Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3845
neuester Beitrag: 02.06.20 01:38
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 96109
neuester Beitrag: 02.06.20 01:38 von: minicooper Leser gesamt: 15032564
davon Heute: 746
bewertet mit 167 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3843 | 3844 | 3845 | 3845  Weiter  

23.06.11 21:37
167

24579 Postings, 6967 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3843 | 3844 | 3845 | 3845  Weiter  
96083 Postings ausgeblendet.

01.06.20 14:40

22751 Postings, 5181 Tage minicooperEuro kurz vor kollps. Wie btc regieren könnte

Obwohl wir uns erst seit wenigen Monaten in der anhaltenden COVID-19-Rezession befinden, hat diese angeblich klare strukturelle Probleme in einigen der
https://coin-update.de/makro-analyst-sicher-der-euro-steht-kurz-vor-dem-kollaps-so-koennte-bitcoin-reagieren/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=makro-analyst-sicher-der-euro-steht-kurz-vor-dem-kollaps-so-koennte-bitcoin-reagieren
-----------
Schlauer durch Aua

01.06.20 14:41

22751 Postings, 5181 Tage minicooperPlan b. Brc bei 100k in 2021

01.06.20 14:42

22751 Postings, 5181 Tage minicooperGlasnode indikator btc bullrun

Glassnode gibt bekannt, dass die Wallets, welche Bitcoin länger als 1 Jahr nicht bewegt haben, auf einen Wert, wie kurz vor dem Bitcoin Bullrun 2017, steigen.
https://krypto-guru.de/news/glassnode-indiktor-bitcoin-bullrun/
-----------
Schlauer durch Aua

01.06.20 14:43

22751 Postings, 5181 Tage minicooperBtc this week 10k

Der Spot-Bitcoin-Preis stieg um 1 Prozent, als sich die US-Futures am Sonntagabend deutlich erholten.Der S&P 500 Mini hatte inmitten der Unsicherheit
https://coin-update.de/bitcoin-wird-10-000-diese-woche-erneut-testen-darauf-deuten-diese-daten-hin/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=bitcoin-wird-10-000-diese-woche-erneut-testen-darauf-deuten-diese-daten-hin
-----------
Schlauer durch Aua

01.06.20 15:45
1

194 Postings, 1096 Tage Erfs#96084

Schweizer (und Österreicher) sind voran.  
Die deutschen Banken schlafen den Dornröschenschlaf.
Ob sie wohl noch rechtzeitig wachgeküsst werden?  

01.06.20 18:06

22751 Postings, 5181 Tage minicooperBtc analystenmeinung

Seit der Halbierung von Bitcoin am 11. Mai befürchten Investoren eine weit verbreitete "Miner-Kapitulation". Bei einer Miner-Kapitulation handelt es sich
https://coin-update.de/analyst-der-bitcoin-markt-wird-durch-diese-aenderung-am-donnerstag-erst-interessant/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=analyst-der-bitcoin-markt-wird-durch-diese-aenderung-am-donnerstag-erst-interessant
-----------
Schlauer durch Aua

01.06.20 18:45

519 Postings, 218 Tage Mr.XmenBitcoin nichts für Befürworter von Bill Gates

Da wären wir wieder beim Thema, dass wir vor etwa 10 Wochen begannen, dem sich User Zakatemus und andere als Aluhutträger beschimpft, verabschiedet haben.
Bill Gates ist einer der Bitcoin auf Wert null $ sieht.

Dem wollt Ihr also glauben und einem Impfstoff abnehmen.
Viel Spaß!
So langsam lichten sich die Viren und die Wahrheit kommt ans Tageslicht.

https://blockchainwelt.de/bitcoin-btc-prognose/
 

01.06.20 20:20

871 Postings, 489 Tage johe7Bill Gates

verkauft auch nur Software, die nix wert ist, keinen "inneren Wert" hat, der muß gerade
Sprüche machen.

Der innere Wert bei Microsoft liegt natürlich darin, ständig Updates abzuschalten für
ältere Versionen.

Werde jetzt endgültig zu Linux wechseln, das Pendant zu Bitcoin in der Finanzwelt.  

01.06.20 20:39

501 Postings, 902 Tage ThunderJunkyWow

Wo ist denn der Zusammenhang zwischen Bill Gates und dem BTC? Wenn er das so sieht, so what? Oder wolltest du nur wieder unterschwellig deine abstrusen Theorien verbreiten?  

01.06.20 20:52

2725 Postings, 1982 Tage FeodorDonald Trump...


... ist Satoshi Nakamoto, Elon Musik hat den Bitcoin erfunden und Bill Gates sieht den Wert des Bitcoin auf Null!

Toller Mehrwert...  

01.06.20 22:01
1

871 Postings, 489 Tage johe7zitat aus dem link von Feodor

Bill Gates:
"Die armen Menschen haben ein Vermögen: ihren Verstand, ihre Arbeit, ihre Ersparnisse. Problematisch ist, dass sie nicht über finanzielle Mittel verfügen, um von diesen Ressourcen zu profitieren. Vielmehr befinden sie sich in einer ineffizienten Geldwirtschaft, in der einige Gelegenheiten verloren gehen, sich selbst gegen Risiken zu abzusichern und in ihre Produktivität zu investieren, um sich so von der Armut lösen zu können."

Hi Bill, dann fang an, bei euch in den USA.

Danach schauen wir, was du erreicht hast!  

01.06.20 22:38

871 Postings, 489 Tage johe7Zitat Bill Gates

Zitat:
" Vielmehr befinden sie sich in einer ineffizienten Geldwirtschaft, in der einige Gelegenheiten verloren gehen, sich selbst gegen Risiken zu abzusichern und in ihre Produktivität zu investieren, um sich so von der Armut lösen zu können."

Spricht Alles für bitcoin: die $-Wirtschaft hat jetzt zur Genüge bewiesen, das sie effektiv für "Insider"
arbeitet, die "Normalos" (Bill Gates: "Die Armen") stehen außen vor.

Mit btc oder anderen Coins können die "Normalos", die "Armen" (Zitat Gates) sich von dem System
schützen.

Diese Kommentare von mir gelten nur in der Annahme, daß die Aussagen von Bill Gates zutreffen.
Hab ich nicht kontrolliert, auch nicht live gesehen!

Die Bitcoin-Presse ist auch nicht "ohne".
 

01.06.20 22:49

22751 Postings, 5181 Tage minicooperna endlich fällt die 9,6

next 10 dann die mainresistence 10,5.
sollte die fallen steht einem bullenrun bis 11,8 an...und dann....high, higher am highsten:-)
-----------
Schlauer durch Aua

01.06.20 22:57

871 Postings, 489 Tage johe7Zitat Bill Gates

Zitat:
" Vielmehr befinden sie sich in einer ineffizienten Geldwirtschaft, in der einige Gelegenheiten verloren gehen, sich selbst gegen Risiken zu abzusichern und in ihre Produktivität zu investieren, um sich so von der Armut lösen zu können."

Spricht Alles für bitcoin: die $-Wirtschaft hat jetzt zur Genüge bewiesen, das sie effektiv für "Insider"
arbeitet, die "Normalos" (Bill Gates: "Die Armen") stehen außen vor.

Mit btc oder anderen Coins können die "Normalos", die "Armen" (Zitat Gates) sich von dem System
schützen.

Diese Kommentare von mir gelten nur in der Annahme, daß die Aussagen von Bill Gates zutreffen.
Hab ich nicht kontrolliert, auch nicht live gesehen!

Die Bitcoin-Presse ist auch nicht "ohne".
 

02.06.20 00:04

871 Postings, 489 Tage johe7Trump und seine Kumpel

werden untergehen, gut für die Coins.  

02.06.20 00:47

871 Postings, 489 Tage johe7Und Gas

02.06.20 01:05

22751 Postings, 5181 Tage minicoopergleich fällt die 10k :-)

-----------
Schlauer durch Aua

02.06.20 01:06

22751 Postings, 5181 Tage minicooperund durch ...the bullrun starts

-----------
Schlauer durch Aua

02.06.20 01:07

22751 Postings, 5181 Tage minicooper10,1 durch

-----------
Schlauer durch Aua

02.06.20 01:12

22751 Postings, 5181 Tage minicooper10,2 durch

-----------
Schlauer durch Aua

02.06.20 01:28

22751 Postings, 5181 Tage minicooperjetzt muss die 10,5 fallen

dann ist der weg frei..
-----------
Schlauer durch Aua

02.06.20 01:38

22751 Postings, 5181 Tage minicooper10,3 wie nix :-)

-----------
Schlauer durch Aua

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3843 | 3844 | 3845 | 3845  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben