Meine Depotleiche macht sich ja....

Seite 4 von 7
neuester Beitrag: 20.09.22 14:43
eröffnet am: 03.01.03 15:22 von: Karlchen_I Anzahl Beiträge: 160
neuester Beitrag: 20.09.22 14:43 von: Highländer49 Leser gesamt: 34866
davon Heute: 18
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 Weiter  

23.05.22 12:28

39408 Postings, 8188 Tage Robinerste

Unterstützung bei € 28  

23.05.22 12:36

642 Postings, 2456 Tage FPunkt@Börsenspeku

Lies dir mal genau durch, was du da verlinkt hast. Sie bringen 6.337 neue Aktien auf den Markt. Das entspricht knapp 0,01% ...  

23.05.22 12:41

1831 Postings, 231 Tage Stockpicker2022Kurzer Hype

Danach Abverkauf.  

23.05.22 13:08

280 Postings, 2476 Tage Seb2207Eher

Konsolidierung nach dem ersten 100% Anstieg. Zittrige Hände sind jetzt raus.  

23.05.22 13:46

322 Postings, 372 Tage Börsenspekulatius73Wohl dem der lesen kann

Sorry, da war ich etwas voreilig mit meinem Verkauf... - Die KE sind ja nur eine Hand voll Shares wegen eingelöster Optionen der Mitarbeiter. Hat auch was Gutes: Konnte die Aktien noch tiefer zurück kaufen... :-)  

23.05.22 15:01

1831 Postings, 231 Tage Stockpicker2022Bundesregierung sitzt doch auf 100 Mio Impfdosen

Bundesregierung hat Impfdosen eingelagert

In der Bundesrepublik Deutschland war die Pockenimpfung bis 1975 für Einjährige Pflicht. Noch länger gab es die Impfpflicht in der DDR: Dort wurde die Impfpflicht erst 1982 aufgehoben. Bis heute lagert die Bundesregierung etwa 100 Millionen Dosen Pockenimpfstoff. Zwei Millionen Dosen davon wurden allerdings der WHO gespendet.

Quelle: https://www.morgenpost.de/vermischtes/...en-schutz-wirkung-dauer.html  

23.05.22 15:15

322 Postings, 372 Tage Börsenspekulatius73Trotzdem neu bestellen?

Heute kündigt Herr Lauterbach an, dass man den Kauf von Impfdosen in Erwägung zieht.

Quelle: https://www.n-tv.de/der_tag/...ontag-23-Mai-2022-article23350026.html
 

23.05.22 16:04
1

870 Postings, 4592 Tage Investmenttrader_Li.Korrektur voraus

Unter 20 Euro schaue ich mir die Aktie wieder an =)  

24.05.22 09:05

39408 Postings, 8188 Tage Robinsieht

nach EUro 24,6 - 25 aus vom Chart her  

24.05.22 13:42
1

280 Postings, 2476 Tage Seb2207Meldung von eben

Deutschland hat 40.000 Dosen des Pockenimpfstoffs von Bavarian Nordic bestellt.  

24.05.22 19:36
1

642 Postings, 2456 Tage FPunktmonkeypox meter

24.05.22 19:45

280 Postings, 2476 Tage Seb2207Ah spannend

Danke @ FPunkt  

25.05.22 12:11

642 Postings, 2456 Tage FPunktein Artikel

von Politico
https://www.politico.com/news/2022/05/25/...x-vaccine-demand-00034882

Demnach kann BN bei Bedarf bis zu 50 Millionen Dosen pro Jahr herstellen. Gestern hatte ich bei stocktwits gelesen, dass der Preis pro Dosis bei ca. US$23 liegen soll - Pi mal Daumen macht das einen UMSATZ von ca. €1Milliarde. Wieviel davon hängen bleibt, weiß ich jedoch nicht.
Wenn die beiden anderen Phase-3-Impfstoffe genehmigt werden, würde das alles sehr gut aussehen bei BN. Allerdings sehe ich das frühestens ab 2023...  

25.05.22 12:33

75963 Postings, 8441 Tage KickyBavarian Nordic erhöht Guidance nach Grossauftrag

25.05.22 13:14

6654 Postings, 490 Tage Highländer49Bavarian Nordic

Affenpocken-Aktien: Bavarian Nordic schießt hoch – kaufen?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-nordic-schiesst-kaufen  

25.05.22 17:58

6654 Postings, 490 Tage Highländer49Bavarian Nordic

Bavarian Nordic: Die Affenpocken-Aktie geht steil – "Zockerritt à la Valneva"?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...l-zockerritt-la-valneva  

27.05.22 20:27

280 Postings, 2476 Tage Seb2207Fallzahlen

So wie es momentan aussieht, haben wir alle 2-3 Tage eine Verdopplung der bestätigen Fälle weltweit.  

30.05.22 12:26

75963 Postings, 8441 Tage KickySammelbestellung der EU geplant

Søren Løntoft Hansen, Senior Analyst der Sydbank, in einer neuen Analyse vom Montag.
https://www.euroinvestor.dk/nyheder/...ye-ordre-det-er-ikke-indregnet
Er empfiehlt die dänische C25-Aktie, die in den letzten 12 Monaten um fast 55 Prozent gestiegen ist, zum Kauf. Bavarian Nordic hat sich Verträge über die Lieferung des Pockenimpfstoffs Imvanex für den Einsatz gegen Affenpocken gesichert, aber mehrere Länder haben angedeutet, dass sie Impfstoffe gegen Affenpocken bestellen wollen, stellt er fest. Bavarian Nordic verfügt jedoch über den einzigen von der FDA zugelassenen Impfstoff, und das ist ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Impfstoffen, so die Sydbank.
"Außerdem plant die EU laut der schwedischen Tageszeitung Dagens Nyheter eine globale Bestellung von Imvanex. Vor diesem Hintergrund erwarten wir, dass Bavarian in naher Zukunft weitere Aufträge ankündigen wird, die in der aktuellen Prognose für 2022 nicht enthalten sind", ergänzt Søren Løntoft Hansen."  

30.05.22 12:38

642 Postings, 2456 Tage FPunktInfos vom RKI

Auf einer Seite des Robert-Koch-Instituts -> https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Affenpocken/...ternet071?nn=2444038
findet man u.a. "Wie werden Affenpocken übertragen"
Dort ist folgendes zu lesen:

"Zur Übertragung vom Tier auf den Menschen in Endemiegebieten kann es durch Kontakte zu infizierten Tieren (Bisse, Se- und Exkrete, enger Umgang, Tierkörper bei der Jagd, Kontakt zu Material, das mit Viren kontaminiert ist) und durch den Verzehr von nicht ausreichend erhitztem Fleisch infizierter Tiere kommen."

Hier stellt sich mir die Frage, ob Mücken, Fliegen oder Zecken als Überträger möglich sind.
Aus den folgenden Absätzen habe ich einiges entfernt:

"Eine Übertragung von Mensch zu Mensch ist selten und nur bei engem Kontakt möglich, kann aber durch Kontakt mit Körperflüssigkeiten, den typischen Hautveränderungen (z.B. Bläscheninhalt, Schorf) der Affenpocken-Infizierten auftreten. Besonders hohe Viruskonzentrationen befinden sich in den typischen Pockenläsionen (Hautveränderungen). Eine Übertragung ist bereits bei Auftreten noch unspezifischer Symptome (wie z.B. Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen) noch vor Auftreten der Hautläsionen bei Face-to-Face-Kontakt durch ausgeschiedene Atemwegssekrete möglich. Auch über Kleidung, Bettwäsche, Handtücher oder Gegenstände wie Essgeschirr, die durch den Kontakt mit einer infizierten Person mit dem Virus kontaminiert wurden, können andere sich infizieren.

Die Eintrittspforte sind häufig kleinste Hautverletzungen sowie alle Schleimhäute (Auge, Mund, Nase, Genitalien, Anus), möglicherweise auch der Respirationstrakt.

Infizierte sind ansteckend, solange sie Symptome haben (in der Regel zwei bis vier Wochen lang).

Stand: 24.05.2022"

Demnach könnten wir alle am A. sein, weil
- Übertragung möglich vor dem Auftreten offensichtlicher Anzeichen
- Übertragung z.B. durch Kleidung (viel Spaß beim shoppen und Klamotten anprobieren) und    Gegenstände WIE Essgeschirr (was ist mit Türgriffen, Haltegriffen in Öffis usw.?)
- Übertragung über Schleimhäute und möglicherweise Respirationstrakt (also doch durch die Luft!?)

Oder sehe ich das alles zu schwarz?  

31.05.22 10:22

280 Postings, 2476 Tage Seb2207Weitere Aufträge für BN

siehe Meldung von gestern Abend. Weitere sollen folgen. Nur der Kurs spielt noch nicht mit... kommt noch  

02.06.22 10:52

6654 Postings, 490 Tage Highländer49Bavarian Nordic

Bavarian Nordic: Jetzt bei der Affenpocken-Gewinner-Aktie zuschlagen? - Meinung!
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ktie-zuschlagen-meinung  

13.06.22 12:15

280 Postings, 2476 Tage Seb2207Hält sich

Doch erstaunlich gut im aktuellen Marktumfeld. Mal sehen wie es weiter geht.  

13.06.22 14:39

1080 Postings, 2324 Tage FijijiÜber 100 neue Fälle in UK, gestiegen um 28%

An additional 104 cases of monkeypox have been detected in the UK — a rise of 28 per cent — bringing the nationwide total to 470.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben