Ximen erhält Abbaugenehmigung für Goldmine

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.01.24 19:11
eröffnet am: 20.04.23 13:00 von: Flo1278 Anzahl Beiträge: 32
neuester Beitrag: 08.01.24 19:11 von: Flo1278 Leser gesamt: 11773
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

20.04.23 13:00
1

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen erhält Abbaugenehmigung für Goldmine


Ximen Mining received the Final Mines Act Permit for its Kenville Gold Mine

https://www.youtube.com/watch?v=K7lnpuPUDuk  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
6 Postings ausgeblendet.

04.05.23 22:33
1

331 Postings, 3290 Tage Flo1278all-important Environment Permit


Ximen Mining has received its all-important Environment Permit for its Kenville Gold Mine project  

07.05.23 15:14

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Gettex und PP

Vancouver, B.C., 3. Mai 2023 / IRW-Press / - Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das "Unternehmen" oder "Ximen") freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen zusätzlich zum Handel an der TSX Venture Exchange, der OTCQB in den USA, mehreren regionalen Börsen in Europa sowie der Frankfurter Börse in Deutschland nun per 4. Mai 2023 auch den Handel an der Gettex Exchange, einer konkurrierenden Börse in Deutschland, unter dem Symbol X1MA aufnehmen wird.

"In den letzten Wochen hat Ximen die endgültigen Genehmigungen sowohl vom Ministerium für Umwelt und Klimawandelstrategie als auch vom Ministerium für Energie, Bergbau und kohlenstoffarme Innovation erhalten. Mit dem Erhalt dieser Genehmigungen kann das Unternehmen nun die Goldmine Kenville vorantreiben, die sich seit mehreren Jahren in der Planung befindet. Wir freuen uns darauf, im Zuge der Umsetzung unserer Pläne über unsere Fortschritte und unsere Story im Allgemeinen zu berichten. Unsere Strategie zielt darauf ab, unsere Präsenz auszubauen und neue Zielgruppen über unsere Entwicklungen zu informieren. Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass die Gettex Exchange der Notierung unseres Unternehmens zugestimmt hat, sodass wir nun den Handel an dieser Börse aufnehmen können. Dieser Schritt ist Teil unserer allgemeinen Informationsstrategie, mit der wir eine Präsenz in Europa aufbauen wollen", so Christopher Anderson, CEO von Ximen Mining.

Das Unternehmen freut sich ferner bekannt zu geben, dass es eine nicht vermittelte Privatplatzierung von 6 Millionen Einheiten zu einem Preis von jeweils 0,10 Dollar durchführt, was einem Bruttoerlös von 600.000 Dollar entspricht. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem übertragbaren Stammaktienkaufwarrant. Jeder ganze Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb eines Zeitraums von 60 Monaten ab dem Ausgabedatum zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie des Emittenten zu einem Ausübungspreis von 0,15 Dollar pro Aktie.

In Übereinstimmung mit den Statuten der TSX Venture Exchange muss das Unternehmen möglicherweise Vermittlungsprovisionen an qualifizierte Vermittler zahlen. Alle Wertpapiere, die im Rahmen des Angebots begeben werden, sind an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag ab dem Abschlussdatum gebunden. Die Platzierung und die Entrichtung von Vermittlungsprovisionen unterliegen der Genehmigung durch die TSX-V. Es gibt keine wesentlichen Tatsachen oder wesentlichen Änderungen in Bezug auf das Unternehmen, die nicht allgemein bekannt gegeben wurden.

Das Unternehmen geht davon aus, dass die Platzierung am/um den 8. Mai 2023 abgeschlossen wird.  

09.05.23 10:33
1

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen Mining Explorationspläne für das Jahr 2023

Vancouver, British Columbia, 9. Mai 2023 / IRW-Press / - Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das „Unternehmen“ oder „Ximen“) gibt Pläne für seine Explorationsprogramme im Jahr 2023 im Südosten von
Ximen konzentriert sich auf Edelmetalle und kritische Metalle im Südosten von British Columbia und verfügt über sechs Mineralprojektgebiete, einschließlich Wild Horse, Quartz Mountain, Nelson, Greenwood, Brett und Treasure Mountain. Die Feldprogramme des Unternehmens werden von der Kommandobasis in Greenwood, British Columbia, aus geleitet.


Das Projekt Wild Horse umfasst 156 Claims mit einer Fläche von 13.948 Hektar und 25 Mineralvorkommen. Das Projekt befindet sich nordöstlich von Fort Steele Cranbrook, British Columbia, und deckt die Ursprungsgebiete der historischen Seifengoldlagerstätte Wild Horse River ab. Hartgestein-Gold wurde in diesem Gebiet bereits 1895 (Midas) und 1899 (Big Chief) entdeckt (BC Assessment Report 27713). Diese Vorkommen bestehen aus Quarzgängen und Brekzien, die mit nach Nordosten verlaufenden Syenit-Intrusionsgängen in Zusammenhang stehen. Im Jahr 2015 wurde im Südwesten im Streichen von Midas auf Ximens Claim Lone 4 am Gold Mountain eine Goldmineralisierung vorgefunden, wo goldführende Quarzgänge in nach Nordosten streichenden Scherzonen und Brekzien vorkommen (BC Assessment Report 35844). Auf Lone 4 wurde im Jahr 2016 gebohrt, das Bohrloch wurde jedoch in der Mineralisierung eingestellt. Im Sommer 2021 durchteuften weitere Diamantkernbohrungen eine Quarz-Stockwerk-Mineralisierung und eine brekzienartige Mineralisierung, die sich vom Ende des Bohrlochs aus dem Jahr 2016 in die Tiefe erstreckt. Ein mineralisierter aus beiden Bohrungen zusammengenommener Abschnitt war 86 Meter lang und wies einen Durchschnittsgehalt von 0,36 Gramm Gold pro Tonne auf (BC Assessment Report 39757). Die Ergebnisse deuten auf das Potenzial für eine für den Abbau im Bulk-Mining-Verfahren geeignete Goldlagerstätte hin. Ximens Konzessionsgebiet deckt auch Zinkvorkommen ab, die Ähnlichkeiten mit der historischen Weltklasse-Lagerstätte Sullivan aufweisen. Im vergangenen Jahr wurden eine geophysikalische Untersuchung, Gesteinsprobenahmen zu Erkundungszwecken und eine geochemische Bodenuntersuchung durchgeführt. Mittels der geochemischen Bodenuntersuchung wurden fünf Gebiete mit anomalen Multielementgehalten identifiziert, wobei die höchste Priorität auf anomale geochemische Gehalte für Gold (0,017 und 0,025 ppm), Kupfer (23,8 ppm), Arsen (12,2 ppm), Blei (17,6 und 16,9 ppm) und Zink (17,3 ppm) über 125 Metern entlang der nördlichsten Untersuchungslinie gelegt wurde. In diesem Jahr plant Ximen Bohrungen in einem Gebiet, in dem zuvor Gold aus Deckschuttproben ausgewaschen wurde (BC Assessment Report 32412).



Das Konzessionsgebiet Quartz Mountain befindet sich 12,5 km südwestlich von Kimberly, British Columbia, und umfasst 76 Claims mit einer Fläche von 3.829 Hektar und 13 Mineralvorkommen. Im vergangenen Jahr wurden geochemische Untersuchungen des Gesteins und des Bodens durchgeführt, die das Vorhandensein einer hochgradigen Goldmineralisierung bei der Grube Anderson (12,2 Gramm pro Tonne Gold über 1,2 Meter) bestätigten. Für das Jahr 2023 sind geochemische Untersuchungen des Gesteins und des Bodens bei den Vorkommen Running Wolf und Rome sowie Valley geplant.



Bei Nelson kontrolliert Ximen jetzt etwa 21.476 Hektar an Mineral-Claims, die 57 Mineralvorkommen einschließlich der Goldmine Kenville umfassen. Neben der weiteren Entwicklung des Minenprojekts Kenville führt Ximen auch Explorationsarbeiten auf den umliegenden Claims durch. Das Explorationsprogramm im Jahr 2023 wird metallurgische Untersuchungen der Abraumproben aus der Abraumhalde Wilcox in der Nähe von Ymir sowie Feldbewertungen anderer Vorkommen umfassen. Die detaillierten Arbeiten im Jahr 2023 werden sich auf das Konzessionsgebiet Star konzentrieren, wo im weiteren Verlauf der Saison Bohrungen geplant sind, um eine für den Abbau im Bulk-Mining-Verfahren geeignete Kupfer-Gold-Mineralisierung zu überprüfen. Bohrungen sind auch in den historischen Goldminen California und Venus-Juno geplant.



Im Gebiet Greenwood kontrolliert Ximen 57 Mineral-Claims mit einer Fläche von 21.683 Hektar und 56 Mineralvorkommen, einschließlich der Konzessionsgebiete Bud-Elk und Amelia, die über Genehmigungen für Bohrungen verfügen. Ziel bei Bud-Elk sind für den Abbau im Bulk-Mining-Verfahren geeignete Kupfer-Gold-Skarn- und Porphyr-Lagerstätten. Das Konzessionsgebiet Amelia umfasst eine der ältesten Goldminen in British Columbia und man strebt dort die Erweiterung der historischen Mine an.



Das Konzessionsgebiet Brett umfasst 46 Claims mit einer Fläche von 20.273 Hektar und 18 Mineralvorkommen. Dieses Konzessionsgebiet wurde 1983 entdeckt und in jedem Jahr, in dem Explorationsarbeiten durchgeführt wurden, wurden neue Goldzonen identifiziert. Ximen wendet fortschrittliche geochemische Techniken (multivariate statistische Analyse) an, um den Zusammenhang der Pfadfinderelemente mit unterschiedlichen Alterations- und Mineralisierungsarten zu bestimmen, und verfeinert sein geologisches 3D-Modell. Luftgestützte magnetische Untersuchungen und LIDAR-Vermessungen wurden im Jahr 2022 durchgeführt. Für das Jahr 2023 sind Bohrungen über Tage geplant, um weiter nach einer für den Abbau im Bulk-Mining-Verfahren geeigneten epithermalen Goldmineralisierung mit sehr hohen Gehalten (Bonanza Grade) zu suchen. Die Genehmigungsverfahren für die Entwicklung unter Tage sind ebenfalls im Gange.



Ximens Konzessionsgebiet Treasure Mountain (43 Claims mit einer Fläche von 10.819 Hektar) wurde in Option an New Destiny Mining Corp (TSXV: NED) vergeben. Das Konzessionsgebiet verfügt über Bohrgenehmigungen. Im Jahr 2022 wurde über dem gesamten Konzessionsgebiet eine luftgestützte LIDAR-Vermessung durchgeführt, um die Lokalisierung historischer Abbaustätten und geologischer Strukturen im Zusammenhang mit der Mineralisierung zu unterstützen. Für das Jahr 2023 sind Bohrungen und/oder geochemische Gesteinsuntersuchungen bei den Mineralvorkommen Railroad, Jim Kelly und Rio Grande geplant.  

09.05.23 12:46

668 Postings, 4823 Tage Nordi63Läuft

langsam aber sicher an.

Ruhig Brauner, ruhig.  

12.05.23 12:00

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ergebnisse der geochemische Boden- und Gesteinsun.

Vancouver, B.C., 11. Mai 2023 / IRW-Press / – Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das „Unternehmen“ oder „Ximen“) gibt die Ergebnisse der geochemischen Gesteins- und Bodenuntersuchungen bekannt,
Ximen meldet die wichtigsten Ergebnisse der geochemische Boden- und Gesteinsuntersuchungen 2022 auf dem Projekt Quartz Mountain
Vancouver, B.C., 11. Mai 2023 / IRW-Press / – Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das „Unternehmen“ oder „Ximen“) gibt die Ergebnisse der geochemischen Gesteins- und Bodenuntersuchungen bekannt, die im Jahr 2022 auf dem Konzessionsgebiet Quartz Mountain absolviert wurden. Die Gesteinsprobenahmen im Gebiet Anderson‘s Pit lieferten u.a. 12,2 g/t Au, 62,2 g/t Ag und 2,9 Gew.-% Pb auf 1,2 m in einer Schlitzprobe.  

13.05.23 09:41

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen Mining Gold Producer 2023

Ximen Mining Gold Producer 2023  

13.05.23 20:42

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen Mining is preparing for an active season

16.05.23 19:29

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen Mining erwirbt Goldkonzessionsgebiet

Vancouver, British Columbia, 16. Mai 2023 / IRW-Press / – Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das „Unternehmen“ oder „Ximen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Goldkonzession Perry Creek mit
Ximen Mining erwirbt Goldkonzessionsgebiet Perry Creek in Cranbrook
Ximen Mining erwirbt Goldkonzessionsgebiet Perry Creek in Cranbrook, British Columbia
Vancouver, British Columbia, 16. Mai 2023 / IRW-Press / – Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das „Unternehmen“ oder „Ximen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Goldkonzession Perry Creek mit 8 Claims und 608,7 Hektar Gesamtfläche erworben hat. Das Konzessionsgebiet liegt rund 22 km westlich der Stadt Cranbrook im Südosten der kanadischen Provinz British Columbia.


„Wir freuen uns sehr, die Übernahme des Goldkonzessionsgebiets Perry Creek als bedeutenden Neuzugang zum Ximen-Portfolio bekannt zu geben. Das Vorhandensein zahlreicher Goldvorkommen und die Lage des Konzessionsgebiets im Goldtrend Kimberley verdeutlichen das enorme Potenzial. Wir sind fest entschlossen, alle Explorations- und Verifizierungsarbeiten äußerst gründlich durchzuführen, um den wahren Wert dieses Konzessionsgebiets zu erschließen und unserem Ziel der Entdeckung und Erschließung hochgradiger Goldlagerstätten näherzukommen. Ximen ist begeistert von den Chancen, die sich auf dem Konzessionsgelände von Perry Creek eröffnen“, erklärt CEO Anderson.

Das Konzessionsgebiet Perry Creek wurde zu 100 % von einem unabhängigen Verkäufer erworben und befindet sich in weniger als 1 km Entfernung südwestlich des von Ximen explorierten Konzessionsgebiets Quartz Mountain. Auf dem Projektgelände von Perry Creek sind fünf Mineralvorkommen bekannt, bei vier davon handelt es sich um primäre Goldvorkommen. Historische Aufzeichnungen deuten darauf hin, dass das Gebiet ursprünglich im Jahr 1915 anhand von Grabungen und dem Abteufen mehrerer Schächte im Bereich der Claim-Gruppe Homestake erkundet wurde. Diese Claim-Gruppe erstreckt sich über die Vorkommen Columbia und Homestake. Frühere Arbeiten im Bereich der Vorkommen Columbia umfassten die Errichtung des Tunnels Scorgie und des Schachts Columbia mit den dazugehörigen Freilegungen (BC Minfile).



Im Bereich der Vorkommen Homestake wurde im Rahmen früherer Diamantbohrungen im Jahr 1986 ein verkieseltes Verwerfungssystem entdeckt, das auf mindestens 200 Metern Länge Goldanomalien mit einer wahren Mächtigkeit von rund 7 Metern aufwies. Das beste Ergebnis war hier ein 1,0 Meter breiter Abschnitt mit 10,3 Gramm Gold pro Tonne. Im Jahr 1987 wurde eine Probe mit 7,8 Gramm Gold pro Tonne gewonnen. Eine 2,7 Tonnen schwere Massenprobe erbrachte Berichten zufolge eine Ausbeute von 27,7 Gramm Gold oder 10,3 Gramm Gold pro Tonne (BC Minfile-Aufzeichnungen).



Im Bereich der Vorkommen Columbia wurde im Jahr 1986 eine Gesteinsprobe aus einem ehemaligen Schacht gewonnen, die 14,0 Gramm Gold pro Tonne enthielt. Im Jahr 1987 erbrachten Schürfproben aus dem Columbia-Schachtbereich bis zu 12,6 Gramm Gold pro Tonne, und eine Gesteinsprobe wies 22,4 Gramm Gold pro Tonne auf (BC Minfile).



Perry Creek ist ein Standort mit sowohl modernen als auch historischen Abbaustätten von Seifengold. Er befindet sich im Goldtrend Kimberley, der die Seifengoldlagerstätten entlang des Wild Horse River, des Perry Creek und des Moyie River umfasst. Bei Perry Creek wird nach wie vor Seifengold gefördert. Der Goldtrend Kimberley wird von den erdgeschichtlichen Verwerfungen St. Mary und Moyie dominiert und überlagert die tektonische Zone des Grundgebirges von Vulcan, das sehr wahrscheinlich die strukturelle Entwicklung und die Flüssigkeitsströme während der Faltungen, Verwerfungen und Intrusionen in Jura und Kreide beeinflusste.  

23.05.23 19:22

668 Postings, 4823 Tage Nordi63Step by step.

https://www.ariva.de/news/...zungsgenehmigung-und-entwickelt-10696842

So langsam, schliesst sich der Kreis!

Ruhig Brauner, ruhig.  

30.05.23 20:13

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen Mining closes $600,000 private placement

XIMEN MINING CLOSES FINANCING

Ximen Mining Corp. has closed the private placement previously announced on May 3, 2023, for gross proceeds of $600,000. The private placement consisted of six million units at a price of 10 cents per unit. Each unit consists of one common share and one transferable common share purchase warrant. Each whole warrant will entitle the holder to purchase, for a period of 60 months from the date of issue, one additional common share of the issuer at an exercise price of 15 cents per share.

All securities issued in connection with the placement closing will be subject to a hold period expiring on Sept. 20, 2023.

The net proceeds from the offering will be used by the company for exploration expenses on the company's British Columbia mineral properties and general working capital. The closing of the private placement financing is subject to final TSX Venture Exchange approval.

The company also announces that it is proceeding with a share-for-debt filing to pay outstanding debts of $248,256.48 to an arm's-length party. Approximately 1,655,043 shares in the capital stock of the company will be issued to pay these outstanding payables. The share-for-debt agreement is subject to TSX Venture Exchange acceptance and, if issued, will be subject to the customary four-month hold period.  

31.05.23 16:31

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Update zu den Aktivitäten in der Goldmine Kenville

Vancouver, British Columbia, 31. Mai 2023 / IRW-Press / - Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB:XXMMF) (das „Unternehmen“ oder „Ximen“) informiert im Folgenden über den aktuellen Stand der Arbeiten in seinem
Vancouver, British Columbia, 31. Mai 2023 / IRW-Press / - Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB:XXMMF) (das "Unternehmen" oder "Ximen") informiert im Folgenden über den aktuellen Stand der Arbeiten in seinem Goldbergbauprojekt Kenville (Kenville Gold Mine). Das Projektgelände befindet sich im Bereich der Stadt Nelson in der kanadischen Provinz British Columbia.

Das Unternehmen hat die endgültigen Genehmigungen nach den geltenden Gesetzen (Bergbaugesetz/Mines Act und Umweltmanagementgesetz/Environmental Management Act) erhalten und beginnt nun mit der technischen Planung sowie anderen technischen Studien, um die in den Genehmigungen festgelegten und im Vorfeld der Minenerschließung zu erbringenden Auflagen zu erfüllen. Derzeit finden folgende Aktivitäten statt:

- Es wurde eine hydrogeologische Bewertung sowie die Standortauswahl für zwei Grundwassermessstellen vorgenommen. Die entsprechenden Bohrungen werden durchgeführt, sobald die ausgewählten Standorte genehmigt wurden.

- Die technische Planung der Kontaktwassererfassung und -weiterleitung für den Bereich des neuen Portals und der Abraumhalde wurde beauftragt.

- Eine erste technische Überprüfung und Bewertung der Entwässerungsrinne wurde vorgenommen.

- Der Antrag auf Genehmigung des Einsatzes und der Lagerung von Sprengmittel wurde eingereicht. Ein Termin für eine Standortbegehung ist noch zu vereinbaren.

- Mit der Erstellung von bergbautechnischen Detailplänen für den Grubenbau, einschließlich Ausschnitten für die Bohrungen, Ausschnitten für das Wegfüllen von Haufwerk, Sicherheitsschächten und Auffangbecken, wurde begonnen.

- Der Wasserdurchfluss wird laufend überwacht.

Staudammprojekt Kootenay River - Stromversorgung für die Erschließung der Goldmine Kenville

Bevor mit der Erschließung des Untertagebaus begonnen werden kann, müssen die planungs- und umwelttechnischen Arbeiten abgeschlossen und genehmigt sein. Das Unternehmen geht diese Punkte gleichzeitig an, um so bald wie möglich mit dem Untertagebau beginnen zu können.  

27.07.23 22:11

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen Mining Commences Drilling Wild Horse Gold

VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / July 26, 2023 / Ximen Mining Corp. (TSX.v:XIM)(FRA:1XMA)(OTCQB:XXMMF) (the "Company" or "Ximen") announces that it is initiated a drill program at its Wild Horse Gold project near Cranbrook in southeastern BC.

The Wild Horse project covers source areas for the famous historic Wild Horse River placer gold deposit near Fort Steele and Cranbrook, in southeastern B.C. Bedrock gold was first discovered in this area as early as 1895 but an economic deposit has yet to be defined. Gold-bearing quartz veins and breccias were drilled in 2016 and 2021, on Ximen's Lone 4 claim, where there is potential for a bulk-minable gold deposit.

Ximen Mining Corp, Wednesday, July 26, 2023, Press release picture
Gold (ppb) in soil samples from 2009 Boulder Grid (Report 30952)
This year, Ximen will drill test an area to the northeast on its Boulder Claim, where a 700 x 300 meter gold in soil anomaly was previously identified (BC Assessment report 30952).

The drill will also test beneath an area of abundant boulders of syenite observed on the soil grid. In 2009 it was reported that four boulders of this syenite float were sampled, of which "three were anomalous in gold and one ran 4.1 grams of gold per ton" (Assessment report 34920). The syenite is believed to be part of the mid-Cretaceous felsic intrusive Bayonne plutonic suite that is spatially and possibly genetically related to gold mineralization in the Kimberley Gold Trend.

Ximen Mining Corp, Wednesday, July 26, 2023, Press release picture
Cross section of 3D model of Boulder Creek drill target (azimuth 056 degrees).
The area is transected by the Boulder Creek fault, a regional high-angle reverse fault that dips 60° to 65° to the northwest and is interpreted as an eastward continuation of the St. Mary fault (BC Geology Survey Bulletin 84). These faults are dominant structures associated with gold deposits in the Kimberley Gold Trend (Geoscience BC Map: 2015-13-01). The St. Mary-Boulder Creek structure is a major transverse fault system that is interpreted as a surface expression the Vulcan Low, a fundamental Precambrian basement transverse structure (McMechan, 2012; Canadian Journal of Earth Sciences, 2012 Vol. 49, p693). This provides a most favourable lithospheric architecture for controlling the location of gold deposits in terms of mineral systems modeling.

https://www.accesswire.com/770406/...Drilling-Wild-Horse-Gold-Project  

12.08.23 13:06

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen Mining Closes First Tranche of Financing.

Ximen Mining Closes First Tranche of Financing
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / August 11, 2023 / Ximen Mining Corp. (TSXV:XIM)(FRA:1XMA)(OTCQB:XXMMF) (the "Company" or "Ximen") announces that it has closed the first tranche of the private placement previously announced on August 3, 2023. The first tranche consisted of 8,000,000 units for gross proceeds of $480,000. The private placement consisted of units at a price of $0.06 per unit. Each Unit consists of one common share and one transferable common share purchase warrant. Each whole warrant will entitle the holder to purchase, for a period of 60 months from the date of issue, one additional common share of the Issuer at an exercise price of $0.08 per share. The term of the warrants may be accelerated in the event that the issuer's shares trade at or above a price of $0.10 cents per share for a period of 10 consecutive days. In such case of accelerated warrants, the issuer may give notice, in writing or by way of news release, to the subscribers that the warrants will expire 20 days from the date of providing such notice.

All securities issued in connection with the placement closing will be subject to a hold period expiring on December 12, 2023.

The net proceeds from the Offering will be used by the Company for exploration expenses on the Company's British Columbia mineral properties and general working capital. The closing of the private placement financing is subject to final TSX-V approval.

https://www.accesswire.com/773891/...loses-First-Tranche-of-Financing
 

01.09.23 21:10

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen Mining Corporate Update

Ximen Mining Corporate Update
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / September 1, 2023 / Ximen Mining Corp. (TSX.v:XIM)(FRA:1XMA)(OTCQB:XXMMF) (the "Company" or "Ximen") announces that it has closed the final tranche of the private placement previously announced on August 3 and August 11, 2023, for gross proceeds of $120,000. This final tranche consisted of 2,000,000 units at a price of $0.06 per unit.

All securities issued in connection with the final tranche of the placement will be subject to a hold period expiring on December 24, 2023.

There were no finders fees payable on this placement.

The entire private placement consisted of 10 million units at a price of $0.06 per unit. Each Unit consists of one common share and one transferable common share purchase warrant. Each whole warrant will entitle the holder to purchase, for a period of 60 months from the date of issue, one additional common share of the Issuer at an exercise price of $0.08 per share. The term of the warrants may be accelerated in the event that the issuer's shares trade at or above a price of $0.10 cents per share for a period of 10 consecutive days. In such case of accelerated warrants, the issuer may give notice, in writing or by way of news release, to the subscribers that the warrants will expire 20 days from the date of providing such notice.

The net proceeds from the Offering will be used by the Company for exploration expenses on the Company's British Columbia mineral properties and general working capital. The closing of the private placement financing is subject to final TSX-V approval.

Christopher Anderson a director and/or officer of the Company, participated in the Offering constituting a related party transaction pursuant to TSX Venture Exchange Policy 5.9 and Multilateral Instrument 61-101 - Protection of Minority Security Holders in Special Transactions ("MI 61-101"). The Company relied on section 5.5(a) of MI 61-101 for an exemption from the formal valuation requirement and section 5.7(1)(a) of MI 61-101 for an exemption from the minority shareholder approval requirement of MI 61-101 as the fair market value of the transaction did not exceed 25% of the Company's market capitalization.

The Company also announces that Nicolette Keith is retiring and will be stepping down as the Chief Financial Officer of the Company effective immediately.

The Company would like to thank Ms. Keith for her vision, commitment, and dedication to Ximen Mining over the many years. The board of directors extend their best wishes to Nicolette as she embarks on this new journey.

Mr. Roy Davis, a director of the Company will assume the interim role as Chief Financial Officer.  

26.09.23 20:49

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Update for Kenville Gold Mine

Ximen Mining Corp: Ximen Mining Provides Status Update of Activities Prior to Commencement of Underground Development at its 100% Owned Kenville Gold Mine
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / September 26, 2023 / Ximen Mining Corp. (TSX.v:XIM)(FRA:1XMA)(OTCQB:XXMMF) (the "Company" or "Ximen") is pleased to provide an update on activities at its Kenville Gold Mine project in southeastern BC.

"We are pleased by the significant progress we have achieved to date in finalizing the conditions under our current permits. Once these conditions are satisfactorily met, we will commence development at the Kenville Gold Mine site. In the meantime, as we embrace the virtue of patience, we remain steadfast in advancing the other 100% owned gold assets in our portfolio. "Our strategic efforts position us optimally for the anticipated resurgence in the gold sector, which, with a little luck, will help shed light as we navigate the current market challenges," stated Anderson, CEO of Ximen Mining Corp

The Company is steadfastly working with its consultants to complete the engineering studies that are required prior to starting mine development.

Activities completed:

Hydrogeological assessment completed and sites selected for two ground water monitoring wells. Proposed sites submitted to regulatory authority for approval.
Engineering assessment completed for contact water capture and conveyance for area of new portal and rock dump.
Engineering assessment of drainage channel completed. As a result of this study and requirements associated with a required water licence, a new road crossing and new discharge point are now required. The initial design has been completed. An application for an archaeological permit to investigate the new discharge site was submitted.
On-going Technical Activities

Waiting on final approval drill monitoring wells and install groundwater monitoring equipment.
Finalization and approval of road crossing design. Archaeology permit to be obtained to conduct archeological supervision at new discharge point prior to construction (Estimated 4 months from submission ).
Mine water conveyance pumping system engineering design underway to be finished .
Complete mine engineering detailed design drawings for mine excavations including drill cut-outs, re-muck cut-outs, safety bays and sumps.
Completion of Geotechnical stability assessment of existing mine-site building foundations and mine roads.
Completion of Geotechnical design for 2 historic portals and new portal closures.
Obtain explosives storage and use permit. Discussion held with regulatory officer indicates site inspection and final use permit to be completed close to commencement of operations.
On-going water flow monitoring.
The process of completing all the above technical works is required prior to commencing the start of underground development. The Company is fully committed to addressing these items in a timely and efficient manner and is very much looking forward to then starting the underground mine development on the 100% Company owned Kenville Gold Mine no matter the weather or the season.  

06.10.23 22:30

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Kenville Mine update

Vancouver (British Columbia), 26. September 2023 / IRW-Press / Ximen Mining Corp. (TSX-V: XIM, FWB: 1XMA, OTCQB: XXMMF) ("Ximen" oder das "Unternehmen") freut sich, ein Update hinsichtlich der Aktivitäten bei seinem Goldminenprojekt Kenville im Südosten von British Columbia bereitzustellen.

Mine Kenville: Foto des Standorts mit Bürogebäuden, Parkplätzen und Werkstatt

"Wir freuen uns über die beträchtlichen Fortschritte, die wir bis dato bei der Erfüllung der Bedingungen unserer aktuellen Genehmigungen verzeichnet haben. Sobald diese Bedingungen zufriedenstellend erfüllt sind, werden wir mit den Erschließungsarbeiten am Standort der Goldmine Kenville beginnen. Inzwischen werden wir die anderen zu 100 % unternehmenseigenen Goldaktiva in unserem Portfolio weiterentwickeln, wobei wir auf die Tugend der Geduld setzen.

"Unsere strategischen Bemühungen bringen uns in eine optimale Position für die erwartete Wiederbelebung des Goldsektors, die uns mit etwas Glück dabei helfen wird, die aktuellen Herausforderungen des Marktes zu meistern", sagte Anderson, CEO von Ximen Mining Corp.

Das Unternehmen arbeitet unermüdlich mit seinen Beratern zusammen, um die technischen Studien abzuschließen, die vor dem Beginn der Minenerschließung erforderlich sind.

Abgeschlossene Aktivitäten:

- Hydrogeologische Bewertung abgeschlossen und Standorte für zwei Grundwasserüberwachungsbrunnen ausgewählt. Die geplanten Standorte wurden der Regulierungsbehörde zur Genehmigung vorgelegt.

- Technische Bewertung der Kontaktwassererfassung und -weiterleitung für den Bereich des neuen Portals und der Gesteinshalde abgeschlossen.

- Technische Bewertung des Entwässerungskanals abgeschlossen. Infolge dieser Studie und der Anforderungen in Zusammenhang mit einer erforderlichen Wasserlizenz sind nun eine neue Straßenkreuzung und eine neue Einleitungsstelle erforderlich. Der erste Entwurf wurde bereits fertiggestellt. Ein Antrag auf eine archäologische Genehmigung zur Untersuchung der neuen Entladestelle wurde eingereicht.

Laufende technische Aktivitäten

- Warten auf die endgültige Genehmigung für die Bohrung von Überwachungsbrunnen und die Installation von Ausrüstung zur Grundwasserüberwachung.

- Fertigstellung und Genehmigung des Entwurfs der Straßenkreuzung. Einholung der archäologischen Genehmigung zur Durchführung archäologischer Untersuchungen an der neuen Einleitungsstelle vor dem Baubeginn (voraussichtlich vier Monate nach der Einreichung).

- Fertigstellung des technischen Entwurfs für das Pumpensystem zur Förderung von Grubenwasser.
- Fertigstellung der detaillierten Konstruktionszeichnungen für die Grubenaushubarbeiten, einschließlich der Ausschnitte für Bohrungen, der Ausschnitte für die Wiederverfüllung, der Sicherheitsbuchten und der Auffangbecken.

- Fertigstellung der geotechnischen Stabilitätsbewertung der bestehenden Gebäudefundamente und Minenstraßen.

- Fertigstellung des geotechnischen Entwurfs für zwei historische Portale und neue Portalverschlüsse.

- Einholung der Genehmigung für die Lagerung und Verwendung von Sprengstoffen. Nach Gesprächen mit der Regulierungsbehörde werden die Inspektion des Geländes und die endgültige Nutzungsgenehmigung kurz vor dem Beginn des Betriebs abgeschlossen werden.

- Laufende Überwachung des Wasserflusses.

Vor dem Beginn der Untertageerschließung müssen alle oben genannten technischen Arbeiten abgeschlossen sein. Das Unternehmen ist bestrebt, diese Punkte rechtzeitig und effizient zu erledigen, und freut sich darauf, mit der Untertageerschließung der zu 100 % unternehmenseigenen Goldmine Kenville zu beginnen - unabhängig von Wetter und Jahreszeit.  

12.10.23 20:41

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Luftgestützte magnetische Untersuchung

Ximen Mining: Luftgestützte magnetische Untersuchung über epithermalen Goldprojekt Brett, Vernon, British Columbia
Vancouver, British Columbia, 12. Oktober 2023 / IRW-Press / Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das "Unternehmen" oder "Ximen") gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Interpretation einer neuen luftgestützten magnetischen Untersuchung über einem Teil des Konzessionsgebietes Brett in der Nähe von Vernon im Süden von British Columbia abgeschlossen hat.

Das epithermale Goldkonzessionsgebiet Brett, das sich westlich von Vernon im südlichen British Columbia befindet, ist eines der wichtigsten Explorationsprojekte von Ximen. Die bisherigen Explorationsarbeiten identifizierten eine gering sulfidierte epithermale Gold- (und Silber-) Lagerstätte mit einer in Gängen beherbergten und disseminierten Mineralisierung. Ximen ist der Ansicht, dass das Projekt Brett kurz vor der Entdeckung einer wirtschaftlichen Goldlagerstätte steht, da in mehreren Zonen auf einem Gebiet von 2 km² eine in Gängen beherbergte epithermale Goldmineralisierung mit sehr hohen Gehalten (Bonanza-Grade) und eine niedriggradige, im Großabbau gewinnbare, disseminierte Goldmineralisierung vorhanden sind.

Die luftgestützte magnetische Untersuchung wurde mittels eines UAV (Unmanned Aerial Vehicle oder Drohne) durchgeführt. Es wurden insgesamt 484,16 km geflogen, wobei die Daten entlang ost-west-orientierter Linien im Abstand von 50 m und Nord-Süd-Verbindungslinien im Abstand von 500 m gesammelt wurden. Der Sensor wurde auf eine Höhe von 35 m über dem Boden eingestellt. Die aeromagnetische UAV-Untersuchung liefert im Allgemeinen hochwertige Daten mit hoher Auflösung. Die höhere Flugliniendichte und die geringere Flughöhe, die durch den Einsatz einer UAV-Plattform möglich sind, führen zu Datenprodukten mit höherer Auflösung im Vergleich zu konventionellen luftgestützten magnetischen Daten.

Für die Interpretation wurden die Ergebnisse der luftgestützten Untersuchung mit den Ergebnissen einer bodengestützten magnetischen Bodenuntersuchung aus dem Jahr 2014 kombiniert.

Luftgestützte magnetische Untersuchung - Karte der magnetischen Gesamtintensität

Stark und wenig magnetische Anomalien wurden mithilfe des Produkts Total Magnetic Intensity (TMI) - reduced to pole identifiziert. Östlich der Main Zone wurde ein magnetisches Hoch identifiziert, das als granodioritisches Gestein aus dem mittleren Jura interpretiert wird und sich möglicherweise in der Tiefe nach Westen erstreckt. Nördlich, westlich und südlich der Main Zone sind mehrere magnetische Hochs zu erkennen, die als stark magnetische Einheiten innerhalb der Vulkangesteine der Penticton-Gruppe interpretiert werden. Ein magnetisches Tief östlich der Main Zone wird als nichtmagnetische Zone am Kontakt zwischen dem Granodiorit des mittleren Juras und den Vulkaniten der Penticton-Gruppe interpretiert. Ein magnetisches Tief im südöstlichen Untersuchungsgebiet fällt mit einer Syenitintrusion der Coryell Plutonic Suite zusammen. Magnetische Tiefs in den westlichen und südwestlichen Gebieten werden als gering magnetische Einheiten innerhalb der Vulkangesteine der Penticton-Gruppe interpretiert.

Karte der luftgestützten magnetischen Erkundung - (1. vertikale Ableitung).

Lineamente wurden mittels einer Kombination aus TMI, der 1. vertikalen Ableitung und den analytischen Signalprodukten identifiziert. Es wurden drei Gruppen von Lineamenten identifiziert: 1) Strukturen, die parallel und subparallel zur Main Zone bei Brett verlaufen und von Nordnordwest nach Südsüdost streichen, 2) Strukturen, die von Ostnordost nach Westsüdwest streichen und im nördlichen Teil des Untersuchungsgebietes dominieren, und 3) Strukturen, die von Ostsüdost nach Westnordwest streichen und im südlichen Teil Untersuchungsgebietes dominieren.

Die Lineamente in Satz 1 sind von Interesse, da sie magnetische Tiefs innerhalb stärkerer magnetischer Bereiche darstellen, die möglicherweise entmagnetisierte Zonen im Zusammenhang mit hydrothermaler Alteration widerspiegeln. Dieses Muster ähnelt dem im Umfeld der Main Zone. Die westlich der Main Zone nach Nordnordwest bis Nord verlaufenden Lineamente sind Ziele für weitere Explorationsarbeiten wie geochemische Boden- oder biochemische Rindenuntersuchungen und geophysikalische IP-Untersuchungen.

Luftgestützte magnetische Untersuchung - analytische Signalkarte.

Das Goldprojekt Brett
Seit der ersten Entdeckung im Jahr 1983 wurden an der Oberfläche insgesamt 160 Diamantkernbohrungen (20.945 Meter) und mehrere Reverse-Circulation-Bohrungen niedergebracht. Diese Arbeiten haben insgesamt 13 mineralisierte Zonen abgegrenzt, einschließlich TR-21, Bonanza Zone, RW Vein, Tuff Zone und North Extension Zone entlang der Hauptverwerfungszone (Main Fault Zone), mit parallelen Zonen einschließlich der Zonen TR-1, Stockwork, 490 und Border. Östlich davon befinden sich die Zonen New Discovery und East, und an die Gangzonen grenzen im Osten und Westen große Gebiete von alteriertem Gestein mit geochemischen Goldanomalien, die als die Zonen Gossan und West bezeichnet werden.

In den 1990er Jahren wurde eine 291 Tonnen schwere übertägige Großprobe an das Hüttenwerk in Trail, British Columbia, geliefert, die durchschnittlich 27,74 Gramm pro Tonne Gold und 63,7 Gramm pro Tonne Silber enthielt (NI 43-101-konformer Bericht 2017 für Brett). Mitte der 1990er Jahre wurden ein Zugangsstollen und eine Abbaustrecke unter Tage sowie ein Aufwärtsbruch aufgefahren, um Zugang zu den Bonanza-Gehalten zu erhalten, die von den über Tage niedergebrachten Bohrungen durchteuft wurden. Es wurde eine hochgradige Gangmineralisierung innerhalb der Bonanza-Zone angetroffen, die innerhalb der Hauptverwerfungszone unterbrochen wurde. Im Jahr 1995 wurden metallurgische Testarbeiten an einer 4-kg-Probe mit einem Erzgehalt (Head Grade) von 20,3 Gramm pro Tonne Gold und 50,3 Gramm pro Tonne Silber durchgeführt. Die Flotation der Abgänge aus der Schwerkraftkonzentration ergab eine Gesamtgewinnungsrate von 91,3 % für Gold und 72,8 % für Silber (BC Assessment Report 25351).

Seit dem Erwerb des Konzessionsgebietes führte Ximen in den Jahren 2014 und 2016 Bohrprogramme über Tage durch, die zur Entdeckung neuer goldhaltiger Gangzonen führten. Dabei wurden 34,18 g/t Au über 0,9 m, 16,7 g/t Au über 1,5 m, 18,95 g/t Au über 1 m und 13,35 g/t Au über 0,58 m gefunden. Außerdem wurden mächtige Abschnitte mit disseminierter Mineralisierung durchteuft, darunter 1,77 g/t Au über 31 m, 1,88 g/t Au über 16,55 m und 0,82 g/t Au über 33 m.

"Unser Engagement auf dem Goldprojekt Brett ist ein Zeugnis für Widerstandsfähigkeit und Einsatz. Im Laufe der Jahre haben wir einen Schimmer der verborgenen Schätze in der Schatzkammer der Erde zutage gefördert, uns den Herausforderungen gestellt und uns der Innovation verschrieben. Mit unerschütterlichem Engagement forschen wir weiter, angetrieben von der Vision, das volle Potenzial des Projekts zu erschließen, selbst wenn wir mit Widrigkeiten konfrontiert werden. Gemeinsam werden wir eine goldene Zukunft gestalten." - Herr Anderson, CEO von Ximen Mining Corp.

Das Unternehmen plant weitere Explorationsbohrungen an der Oberfläche und unter Tage, um das Projekt voranzutreiben und eine erste Ressource zu ermitteln. Die Arbeiten des Unternehmens wurden in den letzten Jahren durch die Pandemie und die Waldbrände behindert, und in diesem Jahr wurde die Zufahrtsstraße während des Frühjahrshochwassers unterspült.

Die von Ximen im Jahr 2014 entnommenen Proben wurden von Activation Laboratories Ltd. (Actlabs) in Kamloops in British Columbia analysiert. Actlabs ist ein gemäß ISO 17025 akkreditiertes Labor. Die Proben wurden mittels Brandprobe mit AA-Abschluss auf einer 30-g-Probe auf Gold analysiert. Proben, die mittels FA/AA über 2 ppm Au ergaben, wurden anschließend mit einer 500-g-Probe von pulverisiertem Material auf metallisches Gold analysiert. Andere Elemente wurden mittels ICP-MS auf mehrere Elemente und mittels Kaltdampf-FIMS auf Quecksilber analysiert.

Die von Ximen im Jahr 2016 entnommenen Proben wurden an ALS Canada Ltd. gesendet und mittels ICP-Analyse auf Gold, Silber und ein Paket von 32 Elementen analysiert. Diese ALS-Einrichtung ist gemäß den Standards von ISO 9001:2008 zertifiziert und hat die Akkreditierung gemäß ISO/IEC 17025:2005 erhalten. Die Analysen auf Gold erfolgten mittels Brandprobe und induktiv gekoppelter Plasma-Atomemissionsspektrometrie (ICP-AES). Silber und andere Elemente wurden in einem Paket von mehreren Elementen mittels eines Aufschlusses aus vier Säuren und ICPAES-Bestimmung analysiert. Ausgewählte Proben wurden auch mittels Brandprobe und Atomabsorptionsspektroskopie (AAS) auf Gold analysiert. Hochgradige Goldproben wurden auch mittels Brandprobe mit gravimetrischem Abschluss auf Gold sowie mittels vier Säuren und ICP-AES erneut auf Silber analysiert.  

18.11.23 11:31

272 Postings, 4201 Tage Kurt1989Minenstart 2023

Hallo

Ich habe das Video gesehen da wurde davon geredet das die Firma 2023 zum Goldproduzenten aufgestiegen ist das ist ja spannend

Hab noch gar nichts von der Produktion gesehen wo sind die Produktionszahlen?  

06.12.23 22:36

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Seventh Drill Hole at Amelia Gold Project

Ximen Mining Corp: Seventh Drill Hole at Amelia Gold Project Hits Mineralization - Camp McKinney, BC
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / December, 6, 2023 / Ximen Mining Corp. (TSXV:XIM)(FRA:1XMA)(OTCQB:XXMMF) (the "Company" or "Ximen") announces initial information from its seventh drill hole at the Amelia Gold project in Camp McKinney near Rock Creek in southern BC.


Drilling at Amelia project in October 2023.

Drilling was done to prove-up extensions to the historic Cariboo-Amelia gold mine in Camp McKinney in the Greenwood Mining Division, BC. The Cariboo-Amelia mine was BC's first dividend paying gold mine. Over its 68-year history, the mine produced 81,602 ounces of gold and 32,439 ounces of silver from 112,254 tonnes milled (BC Minfile Records). The mine is situated within a 4-kilometer system of gold-quartz veins and historic workings.



View of 3D model of Cariboo mine (looking North) showing vein blocks and current drill holes.

The 2023 drill holes are testing the main McKinney vein beneath the eastern end of the historic mine. After the seventh drill holes was completed, a total of 1,846 meters of NQ sized core was drilled. The target vein was intersected in four holes (AM23-01, 03, 05 and 07) between 30 and 45 meters below the lowest mine level and over a strike length of 150 meters.

The mineralized intercepts range in core length from 0.26 meters to 0.70 meters and contain pyrite, sphalerite, galena and chalcopyrite. Although visible gold hasn't been observed, this sulphide mineral assemblage is the same as that reported to occur in the vein where it was mined historically. Core samples will be sent for analysis once the geological logging and sampling is completed.

      Hole      From        To§Length (m) Mineralization
   AM23-01    218.02    218.63      0.61§Quartz Vein with Py, Sp, Gn, Cp
   AM23-03    230.80    231.06      0.26§Quartz Vein with Py, Sp, Gn, Cp
   AM23-05    214.55    215.25      0.70§Quartz Vein with Py, Sp, Cp
   AM23-07    194.60    194.81      0.21§Quartz Vein with Py, Sp, Gn
   AM23-07    195.71    195.99      0.28§Quartz Vein with Py, Po, Sp, Gn
   AM23-07    215.47    215.66      0.19§Quartz Vein with Py, Sp, Gn
   AM23-07    217.64    217.76      0.32§Quartz Vein with Py, Po, Sp, Gn
Abbreviations: Py: pyrite, Sp: sphalerite, Gn: galena, Cp: chalcopyrite
Note: Reported lengths are core lengths not true widths.

Core Photos:





Close-up photo of sulphide mineralization intersected in holes AM23-07; galena, PbS (silvery grey) and sphalerite ZnS (brown). Width of view is about 10 cm.

Holes AM23-03, 04, 05 also intersected a second mineralized vein about 50 meters south of the main vein that is also mineralized with pathfinder minerals. Its extent has yet to be determined.

Holes AM23-02, 04 and 06 targeted the zone at greater depths but did not intersect the vein. It is likely that the vein has been displaced by faults similar to those which occur in the upper levels of the mine, where the vein is displaced a relatively short distance to the south by flat lying faults.

Overall, the results indicate there is potential for more tonnes to be mined below the lowest level of the mine workings and that there is potential for additional material in parallel zones.

Readers are cautioned that historical records referred to in this News Release have been examined but not verified by a Qualified Person. Further work is required to verify that historical records referred to in this News Release are accurate.

https://www.accesswire.com/813664/...mineralization--camp-mckinney-bc
 

26.12.23 17:06

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.12.23 12:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

30.12.23 13:51

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Energy Plug Partnership with Ximen Mining

Vancouver, British Columbia--(Newsfile Corp. - December 29, 2023) - Energy Plug Technologies Corp. (CSE: PLUG) (OTCQB: CLIEF) (FSE: 6GQ) (the...
Energy Plug Announces First Clean Energy Partnership with Ximen Mining

Vancouver, British Columbia--(Newsfile Corp. - December 29, 2023) - Energy Plug Technologies Corp. (CSE: PLUG) (OTCQB: CLIEF) (FSE: 6GQ) (the "Company"), is pleased to announce a partnership with Ximen Mining for a two-phase clean power storage and generation project to stabilize, support and power the Kenville mine's infrastructure in Nelson, BC. This initiative will provide Ximen with "green" infrastructure helping Ximen reduce its use of diesel, saving money on electricity with Energy Plug's Battery Energy Storage System (BESS), and ensuring there is no down time during power outages ensuring a stable and efficient mining operation.

Phase One includes the installation of three 10kW lithium iron phosphate storage batteries connected to solar panels to power three buildings.
Phase Two will include the installation of a 1MW battery storage system (BESS) designed to accommodate large compressors, ventilation and lighting for the mine site and will also include a 20kW riverside turbine for power generation.
Energy Plug's BESS project will allow Ximen Mining to charge the system during off-peak hours and feed this energy back into the grid during peak load times, typically around dinner time from 5:00 p.m. to 7:00 p.m. This system will operate year-round; particularly during extreme cold periods, such as those that occur from February to December. The BESS will help smooth out these peaks and reduce the cost of purchased electricity, keeping peak demand chargers low or non-existent. This solar and water clean electricity supply will provide renewable energy at a lower cost with a targeted three-year ROI while also taking advantage of the Clean Electricity and Clean Energy Tax Credits in Canada. The estimated revenue from this partnership for Energy Plug is CAD$1,500,000.

"Ximen Mining Corp is thrilled to announce a groundbreaking clean electricity partnership with Energy Plug Technologies Corp and Renewable Energy Power. Our two-phase initiative at the Kenville Gold Mine demonstrates our commitment to sustainable mining, utilizing solar panels, lithium-iron phosphate batteries, and a 1MW Battery Storage System. This forward-thinking project aligns with our zero-emission goals, ensuring operational efficiency and lower costs while setting a new standard for responsible resource extraction," stated Christopher Anderson - President, CEO, & Director of Ximen Mining.

"We are pleased to announce our first BESS partner before the end of 2023. This is a milestone in our company's history, with many more to come in 2024," said Broderick Gunning, President and CEO of Energy Plug, and he continues, "In order to complete this order, the Gigafactory that is being planned is not necessary - we can handle this, and others, with our existing capabilities."  

02.01.24 21:43

331 Postings, 3290 Tage Flo1278schließt Ökostrom-Vereinbarung mit Energy Plug

Ximen Mining Corp. schließt Ökostrom-Vereinbarung mit Energy Plug Technologies Corp.
Vancouver, British Columbia, Kanada - 2. Januar 2024 - Ximen Mining (TSX-V: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das "Unternehmen") gibt mit Freude eine Vereinbarung für ein zweiphasiges Projekt zur Erzeugung von sauberem Strom mit den Firmen Energy Plug Technologies Corp. (CSE: PLUG/Vancouver, British Columbia) und Renewable Energy Power (Roberts Creek, British Columbia) bekannt, bei der es um die Planung, Ausstattung und Stromversorgung der Goldmine Kenville in Nelson in British Columbia geht, die damit ihre Nullemissionsziele erreichen soll. Die erste Phase umfasst die Installation von drei 10 kW-Lithium-Eisenphosphat-Speicherbatterien, die mit Solarzellen verbunden sind und drei Betriebsgebäude mit Strom versorgen sollen. Die zweite Phase umfasst ein 1 MW-Batteriespeichersystem (BESS) mit großen Kompressoren, Belüftung und Beleuchtung für das Bergbaugelände und sieht auch eine 20 kW-Turbine am Fluss zur Stromerzeugung vor. Die Versorgung mit sauberem Strom aus Sonnenenergie und Wasserkraft wird erneuerbare Energie zu niedrigeren Kosten mit einer angestrebten Kapitalrendite (ROI) nach drei Jahren bereitstellen. Gleichzeitig sollen damit die Vorteile einer Steuervergünstigung für sauberen Strom und saubere Energie genutzt werden.

Die 40 Fuß-Behälter dienen als große Batteriespeichersysteme und externe Klimaanlagen zur Kühlung

Die 40 Fuß-Behälter dienen als große Batteriespeichersysteme und externe Klimaanlagen zur Kühlung

Dank dem BESS-Projekt ist Ximen Mining in der Lage, das System außerhalb der Spitzenzeiten aufzuladen und die gespeicherte Energie während der Spitzenzeiten, normalerweise zwischen 17 und 19 Uhr, wieder an das Netz abzugeben. Das System bleibt das ganze Jahr über in Betrieb, wird aber vor allem in den extremen Kälteperioden zwischen Dezember und Februar von besonderer Bedeutung sein. BESS wird dazu beitragen, die Verbrauchsspitzen zu glätten und die Kosten des Energieankaufs senken, wodurch auch die Tarife niedriger ausfallen.

"Ximen Mining Corp. ist über die Bekanntgabe dieser Öko-Strom-Partnerschaft mit den Firmen Energy Plug Technologies Corp und Renewable Energy Power hocherfreut. Unsere zweiphasige Initiative in der Goldmine Kenville mit dem Einbau von Solarpaneelen, Lithium-Eisenphosphat-Batterien und einem 1 MW-Batteriespeichersystem zeugt von unserem Bekenntnis zum nachhaltigen Bergbau. Dieses zukunftsorientierte Projekt steht im Einklang mit unseren Nullemissionszielen. Es gewährleistet einen effizienten und kostengünstigeren Betrieb und setzt gleichzeitig neue Maßstäbe für eine verantwortungsbewusste Rohstoffgewinnung", erklärt Christopher Anderson, CEO von Ximen Mining.

"Mit dem Abschluss einer Vereinbarung mit Ximen Mining zum Jahresende 2023 setzen wir von Energy Plug unsere dynamische Entwicklung fort, um Unternehmen mit dem Einbau von BESS-Systemen dabei zu unterstützen, ein Zeichen für die Umwelt zu setzen und gleichzeitig ihre Bilanz zu verbessern", so Broderick Gunning, President und CEO von Energy Plug Corp.

 

08.01.24 19:09

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen Mining Announces Clean Electricity Agreement

Ximen Mining Announces Clean Electricity Agreement for the Kenville Gold Mine. Get the full report: https://bit.ly/47m0J48
#XimenMiningCorp #KenvilleGoldMine #Gold #MiningExploration #GoldMining #CanadianMining #CanadaMining #MiningCanada #PreciousMetals #InvestInGold #TSXV #BritishColumbia #ESG #Electricity #ElectricEnergy  

08.01.24 19:11

331 Postings, 3290 Tage Flo1278Ximen M. Announces Clean Electricity Agreement

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben