Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 531
neuester Beitrag: 26.05.20 23:40
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 13251
neuester Beitrag: 26.05.20 23:40 von: Exxprofi Leser gesamt: 2174170
davon Heute: 168
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
529 | 530 | 531 | 531  Weiter  

21.12.10 10:40
31

90 Postings, 3621 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
529 | 530 | 531 | 531  Weiter  
13225 Postings ausgeblendet.

25.05.20 18:20

20 Postings, 22 Tage NullPlan520Wäre schön gewesen,

heute die 200 Tage Linie Nachhaltig zu durchbrechen. Morgen kommt bestimmt Gegenwind aus London und kleineres Volumen. Ich hoffe bis Freitag mal die 12 E zu sehen unter nicht unter 11 zu fallen. Schöne Woche noch.

P.S Ob hier jemand 6 oder 600.000 Aktien hat interessiert mich nicht, solange er damit nicht den Aktienkurs negativ verändert.  

25.05.20 19:47

361 Postings, 1617 Tage ExxprofiIn 12 Börsentagen 10 grüne Kerzen,

wann hat es das zuletzt gegeben? Die 200-Tage-Linie (auf EMA-Basis) ist per Schlusskurs überwunden worden. 12 Euro sind diese Woche selbst im Trendkanal noch drin. Die Umsätze bleiben die letzten Tage dünn, möglicherweise ist das Angebot einfach nicht mehr da, außer ein Big Player drückt den Kurs künstlich.  

25.05.20 19:52

338 Postings, 198 Tage Losiento@NullPlan520

mich interessieren aber die Märchen der Gebrüder Grimm auch nicht vor allen wenn hier einige Forumteilnehmer irgendwas schreiben da sie Langeweile habe!!!  

25.05.20 20:18

1669 Postings, 362 Tage immo2019mir scheint wir haben einen Stimmungswechsel

überall wird nun schon wieder gesprochen über das reinvestieren und corona scheint in den Hintergrund zu gehen
ist wie nach dem Krieg nun ist der wiederaufbau angesagt

würde mich nicht wundern wenn pro7 schnell auf 15 euro geht zumal das damals bei Mediaset sofort der Kurs war  

26.05.20 07:41

1669 Postings, 362 Tage immo2019pro7 kursrakete heute

kommen die 15 schneller als gedacht?

 

26.05.20 08:37

9 Postings, 3670 Tage dyy1969Eine Newbie-Frage

Wo sind bitte die beiden grßen Blöcke?  

26.05.20 08:56

16822 Postings, 6130 Tage harry74nrwGestern im Xetra

Schau mal ob du  eine Quelle findest.
Heute vielleicht wieder ähnliches :)  

26.05.20 09:42

361 Postings, 1617 Tage ExxprofiDas kann man nur bis zum nächsten Handelstag sehen

zumindest bei den kostenfreien Anbietern. In Ariva und w:o dasselbe. Bei w:o kann man die Einzelabschlüsse wohl auch noch zusätzlich gleichtägig als csv-Datei herunterladen.  

26.05.20 10:25

16822 Postings, 6130 Tage harry74nrwKKR kauft auch in anderen Sektoren

https://amp2.handelsblatt.com/unternehmen/...a-bedeutet/25851328.html

Geld ist da, Strategie für Medien auch, nun bleibt die Frage
Alleingang oder mit Vivendi???  

26.05.20 11:25

1555 Postings, 1046 Tage NagartierHandel heute !

Kaum sind die Börsen in USA und GB geöffnet,schon wird wieder gedeckelt.

Ich vermute das die HF,s versuchen ihre LV-Positionen zu reduzieren.

Was passiert wenn man in kurzer Zeit 300-400k Aktien kauft,haben wir am Freitag in der
ersten Handelsstunde gesehen.Der Kurs hat einen Satz von 25-35 Cent gemacht.
Wer gekauft hat kann man nicht/noch nicht sehen.

Nur mal am Rande die HF,s aus dem Bundesanzeiger haben noch 12 Mio. Pro7 Aktien offen.
Ich nehme auch nicht an das KKR weitere Aufstockung bei Pro7 mit Rundschreiben bekannt gibt.
Und sie werden auch bei Käufen ein anderes Tempo hinlegen,wie das von Bunga Bunga oder CS.

 

26.05.20 11:53

1555 Postings, 1046 Tage NagartierKurskapriolen ?

Kaum habe ich wieder einen Beitrag eingestellt schon ist der Fight eröffnet.
In 15 Minuten mit Paketen ein Umsatz von 150-200k in dieser Zeit ?

Da geht es jetzt um einen Kurs von 11,50 € oder 12.00 € der noch kommen könnte.

 

26.05.20 12:07

1555 Postings, 1046 Tage NagartierAusblick 2020

Pro7 könnte eine der ersten Aktien im DAX,M-DAX und S-Dax sein,
die ihr vor-Corona Niveau erreicht oder übertrifft.

Einige User die auch jetzt noch im Forum sind,wollten noch vor Wochen bei
einem Übernahmeangebot von Mediaset für 10,12 oder 14,00 € verkaufen ?  

26.05.20 12:25

9 Postings, 3670 Tage dyy1969Bei einem Übernahmeangebot von 14,00 Euro

würde ich sofort verkaufen.  

26.05.20 13:31

16822 Postings, 6130 Tage harry74nrw@ Nagartier

Wer ist Stimmrechten bald wieder fällig?????

Hmmmm  

26.05.20 13:40

3 Postings, 2 Tage FruechtliDie hängt, die Hose....

Wieso hängt die jetzt die ganze Zeit unter der 11,70?  

26.05.20 13:45

361 Postings, 1617 Tage ExxprofiIch habe meine PSM

an der Eurex veroptioniert. So hab ich dieses Jahr quasi noch eine Dividende bekommen :-). Ob sie am Ende der Laufzeit abgerufen werden, werden wir dann ja noch sehen. Wenn Sie dann weg sind, sind sie eben weg.  

26.05.20 14:35

1669 Postings, 362 Tage immo2019Exxprofi:

wie genau haste das gemacht?  

26.05.20 16:50

16822 Postings, 6130 Tage harry74nrwschau mal

https://www.lynxbroker.de/wissen/...n/optionsstrategien/covered-call/

habe sehr selten gemacht, muss jeder selbst wissen und berechnen  

26.05.20 17:37
2

161 Postings, 214 Tage HaraldW.ich schaue mir

nicht den 5Jahreschart an

der 3Monatschart ist mir lieber.

Den 5Jahreschart nehme ich nur dafür, um zu sehen wo es wieder hingehen wird.

 

26.05.20 17:38

1669 Postings, 362 Tage immo2019harry74nrw: kling nach JR Jünger

welchen Strike haste bei den Calls verkauft?  

26.05.20 17:46

16822 Postings, 6130 Tage harry74nrwFrage mal exxprofi

Bei P7 liegen die shares beim falschen Broker :)
Meine Hausbank bietet das nicht an  

26.05.20 18:19

361 Postings, 1617 Tage ExxprofiIch mache das schon seit über 30 J.

habe die entsprechende Risikoklasse und mein Broker bietet das selbstverständlich an. Früher war das noch einfacher. Heute gibt die Eurex einige Bedingungen mehr vor, z. B. eine Vermögensmargin, die beim Broker hinterlegt werden muss (Bardeckung oder entsprechender Depotwert).  

26.05.20 19:19

1669 Postings, 362 Tage immo2019Exxprofi: Jens Rabe hat ja gezeigt

das man mit Optionenschreiben nichts verdienen kann aber mit Schulungen darüber jede menge Kohle
haha
 

26.05.20 23:40

361 Postings, 1617 Tage Exxprofiimmo2019

Einen Jens Rabe habe ich während meiner aktiven Zeit nie gesehen. Der wird später seine aktive Zeit gehabt haben.

Mit verkauften Calls kann man immer Geld verdienen, außer der Markt geht permanent nach oben. Ich denke dabei regelmäßig mittel- bis langfristig.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
529 | 530 | 531 | 531  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben