SMI 11?838 0.4%  SPI 15?369 0.4%  Dow 34?258 1.0%  DAX 15?507 1.0%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?150 1.3%  Gold 1?768 -0.3%  Bitcoin 40?012 6.7%  Dollar 0.9255 0.2%  Öl 75.9 1.7% 

Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 1 von 550
neuester Beitrag: 22.09.21 22:22
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 13728
neuester Beitrag: 22.09.21 22:22 von: Nachdenker . Leser gesamt: 2477267
davon Heute: 599
bewertet mit 54 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
548 | 549 | 550 | 550  Weiter  

25.11.20 12:01
54

3872 Postings, 3481 Tage 51MioBiontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Ich öffne diesen Thread, um über das Unternehmen Biontech, die MRNA Technologie im Kontext der Pharmaindustrie zu diskutieren. Bitte keine täglichen Tradingerfolge, keine Einzeiler a la Kurs fällt oder steigt heute. Das kann jeder selber sehen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
548 | 549 | 550 | 550  Weiter  
13702 Postings ausgeblendet.

22.09.21 12:32
1

3953 Postings, 1530 Tage NagartierBiontech

So wie man es in dem Beitrag lesen kann soll der Impfstoff
in den USA von Pfizer produziert werden.
Die letzte Info zu den Produktionsmengen von Pfizer in
den USA die ich habe liegen bei 10 Mio. Dosen die Woche.

Damit Pfizer auch liefern kann, müsste man die Produktion
in den USA um 100 - 200% erhöhen.
Oder kommt dann der Impfstoff von Fosun aus China ? :-))

https://data.cdc.gov/Vaccinations/...kly-Pfizer-Allocations/sxbq-3sid  

22.09.21 12:33
4

351 Postings, 122 Tage Meikel 1 2 3Kursziele und KGV

die Berechnungsgrundlage kann im #13471
gerne nachgelesen werden
KGV 5

ab 2023 wirds richtig interessant...
aber manchmal gehts schneller wie gedacht...

Fazit mal wieder...

Zeit und Geduld
 
Angehängte Grafik:
eva_analyse_3.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
eva_analyse_3.jpg

22.09.21 12:33
2

218 Postings, 304 Tage TanteInge1953PhoenixKA

Bitte mal die Tabellen von Artikel 14, gestern und heute studieren
generell - nach meiner Kenntnis -
Pfizer und Biontech teilen sich 50/50 den Rein Gewinn
reine Biontech-Märkte Deutschland/Türkei gehen zu 100 % zu Biontech
und
Da Biontech mitlerweile die deutlich größere Produktion hat, werden hier auch deutlich mehr Overhead
und Produktionskosten gedeckt,  also auch Investitionen anteilig abgeschrieben - auch das ein Riesenvorteil für Biontech nach meiner Einschätzung = Deckungsbeitrag.
Die Biontech / Fosun Kooperation lass ich mal draußen vor, da außer Hongkong, Taiwan noch nicht viel bewegt wurde in diesem marktsegment, das anders abgerechnet wird.  

22.09.21 13:24
7

3953 Postings, 1530 Tage NagartierBiontech

Zu den ganzen Schätzungen die eingestellt werden:

Bei dem Umsatz zum Q3/2021 rechne ich mit über 1 Mrd. € mehr
als Artikel 14 berechnet hat.
Das ist aber nur meine Einschätzung und das kann man in 4-5 Wochen
ja nachlesen.

Bei der Aufteilung der Umsätze/Gewinn zwischen Fosun und Biontech
gehe ich von 50/50 aus.
Die Angaben von Jonny sind ältere Angaben die wohl keinen Bestand mehr haben.
Vor einigen Monaten hat man mit Fosun einen Vertrag geschlossen um eine
Produktion mit 1 Mrd. Dosen im Jahr in China zu ermöglichen.
Der alte Vertrag hatte nur eine Belieferung aus Deutschland vorgesehen.

Und auch ich gehe davon aus das der Markt (Aktienkurs) in den nächsten
Monaten eine um 50-100% höhere Marktcap. bei Biontech zugestehen muss,
gegenüber dem anderen mRNA Hersteller aus den USA.






 

22.09.21 16:22
3

3953 Postings, 1530 Tage NagartierBiontech

Na wie sieht das aus ?

Gestern in den ersten 30 Minuten an der Nasdaq noch nicht mal 500k gehandelte Aktien.

Heute in den ersten 30 Minuten an der Nasdaq nur 250k gehandelte Aktien.

Man hat ja den Eindruck das die shorter schon alle ihre Aktien eingesammelt haben. :-))

Und dazu hat man den Eindruck das die 3 von der Tanke kein Gehalt mehr bekommen. :-))  

22.09.21 16:44

184 Postings, 85 Tage maxiwidiHab ich auch grad gedacht

da findet ja so gut wie kein Handel statt. Ob auf irgendwas gewartet wird???  

22.09.21 17:08

2721 Postings, 7041 Tage Babytraderdie Shorter sammeln noch

ansonsten hätten sie die Zügel längst losgelassen.
Ich traue dem "Frieden" noch nicht wirklich...  

22.09.21 17:27
3

647 Postings, 1088 Tage Artikel 14BioNTech

Den Shortern reicht der Umsatz derzeit nicht,
um ihre Positionen niedrig zurückzukaufen,
meiner bescheidenen Meinung nach.  

22.09.21 17:30
1

3953 Postings, 1530 Tage NagartierBiontech

https://www.marketbeat.com/stocks/NASDAQ/BNTX/short-interest/

Das mit dem einsammeln hatte ich noch etwas anders in Erinnerung !  

22.09.21 18:57
1

184 Postings, 85 Tage maxiwidiAngeblich fordert Biden

Pfizer und Moderna, ihre Impfstoffe zu lizenzieren. Ich wusste gar nicht, dass Pfizer einen eigenen Covid-Impfstoff hat, den Pfizer lizenzieren könnte...  

22.09.21 19:05

20 Postings, 21 Tage Einaugeshorts #Nagatier

bei 0,5 Days to Cover Over Time hat BNTX nicht wirklich ein short Problem.
Auch Percentage of Shares Shorted 0.87% ist sehr klein.

MRNA Dollar Volume Sold Short $5.19 billion
BNTX Dollar Volume Sold Short $697.88 million

https://www.marketbeat.com/stocks/NASDAQ/MRNA/short-interest/  

22.09.21 19:11

507 Postings, 272 Tage Denker1979Jetzt bin ich seit Februar

Vergangenes Jahr dabei und dachte ich wüsste viel.
Dass Pfizer einen Corona Impfstoff hat wusste ich nicht.

Wie heißt der und wann wird der zugelassen.  Spaß beiseite, bitte eine Quelle falls du wirklich wieder mit Lizenzen anfangen willst.

Danke  

22.09.21 19:13

184 Postings, 85 Tage maxiwidiSag ich doch

Pfizer hat keinen Impfstoff.  

22.09.21 19:13
4

3953 Postings, 1530 Tage NagartierBiontech

Pfizer hat durch die Kooperation mit Biontech eine Lizenz zum Geld drucken. :-))

Biontech hat schon in der Anschrift stehen das sie eine Lizenz zum Gold schürfen haben.

Was Biden möchte kann er von Pfizer nicht bekommen.

Alle Rechte liegen in Deutschland.

Er kann aber gerne erklären, wie Pfizer in den nächsten Wochen
die Produktion um 150% steigert.

Ende der Meldung.    

22.09.21 19:28

507 Postings, 272 Tage Denker1979Maxiwidi

Das hast du drüben gelesen. Und schau wer es reingestellt hat  

22.09.21 19:29

264 Postings, 302 Tage wolf1611#maxiwidi

Bei der Produktionskapazität von BNTX/Pfizer, die in 2022 zur Verfügung steht zzgl. Fosun und das zu bauende Werk in Afrika - was soll denn eine Lizenz bringen ?

Er kann ja gerne mal Moderna fragen, was die davon halten  

22.09.21 19:30
2

1584 Postings, 1202 Tage gdchsIn Indonesien treffen auch so langsam

größere Mengen des  "Pfizer" (wer hats erfunden ;-) ?)  - Impfstoffs ein, siehe :
https://id.usembassy.gov/...r-vaccines-to-indonesia-begins-to-arrive/

die USA haben 4,6 Millionen Dosen gespendet, und man hört das grade im medizinischen Sektor Indonesiens  der Biontech - Impfstoff beliebt ist.  

22.09.21 19:32

264 Postings, 302 Tage wolf1611#Nagartier

Habe so den Eindruck, die Amis möchten die 340 $ stabil halten  

22.09.21 19:40
1

3953 Postings, 1530 Tage NagartierDie Shortys

Citadel Advisors LLC 647.600 767.600 +18,5 %

Twin Tree Management LP 371,100 474,300 +27,8 %

Parallax Volatility Advisers LP 75.000 190.000 +153,3%

Wolverine Trading LLC 60.100 113.000 +88,0%

Goldman Sachs Group Inc. 9.700 112.500 +1.059,8%

https://www.marketbeat.com/stocks/NASDAQ/BNTX/short-interest/

Hier ein kleiner Überblick der größeren Shortpositionen.
Die Meldungen in der ersten Reihe sich 13F Meldungen aus dem Q1/2021
und in der zweiten Reihe sind die Meldungen aus Q2/2021.

Und das sind keine Kurzfristausleihungen, sondern Positionen die schon 3,6.9 oder 12 Monate bestehen.



 

22.09.21 19:42
1

184 Postings, 85 Tage maxiwidiIch hab ja auch nur von

drüben zitiert und dazu kommentiert, dass Pfizer gar keinen Impfstoff zum Lizenzieren hat. Ich mach das Lizenz-Fass bestimmt nicht auf, da es keine Lizenz-Freigabe von Comirnaty geben wird. Ebenso sicher wie klar war, dass wir die 150 übersteigen werden.  

22.09.21 19:52
4

887 Postings, 470 Tage FashTheRoad@Wolf

So in etwa sieht es aus ...... bei dem geringen Volumen können unsere Freunde den Kurs noch einfacher
kontrollieren. Wird um die 340 USD gehalten ..... damit der Kurs nicht nach oben abhaut.

Max Pain für den kommenden Freitag (24.09.2021) liegt momentan bei 350 USD !!

Was für ein Zufall aber auch !?


Stock Price:  9/22/21 7:45 PM $340.99

Max Pain:  $350

Highest Call:  $400

Highest Put:  $300


https://maximum-pain.com/options  

22.09.21 20:03
1

3953 Postings, 1530 Tage Nagartiergdchs

https://id.usembassy.gov/...r-vaccines-to-indonesia-begins-to-arrive/

Die Flagge haben die USA auf der Lieferung gelassen.

Den Aufkleber " US First " haben sie entfernt.

Immer das Verhältnis sehen.

Produktionsmenge Pfizer 2021 in den USA geschätzt 550 Mio. Dosen.

Netzwerk Biontech/Pfizer und und und  2021 in Europa geschätzt ca. 2,5 Mrd. Dosen.


 

22.09.21 20:29
2

3953 Postings, 1530 Tage NagartierBiontech

Indonesien erhält ab August Pfizer/BioNTech COVID-19-Impfstoff - Ministerium

JAKARTA, 19. Juni (Reuters) – Indonesien wird 50 Millionen Dosen des gemeinsam von Pfizer (PFE.N) und
BioNTech (22UAy.DE) hergestellten COVID-19-Impfstoffs erhalten, wobei die erste Charge im August erwartet
wird, sagte ein hochrangiger Beamter des Gesundheitsministeriums sagte am Samstag.

„Pfizer-Impfstoffe werden ab August eintreffen, mit Lieferungen von 7,5 bis 12 Millionen Dosen pro Monat“,
sagte Siti Nadia Tarmizi und fügte hinzu, dass die Lieferung das Ergebnis eines direkten
Kaufs durch die Regierung sei.

https://www.reuters.com/article/...rus-indonesia-pfizer-idUSL2N2O106C

Auf der nächsten HV den Ugur mal fragen ob auf der Lieferung die Flagge
von Deutschland oder der Türkei ist. Wichtig !!



 

22.09.21 22:04

661 Postings, 4815 Tage VolkswirtStatt Zalando hätten wir lieber Biotech im DAX

Börse on air: "Statt Zalando hätten wir lieber BionTech im DAX 40"

Hier wurde der MDAX um 10 Werte verkleinert. "Ich glaube nicht, dass der MDAX der Verlierer der DAX40-Umstellung ist. Eigentlich gehört BionTech in den DAX, schade, dass die in den USA an die Börsen sind."

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-dax-40-1030806529

BNTX wird trotzdem seinen Weg weiter gehen.  

22.09.21 22:22

627 Postings, 592 Tage Nachdenker 2030Übertragungsrate bei Kindern am höchsten

(Quelle übersetzt und gekürzt. Bitte nicht löschen. Betrifft Biontech, Impfung mit Biontech)
22. September 2021 um 1:57 Uhr GMT

* Chief Medical Officer empfiehlt Impfstoffangebot für Kinder

* Ohne Impfung würden wahrscheinlich alle Kinder COVID bekommen, sagt CMO

* Delta-Variante führt zu einer Neubewertung der Auswirkungen auf die Übertragung

LONDON, 22. September (Reuters) - Englands Chief Medical Officer Chris Whitty sagte am Mittwoch, dass die Übertragung von COVID-19 derzeit bei den 12- bis 15-Jährigen am höchsten sei und dass sich fast alle ungeimpften Kinder irgendwann infizieren würden.

Allen 12- bis 15-Jährigen in England soll eine COVID-19-Impfung angeboten werden, nachdem Whitty und seine Kollegen letzte Woche erklärt hatten, dass die Kinder von einer geringeren Unterbrechung ihrer Ausbildung profitieren würden.

"In dieser Altersgruppe findet definitiv eine beträchtliche Übertragung statt", sagte Whitty den Gesetzgebern. "Tatsächlich ist die Altersgruppe, über die wir hier sprechen, diejenige, in der derzeit die höchste Übertragungsrate zu verzeichnen ist, soweit wir das beurteilen können".

Großbritannien meldete am Mittwoch 34.460 neue COVID-Fälle und hat seit Ende Juni durchschnittlich über 20.000 neue Fälle pro Tag gemeldet.

Whitty sagte, die Impfempfehlung habe sich ausschließlich auf den Nutzen für die Kinder konzentriert und sei nicht aus politischen Gründen oder zum Nutzen der anfälligeren Erwachsenen ausgesprochen worden.

Obwohl etwa die Hälfte der Kinder wahrscheinlich bereits an COVID-19 erkrankt sei, könne der Schutz nachlassen, und ein Impfprogramm würde die Schulen weniger stark beeinträchtigen, als wenn sich die Kinder mit COVID-19 infizieren würden.

"Die große Mehrheit der Kinder, die noch nicht mit COVID geimpft sind, wird es irgendwann bekommen", sagte er.

"Es wird nicht unbedingt in den nächsten zwei oder drei Monaten sein, aber sie werden es früher oder später bekommen, weil es unglaublich ansteckend ist und weil die Immunität nachlässt, werden wir keine Situation erleben, in der es an einem bestimmten Punkt einfach aufhört.

Whitty sagte, dass Impfstoffe das Infektionsrisiko um 50 %, möglicherweise sogar mehr, senken würden.

Die hochgradig übertragbare Delta-Variante, die jetzt in Großbritannien vorherrscht, hat die Gesundheitsbehörden in aller Welt veranlasst, den Umgang mit der Pandemie und insbesondere die Auswirkungen von Impfstoffen auf die Übertragung neu zu bewerten.?



The XM Research Desk, manned by market expert professionals, provides live daily updates on all the major events of the global markets in the form of market reviews, forex news, technical analysis, investment topics, daily outlook and daily videos.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
548 | 549 | 550 | 550  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 0815trader33, Bilderberg, eintracht67, Medipiss, Harald aus Stuttgart, Weltenbummler