Gazprom 903276

Seite 1 von 2028
neuester Beitrag: 14.07.20 18:42
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 50683
neuester Beitrag: 14.07.20 18:42 von: Schnorchelho. Leser gesamt: 10373714
davon Heute: 7730
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2026 | 2027 | 2028 | 2028  Weiter  

09.12.07 12:08
112

981 Postings, 5126 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2026 | 2027 | 2028 | 2028  Weiter  
50657 Postings ausgeblendet.

14.07.20 12:57
2

270 Postings, 4309 Tage Rotenstein@badtownboy

ZITAT: 

politisches Risiko ?
kann im Fall von Russland Nachteil aber auch Vorteil bedeuten.
Wird Russland in der Nach Putin Zeit ein ganz normaler demokratischer Rechtsstaat marktwirtschaftlicher/sozialmarktwirtschaftlicher  Prägung sind bei Russlandaktien allein deswegen
Kurschancen drin.

Das ist natürlich korrekt - dann wäre eine KGV-Expansion um einen Faktor zwei oder drei möglich. Allerdings sehe ich derzeit wenig Anzeichen, dass Russland nach Putin stabiler, demokratischer, rechtsstaatlicher und wirtschaftlich offener werden würde. Ich würde eher befürchten, dass es schlimmer kommt und z.B. Gazprom die Gunst entzogen wird. 

 

14.07.20 13:19

272 Postings, 1112 Tage DjangokillerNa ja

noch mal ein paar stücke nachgekauft, also fur 4,74? plus  die divi, passt perfekt !!  

14.07.20 13:43

7 Postings, 43 Tage UnicatWie lange genau muss

ich die Aktie halten um die Dividende zu erhalten?  

14.07.20 13:50
1

6521 Postings, 1229 Tage USBDriverDas ADR Gerede nervt. Dann nimmt die Börse Moskau

Nimmt ING Makets oder eine russiche Bank als Depotbank, aber hört auf euch über ADR negativ zu äußern, wo man die Wahl hat.

 

14.07.20 13:53
1

272 Postings, 1112 Tage DjangokillerUSBdriver

genauuuuu, sagte immer Kermit !!  

14.07.20 13:56

6521 Postings, 1229 Tage USBDriverOhne Währungsschwankungen hätte Gazprom einen Nett

Ohne Währungsschwankungen hätte Gazprom einen Nettogewinn von 288 Milliarden Rubel erzielt.

https://kurier.at/wirtschaft/...niedriger-oelpreis-belastet/400970909

 

14.07.20 14:28
2

270 Postings, 4309 Tage RotensteinUSBDriver

Das ADR-Gerede nervt? Was soll das denn? Ich bin mir sicher, dass hier viele ADRs haben und nicht die Aktie. Von daher ist das relevant und deine unhöfliche Einlassung deplaziert.  

14.07.20 14:38

7 Postings, 43 Tage UnicatHaltefrist Dividende

Kann man die Aktie schon morgen wieder verkaufen oder wie lange muss man sie halten, um die Dividende zu kassieren???

Antwort wäre supi :D  

14.07.20 14:42
1

6521 Postings, 1229 Tage USBDriver@Rotenstein Jedes Jahr das Gerede um ADR

Das nervt.

Das steht alles im Internet. Ihr müsst nur eure Suchmaschine richtig füttern.

Das ADR Gerede geht schon über 10 Jahre.

Und wer ADR doof findet, der soll einer der 120.000 anderen Aktien kaufen.

Gazprom hat Werte von über ? 3400 Milliarden an Bodenschätze die noch verkauft werden und ihr redet über ADR.

 

14.07.20 15:04
2

270 Postings, 4309 Tage Rotenstein@USBDriver

Es kommen auch immer wieder neue Leser und Schreiber hinzu. Ich finde es wichtig, dass sich die Leute bewusst darüber sind, was ein ADR ist und was es von einer Aktie unterscheidet. Natürlich kann man sich darüber auch bei Tante Google informieren, aber letztlich dient ein Forum doch auch der Klärung solcher Fragen.

Für mich ist ein ADR kein Grund, nicht zu investieren, allerdings ist es durchaus ein Minuspunkt, v.a. durch das höhere Ausfallrisiko. Die Aktie direkt zu kaufen ist mir zu ungeschickt, wie auch den meisten anderen hier wohl auch. Oder kauft hier jemand tatsächlich die Aktie in Moskau oder St. Petersburg?

Eine einseitige Betrachtung der Chancen unter Ausblendung der Risiken bei Gazprom halte ich nicht für sinnvoll. Ja, die Gasvorkommen sind gigantisch, letztlich muss man aber auch sehen, wie viel davon konkret in Euro bei uns Kleinanlegern ankommt - und welche Risiken wir dafür eingehen.  

14.07.20 15:10

1 Posting, 0 Tage Ballard2025bis 15.55Uhr muss die Aktie gehalten werden :-)))

sorry, aber hast Du nicht den Eindruck etwas überfordert zu sein?
Das Dividenden springen ist für den Allerwertesten. Morgen kannste verkaufen, ex Dividende, was haste dann gewonnen?

Haltefrist Dividende
Gazprom 903276
14.07.20 14:38



Wie lange genau muss
Gazprom 903276
14.07.20 13:43



Dividende
Gazprom 903276
14.07.20 08:43



Nochmal Dividende
Gazprom 903276
13.07.20 21:14



Gazprom und Dividende 15.07.
Gazprom 903276
13.07.20 19:03  

14.07.20 15:13
ADR steht für ?Accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuses par route?. Also für mich ist ADR wichtig. Ich kaufe alle 5 Jahre neu. Ist so als Fernfahrer  

14.07.20 15:14
1

2080 Postings, 3262 Tage xraiunicat

kannste morgen verkaufen
und von dem Geld kaufst du dir dann mal
Boerse für dummies
dann musst du auch nicht immer fragen ob eins und eins zwei sind

sorry,
aber ohne wenigstens die basics zu kennen sollte man keine Aktien kaufen  

14.07.20 15:16
hab ich hier was falsch verstanden? Upps  

14.07.20 15:42
1

6521 Postings, 1229 Tage USBDriverAlle 2 Wochen kommt diese ADR Frage

Da habe nun kein Verständnis mehr für, weil man nicht sich die Mühe macht, einfach mal ein paar Seiten zurückblättern zu wollen.

Du darfst gerne einen ADR Thread aufmachen, wenn es dir so wichtig ist. Da findet Jeder es gleich und wird sind das Generve mal los.

 

14.07.20 16:22

7 Postings, 43 Tage UnicatBallard2025

Ich hatte nicht vor zu springen. Ich habe hier tatsächlich einen (Anfänger)Fehler gemacht, indem ich diese Aktie gekauft habe mit falschen Erwartungen.
Dazu stehe ich. Schön, dass ich hier auf so viele Profis treffe, denen dies anscheinend noch nie passiert ist. Von euch kann ich ja lernen ;-)  

14.07.20 16:25
1

7934 Postings, 1390 Tage raider7Und was die Divi angeht

falls einer meint seine Aktien Morgen früh mit gewinn zu verkaufen der wird eines besseren belehrt werden...

Morgen früh um 9:15 Uhr wird der Gazpromaktienkurs eine Etage tiefer anfangen,,, also minus 30-40 cent..

Letztes Jahr ging es dann weiter nach unten über 5 Tage hinweg.

Nächste Woche rechne ich mit kursen um  die 4,20?



 

14.07.20 16:33

7 Postings, 43 Tage UnicatXrai

Danke für die Aufklärung!

Ich stehe zu meinem Anfängerfehler und bereue nicht nur den Kauf dieser Aktie, sondern auch hier meine Frage gepostet  zu haben.

Ein Armutszeugnis sind User, die sich für oberschlau halten und meinen, andere herabsetzen zu müssen.

Darunter leidet letztlich nur die Forenqualität. Aber vielleicht investierst du ja mal eine Kleinigkeit von deinen bombastischen Gewinnen (die so ein Superschlauer wie du ja wohl einfahren dürfte) in einen Leitfaden für Anstand und angemessenen Umgang mit deinen Mitmenschen....  

14.07.20 16:52

16 Postings, 445 Tage SchnorchelhorcherUnicat

Das war doch mal eine Ansage, die hier schon lange mal fällig war.  

14.07.20 17:10

523 Postings, 5212 Tage chivalricrichtig

aber der Abschlag incl. Divi wurde auch binnen vierzehn Tagen vollständig wieder aufgeholt

werde deshalb morgen vormittag irgendwann zugreifen  

14.07.20 17:34

700 Postings, 1447 Tage 09.12.1947 P.wGazprom

ja,ja stimmt schon ,ein grauenhaftes Forum hier ,anpöbeln ,Sperrungen der User , negatives über gazprom ,nicht erwünscht !!! und das größte ,heute gab es Quartalszahlen ,ein Tag vor den Dividenden Abschlag ,aber das interessiert keinen hier ,bin im Nachbar Forum ,Gott sei Dank !!!  

14.07.20 17:47
Kannst du mir sagen, welches Forum? Hier ises mir zu blöd bei der ganzen Nörgelei  

14.07.20 18:11

211 Postings, 74 Tage DaxHHKann jemand was dazu sagen

ob das realistisch ist oder ist das an denn Haaren herbeigezogen?

Ohne Währungsschwankungen hätte Gazprom einen Nettogewinn von 288 Milliarden Rubel erzielt.  

14.07.20 18:13

700 Postings, 1447 Tage 09.12.1947 P.wGazprom

gebe gazprom Forum ein ,dann auf Seite www.boersennews.de  

14.07.20 18:42

16 Postings, 445 Tage SchnorchelhorcherDanke P.w

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2026 | 2027 | 2028 | 2028  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben