Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3847
neuester Beitrag: 03.06.20 12:58
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 96168
neuester Beitrag: 03.06.20 12:58 von: Feodor Leser gesamt: 15040867
davon Heute: 2350
bewertet mit 168 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3845 | 3846 | 3847 | 3847  Weiter  

23.06.11 21:37
168

24579 Postings, 6968 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3845 | 3846 | 3847 | 3847  Weiter  
96142 Postings ausgeblendet.

02.06.20 19:11

22774 Postings, 5182 Tage minicooperdie jetzigen unruhen in usa sind erst der anfang

-----------
Schlauer durch Aua

02.06.20 19:46

524 Postings, 219 Tage Mr.XmenLesen #96115

klar erklärt!
Bullenrun, hahaha
Bitcoin aus Gier kaufen das eine, aber Bitcoin verstehen etwas anderes.
Der Mr.Xmen ab 01.06.20 14:31 gelesen hat, der hatte MEHRWERT.
Mit Bitcoin Geld zu verdienen ist doch eigentlich ganz einfach, oder?  

02.06.20 20:17

22774 Postings, 5182 Tage minicooperbtc match major assets report

https://de.cointelegraph.com/news/exponential-volume-growth-can-see-bitcoin-match-major-assets-report
-----------
Schlauer durch Aua

02.06.20 20:18

22774 Postings, 5182 Tage minicooperbtc auftrieb während in usa unruhen herrschen

02.06.20 20:20

22774 Postings, 5182 Tage minicooper80 prozent aller btc sind profitabel

Obwohl Bitcoin rund 50 Prozent unter seinem Allzeithoch liegt, ist die überwiegende Mehrheit der Anleger der Benchmark-Kryptowährung profitabel. Der
https://coin-update.de/80-aller-bitcoins-sind-jetzt-profitabel-hier-liest-du-warum-das-so-enorm-wichtig-ist/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=80-aller-bitcoins-sind-jetzt-profitabel-hier-liest-du-warum-das-so-enorm-wichtig-ist
-----------
Schlauer durch Aua

02.06.20 20:21
1

22774 Postings, 5182 Tage minicooperbtc rüstet sich für ansturm auf 11k

Bitcoin stieg am Montag zum ersten Mal seit dem 8. Mai 2020 in einer Übernacht-Rallye über 10.000 Dollar.Die Gewinne kamen zum Vorschein, als die Anleger
https://coin-update.de/der-dollar-schwaechelt-und-bitcoin-ruestet-sich-fuer-einen-ansturm-auf-11-000-dollar/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=der-dollar-schwaechelt-und-bitcoin-ruestet-sich-fuer-einen-ansturm-auf-11-000-dollar
-----------
Schlauer durch Aua

02.06.20 20:23

22774 Postings, 5182 Tage minicooperschaun mer mal ob btc schon heute nacht

wieder über 10k springt. wichtig wäre die major restence 10,5k zu knacken.
wenn die nachhaltig fällt dann....;-)
-----------
Schlauer durch Aua

02.06.20 21:14

191 Postings, 93 Tage Blaumonchi@minicooper

Boa wenn das kommt ,fresse ich nen Besen xD.
Aber da ich nicht im Traumzauberwald lebe,das ist nicht an dir gerichtet ;),
vermute ich ein einen weiteren leichten Dump auf 9200-8900
 

02.06.20 22:34

16896 Postings, 7490 Tage preisfuchsMini bezüglich Bitcoin ist manchmal

Weniger Posten mehr.
Andere außer Xmen behaupten auch
Schweigen ist Gold :-)
Sehr angenehm, wenn mir jemand, wenn ich mal wieder etwas länger gesperrt bin, seine ID mit Passwort leiht. Gebe diese auch 100% zum für ihn ändern zurück.
Das was ihr mit Xfrau letzte Woche gemacht habt war im übrigen Pfui
Für mich eine Ehrenfrau!

Hahaha
Ist es echt so schwer mit Bitcoin Geld zu verdienen?
War doch klar, das der Run unter 10.540 auf das von heute führt. Wer da bei 10 k nicht verkauft verdient kein Geld mit Bitcoin.
Die Gier der geschrieben 14k ist Lemming Posting.
Ja, iss so!
Aber noch ist alles im grünen Bereich. Hätte schlimmer kommen können.

So Long
Carpe Diem
Gute Nacht  
-----------
Kluge leben von den Dummen, Dumme von der Arbeit!

03.06.20 04:23

2668 Postings, 1078 Tage romanov17Mini

Da kannst noch so viele links posten, es wird. Nix. helfen.  

03.06.20 07:59
1

906 Postings, 940 Tage gebrauchsspur@Romanov Lass doch den Mini

Immerhin hat er die letzten Jahre Bitcoin doch erfolgreich nach oben gepostet!
(*zwinkersmiley*)

Nerven dich die guten Nachrichten?  

03.06.20 09:00
2

989 Postings, 1087 Tage Bitboyich finde mini

seine links schon wertvoll.  selbst brauche ich dann nicht auf hunderte seiten nach neues schauen und habe hier durch mini alles konzentriert zusammen gefasst.  bin eben faul geworden ... ok.   liegt eventuell an meine ca. 7 jährige verbundenheit zu btc.  da hat man schon vertrauen gefunden und die sicherheit bekommen, das bitcoin die bisher und auch zukünftige beste investition des lebens ist.  

ach ja, ich bin hodler und die bitcoins verstauben auch nicht auf der hardware wallet.   also mal danke gesagt auch an
@mini...   für seine bitcoin bezogene beiträge.  

mögen doch noch die " ALTEN " zurückkommen, welche damals hier das forum wertvoll machten.

ok....    BITCOIN für eine bessere ... gerechte welt.    :-)))  

03.06.20 10:15

16896 Postings, 7490 Tage preisfuchsKompliment an mini

Die Links zwecks deutscher Übersetzung zwar alle alt, aber bezüglich der Zugriffe hat der Thread mind. 10 % in Anzahl minicooper zu verdanken.

Chapeau!

#96150 war allerdings voll daneben, HALLO also da ist weniger schreiben echt mehr.
Ebenso das gepushe mit 14k. Dazu fehlen noch 2 starke Hürden die zu überwinden sind.
14k wenn die Zeit reif ist "Ja" aber die war noch nicht reif.
Traumtänzer!

Der Chart von heute. Ist der nicht schön?
Was sagt euch das?
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!
Angehängte Grafik:
btc.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
btc.png

03.06.20 10:36
2

1044 Postings, 929 Tage tomtom88@ Roman bei allem Respekt...

... ich schreibe hier seit ein paar Jahren, Du auch!

Leider kommen nur sehr wenige konstrutkive oder informative Kommentare von Dir; einzig und allein wenn es mal wieder eine Stufe runter geht "haust Du hier in die Tasten"!?

- sehr kontraproduktiv -

In den letzten Jahren hattest Du MEHRFACH die Chancen  auf über 100% verspielt; wenn Du an Bitcoin kein Interesse hast ist ja OK - kein Problem, aber das andauernde Gebashe geht mir tierisch auf die Nerven...

Frag´ Dich doch selber mal WO Bticoin vor Jahren stand, wo im März und wo HEUTE!
Glaubst Du nicht, dass Du wesentlich MEHR AUS DEINEN GELD MACHEN KÖNNTEST???

Auch ich bin kein Permabulle, aber wenn man nicht von einer Sache überzeugt ist, nur an alten Zöpfen festhalten will dann sollte man einfach nicht investieren, aber dann auch bitte nicht substanzlose Kommentare posten die keinem weiterhelfen.
 

03.06.20 10:48

16896 Postings, 7490 Tage preisfuchsOha to du bist kein Permabulle

Das S vergessen ;-)

Aber stimmt schon und für viele andere gilt das gleiche.
In Kürze hatten wir 2 x die Chance bei 10k zu verkaufen und günstiger einzusammeln.

Klar denke viele aber wenn ....
Aber wenn ist aber noch nicht.
Die Zeit kommt noch und ich denke mit dem Dax geht es auch noch runter.
Was macht dann Bitcoin?
Kann muss aber nicht, da wir eine sehr verrückte Finanzwelt haben wo nichts mehr stimmig ist.

 
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.06.20 10:56

16896 Postings, 7490 Tage preisfuchsZu beachten

Erklären wird es euch mini
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!
Angehängte Grafik:
btc.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
btc.png

03.06.20 11:08

16896 Postings, 7490 Tage preisfuchsKommt mir jetzt bitte nicht wieder was für

ein Scheißkerl ich wäre weil ich nur halbe Antworten gebe.
Jeder der Bitcoin kauft oder in Bitcoin investiert, sollte ausser ich habe gehört Bitcoin wird auf 100k ziehen, auch etwas Hirn vor Kauf einsetzen.
daher nie blind sondern bewusst in Bitcoin Geld investieren.

Erst überlegen:
Was ist Bitcoin?
Wer war Satoshi?
Wo sind die fehlenden Bitcoins?
Das alles vor einem Kauf überlegen, damit nicht irgendwann Tränen sonder naja die Chance auf viel Geld bestand bewusst war.

Bitcoin wird aber nie kaputt gehen. Das einzige was passieren kann ist an Wert verlieren oder viel gewinnen.
Wenn jeder sein Fiat Geld in Kryptowährungen tauschen würde, könnte echt eine neue Welt entstehen.
Dazu aber nie alles Glauben was Medien einem so täglich (siehe mein Profilbild)

So long

Carpe Diem :-)
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.06.20 11:54

22774 Postings, 5182 Tage minicooperBtc bereit für das große geld. Volumen steigt mass

03.06.20 11:55

22774 Postings, 5182 Tage minicooperBtc bei 300k. Ceo blockstream meint ja...

03.06.20 11:56

22774 Postings, 5182 Tage minicooperDarum wird btcmimmer weiter wachsen

Bitcoin fiel am Montag innerhalb von nur drei Minuten bei einem Preissturz über Nacht um $1.500.Aber der Einbruch hat die führende Kryptowährung der Welt
https://coin-update.de/boersen-analyst-erklaert-darum-wird-bitcoin-immer-weiter-wachsen/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=boersen-analyst-erklaert-darum-wird-bitcoin-immer-weiter-wachsen
-----------
Schlauer durch Aua

03.06.20 11:57

22774 Postings, 5182 Tage minicooperHedgefondmanager hält marktkap 10 bio. Usd möglich

03.06.20 12:03

22774 Postings, 5182 Tage minicooperGrund für downer unter 10

Keine 24 Stunden, nachdem Bitcoin (BTC) den Sprung auf über 10.000 US-Dollar geschafft hatte, ist der führende Coin schon wieder in den vierstelligen Bereich abgerutscht. Eine Theorie zu dem Crash gibt einem mysteriösen Mining-Pool die Schuld:
https://www.coinkurier.de/bitcoin-btc-crash-zog-unbekannter-miner-btc-wieder-unter-10-000/
-----------
Schlauer durch Aua

03.06.20 12:05

22774 Postings, 5182 Tage minicooperKommt nun der halving bullenrun

03.06.20 12:37

16896 Postings, 7490 Tage preisfuchsHaving Bitcoin Bullenrun

Hoffe der wo da liegt, nimmt den auch noch wahr und mit ;-)


-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!
Angehängte Grafik:
bil.png
bil.png

03.06.20 12:58

2726 Postings, 1983 Tage FeodorIn keiner Grammatik...


... gilt das relativische "wo" als standardsprachlich akzeptabel.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3845 | 3846 | 3847 | 3847  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben