Bratwurst * Bier * Borussia - Der BVB-Talkthread

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 16.01.23 11:41
eröffnet am: 29.08.22 16:16 von: cally1984 Anzahl Beiträge: 418
neuester Beitrag: 16.01.23 11:41 von: halbgottt Leser gesamt: 43788
davon Heute: 18
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  

29.08.22 16:16
1

960 Postings, 3232 Tage cally1984Bratwurst * Bier * Borussia - Der BVB-Talkthread

Moin liebe BVB-Fan´s,
hallo Börsianer,
hi @all,

da es hier in letzter Zeit vermehrt kleinere Schwierigkeiten zwischen einzelnen Foristen gegeben hat und der Meinungsaustausch dann vom Thread-Ersteller durch Thread-Ausschluss einiger Personen abrupt beendet wurde, erstelle ich hier einen neuen Thread.

Es wäre super, wenn Ihr euch einigermaßen benehmen würdet. Also bitte keine persönlichen Beleidigungen, o. ä.! Eure Meinung dürft ihr hier allerdings kundtun, ohne Angst haben zu müssen, dass ich euch aus dem Thread ausschließe.

Dies soll ein bunter Thread werden. Erwünscht sind sämtliche Dinge, die im Zusammenhang mit dem BVB (bzw. Fußball generell) oder der BVB-Aktie stehen (natürlich positive, wie auch negative Dinge). Dies könnten folgende Dinge sein:

- Spieltags-Talk
- Transferspekulationen
- Kursverläufe / Prognosen
- Fundamentale Daten
- usw.

Ihr dürft euch aber auch einfach mal den Frust von der Seele schreiben, wenn es euch hilft :-).

In diesem Sinne: Auf einen regen Austausch!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
392 Postings ausgeblendet.

10.01.23 12:02

12198 Postings, 4380 Tage halbgotttS-DAX

Versteh nicht, Was Du sagen willst? Du findest DAX Werte zum Vergleich passender als S-DAX Aktien?
Natürlich sind viele unterschiedliche Branchen vertreten, hier wie da

Der entscheidende Unterschied liegt in der Marktkapitalisierung  

10.01.23 12:15

960 Postings, 3232 Tage cally1984Das habe ich nicht gesagt, ich schrieb

"Naja, ich denke nicht, dass ein Vergleich mit dem SDAX viel zielführender ist."

Also weder noch. Und wenn ich mit dem SDAX vergleiche, kann ich auch mit dem DAX vergleichen.

Das sollte damit ausgedrückt werden.

Und nur weil die Marktkapitalisierungen kleiner sind, heißt das ja nicht automatisch, dass daher ein Verfgleich sinnhaftiger ist.  

10.01.23 13:15

10 Postings, 18 Tage gedfswertLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.23 09:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

10.01.23 13:15

10 Postings, 18 Tage gedfswertLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.23 09:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

10.01.23 20:46

10 Postings, 18 Tage VollgotttLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.23 03:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10.01.23 20:46

10 Postings, 18 Tage VollgotttLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.23 03:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10.01.23 20:59
1

10 Postings, 18 Tage VollgotttLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.23 03:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10.01.23 20:59
1

10 Postings, 18 Tage VollgotttLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.23 03:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10.01.23 21:19
2

10 Postings, 18 Tage VollgottttLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.23 21:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

10.01.23 21:19

10 Postings, 18 Tage VollgottttLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.23 21:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

11.01.23 10:19

10 Postings, 17 Tage GutmaniLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.23 10:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

11.01.23 10:19

10 Postings, 17 Tage GutmaniLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.23 10:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

11.01.23 17:27

12198 Postings, 4380 Tage halbgotttVergleich mit dem SDAX

Bei einer so kleinen Aktie wie der BVB  Aktie ist der Vergleich mit sehr großen Indizes insbesondere in Bärenmärkten nicht besonders sinnvoll. Wenn Aktien infolge der Bärenmärkte stark fallen, sind insbesondere die kleinen Nebenwerte und ansonsten die Wachstumsaktien betroffen.

Nicht nur ich findet daher einen Vergleich mit dem Nebenwerte Index SDAX sinnvoller:

Gestern Nacht schrieben die Ruhrnachrichten zur BVB Aktie. Es wäre auffällig, daß die BVB Aktie zum Jahresauftakt besser als der SDAX performt hätte und seit dem 1.12. sogar zehnmal so gut:

https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/...yrotechnik-w1678151-2000325681/

 

12.01.23 08:51

10 Postings, 16 Tage GöttinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.23 13:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

12.01.23 08:51

10 Postings, 16 Tage GöttinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.23 13:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

13.01.23 09:16

10 Postings, 15 Tage Wiregold.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.23 09:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

13.01.23 18:20

11 Postings, 15 Tage SongtestLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.01.23 18:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

16.01.23 09:43

960 Postings, 3232 Tage cally1984Wenn der DAX die 16.000 knackt

sind hier sicherlich auch 4,20 EUR drin. Ansonsten stehen wir hier in 14 Tagen nach einem durchwachsenem Buli-Auftakt wieder bei 3,50 EUR.

Schrottaktie bleibt halt Schrottaktie...  

16.01.23 09:56
1

960 Postings, 3232 Tage cally1984Und vom SDAX-Vergleich spricht auch schon

keiner mehr. Warum eigentlich nicht? Ach, weil der SDAX in der letzten Woche deutlich besser performt hat als die BVB-Aktie?

5 Tage:
 BVB -  + / - 0 %
SDAX - + 3,63 %

1 Monat:
 BVB - + 12,61 %
SDAX - + 11,68 %

seit Jahresbeginn:
 BVB - + 4,96 %
SDAX - + 8,7 %

6 Monate:
 BVB - + 8,06 %
SDAX - + 7,5 %

Ich erkenne da nicht, dass der SDAX klar geschlagen wird im Performancevergleich.

Und die Vorfreude auf den startenden Spielbetrieb scheint auch riesig zu sein. Kurs 4 EUR. Stark!!!

Oder war das schon die erste Shortatacke?  

16.01.23 10:34

5843 Postings, 5391 Tage XL10@Cally

Du hast dir einfach nur die falschen Zeiträume rausgesucht.  

16.01.23 10:45
2

960 Postings, 3232 Tage cally1984@XL10 - Achso, du hast recht.

Ich habe gerade gesehen, dass die BVB-Aktie in den letzten 30 Minuten fast 10 mal so gut performt hat wie der SDAX. Einfach irre, geile Aktie!!!  

16.01.23 10:46
1

12198 Postings, 4380 Tage halbgotttPerfromancevergleich

Cally1984 bei der Kursentwicklung der Sommerpause kamst Du unfassbar oft während der Sommerpause ins Forum und hattest bei irgendwelchen Zwischenständen die schlechte Kursentwicklung der Sommerpause ausgerufen. Wie die Sache ausgegangen ist, weißt Du ja.

Im Kalenderjahr 2022 hat die BVB Aktie zweistellig besser als der S-DAX performt und leicht schlechter als der DAX. Das werden die allerwenigsten Fonds geschafft haben. Beim Kalenderjahr 2023 würde ich sagen, daß es bei den wenigen Handelstagen noch nicht so aussagekräftig sein kann, siehst Du das anders? Ich gehe davon aus, daß die BVB Aktie im Kalenderjahr 2023 ebenso zweistellig besser als der S-DAX performen wird.  

16.01.23 10:58

960 Postings, 3232 Tage cally1984Du bist auch davon ausgegangen, dass

der Kurs zur JHV bei 5 EUR steht.

Hat nicht ganz so hingehauen. Aber jeder kann ja mal danebenliegen. Die 8 EUR bis zur CL-Reform sitzen dann bestimmt wieder.  

16.01.23 11:10
2

12944 Postings, 4321 Tage crunch time@ cally1984

cally1984: #414 "...Ich habe gerade gesehen, dass die BVB-Aktie in den letzten 30 Minuten fast 10 mal so gut performt hat wie der SDAX. .."
========================
Vorsicht. Humor und Ironie ist gefährlich im Internet, besonders wenn man mit Besessenen und verkniffenen Rechthabern versucht zu kommunizieren. Diese Klientel ist völlig humorbefreit und unentspannt und versteht keinen Augenzwinker. Da wird stattdessen immer wieder mantraartig die selbe Leier nachgeschoben. SDAX,  LV, Sommerpause,  SDAX, LV, Sommerpause . usw.. Wäre übrigens der DAX in 2022 schlechter gelaufen als der DAX, dann bräuchte man nicht lange raten mit welchem Index dann natürlich eine gewisse Person nun vergleichen würde ;) Oh, jetzt habe ich ein Augenzwinker-Smiley gemacht. Das wird Folgen haben.....

 

16.01.23 11:41

12198 Postings, 4380 Tage halbgottt@cally1984

wenn Du mit Deinen anderen Aktien in den sehr vielen letzten Monaten besser performt haben solltest, herzlichen Glückwunsch.

Es ist ein sehr einfacher Fakt, daß 70% aller Fonds nicht schaffen, besser als der DAX zu performen.
Wenn crunch time hier immer und immer wieder damit abkommt, daß die BVB Aktie ja nur wie der DAX performen würde, dann ist die Frage, warum er "nur" sagt? 70% aller Fonds performen klar schlechter als der DAX.
Und die BVB Aktie als winzig kleiner Nebenwert hat mit dem DAX nicht so viel zu tun hat, aber selbst wenn man es trotzdem vergleichen will, dann sollte crunch time doch klar sein, daß es den wenigsten Fonds gelingt, in etwa wenigstens wie der DAX zu performen?

Du nimmst irgendeinen Intraday Aktienkurs um daraus die Performance im Kalenderjahr 2023 herzuleiten?  Das ist schlicht unseriös. Man nimmt den Schlusskurs. Wenn die BVB Aktie heute über 4,05 schließen sollte, hätte sie eine bessere Performance als der S-DAX im Kalenderjahr 2023, das ist aber wie gesagt völlig wumpe, weil es überhaupt keine wesentliche Aussagekraft haben kann, denn der Zeitraum ist viel zu kurz und irrelevant.

Dann sagst Du was zu meinen Aussagen bzgl  Kursentwicklung bis 2024/25?

Ich hatte das extrem oft dargestellt, daß ich wg Ukraine Krieg und Bärenmarkt das Minimalkursziel von 8 Euro auf 7 Euro gesenkt hatte. 7 Euro bis zur CL Reform 2024/25 könnte die BVB Aktie schaffen, das war die Aussage und aufgrund der faktischen Nachrichten bis hierhin hat sich an dieser Einschätzung nicht das kleinste bißchen verändert, im Gegenteil, die fundamentalen Erwartungen wurde in einigen Teilen nicht nur getroffen, sondern klar übertroffen:

Wenn BVB mit durchschnittlich 73.000 Zuschauern kalkulierte, ich selbst mit 75.000, aber sehr wahrscheinlich am Ende durchschnittlich mehr Zuschauer kommen, dann sind die Erwartungen halt übertroffen worden und auch die Erwatungen die weitere Zukunft betreffend, haben sich ebenso positiv verändert. Wenn ich von Rekordumsatz und schwarzen Zahlen sprach, dann sind das Erwartungen, die ich sehr sehr früh nannte, lange vor den Analysten und auch diese Erwartungen müssen erst mal überhaupt getroffen werden. In einer Kalkulation für die Kursentwicklung bis 2024/25 ist aber enthalten, daß nicht alle Erwartungen getroffen werden, deswegen sagte ich ja Minimalkursziel

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben