COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11699
neuester Beitrag: 23.09.20 09:18
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 292466
neuester Beitrag: 23.09.20 09:18 von: Fridhelmbusc. Leser gesamt: 19261885
davon Heute: 2918
bewertet mit 319 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11697 | 11698 | 11699 | 11699  Weiter  

18.08.06 12:01
319

7914 Postings, 5999 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11697 | 11698 | 11699 | 11699  Weiter  
292440 Postings ausgeblendet.

22.09.20 17:45

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorACHSOOOO weil Coba jetzt auf 4,25 steht

hatte ich unrecht ...


achsoooo

mann ... klar hätte ich selber drauf kommen können .. Mensch..

ohje jaaa...

....

... NEIN ..... alles läuft nach Plan.

Und wir haben wieder einige Minuten eingespart.

https://www.youtube.com/watch?v=wh39vNCoq8M


-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 17:51

1405 Postings, 6868 Tage Werni2@DrEhrlich

geh mal zu Jens Spahn seiner Fierberstation
und laß Temperatur und IQ nachmessen.............  

22.09.20 18:00

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorder Spahn wird erst mal

mit 10 Dosen mRNA xyz geimpft dann sehen wir weiter.


Vorher wird der den TEUFEL tun und mir Fieber messen.

Es sei denn er will mir Coba Anteile abkaufen mit dem Versprechen diese bis 2022 zu halten.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 18:01
2

41 Postings, 44 Tage Yves81SLong

Ich bleib drin. aber ich hab auch kaum eine Wahl. Ich bin parteiisch mit mir und meinem Depot :-)

Fusionen und neuer CEO sind der Impuls und dann kann es schnell nach oben gehen...aber es kann leider auch schnell runter.
trotzdem denke bei 4? ist auch dem letzten Shorty zu tief und dort ist der Boden. Sprich tiefer geht's nimmer. für mich mit long ist aber die grosse und leider sehr reale Gefahr der Seitwärtsbewegung im September/Oktober...die ist für mich und mein Depot fatal...aber so ist es. Geld allein macht auch nicht glücklich...

auf geht's    

22.09.20 18:01

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorSchade,dass

so eine Chance an sovielen Anlegern einfach vorbei geht...


die haben nur den laufenden Tag im Sinn ... können nicht mal über den Tellerrand hinaus schauen und haben immer Angst und sind gleichzeitig so widerlich selbstbewusst... und das ohne Grundlage..


ohne Rendite .... diese Bank ... wird wieder Kurse erreichen die zu 2022 und mehr passen.

Auch eine Inflation wird kommen und die hat natürlich auch Vorteile für die Banken.

Das sehen die meisten jetzt noch nicht ... die glauben lieber an die Wirecard.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 18:12

1405 Postings, 6868 Tage Werni2können nicht mal über den Tellerrand

wahrscheinlich hast Du gar keinen Teller ?  

22.09.20 18:28

381 Postings, 789 Tage FehlfarbenDas ist tatsächlich zu billig.

Es gibt Mensch die mögen Das.
Immer billiger rein!
Das ist mir zu billig.

Groetjes
 

22.09.20 18:42

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorKaufen Verkaufen Werni

bis alle Opfer ihre Anteile verkauft haben..

Opfer das Wort ist echt cool.


Dann sind nämlich deutlich höhere Kurse einfach so drin ohne Aufwand ohne brennende Shortler..

Warum?


weil keine Geschäfte im Low Segment mehr getätigt werden.

Wer bei 4 nicht kauft oder Geld verliert der wird bei 2 umso mehr Schiss haben.

Wenn eine Gewisse Anzahl von Opfern raus ist - steigt der Kurs auf 6 ... dann kommen die Opfer zurück und kaufen wieder ein... dann schwanken die Kurse wieder und die Kurse fallen im Anschluss.

Solange zuviele Trittbrettfahrer drin sind ist die Bank im Seitwärtskurs gefangen.

Nur wer hält macht es richtig, weil dann sind diese Aktien zumindest nicht mehr Teil der Tradingmasse.

Durch Shortler nicht verkaufbar.

Shortler können ja keine Phantasiewerte verkaufen.

Ergo ... zumindest für mein Depot und Diejenigen die mitmachen wird es gut ausgehn... die restlichen 99 % .... bleiben auf der Strecke.

Buy and Hold kombiniert mit kaufen verkaufen kaufen verkaufen ... ist die einzige Strategie die hier funktioniert.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 19:29

6894 Postings, 2712 Tage FridhelmbuschGeld waschen ist ja okay

aber dabei erwischen lassen ist nicht okay..

dr ehrlich, wie der name schon sagt....wäre das nicht passiert ?  

22.09.20 19:44

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorfridolin

Das sind alles Fake news...

keine Sau interessiert sich ob eine Bank Geld wäscht.

Es interessiert auch niemanden, dass viele Städte Deutschlands kaputte durchsiffte Drogenstädte sind.

Keine Sau interessiert sich für die Zustände in diesem Land. Aber nach außen immer die strengen Kontrolleure geben.

Das glaubt keiner mehr.

Bei Wirecard haben die Oberen ebenfalls gepennt.

Ich weiß ...dass Coba eine Zukunft hat... die können sie nicht versauen ... dafür sind die Zahlen zu gut.



-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 21:03

511 Postings, 1656 Tage andanteDer Trend...

.. ist derzeit nicht der Freund aller in Coba Investierten. Es kann durchaus auch noch unter vier Euro gehen. Wenn auch nur kurzfristig. Ich bin long, mit Coba in den Miesen, mittelfristig zwar optimistisch, halte aber jetzt erst mal die Füße still.  

22.09.20 21:16

6894 Postings, 2712 Tage Fridhelmbuschdr ehrlich danke

dann kann man noch rinne ?  

wann kommen denn die 10 euro ?  

22.09.20 21:34

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorJetzt kippt erst mal die Stimmung in den USA

USA Laune gibt schlecht vor..


ergo .... die 3 kommt mit absolut tödlicher Sicherheit.

Hätte nicht gedacht, dass das passiert ... aber naja schauen wir mal.

Ich werde jetzt erstmal bis -20 % warten ehe ich wieder einsteige.

Vllt kann ich auch doch noch für 4,5 verkaufen um damit Pulver generiert zu haben um dann doch nachzukaufen wenn es runterfällt.

Man muss einfach reagieren .. einfach richtig machen.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 22:19

381 Postings, 789 Tage FehlfarbenIch habe das schon einmal geschrieben.

Aber trotzdem!
Wer verbilligt und immer "billiger" kaufen will
um anschliessend bei leicht gestigenem Kurs
zu verkaufen, verhindert langfristig steigende Kurse.
Erzeugt Seitwärtsbewegung Und Volatilität.

Ganz besonderes wenn mann Andere aufruft das
Gleiche zu tun.

Das ist absolut nicht im Interresse langfristig Investierter.

Das ist unglaubwürdig.

Groetjes  

22.09.20 22:26

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorFehlfarben

da hast du einen Denkfehler.

Die Anzahl meiner Anteile nimmt stetig zu - damit sind immer weniger frei...

Es kauft immer jemand dem anderen welche ab ... meistens verkaufen die Leute im leichten Minus weil sie doof sind.

Wenn ich die aufsammel mit Geld welches mir vor 2 Tagen noch gar nicht gehört hat.

Nimmt mein Anteilsbesitz immer weiter zu.

Der Kurs ist unvorhersehbar.

Deshalb ist es ja so wichtig, dass man auf der einen Seite immer drin ist ... auf der anderen Seite immer Pulver generiert.

sonst geht das ja nicht.

1% Ertrag bedeutet 10 Aktien mehr auf dem aktuellen Niveau.


-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 22:27

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorunglaubwürdig ist für mich jemand

der meint er könnte Kurse berechnen..

ich liege bei meinen Prognosen oft richtig.... aber ich gehe danach nicht mehr..

es ist zu aufwendig.

Ich will nur noch verdienen und bei einem seitwärts laufenden Kurs ist das super einfach.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 22:30

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorausserdem Fehlfarben

Verkaufen die Leerverkäufer Aktien ...welche man aufsammeln muss.

Erst wenn Die keine mehr verkaufen können weil die Nachfrage dafür weg ist ... steigen die Anteilskurse.

Das passiert aber auch durch mich ... weil ich immer auf dem Niveau kaufe das sich mir grade anbietet.

Mir ist egal ob die Aktie bei 2 ? oder 20 ? steht.

Ich weiss aber,dass der Kauf bei 2 besser ist als der bei 20 ... weil du bei 1 ? bei 2 bereits 50% Gewinn gemacht hast..

während 1 ? bei 20 nur 1/20 Gewinn bedeutet... die Renditen unterscheiden sich ergo stark.

JE billiger die Aktie ist ...desto mehr lohnt sich der Kauf.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 22:31

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestordadurch wird es natürlich brutal schwer

für Shortler noch Abnehmer zu finden die noch weniger Kurs akzeptieren... und dann kommt es zum Shortqueeze...

es gibt einfach mehr Kaufinteresse als der Shortler in der Lage ist zu drücken..

denn wenn der seine Anteile nicht günstiger zurückkaufen kann ...verliert der viel Geld.
-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 22:37

1405 Postings, 6868 Tage Werni2Dr.Ährlich : Dax, M Dax, Dow und Nasi heute im +

Cobank dafür im MINUS !
Wieso ?  

22.09.20 22:48

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorEs ist egal warum Werni

vollkommen egal ....

willst Du verdienen oder jammern?

was interessiert Dich ob irgendein Algorhytmus eines Automaten genau zu bestimmten Zeiten die Aktienpakte verkauft hat um damit eine Lawine zu verursachen sodass, die Kurse jetzt mal um 1 % gefallen sind?

Ist doch idiotisch ...kauf nach oder lass es sein.

und wenn du dein 1 % hast oder 5 % dann verkaufste und kaufst wieder nach.

z.B

keine Empfehlung nur eine Möglichkeit: (Fiktives Beispiel)

5x3000 ? .... schön auf die Seite legen .... und dann -> wie in meinem Fall jetzt 4x gekauft und bei potentiellen 4,45 wieder komplett raus.

dann kannste die ersten 3000 wieder bei 4,45 platzieren und im Falle des weitersteigens kannst du dann schön halten und den Stopp nachziehen z.B ...

ich persönlich hasse Stopps.

würde aber vllt ...den Ek nicht mehr hergeben und neu entscheiden ob die 1. 3000 wieder raus sollen oder als Teil des übergeorndeten Invests liegenbleiben.

Das kann man aber neu entscheiden...

egal es geht ums Prinzip..

wichtig ist ... hier wird zuwenig gehandelt mit Coba ..ihr müsst viel mehr handeln.





-----------
Grüße

Ehrlich

22.09.20 22:54
1

2489 Postings, 1195 Tage iramostosTja da zieht doch der XO den RPM Joker

Was Mopedfahren alles bewirken kann. :-))
Da wird richtig gelüftet besonders wenn man ohne Murmelhaube fährt.
Mir würde XO hier auch fehlen, kann seine Entscheidung allerdings nachvollziehen.
XO sollte allerdings beachten das Ihm dadurch die KZ28 "Lerneffekte" entgehen.
Und lernen wollen wir doch alle gelle
Heute haben wir gelernt das ein Minus niemals einem Minus des Vortages folgt.
Wenn ja dann ist das eine Anomalie und ein sicheres Anzeichen eines rasanten Kursanstieges. Ganz, ganz ährlich  
(ima+mm) Köbes 1 Helles  
 

22.09.20 23:06
1

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorso krass

darf man das nicht sagen ira..

ich hätte meine Position bei 4,25 auch verkaufen können heute ... habs aber nicht gemacht.

hätte dann wieder 3000 + Mikrogewinn nehmen können und auf ein weiter Fallenden kurs zu spekulieren.

Habs aber nicht.... irgendwann ist auch mal gut ... die ist mit 4,6 schon billig warum sollte ich auf 3,xx setzen..

ich riskiere es und warte ab.
-----------
Grüße

Ehrlich

23.09.20 08:04

7906 Postings, 3401 Tage DrEhrlichInvestorStaatsbeteiligung bei TUI

23.09.20 08:41

514 Postings, 2019 Tage G.A.@drehrlichinvesto

ich glaube das Sie es jetzt drauf haben

zwei mal nacheinander haben Sie das Wort generieren verwendet statt wie sonst regenerieren

freut mich das ich Ihnen was beibringen konnte  

23.09.20 09:18

6894 Postings, 2712 Tage Fridhelmbuschdr ehrlich

wir wollen alle verdienen....aber erleben wir das noch mit der cobank ?

bis wann ???  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11697 | 11698 | 11699 | 11699  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben