/

 

14.09.22 14:07

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNAfD-Anträge auf Laufzeitverlängerungen

27.09.22 09:35

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNAfD liegt im Osten auf Rang eins

Die AfD ist laut einer neuen Umfrage aktuell in den östlichen Bundesländern stärkste Kraft.


Ein Jahr nach der Bundestagswahl liegt die AfD in einer Umfrage auf Platz eins in Ostdeutschland. Sie erreicht momentan bei der sogenannten Sonntagsfrage in den östlichen Bundesländern 27 Prozent, in den westlichen 12 Prozent, wie aus dem Insa-Meinungstrend für "Bild" (Dienstag) hervorgeht. Nummer zwei im Osten ist mit 26 Prozent die CDU.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...auf-rang-eins.html

...............................  nicht schlecht wenn man bedenkt das die Umfrage bei den schlechten Werten
sicher am Stammtisch der Bienchenstreichler  & und Steckrübenversteher im Hambacher Forst
statt fand  *ggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg*  

28.09.22 16:39
2

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNParteizentrale der AfD durchsucht

Die Staatsanwaltschaft und das LKA Berlin durchsuchen die Parteizentrale der AfD. Bei den Ermittlungen geht es nach Informationen von NDR und WDR vor allem um die Wahlwerbeaktionen eines umstrittenen Vereins für die Partei.


-----------------------------------   SEHR   GUT ! Wie jede Partei soll sich auch , oder grade , die AfD an
                                                         alle Regeln halten .
                                                         Jeder der innerhalb der AfD mit in den Jahren 2015 bis 2018
                                                         falsche Angaben gemacht hat --- FALLS DIES DER FALL SEIN SOLLTE---
                                                         soll aus der AfD ausgeschlossen werden .

                                          https://www.tagesschau.de/investigativ/wdr/afd-713.html

ach noch nur so :

In einer Pressemitteilung bestätigte die Partei die Durchsuchung und beklagt das Vorgehen der Staatsanwaltschaft als "unverhältnismäßige Maßnahme zur Einschüchterung der AfD als wichtigster Oppositionspartei in Deutschland". Hätte die Staatsanwaltschaft angefragt, hätte man die Unterlagen zur Verfügung gestellt.

https://www.tagesschau.de/investigativ/wdr/afd-713.html

auch da wird es ganz sicherlich noch offene Fragen zur Verhältnismäßigkeit geben .
Schaun wir mal    

28.09.22 16:41
2

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNUnd das sagt die AfD :

                       Hausdurchsuchung bei wichtigster Oppositionspartei Deutschlands
                                                        Berlin, 28. September 2022.


Seit heute Morgen führt die Berliner Staatsanwaltschaft eine Hausdurchsuchung in den Räumen der Bundesgeschäftsstelle der Alternative für Deutschland durch, ohne dass zuvor eine Anfrage wegen der zu klärenden Sachverhalte an die AfD gerichtet worden wäre.

Bundessprecherin Dr. Alice Weidel wertet dieses Vorgehen als „äußerst ungewöhnliche und äußerst unverhältnismäßige Maßnahme zur Einschüchterung der AfD als wichtigster Oppositionspartei in Deutschland, die in den Umfragen mittlerweile nur noch drei Prozent von der sogenannten Kanzlerpartei SPD entfernt ist.“

Bundessprecher Tino Chrupalla ergänzt: „Wenn uns die Staatsanwaltschaft vorab gefragt hätte, hätten wir entsprechend geantwortet und Unterlagen zur Verfügung gestellt. Dass jetzt komplette Festplatten, Postfächer und Dateiordner kopiert werden, kann nur als gezieltes Vorgehen zur Einschränkung der Sicherheit und Integrität unserer parteiinternen Daten gewertet werden. Wir werden uns davon aber nicht von unserem klarem politischen Kurs für unser Land abbringen lassen, das von der derzeitigen Bundesregierung sehenden Auges in den Abgrund gewirtschaftet wird.“

https://www.afd.de/...bei-wichtigster-oppositionspartei-deutschlands/
 

28.09.22 16:54
2

1029 Postings, 264 Tage BichaelMurryDas zeigt wie kaputt unser System ist

Das Ganze ist nichts anderes als ein Frontalangriff auf die Demokratie. Aber das passt zum linksgrünen Sumpf der Altparteien (CDU zähle ich dazu). Alles unbequeme was nicht der eigenen verblendeten Ideologie entspricht muss entfernt werden.  

29.09.22 01:50
1

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNAfD zieht in Brandenburg mit der SPD gleich

                                                          AfD...Steigende Umfragewerte

                  Warum schafft es die AfD trotz aller Probleme, wieder mehr Bürger zu überzeugen?

Würde in Brandenburg jetzt gewählt, lägen die oppositionelle AfD und die Regierungspartei SPD gleichauf.

https://www.tagesspiegel.de/potsdam/brandenburg/...reise-8695156.html  

29.09.22 10:00
1

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNGuten Morgen Freunde

Nach dem Abitur an der hannoverschen Goetheschule im Jahr 2004 studierte Julia Hamburg Politikwissenschaft, deutsche Philologie und Philosophie an der Georg-August-Universität Göttingen.

                                                               Einen Abschluss erreichte sie nicht.

.......................................................  alles klar ?

https://de.wikipedia.org/wiki/Julia_Hamburg   ------ lesen .

Geburtstag: 20. September 1965
Geburtsort: Gifhorn
Familienstand: Geschieden, 2 Kinder
Beruf: Facharzt für Radiologie und Allgemeinmedizin
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/...chewskidrewes102.html




AfD-Spitze Stefan Marzischewski fordert einen Weiterbetrieb von Atomkraftwerken. In der aktuellen Krise gehe es darum, den Kollaps der Wirtschaft zu verhindern: "Es geht darum, dass wir keinen Blackout erleben."

GRÜNE :

Julia Willie Hamburg kontert, dass Atomkraft einen verschwindend geringen Mehrwert für die Frage von Gas-Ersatz und Preisdämpfungen habe. Die Grünen-Spitzenkandidatin setzt darauf, das hohe Potenzial beim Ausbau erneuerbarer Energien in Niedersachsen auszuschöpfen.

.........................  schaut selber .

Am 9. Oktober wählen die Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen einen neuen Landtag. Am Dienstag haben die Spitzenkandidaten von Grünen, FDP und AfD 60 Minuten im NDR Fernsehen gestritten.
 

29.09.22 10:06
1

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNGrüne wie JuliaHamburg wären bei der AfD gar nicht

                                                                              möglich !

Lest selber :

§ 19 –  Lobbyismus, Vorstandsamt und Mandat

              Wider das Berufspolitikertum

(5) Parteimitglieder sollen vor ihrer Kandidatur für ein Mandat mindestens fünf Jahre in einem Beruf tätig gewesen sein. Bezahlte Tätigkeiten in der Politik oder einer Partei gelten hier nicht als anrechenbarer Beruf. Kindererziehungszeiten gelten auch als berufliche Tätigkeit im Sinne von Satz 1.

                                                              https://www.afd.de/satzung/



                                                                       

29.09.22 10:20

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNWie Dr. Stefan Marzischewski die FDP bloßstellt :



33:20  --------------  

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/...landtagswahl4396.html


Dr.Marzischewski-Drewes ist gebürtiger Gifhorner und mehrfacher Vater. Und er hat wohl schon auf Wahlkampfmodus geschaltet. Bei Twitter schrieb er am Montag:

                                „Immer daran denken: Wer CDU wählt bekommt Grüne!“  

29.09.22 11:34
2

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNTrend spricht für AfD vor Niedersachsen-Wahl




                              - - -      AfD im Aufwind: Partei klettert in neuer Umfrage       - - -


https://www.derwesten.de/politik/...rsachsen-trend-b-id300016927.html
 

29.09.22 13:09
2

19900 Postings, 2039 Tage goldikSeit 3 Jahren lese ich:

Die AfD ist eine Partei

und ich dachte, das wär' ne kriminelle Vereinigung...
Wie konnte ich mich so täuschen























Bitte nicht löschen  

29.09.22 14:40
1

4325 Postings, 1365 Tage Philipp Robert13:09. Die artgerechte Alternative

Schwänze für Deutschland - was soll daran kriminell sein ?

Vereinigung ? - Ja natürlich. Aber es  sollten schon stramme Schwänze von deutscher Art sein, die schwanzlos unglücklichen deutschen Frauen die ersehnte, ihrer Natur gemäße Vereinigung bieten. Potenziell kriminelle Fremdländer sind dafür nicht zuständig und die falsche Alternative.

https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/...133641_fpx52.87_fpy46.4.jpg  

31.01.23 23:48
2

6731 Postings, 2876 Tage WALDY_RETURNWas man die letzten dreiJahre mit uns gemacht hat



Wer kennt sie nicht :

Geplünderte Läden
Brennende Autos
Verletzte Polizisten
Zerstörte Infrastruktur .......................................... durch :

                                                      „Tourismus“ gewaltbereiter Demonstranten

und wer jetzt an : 1 Mai , Berlin , Leipzig , G20 ect ect ect denkt :

                                                                        F   A   L   S   C   H

                                                                     DAS  WAR  GESTERN :


Thüringens Innenminister warnt vor „Tourismus“ gewaltbereiter Demonstranten
Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) sieht eine deutlich gestiegene Gewaltbereitschaft bei Demonstrationen gegen die Corona-Politik. „Wir erleben auch einen gewissen Tourismus – in Anführungszeichen – von offensichtlich gewaltbereiten Demonstranten aus anderen Bundesländern“, sagte Maier am Montag im ZDF-„Morgenmagazin“.

             Der Rechtsstaat müsse hier „klare Kante zeigen, und das tut er auch“, sagte Maier.

www.welt.de/vermischtes/article235621332/...emonstranten.html

................................. So Leute !   Und wieder könnt ihr sehen was Sache ist !


UND NUR DIE              A    F    D     WIRD DIESE    ----ZENSIERT----  ZU RECHENSCHAFT ZIEHEN

 

01.02.23 01:50

10 Postings, 7 Tage Saunazis ihhhLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

01.02.23 01:50

10 Postings, 7 Tage Saunazis ihhhLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

01.02.23 01:51

10 Postings, 7 Tage Saunazis ihhhLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

01.02.23 01:51

10 Postings, 7 Tage Saunazis ihhhLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

01.02.23 01:52

10 Postings, 7 Tage Saunazis ihhhLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

01.02.23 01:52

10 Postings, 7 Tage Saunazis ihhhLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

01.02.23 01:53

10 Postings, 7 Tage Saunazis ihhhLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

01.02.23 01:54

10 Postings, 7 Tage Saunazis ihhhLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

01.02.23 01:54

10 Postings, 7 Tage Saunazis ihhhLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

01.02.23 01:55

10 Postings, 7 Tage Saunazis ihhhLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

01.02.23 08:06
2

2184 Postings, 1041 Tage tschaikowskyTja, egal wie man sie findet...

Sie liegt stabil bei 13 - 15 %.
Im Parteiprogramm ist übrigens von rechtsextrem nichts zu finden. Von Antisemitismus auch nicht.
Ein guter Freund von mir hat mich 2 mal zum Stammtisch-Treff der Partei eingeladen. Ich habe absolut nichts gehört, was nur im entferntesten rechtsextrem klang. Im Gegenteil. Erschreckend langweilig. Viele waren wohl vorher stramme CDU-Wähler. Nach Merkel wolle man überlegen, ob man wieder zur CDU zurückkehre; insbesondere wenn Merz übernimmt.

Warum ich sie nicht wähle:
Zu familienfreundlich. Sie propagiert m.E. die kinderreiche Familie (igitt! Wir sind mit 8 MIA eh zu viel auf dem Planeten); sie ist für die Wiederaufnahme der Wehrpflicht (Nee; brauchen wir m.E. nicht mehr).
Und noch ein paar andere Punkte.

Ich wähle die FDP, obwohl ich den Lindner nicht mag (seit seiner Show-Heirat auf Sylt schon mal überhaupt nicht mehr).
Aber die FDP hat ein Parteiprogramm, mit dem ich ca 90 % übereinstimme.

Was ich aber komplett vermisse, ist eine wirklich sachliche Auseinandersetzung mit der AFD. Das was ich hier (und auch in anderen Threads) lese, ist simples, plumpes Bashing.  

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben