Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 1 von 486
neuester Beitrag: 12.07.24 16:12
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 12130
neuester Beitrag: 12.07.24 16:12 von: kataklysmus. Leser gesamt: 3447856
davon Heute: 662
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
484 | 485 | 486 | 486  Weiter  

12.11.15 16:56
11

44 Postings, 3166 Tage ZapfhahnNano One - Lithium läuft, die auch bald?

Hallo,

Nano One wird seit kurzem in Frankfurt gehandelt. Kennt die jemand?

Lithium ist ja schon gut gelaufen. Die machen Lithiumbatterien günstiger, ist aber noch nix passiert. Ich beobachte mal...

Zapfhahn  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
484 | 485 | 486 | 486  Weiter  
12104 Postings ausgeblendet.

11.07.24 13:21

179 Postings, 267 Tage kataklysmus31Ach join

An der Börse gibt es Regeln gibt es bedeutende Kohle Geber die Nano one massiv Geld gegeben haben sind diese auszuweisen.

Bedeutende Sachen die den kurs massiv verändern oder die Situation der Aktie massiv verändern sind auszuweisen.

Es gibt diese von dir ausgedachten Sachen NICHT. Das ist von dir ausgedachter Quatsch.

 

11.07.24 14:05

1052 Postings, 1867 Tage jointstockAch kata, ach papa

Wann fängst Du endlich an die Unternehmensnachrichten richtig zu lesen? Vertragsabschlüsse z.B. müssen hier kommuniziert werden. Mehr nicht! Über finanzielle Vereinbarungen wurde IMMER Stillschweigen gewahrt! Aber such dir deine Quellen dazu selber.
https://de.wikipedia.org/wiki/Geheimhaltungsvertrag

@PapaIngo: Wie kommt man bitte schön zu einer solchen Aussage: " Intern rumort es sowieso schon. Danach stehen wir bei 0,4 Euro" Irgendwelche Insider-Informationen dazu, von Dir??? Nein, oder? Also eine glasklare Lüge! Wäre mir neu dieser Sachverhalt?

Zusammenfassend lässt sich sagen, am 1.8 oder früher kann es NUR ein gutes Erwachen geben, sonst ist dieses Unternehmen mit all seinen zahlreichen Unterstützern (Kanadische Regierung, Partner, Investoren) vorerst verbrannt und das bisherige Management dazu ebenfalls.

Eine absolute "Lügentruppe" da drüben in Kanada, von Abzockern und Verschwörern. Glaubt das wirklich jemand hier? Nach all den Jahren?
https://www.youtube.com/watch?v=UuQ3V76owmE
https://www.cbc.ca/player/play/video/1.6817252

Finanzielle Transparenz ist hier umfassend gefragt! Der Rest kommt von alleine! Die Deadline am 1.8. haben sie sich selbst gestellt. Also selber schuld! Sie werden wissen, was für das Unternehmen am besten ist!

Ach und nebenbei:  Gibt es eigentlich noch andere Ankündigungen anderer Unternehmen aus diesem Sektor für Anfang August?
 

11.07.24 14:54

179 Postings, 267 Tage kataklysmus31Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.07.24 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

11.07.24 15:11

1052 Postings, 1867 Tage jointstockHabe ich das gesagt?

Es gibt Vertragsabsprachen! Das noch keine wesentlichen Gelder geflossen sind, dürfte jedem hier klar sein. Das aber die Verträge dafür fertig sind müsste JEDEM auch Dir hier mittlerweile klar sein.

Und lies gefälligst die Unternehmensnachrichten regelmäßig! Dort steht alles drin!
https://nanoone.ca/news/...%5D%5Bresource_type%5D%5B%5D=news-releases  

11.07.24 15:20

179 Postings, 267 Tage kataklysmus31Das sagst du mir seit Jahren

Und seit Jahren kommt da nichts :D. Nichts ist klar solange kein Vertrag mit Umsatz da ist wenn dann müsste er ja auch bald bekannt gegeben werden weils wieder Kurs relevant ist.

Wenn also bei dir soviel klar ist warum liegst du dann dauerhaft daneben ???  

11.07.24 15:23

129 Postings, 802 Tage Papa Ingo@join

Warum immer gleich so aggressiv? Und bezichtige mich nicht der Lüge!

News vom 15.5, Auszug am Ende

The 2024 shareholders’ meeting originally scheduled for June 27, 2024, will be rescheduled for August 1, 2024, due to unexpected personnel matters.

Wenn es am 1.8 irgendetwas negatives gibt, dann ist der Kurs innerhalb von Sekunden halbiert, dafür muss man kein Mathematiker sein.
Die Gefahr von Negativen Aussagen ist sehr hoch, wenn Du das nicht siehst, mach endlich die Augen auf.

Und Versuche in Zukunft bitte etwas sachlicher zu argumentieren!  

11.07.24 15:45
1

72 Postings, 359 Tage MDInvest84Warum negativ?

Wenn wirklich etwas negatives hinter der Verschiebung der Jahreshauptversammlung stehen würde , so müsste das umgehend kommuniziert werden und nicht erst am Tag der Jahreshauptversammlung!!
Dasselbe gilt übrigens auch für den Fall einer positiven Meldung wie einem Lizenzdeal oder einem Abnahmevertrag für CAMs von NO…

Also bitte keine Verschwörungstheorien verbreiten!  

11.07.24 16:05

129 Postings, 802 Tage Papa IngoMD

Das ist ein guter Hinweis.
Wenn die Zusammenarbeit mit einem anderen Unternehmen im Sande verläuft (z.B. Saint Gobain, oder One) müsste das mitgeteilt werden?  
Wenn ein OEM bei seinem Test von Nano Ones LFP im Tonnenmaßstab keine guten Ergebnisse erzielt, müsste das mitgeteilt werden?
Wenn Nano One mit seiner eigenen Anlage Probleme hat und Sie die ganze Zeit testen, probieren, verbessern und optimieren, aber der Fortschritt nicht zufriedenstellend ist, müsste das mitgeteilt werden?
 

11.07.24 16:14

72 Postings, 359 Tage MDInvest84Gute Frage

@Papa: Natürlich muss nicht jeder Furz kommuniziert werden, aber wenn z.B.: die Machbarkeitsstudie negativ ausfällt müsste das umgehend gemeldet werden!

Bei  finanziellen Transaktionen muss zumindest ein Quartalsbericht erstellt werden, im Falle von NO ist aber jeder echte Umsatz relevant, da NO ja bisher keinen erwirtschaftet hat…

Ob es eine Meldung geben muss wenn eine Absichtserklärung im Sande verläuft, bin ich mir nicht sicher, weiß hier jemand mehr?!  

11.07.24 17:01

572 Postings, 1508 Tage HampiHallo Nano One,

wie lange schaut ihr dem Kurszerfall noch zu?  

11.07.24 17:16
Schwer zu sagen machbarkeit für einen Hersteller ob positiv oder negativ würde den Kurs verändern. Aber selbst mit einer positiven News würde ja kein Geld fließen.

Würde also sagen das das nicht gemeldet werden muss also würde kein Ärger geben.

Ist aber schwer einzuschätzen  

11.07.24 17:25

179 Postings, 267 Tage kataklysmus31Nüchtern betrachtet

Nano one sagte ja schon mal das was ganz großes auch für die langfristigen Anleger kommt es kam NICHTS.

Wenn also am 1.8 der unfassbare Tag der Tage ist wo unfassbares passiert.

Kann ich mir nicht vorstellen das Nano one seine Investoren weiter leiden lassen tut. Und zumindest sagt das man sich auf den 1.8 freuen kann da kommt was großes.

Vermutlich ist da aber noch überhaupt nichts sicher.

Vielleicht wurde es verschoben weil man eine KE plant ;-).  

11.07.24 17:29

579 Postings, 5204 Tage RossinAktienkurs

Hatte nicht in einem der letzten Videobotschaften Carlo Valente gemeint,der momentane Aktienkurs sei für sie nicht so relevant,da es immer Zyklisch ist?
Macht für mich den Eindruck,als wären sie zumindest momentan nicht an irgendeiner Kapitalerhöhung interessiert.  

11.07.24 17:41

179 Postings, 267 Tage kataklysmus31Interessant

Also sind sie gute Partner ihnen Scheiß egal ne ihre Anleger auch man hat ja schon KE's gemacht :D.

Die aussagen machen überhaupt kein sin  

11.07.24 17:42

579 Postings, 5204 Tage RossinAktienkurs

11.07.24 17:44

579 Postings, 5204 Tage RossinMinute 53:10

11.07.24 17:51

579 Postings, 5204 Tage Rossin@Kata

Leider scheint es so zu sein. Der Kurs ist irrelevant, der Geschäftsplan zählt!  

11.07.24 17:58

179 Postings, 267 Tage kataklysmus31Sind für mich nur ausreden

Du gehst nicht an die Börse oder feierst hochstufungen oder machst KE's weil dir der Kurs Scheiß egal ist. Größere Investoren haben auch investiert.

Das sind für mich sehr schwache Ausreden Kohle brauchen sie auch bald wieder.  

11.07.24 18:13

579 Postings, 5204 Tage RossinGroße Investoren

Warum Ausreden?Kurs ist Schei..e,Nano ist’s momentan egal (vielleicht,da momentan nicht darauf angewiesen) und die großen Anleger wie Sumitomo,Rio kann’s auch relativ Latte sein.Für die sinds nur Peanuts,eben strategisches Investment.
Die einzigen ,die aufs Brett „zyklisch“ ka..en,sind wir kleine Privatanleger.  

11.07.24 18:32

179 Postings, 267 Tage kataklysmus31Naja schauen wir mal wie egal der Kurs ist wenn

Am 1.8 nichts kommt ;-). Und wieviele KE's hatten wir ? 3? Also ist der Kurs Scheiß egal normal sollten keine KE's kommen damals. Man wollte alles so schaffen das ist massive laberei.

Zumal das so sehr dumm ist zu sagen ich schöpfe mit versprechen die KE's ab und sage dann mir ist der Kurs doch Scheiß egal.

Sorry dann sollen sie nicht an die Börse gehen aber halt dann wären sie schon pleite geile Logik  

12.07.24 09:30

579 Postings, 5204 Tage RossinNix Insiderkauf

Mal abgesehen von der katastrophalen PR, Frage ich mich,warum vom Management bzw. Mitarbeitern auf diesem Niveau nicht gekauft wird.

Für mich gibt’s nur  2 Gründe:

1. fehlendes Vertrauen in die eigene Firma(schlechter Ausblick etc.)
2. sie dürfen nicht, da eine kursrelevante Unternehmensnachricht bevorsteht

 

12.07.24 10:23

1325 Postings, 5916 Tage annalistich nehme ...

12.07.24 11:14

572 Postings, 1508 Tage Hampiund ich

habe noch einmal nachgeladen …….  

12.07.24 16:12

179 Postings, 267 Tage kataklysmus31Rossin

Punkt 2

Dann hätten sie seit Jahren kaufen können und nicht wenn jetzt was kommt. Sie wissen ja das es recht gut aussieht also kaufen sie früher und nicht wenn es fest ist.

Macht also auch kein sin zumal verstehe ich nicht vielleicht kaufen sie doch ??? Siehst du nur nicht die sind ja nicht unendlich reich.

Dazu kommt das sie bei einen Erfolg sowieso entlohnt werden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
484 | 485 | 486 | 486  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben