JETZT aber (Royal Dutch) S(c)H(n)ELL.

Seite 101 von 120
neuester Beitrag: 05.06.20 19:59
eröffnet am: 31.01.08 12:15 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 2986
neuester Beitrag: 05.06.20 19:59 von: Fosner Leser gesamt: 885477
davon Heute: 48
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 98 | 99 | 100 |
| 102 | 103 | 104 | ... | 120  Weiter  

31.03.20 16:15

465 Postings, 815 Tage Blechtrommel77Irgendwer..

..muss doch über den Tisch gezogen werden. ;-)  

31.03.20 17:23

217 Postings, 1281 Tage Stefan1607@ Alg1er zum Preis

Wenn keiner sein Fahrzeug voll tankt, kann der gute Tankstellen-Betreiber auch keinen günstigeren Kraftfstoff ordern. Dementsprechend kann er dann auch keinen günstigen Kraftfstoff an seine Kunden weitergeben.

Meine persönliche Meinung.

Als Handlungsempfehlung bitte alle jetzt volltanken fahren und öfters eine Runde um den Block. Um dann günstigen Kraftfstoff zu kaufen. "Ironie off"

Mfg Stefan
 

31.03.20 23:56

722 Postings, 4497 Tage oranje2008@ Alg1er

1) Frag mal Vater Staat...die enormen Steuern sorgen dafür, dass der Preis nicht linear runtergeht mit dem Ölpreis
2) Bedenke, dass die Abnahmepreise im Voraus geregelt sind. Es dauert also immer ein bisschen, bis sich Preise anpassen. Zudem: Das eine ist der Ölpreis, das andere ist ein Produkt aus der Raffinerie.  

01.04.20 14:39
1

465 Postings, 815 Tage Blechtrommel77Ich wollte..

..die aktuelle Position eigentlich long halten. Plus 35% sind aber sehr verlockend. Der Einschlag bei den Amis wird wohl leider noch richtig kommen und dann vermute ich auch hier wieder tiefere Kurse für neue Einstiege. Gier frisst Hirn...  

01.04.20 15:24
2

217 Postings, 1281 Tage Stefan1607@Blechtrommel

Ja bitte verkaufe deine Aktien. Dann steigt der Kurs nicht so schnell und ich bekomme als Dividende mehr Aktien. MpM (Meine persönliche Meinung)  

01.04.20 15:27
2

1416 Postings, 427 Tage MesiasIch glaube nicht

Das wir nochmal 10 Euro seh'n.Das war ne Historische Chance.Hab bei 15.29 und 10.69 gekauft und werde die nächsten 20 Jahre viel Freude haben.  

01.04.20 16:21
1

Clubmitglied, 9561 Postings, 2277 Tage Berliner_Mesias

So sehe ich das auch! Und fool was für ein scheiß geschrieben hat! Die sind bei mir durch! Vor ner Woche Shell loben und paar Tage später die Aktie zu bashen, Lügen verbreiten. Unglaublich. Die sind sauer, weil die den Einstieg verpasst haben. Die sind dumm! Aber seit Monaten schreiben sie nur noch Müll, und die liegen immer daneben.

Ich bin gespannt, was mit der kommenden Divi passiert!  

01.04.20 16:32

Clubmitglied, 9561 Postings, 2277 Tage Berliner_Motley Fool

Thomas Brantl

Der sagt, Shell sei ein Zwangsdividendenzahler!

Abgesehen davon, dass er doof wie Stroh ist, versucht noch die Kleinanleger zu verunsichern. Ein Manipulator! Und was macht die Aktie, steigt danach von 14 auf knapp 17?!

Herr Brantl, such dir was anderes, die Börse ist nicht deine Sache, du hast Motley Full blamiert!  

01.04.20 17:04

1186 Postings, 1838 Tage moggemeisDividende

https://seekingalpha.com/article/...it-takes-to-maintain-its-dividend

Shell tut alles, um die Dividende aufrechtzuerhalten

Zusammenfassung:

Die Shell-Aktie war im März aufgrund eines doppelten Angebots- und Nachfrageschocks massiv überverkauft, hat sich jedoch stark erholt.

Auf der Angebotsseite besteht erneut Hoffnung auf bevorstehende Ölmarktgespräche zwischen den USA und Russland, die Saudi-Arabien unter Druck setzen könnten, kurzfristig beizutreten.

Auf der Nachfrageseite können Anleger mit der Wiederaufnahme der Wirtschaftstätigkeit Chinas einen klaren Weg für den Rest der Welt erkennen.

Shell selbst senkt die Investitionen, die Betriebskosten und setzt Rückkäufe aus, während es sich weiterhin voll und ganz seiner fast sakrosankten Dividende verschrieben hat.

 

01.04.20 17:44
2

465 Postings, 815 Tage Blechtrommel77Habe dir den Gefallen getan

Wie dem auch sei. Eine zweite Abverkaufswelle halte ich für wahrscheinlich. Da braucht man nur in die Vergangenheit schauen. Mit der Entwicklung der Realwirtschaft kann das niemals ein V werden.

Ich erwarte auch keine Kurse von 10,00 ?, aber selbst bei einem Abrutschen von einem Euro nach unten, hätte man danach einfach mehr Aktien für das gleiche Geld und das Szenario finde ich mit Sicht auf die USA (Corona-Ausbreitung) und den Ölpreisclinch nicht unwahrscheinlich.

Auf lange Sicht bin ich aber ganz klar pro RDS.  

01.04.20 18:21
1

837 Postings, 781 Tage Dr. Greenirre

Die Shell Aktie hat den knall wohl nicht gehört!
Bin gespannt wann sich der kurs der real Wirtschaft anpassen wird.
 

01.04.20 20:09

2734 Postings, 3806 Tage mc.cashBis wann muss man die Aktie

Füt die nächste divi im depot haben ?  

01.04.20 20:34
1

26 Postings, 4889 Tage r051054mc.cash

letzter tag 13.05.20
du hast noch zeit, rd wird noch günstiger.  

01.04.20 21:33
3

629 Postings, 874 Tage GeldschauflerMc cash

Seit 10 Jahren bei Ariva, keine Ahnung von Börse;)  

02.04.20 02:37

2734 Postings, 3806 Tage mc.cashLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 11:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

02.04.20 02:37

2734 Postings, 3806 Tage mc.cashübrigens

Nur meine Meinung ((:  

02.04.20 08:31
1

Clubmitglied, 9561 Postings, 2277 Tage Berliner_Mc.Cash

?Die Shell Aktie hat den knall wohl nicht gehört!?

- Die Aktie steht doch bei 17? und nicht bei 30?! Und die stand noch viel tiefer. Shell hat eine ganz andere Klientel als viele andere Unternehmen, zwar Langfristinvestoren. Der Kurs ist immernoch billig!

- blättere paar Seiten zurück, ich habe hier alle 4 Dividenden-Termine gepostet, inkl. für Q1 2021, exDivi etc.  

02.04.20 09:13
1

1361 Postings, 2219 Tage SalzseeXxx

Bei Royal Dutch Shell müssen sich jetzt alle eindecken, die vorzeitig alle ihre Aktien auf dem Markt wie wild geworfen haben.
Der ölpreis wird auch wieder steigen und zwar auch über 50 und mehr Dollar pro Barrel.
Royal Dutch Shell ist eine cash Cow!  

02.04.20 09:27
2

Clubmitglied, 9561 Postings, 2277 Tage Berliner_Blechtrommel

Ich denke, du hast viel zu früh verkauft, aber manche haben sich sehr gefreut, Deine Aktien für den Ramschpreis abzukaufen. Der Zug ist abgefahren.

Du könntest aber vernünftigerweise deine Aktien paar Euro teurer zurückkaufen und dich auf die Dividende und später auf viel höhere Kurse freuen.  

02.04.20 09:32
1

Clubmitglied, 9561 Postings, 2277 Tage Berliner_Salzsee

So eine Cashcow zu kriegen, war wahrscheinlich eine einmalige Chance. Irgendwann ist diese Pandemie vorbei und ohne Öl und die ganzen, zahlreichen!, Nebenprodukte aus der Ölverarbeitung geht gar nichts.  

02.04.20 09:35

629 Postings, 874 Tage GeldschauflerVon meinen Aktien kenn ich die Termine...

Zurzeit aber Seitenlinie  

02.04.20 09:47

220 Postings, 3774 Tage StockstaGlückwunsch

an alle, die die Kurse rund um 10-13? genutzt haben. Ich habe vor dem weiteren Fall eine große Position bei 18? gekauft und dabei leider die tieferen Kurse verpasst. Omega war zwar für 15 ? auch kein schlechtes Geschäft, aber hinter RDS steckt dann doch eine ganz andere Power.  

Mal sehen, ob die nochmal tiefere Werte sehen werden. Ich schätze eher nicht.  

02.04.20 09:53
1

Clubmitglied, 9561 Postings, 2277 Tage Berliner_Stocksta

Hier ist der Kaufdruck enorm, man investiert in die Zukunft! Es ist egal, ob der Kurs 1? billiger wird. Dein EK von 18? ist gar nicht schlecht. Die Aktie hat immer noch enormes Potenzial nach oben. Soll man negative Zinsen zahlen oder sich lieber auf eine Dividendenrendite von über 19% freuen?  

02.04.20 09:54
1

Clubmitglied, 9561 Postings, 2277 Tage Berliner_10%

Sorry, hab mich vertippt  

02.04.20 10:02
2

5750 Postings, 458 Tage Gonzodererstehistorische Chancen

19 März bis heute von 10 ? auf 17,72? wievielt Prozent sind das? ich kenn mich da nicht so aus :-))  

Seite: Zurück 1 | ... | 98 | 99 | 100 |
| 102 | 103 | 104 | ... | 120  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben