Fielmann, eine echte Erfolgsstory

Seite 1 von 28
neuester Beitrag: 18.07.24 11:17
eröffnet am: 15.12.06 09:45 von: hui456 Anzahl Beiträge: 676
neuester Beitrag: 18.07.24 11:17 von: Sniepa43 Leser gesamt: 375106
davon Heute: 193
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  

15.12.06 09:45
6

1109 Postings, 6629 Tage hui456Fielmann, eine echte Erfolgsstory

bisher stieg der Kurs relativ unbemerkt stetig leicht aber in sauberer Trendlinie an.
Aber was ist denn jetzt los?
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  
650 Postings ausgeblendet.

07.06.23 17:37
2

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Fielmann

Fielmann expandiert in die USA - Übernahme von SVS Vision und Befitting
https://www.ariva.de/news/...die-usa-bernahme-von-svs-vision-10729203
Was haltet Ihr von den Übernahmen?  

30.06.23 14:56
1

147 Postings, 1423 Tage entenerpelDas macht schon Sinn

Da Fielmann auch sehr stark vom Expansionskurs lebt und bei entsprechender Größe auch entsprechende Mengen an Gläsern, Gestellen etc. einkauft und wieder vertreibt, sind hier auch ganz andere Preise zu erzielen.
Warum macht es Sinn sich im Ausland, bzw. in Nordamerika auszubreiten? Ganz einfach, der deutsche Markt dürfte langsam eng werden, hat man doch fast überall Fielmann Filialen. Hinzu kommt, dass der Nordamerikanische Markt der stärkste ausserhalb Europas ist.

In Deutschland hat Fielmann mittlerweile den Punkt erreicht, an dem das Qualitätsmerkmal und die Rationalisierung die einzig  für mich logischen nächsten Schritte wären.
In Deutschland gilt es künftig unrentable Filialen zu analysieren und dann zu entscheiden habe ich dort ein Imageproblem, oder ist das Filialnetz an diesen Stellen zu dicht.

In Amerika wird man wie bereits die Telekom schauen was macht der etablierte Markt wie bekomme ich den Fuss am besten in die Tür und was ist hier die Marktforderung.
Also erst einmal Invest um dann später evtl. entsprechend zur festen Marke in diesem Markt zu werden.

Alles in Allem ein schlüssiges Konzept und mit Sicherheit der richtige Weg.  

13.07.23 08:50
1

42014 Postings, 8779 Tage RobinZahlen

sind da und ok , aber fast nur über Kostensenkungen erreicht  .    

24.08.23 16:42

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Fielmann

24.08.23 16:46
1

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Fielmann

Hier die offizielle Pressemitteilung zu den Zahlen:
Fielmann-Gruppe bestätigt zweistelliges Wachstum im ersten Halbjahr 2023
https://www.fielmann-group.com/news/detail/...m-ersten-halbjahr-2023/

Positive Zahlen und Prognose bestätigt, was will man mehr oder wie seht Ihr das?  

01.09.23 11:24
2

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Fielmann

Der Optikerkonzern Fielmann erwartet nach Abschluss der Übernahme des US-Konkurrenten SVS Vision mehr Umsatz für das laufende Jahr. Wegen der Übernahmekosten rechnen die Hamburger jedoch zunächst mit einem geringen Ergebnisbeitrag. Fielmann hat die Übernahme von SVS Vision am Donnerstag vollzogen und wird das US-Unternehmen ab 1. September konsolidieren.
https://www.ariva.de/news/...et-nach-us-bernahme-mehr-umsatz-10901440  

16.09.23 09:38

24 Postings, 3073 Tage Marc KlößchenEnde des Abwärtstrends?

Das sind auf jeden Fall interessante Aussichten. Im aktuellen Umfeld würde ich zunächst trotzdem abwarten bis der Abwärtstrend überwunden ist.

Einen interessanten Beitrag dazu hab ich hier gefunden:



 

27.10.23 10:49

2513 Postings, 1797 Tage Vania1973gerade

Kaufempfehlung von Kepler und Zielerhöhung auf € 52 ( 10uhr46 )  

09.11.23 10:57

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Fielmann

Fielmann-Gruppe setzt zweistelliges Wachstum in Q3/2023 fort
https://www.fielmann-group.com/news/detail/...chstum-in-q3-2023-fort/

Erfüllen die neuen Zahlen Euren Erwartungen?  

09.11.23 20:09
1

2402 Postings, 2233 Tage gdchsQ3 Bericht von Fielmann liest sich gut

hier gibt es auch noch etwas mehr Details :
https://www.fielmann-group.com/fileadmin/fielmann/...icht_Q3-2023.pdf

> Erfüllen die neuen Zahlen Euren Erwartungen?

Ergebnisse gefallen mir, liegen deutlich über dem vorigen Jahr.  Es sieht so aus, als ob Fielmann wieder in die Spur kommt.  Nicht nur beim Umsatz gibt es deutliches Plus, auch beim Ergebnis sieht es endlich deutlich besser aus.  Mal sehen ob man mit einem guten Q4  die aktuellen Schätzungen für den Gesamtjahr signifikant übertreffen kann .
 

27.11.23 13:26

22 Postings, 241 Tage stockpickerheldLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.12.23 17:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

10.12.23 22:49
1

6 Postings, 223 Tage OnvayaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 14:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

05.01.24 10:34

32 Postings, 198 Tage KuhvomEisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.24 13:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

02.02.24 13:23

24 Postings, 3617 Tage skatePlötzliche Schwäche ... ???

Gibt es im Feb. 24 etwas Neues über Fielmann, wodurch der Kurs grad so beeinflusst werden könnte?
Und danke schon mal!  

29.02.24 07:49
1

2513 Postings, 1797 Tage Vania1973also

vom Hocker reissen mich die ZAhlen nicht , wohl Test Bereich € 41,66 - 42  

01.03.24 10:59

1939 Postings, 5517 Tage ParadiseBirdDividende ist 1,00 € (Fielmann)

Vorher waren es 0,75; Zahltag ist der 16.07. wie bisher auch, HV am 11.07. dann.  

30.04.24 20:41

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Fielmann

Fielmann-Gruppe mit +12 % Umsatzwachstum in 2023 und +11 % Wachstum in Q1/2024
Ein solides Ergebnis oder wie ist Eure Einschätzung?  

29.05.24 15:29

1072 Postings, 5980 Tage dreherthUmsatzwachstum eigentlich ganz gut

aber warum schmiert das Teil dann so ab? Wissen da Insider wieder mehr wie wir Kleinanleger?  

10.06.24 16:05
3

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Fielmann

Fielmann erweitert US-Geschäft mit Übernahme von Shopko Optical
Die Optikerkette Fielmann steht vor der Übernahme von Shopko Optical. Fielmann habe eine Vereinbarung zum Erwerb des augenoptischen US-Einzelhandelsunternehmens abgeschlossen, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Montag in Hamburg mit. Demnach werde Shopko mit rund 290 Millionen US-Dollar (270 Mio Euro) bewertet. Die Übernahme soll voraussichtlich im dritten Quartal des laufenden Jahres abgeschlossen sein, behördliche Genehmigungen stehen noch aus.
Laut Fielmann betreibt Shopko in 13 US-Bundesstaaten mehr als 140 Geschäfte, die in das eigene Vertriebsnetz integriert werden sollen. Die Hamburger hatten zuletzt mehrfach das Wachstumspotenzial in den USA hervorgehoben, Ende April sprach Konzernchef Marc Fielmann vom mit Abstand größten Markt der Welt. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Konzern sein US-Geschäft mit mehreren Übernahmen ausgebaut.

Quelle: dpa-AFX  

11.06.24 11:41
1

830 Postings, 2611 Tage dieselketteÜbernahme kostet

300 Millionen Dollar plus Investitionen um das zu integrieren,
wie soll s bezahlt werden?????  

11.07.24 11:01

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Fielmann

Fielmann steigert Gewinn und erwartet leicht höhere Marge
Die Optikerkette Fielmann hat im ersten Halbjahr deutlich höhere Gewinne erzielt. Dabei zahlt sich das Sparprogramm der Hamburger weiter aus. Dem schwachen Konsumumfeld in Europa kann Fielmann dabei trotzen. Weiteres Wachstum erhofft sich das Unternehmen durch die jüngsten Zukäufe in den USA. Diese werden die Rendite zwar anfänglich etwas belasten, jedoch zeigte sich der Konzern zuversichtlich für die weitere Entwicklung.
https://www.ariva.de/news/...ewinn-und-erwartet-leicht-hhere-11303723  

11.07.24 11:02
1

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Fielmann

Die Pressemitteilung zu den Zahlen
Fielmann-Gruppe steigert Umsatz im 1. Halbjahr 2024 voraussichtlich um +12 % über Vorjahr, verbessert operative Ergebnisrendite
https://www.fielmann-group.com/news/detail/...rative-ergebnisrendite/
Seid Ihr mit dem Ergebnis zufrieden?  

18.07.24 11:17
1

229 Postings, 3949 Tage Sniepa43Marc Fielmann

Irgendwie habe ich das Gefühl, seit der Junior den Betrieb übernommen hat, läuft der Laden nicht mehr so rund. Wenn man sich mal den Chart bis 2018 anschaut, sehr kontinuierlich. Seit dem Berg und Tal.
Hoffentlich kehrt bald wieder Ruhe ein.    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben