TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 389
neuester Beitrag: 29.05.20 12:17
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 9717
neuester Beitrag: 29.05.20 12:17 von: köln64 Leser gesamt: 1239450
davon Heute: 4871
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
387 | 388 | 389 | 389  Weiter  

23.11.06 19:09
42

11326 Postings, 5980 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
387 | 388 | 389 | 389  Weiter  
9691 Postings ausgeblendet.

29.05.20 08:44

161 Postings, 3266 Tage Mia2009Hält

Hält doch super der Kurs. Schön zu sehen. Das sie sich nach dem Anstieg in den letzten Tagen konsolidiert, ist doch völlig logisch.
Habe gelesen, dass die Ostsee und Nordsee komplett ausgebucht sind.
R-Wert aktuell bei 0,61, weiter fallend. Das Leben ist nämlich doch sehr schön.  

29.05.20 08:45
2

57 Postings, 291 Tage HopseJeder muss selber wissen

was er mit seinem Geld/Aktien macht.
ich habe Gewinn realisiert ,und das war auch gut so. Einige prangern dafür an ( es geht ja immer weiter hoch) .
Aber das ist mir egal . Mein Geld, meine Verantwortung.
Wie man jetzt sieht , alles richtig gemacht. Tui kann man jetzt wieder min 30% günstiger kaufen .
Natürlich wenn man zB mit 10-12? dabei ist, würde ich NICHT aussteigen . dann lieber nachkaufen um besseren Schnitt zu haben. Ich denke die die jetzt auf halten und nachkaufen focusiert sind, haben eben nicht den KK von 3? gehabt.  
Achja, entgangenen Gewinne sollte man nicht 1sec nachtrauern, wenn das so wäre , müsste ich wohl bis zu meinem Lebensende schwarz tragen  (das sind dann aber 6stellige Summen).


 

29.05.20 08:49

1772 Postings, 202 Tage Aktiensammler12Mia,

Die fallende R Zahl ist Top und dass Leben ist schön und wäre viel schöner ohne Corona (;

Glaubst Du wirklich, dass bei den dicht gedrängten Stränden und Campingsplätzen die Zahl unten bleibt? Ich kanns mir beim besten Willen nicht vorstellen, täusche mich in diesem Fall aber gern...  

29.05.20 08:50

57 Postings, 291 Tage HopseMia2009

ausgebucht bei max 50% Volumen.  Würde heißen min 50% weniger als letztes Jahr. (mal einfach gesagt) , bei vollen Kosten /und vollem Mehraufwand . relativiert also so einiges.

 

29.05.20 08:56

57 Postings, 291 Tage HopseMia2009

Hotel TUI BlueFleesensee (wo ich schon oft war)  kann man dieses WE (Pfingsten noch buchen , und zwar alle !! Zimmerkategorien (max Auslastung 50%) = da ist noch nicht mal ein teil davon ausgebucht (direkt am See , herrliche Lage)
Berlin Hotels, sehr!! viele Hotels haben nicht aufgemacht /und die offenen sind sehr schwach gebucht .
(haben mehrere Hotels angefragt /habe mit Tourismus beruflich zutun)
Campingplätze , die sind voll belegt(50%)., das wird evt die Zukunft sein?!  

29.05.20 08:59

210 Postings, 40 Tage MareikeSHi, in Coronazeiten

Braucht TUI vielleicht. Hotels mit besonderer Ausstattung

https://www.hoenle.de/produkte/entkeimungsanlagen/steriair-max  

29.05.20 09:02

1113 Postings, 3185 Tage Flaterik1988Hmm

GLAUBT IHR, dass das Gap von heute morgen geschlossen wird. Ärgere michvzu tiefst das ich nichh verkauft hab... mal wieder zu gierig... dabei wusste ich was passiert ich idiot ..... denke bei 4,85 ist die nächste Unterstützung.
Bei 5,30 isg jetzt ein wiederstand. Glaub selber kaum an ein GAP close heute.

Wird jetzt bestimmt zwischen 4,85 und 5,30 pendeln auch nächste woche?

Dieser doofe trump alle warten auf dem seine reaktion...    

29.05.20 09:08

91 Postings, 1645 Tage Hanni2kmeine güte

hör auf nachzufragen was andere denken. was hilft dir das. kann hier eh niemand vorhersehen und ändert nichts an Verlauf.

zockst du oder willst du für mehrere Jahre investieren  

29.05.20 09:08

210 Postings, 40 Tage MareikeSOder so etwas

https://www.google.de/...anlagen&usg=AOvVaw3FMjTrn4CkNhLwck1JdbCz

Hat denn die TUI da schon etwas zu ihrem Hyginekonzept gesagt, wer reist, möchte auch Sicherheit....  

29.05.20 09:10

214 Postings, 849 Tage Mückenspray@Hopse:

Finde Deine Strategie völlig in Ordnung. Jeder muß das so machen, wie er das für richtig hält.

Zu den 50% Auslastung: Wohl wahr, aber zumindest -und das ist das aktuell einzig Positive an der Sache, das ich da sehe- ist der kommende Sommer ein erster echter und ernst zu nehmender Lakmustest für die gesamte Branche. Diese wird ihren Anteil dazu beitragen müssen, daß sie die 50% (die ich noch lange nicht als erreicht ansehe) unter den neuen Bedingungen wuppen kann. Das gilt auch für die Gäste. Aber immerhin wird aus Theorie Praxis, die hoffentlich nicht am Ende dann doch sauteuer bezahlt werden muß. Aber ich denke, alle wissen, worum es da geht und halten sich weitestgehend an die Regeln. Insofern kriegt die Branche wenigstens die Chance auf eine Perspektive. Und die braucht sie dringend! Doch ein Schnelläufer wird das alles nicht.

 

29.05.20 09:12
1

161 Postings, 3266 Tage Mia2009Hopse

Wusste nicht, dass der Fleesensee zur Ostsee oder Nordsee gehört.
Aber versuche mal für die Sommerferien auf Rügen etwas zu buchen.
Botschaft: Die Leute wollen einfach raus, Ferien machen und die Freiheit genießen.  

29.05.20 09:18
3

172 Postings, 3324 Tage MaibrauseMal in das Forum geworfen

SI Shares: 124.53 M  Stand gestern. Quelle: https://screener.shortsight.com/.
See Real-Time Short Interest.
Seite von Ihor Dusaniwsky, hat alleine bei Twitter über 13k Follower.

Wir haben hier noch keine Squeeze gesehen, weil zu viele mit kleinem Gewinn verkaufen und sich wie Helden selber feiern.

124.530.000 Aktien @Max84

Kann ich vielleicht mal einen Stern für meine Mühe bekommen ;-)  

 

29.05.20 09:21

172 Postings, 3324 Tage MaibrauseSchwere Zeiten sind ja klar,

aber neben dem sinkenden R Faktor, sind geschätzt etwa 80% der leerverkauften Aktien unter 5 USD verkauft worden.  

29.05.20 09:28
1

4415 Postings, 1512 Tage köln64@ Maibrause

Bravo !!!
Das war mein Stern :-)
Was eine Achterbahn hier.  

29.05.20 09:30

57 Postings, 291 Tage HopseMaibrause

was ist für Dich ein kleiner Gewinn ? 4/5/6 stellig?  

29.05.20 09:38

172 Postings, 3324 Tage Maibrause@Hopse

Der Gewinn der hier imForum mit der Begründung verkauft wird man steigt unten wieder ein.
Das ist ein Trugschlussgewinn, und der ist mir zu klein. (Trugschlussgewinn ist mir gerade eingefallen) ;-)
Weil wenn das alle machen funktioniert es nicht, somit kann man es dann auch für Sicht selbst behalten.
 

29.05.20 09:48

123 Postings, 10 Tage Deriva.Optina ja

warten wir mal was die Amis machen.
Vielleicht schaltet Mr. Präsident mal sein Gehirn ein und droht in so einer Zeit nicht wieder mit Wirtschaftskrieg hat ja keiner was davon weder die Amis noch die China Typen.
i  

29.05.20 09:55
3

57 Postings, 291 Tage HopseTrugschlussgewinn

ja das ist ein witziges Wort :-; , evt nächstes Jahr im Duden?^^
was ALLE (anders)machen interessiert nicht. meinst Du denn die  LV  bei zB Wirecard interessiert  was andere machen?  Ob Anleger mal von heute auf morgen um ca 30%  Geld gebracht wird( ich rede von letztem Jahr 09/10 ) da gings von 142 auf dann mal 108? runter / da bin ich dann raus (mit Lehrgeld= eben keinen zuvor gemachten Gewinn zu realisieren.) Auch da haben viele im forum gesagt ..ich kaufe nach etc pp.. so günstig wirds nicht mehr , nächstes Hoch 160? blabla....ka aber dort müssen ja nur Millionäre unterwegs sein, die immer nachkaufen können :-) /ich kann das nicht.
Danach waren wir dann bei Kursen von unter 75?
was ist besser? Gewinn einstreichen bei 140?.. bei zB 90? wieder rein? Oder aussitzen und auf 140? warten mit +-0? (das mal nur als beispiel aus meiner gemachten Erfahrung)
Wie ich ja bei meinigen letzten postings geasagt habe, TUI glaube ich dran (wäre sonst nicht rein) nur der Anstieg der letzten Tage war zu schnell zu groß /nur meine Meinung.
zB bin bei Brent oil  1tag nachdem der  Ölpreis WTI im minus war eingestiegen.bin dort auch im Gewinn , aber das geht Stück für Stück nach oben. Ist noch bissel mit dem ? gekoppelt .
Aber das ist für mich gesünder als diese 20-30% Kurskapriolen /auch das nur mM
Ich wünsche Allen hier weiterhin Erfolg  

29.05.20 10:22

1497 Postings, 2006 Tage EtelsenPredatorHopse

Alles richtig gemacht. Deine Kritiker sind einfach auf dem Holzweg.
Wie ich schon mal schrieb: früher, als die Erde noch eine Scheibe war, konnte man die Dummen einfach runterschubsen...  

29.05.20 11:01
TUI storniert weitere Reisen für britische Kunden. Alle Reisen von Großbritannien ins Ausland bis Anfang Juli gestrichen. Kreuzfahrten soll es erst wieder ab dem 26. November geben. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

29.05.20 11:32

38 Postings, 17 Tage Ernesto26Jetzt geht's wieder los

Wie das Unternehmen auf seiner Internetseite ankündigte, sind alle Reisen von Großbritannien ins Ausland bis Anfang Juli gestrichen. Kreuzfahrten soll es erst wieder frühstens ab dem 26. November geben und auch Reisen an Seen und Gebirge sollen demnach bis Ende September nicht stattfinden. Bislang sei der Konzern davon ausgegangen, ab Mitte Juni wieder Pauschalreisen anbieten zu können, schrieb die britische Zeitung "Guardian".

Also gerade Schiffsreisen war ne gute Cashcow.
Hmm, da muss ich mal ganz schnell Carnival verkaufen....  

29.05.20 11:56

123 Postings, 10 Tage Deriva.OptiRuhig bleiben

Das der Kurs wieder zurückkommt war doch klar.
mach das ja auch nicht das erst mal mit und wenn Anfänger dann bei über 6 Euro ins FALLENDE MESSER greifen sehe ich das als Lehrgeld. Tip wenn sich jetzt ein Boden bildet bei 4 oder 5 dann wieder einsteigen und bei TUI muss man das halt mal auf 1-2 Jahre sehen. Ich denke der Kurs geht noch unter die 5  

29.05.20 12:02

74 Postings, 3480 Tage lolopopoBlödsinn

..ins fallende Messer greifen, so einen Blödsinn kann man doch gar nicht schreiben.
Verluste macht man erst wenn man verkauft  

29.05.20 12:05

172 Postings, 3324 Tage Maibrause@Ernesto26

?Also gerade Schiffsreisen war ne gute Cashcow.?

Betrifft aber nur Engländer oder habe ich das falsch verstanden, habe gerade mal geschaut und ich hätte 23.07.2020 buchen können.  

29.05.20 12:17

4415 Postings, 1512 Tage köln64Schiffsreisen...

Die Amis werden ihre Flotten nicht ewig liegen lassen. Das wiederspricht ihrer Mentalität.
Denke mit Corona Schnelltest werden die bald wieder Starten.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
387 | 388 | 389 | 389  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Claudimal, dlg., neu-bert