TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 387
neuester Beitrag: 28.05.20 23:44
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 9665
neuester Beitrag: 28.05.20 23:44 von: Terminator10. Leser gesamt: 1234895
davon Heute: 317
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
385 | 386 | 387 | 387  Weiter  

23.11.06 19:09
42

11326 Postings, 5980 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
385 | 386 | 387 | 387  Weiter  
9639 Postings ausgeblendet.

28.05.20 13:44

66 Postings, 29 Tage altasoEtelsenPredat.:

Ganz unrecht hat er nicht... war gestern auch thema bei lanz...  

28.05.20 13:47
1

27 Postings, 5664 Tage Kaosmaker@ Fuzzi08

Hallo Fuzzi08,

bitte melde dich mal!
Hast dich schon zu lange nicht mehr im Forum blicken lassen. Kenne dich noch aus dem Alstom Forum. Deine Analysen haben mir oft geholfen.
Ich hoffe, es geht dir gut.
 

28.05.20 13:55

1495 Postings, 2006 Tage EtelsenPredatorAltaso

Habe Lanz nicht gesehen.
Aber Virus künstlich erzeugt? #9632
Das werfen selbst die Amis nicht (mehr) vor. Die kritisieren China, weil so spät die Infos kamen (angeblich).
 

28.05.20 14:03
1

21 Postings, 16 Tage michi_1EtelsenPredat

Finde deinen letzten Post auch gut!
Und ja ich glaube auch es waren die Kleinanleger und die die auf denZug aufspringen wollen.
Das Volumen (1mio) war klein, für die Situation. Moderna hatte ein Volumen von 1 mio inerhalb von 15 min (ok das war bei NASDAQ aber trozdem).

Hier kann man sich auf jedenfall gerade mächtig die FInger verbrennen und ich finde, dass viele zu optimistisch sind. Die Situation hat sich in den letzten Tagen geändert.
Mein TIpp: Sich nicht von anderenbeeinflussen lassen und hier einen StopLoss setzen.  

28.05.20 14:18
4

1688 Postings, 402 Tage Newbiest75Welti ist natürlich ein

Dummschwätzer.

Der Buchungskanal ist wohl kaum entscheidend. Die TUI kann man online und offline buchen. Die klassische Pauschalreise wird nach Corona ein starkes Comeback hinlegen. Denn wer während Corona Flug und Unterkunft getrennt gebucht hatte, hatte sehr oft Probleme und teilweise hohe Zusatzkosten.

Allerdings wird es noch eine ganze Weile dauern bis wir auf Vor-Corona-Niveau sind. Im Moment wollen die Kunden, die Reisen im Juli und im August gebucht haben, lieber kostenpflichtig stornieren als reisen ?zu müssen?. Mit Kreuzfahrten rechnet man erst wieder 2021. ich denke, bei allen Touristik-Aktien ist momentan viel zu viel Optimismus eingepreist. Seit März hat der Tourismussektor mindestens 90% Umsatzeinbußen. Ein Ende ist momentan nicht absehbar.  

28.05.20 16:44

1038 Postings, 1736 Tage omega10000Boeing nimmt

Produktion der 737 wieder auf  

28.05.20 18:02
1

52 Postings, 291 Tage Hopse@Max84

Glückwunsch zu deinem Trade , schwierig zu sagen ob man deinen ko halten soll oder nicht. ich persönlich gehe zZ von sinkenden Kursen aus (DAX)  . Wurschtel dort gerade mit ko short (12100) herum.
Aber nur kurztrades.
Dir viel erfolg weiter  

28.05.20 18:12

113 Postings, 10 Tage Deriva.Optijetzt bricht die Aktie ein

mal schauen wie tief es geht ich denke so um die 5 Euro  

28.05.20 18:13

18726 Postings, 2370 Tage Galearisgut erkannt, newbiest, in punkto Welterl

28.05.20 18:28

21917 Postings, 2575 Tage Max84Tickt der TUI Kurs jetzt irgendwo?

Danke  

28.05.20 18:35

113 Postings, 10 Tage Deriva.Optiund sofort bekommt

man einen schwarzen Stern also das eine Aktie nach so einem Anstieg eine leichte Pause macht und auch ganz leicht nach unten geht ist normal viele (ich auch) sichern halt erst mal die Gewinne. Wirtschaftlich hat sich ja nichts geändert und deshalb ist die Aktie ja auch nicht in die höhe gegangen.  

28.05.20 21:06

1108 Postings, 3185 Tage Flaterik1988Verdammt

Zweimal die chance zum verkauf bei 6,95 und 6,6 verpasst :/ was meint ihr EK 3.13 würdet ihr verkaufen? Denke morgen werden die börsen rot... nsch 4 grünen handelstagen und wegen der ungewissheit wie trump bzgl china reagiert  

28.05.20 21:08

24 Postings, 360 Tage HoffeWas ist den mit Schadenersatz

Von Boing?  

28.05.20 21:24

159 Postings, 3266 Tage Mia2009Flaterik1988

Verstehe Dich nicht. So einen geilen Einstiegskurs wirst Du in den nächsten 10-15 Jahren nicht mehr bekommen. Warum willst Du verkaufen? Oder hast Du ein Kredit aufgenommen dafür? Habe vorhin nachgekauft. Glaube an 8-10 Euro im Sommer.  

28.05.20 22:08

6 Postings, 2 Tage GO6192. Welle

Könnte beim kleinsten Anflug von 2. Welle kippelig werden. kommt der Impfstoff vor der Winterwelle haben wir die Post 2009 Rallye im Sack. Wer am 18.03. mit Augenbinde investiert hat, hat doch jetzt schon gewonnen egal welcher Zeitraum.  

28.05.20 22:20
1

37 Postings, 52 Tage Matten110@Flaterik1988

verkaufe so schnell du kannst.

TUI ist nur ein Zock und selbst wenn keine 2.Welle kommt, ist ein höherer Kurs lange nicht gerechtfertigt, weil Sie super geringe Margen haben und noch lange unter der geringen Nachfrage leiden werden.  

28.05.20 22:39
1

37 Postings, 17 Tage Ernesto26Auf und ab

Also ich habe das Gefühl das derzeit die grossen Haie die Kleinanleger abfischen um Ihre Verluste zu minimieren.
Ständig auf und ab. Nicht nur TUI. Schaut mal wo Thyssenkrupp nun ist. Unten kaufen, oben verkaufen.....steil bergab, und wieder von vorne. Wieviel Geld man da gemacht hat / hätte.
Die Angst vor ner 2. Corona-Welle speziell im Herbst stimmt die grossen, denke ich zur  Vorsicht. Solange es keinen kompletten Schutz vor Corona gibt, will sich keiner gänzlich verzocken. Sollte nämlich nochmal was kommen, sind die Kurse vom März noch gut gewesen  

28.05.20 22:40

73 Postings, 3480 Tage lolopopoSuper Aktie

Du bist ein Dummschwätzer,  der von Aktien keine Ahnung hat.
Dein Geschwätz interessiert niemanden.
Halte einfach den Mund  du Spinner  

28.05.20 22:44
1

37 Postings, 17 Tage Ernesto26Auf und ab

Ich denke das derzeit die "grossen" die Kleinanleger abfischen.
Schaut euch doch mal alles an, nicht nur TUI. Ständig auf und ab. Wo steht derzeit Thyssenkrupp?
Die grossen kaufen unten, verkaufen oben wieder um Verluste zu minimieren ( so kommt mir vor).
Angst vor 2. Corona-Welle.  Da ist Vorsicht angesagt, denn sollte noch was kommen, sind die Kurse von Mitte März noch super gewesen.
Keine schlechten Nachrichten, trotzdem geht's abwärts  

28.05.20 22:50

37 Postings, 17 Tage Ernesto26@lolopopo

Warum direkt beleidigend? Will nix schlecht oder gut reden. Und sorry fur den doppel-post.  

28.05.20 23:18

4412 Postings, 1512 Tage köln64@ Ernesto26

Auch wenn eine zweite Welle kommt, es wird kein zweiten LockDown geben. Weil das wird man der Wirtschaft nicht antun und man kann es auch nicht bezahlen. Egal wie rum man sich dreht.
Der nächste Schock wird kommen wenn die nächsten Q - Zahlen kommen, also wahrscheinlich im Juli, August.
Erst dann wird bei allen Unternehmen das ganze Ausmaß sichtbar.
Und viele werden es nicht Überleben.
Tui wird es überleben, gute Konkurrenten wie T.C. rund schon platt. Das wird für zuwächse sorgen. Ausserdem Digitalisiert Tui mehr, was wiederum Arbeitsplätze spart.
 

28.05.20 23:27

22875 Postings, 5483 Tage Terminator100#9653, morgen müsstest du unter 5 verkaufen,

da steigen andere schon wieder ein.
Ich warte noch die nächste Woche ab bevor ich was kaufe ( sh auch Posting von Ernesto )

https://www.ariva.de/forum/...erschlagung-275636?page=386#jumppos9653
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

28.05.20 23:38
1

37 Postings, 17 Tage Ernesto26@köln64 richtig

Sollte ne 2. Welle kommen wird es keinen lock down geben, da die Wirtschaft im A..... geht.
Aber was dann gar nicht geht sind Reisen?!  

28.05.20 23:44

22875 Postings, 5483 Tage Terminator100es wird eine 2.te Welle geben, die Frage ist

nur wann und wo ?  und dann machen alle Ihre Grenzen zu und leben im eigenen Land so gut es geht.
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
385 | 386 | 387 | 387  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Claudimal, dlg., neu-bert