co.don Aktie mit Kurspotential

Seite 95 von 165
neuester Beitrag: 23.09.20 15:22
eröffnet am: 27.04.12 11:44 von: stan1971 Anzahl Beiträge: 4122
neuester Beitrag: 23.09.20 15:22 von: Frankona Leser gesamt: 813855
davon Heute: 610
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 92 | 93 | 94 |
| 96 | 97 | 98 | ... | 165  Weiter  

20.08.19 22:42

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1Wegener

Wir kennen die Hintergründe nicht. Vielleicht hat er ja einen Paketzuschlag bekommen :)

Ich habe keine Ahnung was Bauerfeind vorhat, aber bei den vielen Millionen die der da mittlerweile drin hat, muss irgend  wann auch der Geduldsfaden reissen, wenn da nichts kommt ausser enttäuschte Versprechungen. In ein paar Tagen kennen wir die Wahrheit, denn ohne ein starkes erstes HJ schafft er keine 52 % Wachstum fürs Gesamtjahr...

Jakobs hat ja auch die Analysten auf seiner Seite ... wie lange noch ?  

21.08.19 09:44

1298 Postings, 1329 Tage KalleZTnfsk

ja wenn die Umsatzprognosen sehr daneben liegen würden, wäre schon eine Adhoc raus.
Kursrelevante Dinge müssen raus.
Die Zahlen kennt Co.Don schon länger.
Gehe von einer positiven Meldung aus ....  

21.08.19 11:06

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1Umsatzprognosen

bin nicht sicher. Ich hoffe auch auf gute Zahlen, allerdings könnte ich mir auch gut vorstellen, dass die rüberkommen wie etwa ... Wachstum kommt mit Verzögerung, deshalb 1tes HJ durchwachsen. 2tes HJ wird besser, aber Ziele müssen nach unten angepasst werden..  warten wir ab.

Letztes Jahr wurden die Umsatzziele auch dramatisch verfehlt, aber an eine Ad hoc kann ich mich nicht erinnern  

21.08.19 11:53

18 Postings, 478 Tage Stop_Win_OrderNachkauf ?

Meint ihr es macht Sinn beim derzeitigen Kurs noch bissl was nachzulegen?
Überlege Wirecard abzustoßen und mir noch a Packerl CO.DOn ins Depot zu legen....  

21.08.19 12:55

145 Postings, 495 Tage TnfskDas...

... hängt von deinem Anlagehorizont ab, würde ich mal sagen. :-)  

21.08.19 13:50

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1Wirecard

sehr intrressant. Die habe ich auch gekauft und zwar zu einem recht guten Kurs. Ich ärgere mich nur, dass meine Gewichtung stärker bei co.don ist. Wirecard hat gute Zahlen, wächst stark und wird seine compliance Themen in den Griff bekommen. Bei co.don ist nicht einmal das Schlimmste ganz ausgeschlossen.  

21.08.19 17:32

73 Postings, 1918 Tage moneycantbuyBenchmark

das ist die Benchmark aus der co.doneigenen Publikation (Jahresfinanzbericht Co.don Group, S. 72):

"Im Geschäftsjahr 2019 rechnet die CO.DON Group
mit einem Umsatzwachstum von rund 50 % auf
einen Konzernumsatz von insgesamt 8.8 Millionen
EUR (Vorjahr: EUR 5.7 Mio.). Die Tochtergesellschaften
im Vereinigten Königreich und in den
Niederlanden tragen erstmals mit einem prognostizierten
Gesamtumsatz von rund EUR 1.5 Mio.
wesentlich zur Erreichung dieses Umsatzzieles
bei. Der Umsatz der CO.DON AG auf dem deutschen
und österreichischen Markt wird voraussichtlich
bei EUR 7.4 Mio. liegen."

Auf außerplanmäßige Umsätze (z.B. Schweiz) kann man hoffen,... muss man aber nicht. Über Altkundenintensivierung  und Neukundengewinnung kann man auf Zahlen hoffen, muss man aber auch nicht.

Wir sind gespannt.  

21.08.19 18:10

1298 Postings, 1329 Tage KalleZStronzo

sollte sich der Kurs nicht ändern, dann war die KE ne klassische Jacobs Verasche der Kleinaktionäre.
Du sagts ja das mit dem Geld, das hat er drauf aber sonst ne trübe Tasse.
Er sollte zu einem Hetchfond wechseln.
Schade für die Produkte und Pipeline und vor allem für Co.Don .  

21.08.19 20:08

145 Postings, 495 Tage TnfskDie Frage ist doch...

... wie rentabel das neue EK eingesetzt wird und ich bin überzeugt, dass es in den nächsten Zehn Jahren in diesem Bereich deutliche Fortschritte geben wird. Kürzere Horizonte halte ich für gewagt.  

22.08.19 10:16

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1Tnfsk

EK Rentabilität ?

Ich würde jetzt einfach einmal Folgendes dazu sagen:

EK sollte es mittlerweile in ausreichender Menge geben. Vor einem Jahr wurde ja kommuniziert, dass dieses nun ausreichen würde, um auch die Markteinführung in diversen Ländern stemmen zu können.

Vor ein paar Wochen wurde eine weitere KE "erfolgrrich" durchgeführt. Die war notwendig, weil das Wachstum einfach nicht anspringt.

Wenn man sich die Vertriebsinitiativen ansieht... Frankreich geht über Bauerfeind Tochter, Russland läuft über Lizenz, usw... bei jeder dieser Meldungen wird immer auch erwähnt, dass diese Initiativen vom Partner finanziert werden und co.don "nur" Support leistet.

Es muss doch für jeden ersichtlich sein, dass Co.don dringend einen Wachstumsschub braucht, denn sonst wird das nichts mehr. Jetzt ist die Fabrik in Leipzig fertig (?) und die muss ja irgendwer auslasten.

EK Rentabilität in 10 Jahren ? Soviel Zeit hat co.don sicher nicht. Es muss JETZT was passiere. JETZT  

22.08.19 10:19

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1Die Analysten

... und es steht zu befürchten, dass die bisher sehr geduldigen Analysten auch irgendwann den Daumen senken, wenn sich die Wachstumsversprechungen nicht bald in konkreten Zahlen äußern...  

22.08.19 11:02

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1Noch 6 AT

und bisher keine Ad Hoc  

22.08.19 11:21

1298 Postings, 1329 Tage KalleZStronzo

negatives müsste draussen sein. Kursrelevant. Die wissen Alles schon.
Es wird wahrscheinlich besser als erwartet.
 

22.08.19 13:34

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1KalleZ ... besser als erwartet ?

es gibt nicht immer ein erstes Mal.  

23.08.19 13:20
1

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1Noch 5 AT

und keine AD Hoc - Eigentlich müßte die Wachstumsstory bestätigt werden - zumindest was den ungefähren Rahmen betrift. Oder ?  

23.08.19 14:09
1

1298 Postings, 1329 Tage KalleZStronzo

selbstverständlich. Kursrelevante Dinge müssen sofort raus. Die kennen die Zahlen schon länger.
Gehe daher von der entspechend angekündigten Umsatzsteigerung aus.
Was ist mit USA Partner ? Dazu würde ich gern was hören.  

24.08.19 11:32

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1Besuch bringt

Sicherlich etwas Publicity...  

26.08.19 12:08

73 Postings, 1918 Tage moneycantbuynun auch in NL

die ersten Patienten sind nun auch in den Niuederlanden behandelt. Mal eine Meldung, die an sich schon etwas überfällig ist  

26.08.19 12:43

18 Postings, 478 Tage Stop_Win_OrderMitm Klammerbeutel gepudert

Na da wird schon mal für die miserablen Umsatzzahlen im Ausland vorgebaut.
Alá - das Geschäft kam kurz vor Ende Q2/19 erst so richtig in gang bla bla  

26.08.19 13:12

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1niederlande

.. sa geht es jetzt erst los.

Damit ist wohl alles klar. Für die NL plant man ja m. w. heuer ? 1 Mio (?)  

26.08.19 13:14

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1NL plus UK

Plan Gesamtjahr 2019: 1,5 Mio

Das dürfte verdammt daneben gehen, wenn die erst im August beginnen Umsätze zu lukrieren  

26.08.19 13:54

2438 Postings, 1152 Tage Stronzo1NL und UK

ich fürchte halt, dass das  die versteckte Ad hoc ist:

Wir haben zwar ? 1,5 Mio für NL und UK geplant, aber leider haben wir erst im August mit den Lieferungen begonnen. Das mit den 52 % Wachstum könnt Ihr Euch in die Haare schmieren. Das wird wieder nichts ! Oder hat irgendjemand irgend wann gehört, dass es auch in UK schon einen Patienten gibt ?  

26.08.19 15:00

73 Postings, 1918 Tage moneycantbuyUK

in der Meldung vom 26.03.2018 war die Rede von einer ersten Biopsie in UK. Danach still ruht der See.  

26.08.19 16:40

145 Postings, 495 Tage TnfskDas wird bald poppen!

Und dann wird der Ton hier anders! ;-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 92 | 93 | 94 |
| 96 | 97 | 98 | ... | 165  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben