Wellfield Technologies

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 24.02.24 00:06
eröffnet am: 23.12.21 10:02 von: Xetra-DAX Anzahl Beiträge: 56
neuester Beitrag: 24.02.24 00:06 von: samykey Leser gesamt: 13721
davon Heute: 99
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

23.12.21 10:02
2

4130 Postings, 5254 Tage Xetra-DAXWellfield Technologies

Wellfield is building technology that unlocks the future of decentralized finance.

https://wellfield.io/


Wellfield Technologies ist einzigartiges Fintech-Unternehmen, das mit einem erfolgreichen Team mit akademischem Hintergrund seit fast 4 Jahren an der Entwicklung einer Blockchain-Infrastruktur (Seamless Protokoll) arbeitet. Das Unternehmen hat vier Patente beantragt, drei weitere Patente werden gerade vorbereitet. Baut dabei diverse Infrastrukturbausteine für das gesamte Kryptowährungs-Ökosystem die notwendig sind, um einen dezentralen Zugang zum stark wachsenden DeFi (dezentrale Finanzen) und Krypto-Protokollen zu vereinfachen. Nutzer bleiben stets 100%ig im Besitz und in der Eigenverwahrung ihrer digitalen Assets. Kryptobörsen müssen nicht involviert werden. Es entwickelt eine vollständig dezentralisierte Blockchain-Lösung, die Bitcoin in einen produktiven Vermögenswert auf der Ethereum-Blockchain verwandelt. Nutzer können so einfach zwischen den Ökosystemen Ethereum und BTC wechseln.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
30 Postings ausgeblendet.

30.01.24 08:12

4876 Postings, 2264 Tage Claudimalalles schönrederei

dieser juser nicosion hat wirklich kein glück.loool
wandelschuldverschreinung läuft hier.da wird alles gewandelt was man kann.das drückt auf den kurs.diese bude ist leider schrott und wird unter gehn.  

31.01.24 08:19

18 Postings, 50 Tage samykeyWie lief das vergangene Jahr...

Der vorläufige Termin wurde genannt, jedoch kamen die Zahlen in vergangenen Tagen meistens ein oder zwei Tage später raus.

Save the date:
23.04.24 Wellfield Technologies, Inc.: Bericht Geschäftsjahr 2023  

01.02.24 14:39
1

18 Postings, 50 Tage samykeyNews Gold-Token....

https://investors.wellfield.io/news/...ing-Yield-on-Gold/default.aspx

Tipp:
Nutzt deepl.com zum Übersetzen, wenn ihr kein Englisch könnt.  

02.02.24 11:25

528 Postings, 2575 Tage Ntmesamykey

Dank dein Beitrag  , wenn ich richtig sehe in deiner News gibt es schon eine Homepage https://www.yieldongold.com/

scheint wohl langsam los zu rennen  , kauft ihr nochmal zu den aktuellen Kursen nach ?  

02.02.24 16:32
1

18 Postings, 50 Tage samykeyNews-Gold-Tocken...

@Ntme

Ja, wie in einem vorherigen Beitrag geschrieben, freue ich mich über die Möglichkeit, zu solchen, meines Erachtens, günstigen Kursen nachkaufen zu können. Und ich habe mehrfach über ausländische Banken direkt an der Toronto-Stock-Exchange nachgekauft, da mein dort angezeigtes Volumen, welches auch im Order-Buch auftaucht, oft weitere Aktionäre zum Kauf stimuliert.

https://money.tmx.com/en/quote/WFLD/trade-history

Ich bin aber niemand, der auf kurzfristige Gewinne aus ist, sondern investiere langfristig.
Wellfield Technologies ist für mich, nachdem ich mich mehrere Wochen mit dem Unternehmen beschäftigt hatte, ein Unternehmen mit sehr gutem Management und einem aussichtsreichem Geschäftsmodell.
Es ist interessant, gleichzeitig in ein Unternehmen zu investieren, welches Technologie, Blockchain, DeFi und in naher Zukunft auch Aktien, ETFs als auch Gold und Silber über seine Plattformen anbieten wird. Des Weiteren ist die Kryptowährung QCAD, die demnächst ebenfalls angeboten wird, sehr vielversprechend.
Wellfield könnte durch dieses immer weiter wachsende Angebot, ordentliche Gewinne erzielen.
Und das Beste daran: Es hat schon über 3,8 Millionen Nutzer durch Coinmama und die gleichnamige App. Für Groß-Investoren gibt es Wellfield-Capital.


Hier noch ein paar Links:
http://coinmama.com
http://yieldongold.com
http://wellfield.io
http://investors.wellfield.io
http://wellfield.io/wellfield-capital
 

08.02.24 18:26

18 Postings, 50 Tage samykeyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.02.24 13:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

08.02.24 19:27
1

528 Postings, 2575 Tage NtmeDie Uhr tickt , Time to buy

jetzt geht es wohl los
Weitere Partner wurden ja auch angekündigt, vielleicht bevor noch die Technologie für den Gold Token frei geschaltet wird. Das wird eine große Nummer werden  

09.02.24 14:19

3115 Postings, 4728 Tage erfgEnlists Fireblocks to Enhance...

Wellfield utilizes Fireblocks to enhance full suite of offerings for its subsidiaries Coinmama, Brane Trust, and Tradewind

https://investors.wellfield.io/news/...Product-Offerings/default.aspx

 

10.02.24 22:19

18 Postings, 50 Tage samykeyDoppelboden im Chart gebildet...

Betreffend meinem Beitrag vom 08.02.2024, 18:26:
Ich wollte meinen letzten Beitrag von der Moderation nur korrigiert haben, jetzt wurde er aber gelöscht.

Für alle diejenigen, die interessiert sind, was ich geschrieben hatte, hier nochmal:

Gestern sah es schon danach aus, dass heute womöglich die Käufer das Ruder wieder in die Hand nehmen werden. Vorhin wurde erwartungsgemäß ein Doppelboden bei 0,08 CAD gebildet, wenn sich dieser zum Tagesende bestätigt, dann kann es wieder aufwärts gehen. Um 17:00 Uhr lag das Volumen bereits bei einer Million. Das ist nach nur 1,5 Handelsstunden ganz ordentlich.
---------------------------------------------
Meine Erwartung ging voll auf, und wie in einem vorherigen Beitrag geschrieben, sollte spätestens bei 0,08 CAD eine Trendumkehr stattfinden. Das Tief wurde zweimal erreicht, wodurch ein schöner Doppelboden entstanden ist.

Die Zusammenarbeit mit Fireblocks könnte für Wellfield Technologies neue Investoren bedeuten, die dieses Unternehmen bisher nicht auf dem Zettel hatten.
Die Implementierung von Fireblocks in die Coinmama-Plattform ist phänomenal und wird Wellfield Technologies noch wettbewerbsfähiger machen.

Ich glaube, dass wir, wenn alles weiterhin so gut läuft, das letzte Kurstief nur noch im Rückblick sehen werden; vorausgesetzt, der Aktien- und Kryptomarkt unterstützt dieses Szenario. Auch die kommenden Tage, rechne ich mit einem weiteren Kursanstieg mit kurzen Rücksetzern, die Käufer zum Kaufen oder sogar zum Nachkaufen animieren könnten. Zählt man die einzelnen Volumen von allen Börsen weltweit, an denen Wellfield Technologies gehandelt werden kann, von letzter Woche zusammen, so erkennt man, dass diese Aktie so viel gehandelt worden war, wie nie zuvor. Es ist gut vorstellbar, dass immer mehr Marktteilnehmer die Aktie handeln, da das Unternehmen bekannter wird. Mit dem Start des Gold-Token, wird der Bekanntheitsgrad nochmals deutlich wachsen. Also, wir können sehr gespannt sein, wie sich der Kurs in Zukunft entwickeln wird.

 

11.02.24 09:27

528 Postings, 2575 Tage NtmeBitcoin

steigt gerade übers Wochenende weiter an

Bei der immer noch niedrigen Bewertung könnte aktuell mit den nächsten News schnell eine Verdopplung drin sein.




 

12.02.24 16:38

528 Postings, 2575 Tage NtmeBitcoin

läuft läuft

Wellfield dürfte gleich kräftig nach anziehen  

13.02.24 21:05

18 Postings, 50 Tage samykeyWer war das...?

Soeben hat sich das Volumen bei Wellfield Technologies von 0,74 Millionen auf 1,49 Millionen an der Heimatbörse durch große Positionen schlagartig verdoppelt.
Jetzt wird es spannend: Handelt es sich bei diesen Positionen um Kaufs- oder Verkaufsaufträge? Wer war das? Käufer, die den Rücksetzer als neue Einstiegschance sehen, oder Verkäufer, die Angst haben, dass die aktuelle Unterstützung bei 0,09 CAD nicht halten wird und deshalb aus der Panik heraus verkaufen. Wir werden sehen, wer dieses Duell gewinnt.
 

14.02.24 12:41
1

18 Postings, 50 Tage samykeyHöchstes Tagesvolumen seit IPO

Gestern lag das Tagesvolumen zum Börsenschluss an der Heimatbörse Toronto-Stock-Exchange bei 2,1 Millionen gehandelten Aktien.
Alleine in den letzten beiden Minuten stieg das Volumen um 573.000 an. Offensichtlich wächst das Interesse bei Investoren, die Aktien von Wellfield Technologies zu handeln. Der noch in diesem Quartal angekündigte Gold-Token, könnte, genau wie die eigene auf Coinmama angepriesene Tradingplattform, mit ein Auslöser sein. Der aktuelle Kurs könnte, meines Erachtens nach, ein guter Einstieg bieten. Ich kann mir gut vorstellen, nachdem die Kurse von Wellfield heute an den deutschen Börsen durchschnittlich um 20 Prozent gestiegen sind, dass wir auch an der  kanadischen Heimatbörse nach dem Handelsbeginn um 15:30 Uhr steigende Kurse erwarten können.

Also heute wird es ziemlich spannend werden. Da scheint sich viel Druck im Kessel angestaut zu haben, der sich in die eine oder andere Richtung entladen wird.
Da sich technisch betrachtet ein sehr großes Dreieck gebildet hat, wäre es schön, wenn dessen obere Linie mit viel Volumen dahinter durchbrochen werden wird.

https://www.coinmama.com/trade  

14.02.24 20:18

2 Postings, 31 Tage Stephan__Kursverlauf

Ja nur schade das wir heute wieder starken Verkaufsdruck sehen zum Abend hin ... hoffe die veröffentlichen bald die Quartalszahlen  

19.02.24 06:38
2

18 Postings, 50 Tage samykeyAm 24. April - Zahlen aus 2023

Heute könnten viele Trader wieder ihre Chance sehen, die Aktie bei 0,08 CAD erneut zu kaufen, um dann mit wenigen Prozenten Gewinn, abermals auszusteigen.
Die Broker und Banken freuen sich darüber, denn bei den großen Spreads, sind sie die größten Gewinner.

Ich habe die Trades von letzter Woche mal genauer angesehen und ausgewertet. Es sind deutliche Muster zu erkennen, die darauf hinweisen, dass sehr viele Trader die Aktie für kurze Trades nutzen.
Morgens kaufen, abends wieder mit ein paar Prozent im Plus verkaufen.
Die meisten Trades haben ein Handelsvolumen von 500 bis 10.000 Aktien. Sobald der Aktienkurs durch eine Kaufsorder stieg, folgte direkt darauf eine Verkaufsorder, die den Aktienkurs wieder runterdrückte.
Es muss etwas außergewöhnliches geschehen, damit die typischen Chartmuster an Bedeutung verlieren und eins nach dem anderen nach oben durchbrochen werden wird. Dumm gelaufen für diejenigen, die mit wenigen Prozenten vorher schon ausgestiegen sind, wenn es eine solche außergewöhnliche Meldung von Unternehmen geben wird; das kann jederzeit passieren, dann kann der Kurs schlagartig ansteigen und damit auch der Spread, was ein erneuter Kauf richtig teuer machen würde. Die Gewinne aus den Kurzzeittrades müssen dann ganz schnell komplett reinvestiert werden.
Der Verkaufsstart vom Gold-Token, könnte dem Aktienkurs richtig Schub verschaffen. Die Zahlen vom letzten Jahr, die voraussichtlich am 24. April 2024 veröffentlicht werden sollen, könnten ebenfalls weitere Investoren Interesse auf dieses Unternehmen mit, wie ich finde, sehr guten Zukunftsaussichten, bekommen. Geht dann noch irgendwann in diesem Jahr deren Tradingplattform mit Aktien, ETFs usw. an den Start, dann wird das Unternehmen richtig interessant und höchstwahrscheinlich auch erfolgreich werden.

Diese Woche darf - meiner Erfahrung nach - der Kurs zum Ende der Woche nicht unter 0,08 CAD liegen, sonst wird die Aktie für lange, lange Zeit uninteressant.
Dann wäre ein Delisting auch nicht völlig ausgeschlossen. Wäre schön, wenn es die Woche mal wieder zu Insiderkäufen kommen würde.
Also es bleibt spannend und ich bin nach wie vor optimistisch, dass bald ein Kurswechsel stattfinden wird.

Den Veröffentlichungstermin zum Jahresabschluss 2023 habe ich hier finden können:
https://www.dkb.de/privatkunden/investieren/...uche?isin=CA94950R1038

PS: Nutzt bitte den Feedback-Stern, wenn ihr weiter an meiner Einschätzung zu Wellfield Technologies interessiert seid. Vielen Dank schon mal für euer Feedback.
 

19.02.24 16:58
1

2 Postings, 31 Tage Stephan__Feedback

Hey Danke finde deine Beiträge sehr gut, für mich sind die Quartalszahlen auch echt wichtig hoffe die kommen noch im Februar  

20.02.24 10:34

4876 Postings, 2264 Tage Claudimalnicosion ziemlich leise geworden

mit seiner wellfried.loool  warnung kam bei 0,20 von mir.natürlich unbelehrbar der typ.  

20.02.24 11:24
1

4876 Postings, 2264 Tage Claudimalrebound sollte aber demnächst starten

von diesem level aus sind schnelle 100% möglich. müssen natürlich good news her. eventuell können die zahlen demnächst der auslöser sein.  

20.02.24 13:28
1

18 Postings, 50 Tage samykeyNeue Partnerschaft...

20.02.24 18:21

4876 Postings, 2264 Tage ClaudimalDie nächsten zahlen

Dürften gut werden und das wachstum zeigen.dürfte dann schnell wieder über 0.10 cad laufen.derzeit gute nachkaufmöglichkeit.  

21.02.24 12:38

4876 Postings, 2264 Tage Claudimalmüsste auf diesem level drehn

nutzt die chance.........

 
Angehängte Grafik:
hist.png (verkleinert auf 61%) vergrößern
hist.png

21.02.24 22:43

4876 Postings, 2264 Tage Claudimalkurz vor schluss in can fettes volumen

und auf einmal 300k bid auf 0,075.dann wurden alles aufgekauft was da war zu 0,08.
irgendwas muss passiert sein.eventuell empfehlung oder kommen news.den ganzen tag kein handel und auf einmal gings los.  

21.02.24 23:55

18 Postings, 50 Tage samykeyImmerhin +13,33 % ...

...und das, obwohl viele Techaktien heute wieder etwas nachgaben.

Bisher war das immer ein gutes Zeichen für Wellfield, wenn die meisten Techaktien rote Zahlen angezeigt haben und Wellfield dagegen zum Börsenschluss grüne Zahlen.

Was mir persönlich am heutigen Chart besonders gefällt, ist, dass zum einen das bisherige Tief von 0,075 CAD nicht unterschritten wurde, und zum anderen die Tatsache, dass das Volumen zum Börsenstart sehr klein war und zum Börsenschluss deutlich angestiegen ist. Bin gespannt, ob das Tief nochmals getestet wird oder die Käufer nun die Überhand gewinnen und es vielleicht schon morgen weiter nach oben geht.

Die letzte Partnerschaft mit
Banxa finde ich vielversprechend, denn dahinter steckt ein Interessantes, ebenfalls an der Börse handelbares, Unternehmen.
Die Partnerschaft ist für beide Unternehmen eine Win-Win-Situation. Ihr könnt euch vollumfänglich über den folgenden Link auf der Website von Banxa informieren.

https://banxa.com

Wenn durch diese Partnerschaft das Nutzerwachstum von Coinmama ordentlich gesteigert werden kann, da Banxa die Ein- und Auszahlungen von Fiat-Währungen direkt in die Coinmama-Plattform implementiert, dann steigert das die Nutzerfreundlichkeit und ist viel bequemer als die aktuelle Zahlungsabwicklung, außerdem wird so der Geldtransfer beschleunigt.

Des Weiteren führt ein Nutzerwachstum, von einzahlungswilligen Nutzern, zu immer mehr Umsatz bei Wellfield.
Und je mehr Nutzer die Coinmama-Plattform nutzen, desto größer ist die Anzahl von zukünftigen Tradern auf deren hoffentlich bald an den Start gehende Handelsplattform bzw. Tradingplattform.

Und wer sich lange mit Aktien und Unternehmen beschäftigt, der weiß, dass oft die Phantasie der Investoren die Aktienkurse richtig stark beflügeln können.
Wellfield Technologies Inc. schätze ich als ein solches Unternehmen ein: Da ist noch viel Luft nach oben.
Ich hoffe aber, dass der Kurs langfristig und stetig mit dem Umsatz- und Gewinnwachstum steigt. Schlagartige Kursausschläge, werden sofort wieder durch lang im Voraus erstellte Verkaufsaufträge an den bisherigen Widerständen zu Nichte gemacht.

Ich würde Wellfield raten, falls möglich, einen umgekehrten Aktiensplit zu machen, so dass durch diesen der Aktienkurs über 1 CAD gebracht wird, was die Sichtbarkeit und somit auch die Bekanntheit steigern könnte.
Die Aktien würden dann nicht mehr als Pennystock gelten. Zudem sind Unternehmen mit weniger verfügbaren Aktien wieder attraktiver als Unternehmen mit enorm vielen Aktien.  
Angehängte Grafik:
attachment-32434588.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
attachment-32434588.jpeg

22.02.24 07:45

4876 Postings, 2264 Tage Claudimalschöne trendumkehr

die heute noch auf bestätigung wartet.eventuell kommen auch news weil der auslöser des plötzliche erhöhtem volumen ist noch unbekannt.  

24.02.24 00:06

18 Postings, 50 Tage samykeyDas sieht nicht so gut aus...

...wie zuvor geschrieben, hätte zum heutigen Börsenschluss der Aktienkurs über 0,08 liegen sollen, damit, meines Erachtens, die kleine Chance für eine Kurserholung geebnet wäre.
Leider gab es diese Woche zu wenig Kaufvolumen, da, so meine Vermutung, der Einstieg zu diesen niedrigen Kursen viel zu riskant für den ein oder anderen Investor ist.
Wenn das jetzige Allzeittief bei 0,075  CAD mit viel Volumen durchbrochen wird, dann wird die Aktie noch weiter fallen. Ich plane, meine Aktien noch den kommenden Monat zu halten. Wenn  sich dann der Aktienkurs nicht signifikant verbessert hat, steige ich mit einem großen Verlust aus. So bitter dieser auch sein mag; hoffentlich jedoch nicht mit einem Totalverlust bei dieser Aktie. Es ist immer gut, seine Investitionen über 10 bis 20 Aktien zu streuen. Trotz meiner langjährigen Erfahrung, bin ich sehr enttäuscht von dieser Kursentwicklung. Natürlich sind Investitionen in Pennystocks sehr riskant. Das sollte jedem bewusst sein. Egal wie großartig das Unternehmen Wellfield Technologies Inc. mit seinen zukunftsfähigen Visionen auch sein mag, wenn die Aktien keine Käufer finden, dann droht irgendwann das Delisting. Noch sehe ich eine kleine Chance, dass sich der Kurs schlagartig aufgrund guter Neuigkeiten, wie der Gold-Token-Start, oder aufgrund der vermutlich bis zum Monatsende veröffentlichen letzten Quartalszahlen, erholen und vielleicht sogar vervielfachen könnte. Allen von uns, die Aktien von Wellfield besitzen, bleibt nun zu hoffen, dass die Unterstützung bei 0,075 CAD standhält.

Wen es interessiert: Ich habe immer wieder kleine Stückzahlen nachgekauft und mein Durchschnittlicher Kaufpreis liegt jetzt bei 0,15 CAD. Es juckt mir wirklich in den Fingern, jetzt weitere Aktien nachzukaufen, jedoch muss dem Verlangen widerstehen, egal wie schwer das für mich auch ist.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben