Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 540
neuester Beitrag: 05.06.20 11:38
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 13482
neuester Beitrag: 05.06.20 11:38 von: Nagartier Leser gesamt: 2198683
davon Heute: 1547
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
538 | 539 | 540 | 540  Weiter  

21.12.10 10:40
31

90 Postings, 3630 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
538 | 539 | 540 | 540  Weiter  
13456 Postings ausgeblendet.

04.06.20 18:00

195 Postings, 3054 Tage LUXERLosiento: Xetra

Diese "hohen " Stückzahlen sind schon über den gesamten Tag zu sehen  

04.06.20 18:04

195 Postings, 3054 Tage LUXERharry74nrw:

Harry ,wo holst Du immer diese alten Artikel her????
Keller aufgeräumt?
 

04.06.20 18:08

16891 Postings, 6139 Tage harry74nrwJa schuldig :(

DIESE o. g. sind alt, aber immer noch richtig und belegen Verbindungen im Hintergrund  

04.06.20 18:21

195 Postings, 3054 Tage LUXERharry74nrw:

ALLES GUT !!!!  

04.06.20 18:35

1613 Postings, 1055 Tage NagartierSchlussauktion ?

Hatten wir das nicht letzte Woche auch schon einmal.
Umsatz auf Xetra 1 Mio. und dann in der Schlussauktion über 1 Mio. Stück ?

Ich vermute das ein Aktienfond (zB. BR) an einem festgelegten Tag zu einem
festgelegtem Preis die Aktien in die Schlussauktion legt und auf der anderen
Seite ein HF als Käufer die selbe Menge aufkauft.

Bei guter Absprache gehen so keine Stücke an andere wie zB. Investoren.

In einer Schlussauktion eine Menge handeln die über dem Tagesumsatz liegt,
ohne das der Kurs nachgibt,würde für mich keinen Sinn ergeben.  

04.06.20 18:44

195 Postings, 3054 Tage LUXERSchlußauktion und vorherige Umsätze Xetra

hier werden alle Register gezogen,um den Kurs unten zu halten.
das ist perfekte Absprache  

04.06.20 19:00

370 Postings, 1626 Tage ExxprofiWas Ihr alles so wisst :-)

Auf jeden Fall fehlt Hundekarl den Hedgefonds als Frontrunner ...  

04.06.20 19:03

1613 Postings, 1055 Tage NagartierHandel ?

Ist doch nicht so schwer zu verstehen.

LV Quote von 1% und ein Kursanstieg von 1,00 € ergeben einen Verlust von 2,3 Mio. €.

Bei einem Kursanstieg von 5,00 € hängt das Verkaufsschild an der Yacht. :-))

Kein Wunder das die Freunde aus London von 7.30 bis 22.00 Uhr auf TG und L&S handeln.  

04.06.20 19:05

1734 Postings, 371 Tage immo2019pro7 hat die Rakete gezündet

kann mir nicht vorstellen wie die LV das noch zum Absturz bringen wollen
alle gieren doch mit Longs auf den Mediaset merger oder ähnliches  

04.06.20 19:21

1613 Postings, 1055 Tage NagartierExxprofi

Hundekarl ?

Dafür hat Welty (Weltenbummler) heute in der Schlussauktion seine ganze Aktien von Pro7 abgeladen. :-))  

04.06.20 20:26

820 Postings, 682 Tage SynopticHundekarl?

Der ist jetzt unter einem neuen Avatar bei LPKF Laser schwer beschäftigt  

04.06.20 21:48

396 Postings, 419 Tage AnderbrueggeIch dachte der wäre jetzt

als Barracuda7 bei K+S vollbeschäftigt.  

05.06.20 08:08
1

1734 Postings, 371 Tage immo2019LV geben auf?

Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,90 % 2020-06-04
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,98 % 2020-06-02
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,07 % 2020-05-27
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,15 % 2020-05-12
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,30 % 2020-05-07  

05.06.20 08:22

1613 Postings, 1055 Tage Nagartierimmo2019 mit den Kursen sieht das besser aus !

Damit man besser versteht warum unsere Freunde in UK (London) etwas den Humor verloren haben.

Für eine Umrechnung 0,1% entsprechen 233.000 Aktien                                                                                                                              
                                                                                                                         Schlusskurs auf XETRA


Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,90 % 2020-06-04    12,33 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,98 % 2020-06-02    11,90 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,07 % 2020-05-27    12,00 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,15 % 2020-05-12    11.05 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,30 % 2020-05-07      8,89 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 1,03 % 2020-05-06      8,81 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,82 % 2020-05-04      9,11 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,73 % 2020-03-30      6,65 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,64 % 2020-03-16      7,04 €
Gladstone Capital Management LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,52 % 2020-03-12      7,47 €  

05.06.20 08:44

16891 Postings, 6139 Tage harry74nrw@ Nagartier, es läuft!

Noch gefühlt mit Bremse, aber die Richtung stimmt.


Schönes Wochenende vorab  

05.06.20 09:06

345 Postings, 207 Tage LosientoPro7Sat1 Aktie

heute denke ich fliegt der Deckel.....und auch Meldungen werden kommen  

05.06.20 09:41

1613 Postings, 1055 Tage Nagartierharry74nrw

Auf der Bremse stehen nur die HF,s,die auf der anderen Seite die Aktien einsammeln müssen (Siehe Bundesanzeiger).

Sie legen im Brief ein Paket zu verkaufen hin,um im Geld selbst zu kaufen.

Aber bis jetzt sind schon alle Deckel auch bei 10,00, 10,50, 11,00, 11,11, 11,50 und auch bei 12,00 weggeflogen.

Wenn ich jetzt verkaufe helfe ich einem HF seine Verluste zu begrenzen.

 

05.06.20 09:55

195 Postings, 3054 Tage LUXERUmsätze Xetra und TG

Es ist doch wieder interessant sich die Stückzahlen anzusehen.
Nur noch eine Frage der Zeit und wir gehen hier ab wie Schmidts Katze
wünsche allen einen erfolgreichen Tag !!!!  

05.06.20 10:15

1613 Postings, 1055 Tage NagartierDie Zeit läuft für die Anleger !

Ich würde mal sagen unsere Freunde in London sind bereit uns heute 5-10 Cent mehr
zu zahlen als gestern. :-))

Es wird Zeit das ihnen ein Investor das Spielzeug abnimmt.

Die Freunde aus London haben einen an der Kl..... !!!  

05.06.20 10:29

16891 Postings, 6139 Tage harry74nrwGut, auch gut genug? Off topic

Hatte gestern Derivat für American Airlines mit "Gewinn" verkauft. Ein wenig später wären es über 100 % mehr... gewesen....
That's life  

05.06.20 10:35

10 Postings, 0 Tage AlissaLissaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 05.06.20 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf unzulässige Nachfolge-Id

 

 

05.06.20 11:04

35 Postings, 31 Tage NullPlan520Respekt vor den LV

Die machen ihre Sache eigentlich recht gut. Verkaufen sich die Aktien hin und her und drücken dabei den Kurs. Ausserdem behalten Sie dabei Aktien und reduzieren damit Ihre Aussenstände. Wenn ich mir jedoch den 3 Monatschart ansehe bin ich sehr zufrieden. Die LV sollten sich beeilen ihre Rückstände aufzufüllen. Es wird immer teurer. Ich sehe das so: Wenn ersteinmal der eine oder andere LV aus dem Rennen ist wird es für ie restlichen immer schwieriger. Die Zeit arbeitet für uns. Ich bin sowieso ultra Long. Wenn möglich im nächsten Jahr noch eine Div.  

05.06.20 11:06

1613 Postings, 1055 Tage Nagartierharry74nrw

Das geht auch noch viel besser.

Unsere LV,s machen mit jedem Kauf der Pro7 Aktie immer 100 % (Verlust) weil sie die
Aktie nicht besitzen,sonder nur ausgeliehen haben.

Dazu kommen noch die Gebühren für den Handel und für das ausleihen. :-((  

05.06.20 11:38

1613 Postings, 1055 Tage NagartierNullPlan520

Das was du schreibst,kann stimmen muss aber nicht.

Die LV,s werfen in den ersten Stunden 300k bis 500k in den Markt um den Kurs zu drücken.
Dann versuchen sie bis zum Handelsende diese und noch 100k bis 200k mehr an Aktien zu kaufen.

Es kann aber auch passieren das am Nachmittag einer der Großinvestoren auftaucht und diese
Stückzahlen/Pakete aufkauft.Das werden wir dann nicht sehen,da die Großinvestoren/Banken
alle noch 5-10 Mio. Aktien kaufen können,bis zur nächsten Meldeschwelle.

Zudem muss man auch sagen das die LV,s noch 12-18 Mio. Aktien kaufen müssen.
In diesem Tempo würde das wohl Jahre dauern.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
538 | 539 | 540 | 540  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben