Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 4665
neuester Beitrag: 01.10.20 18:34
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 116619
neuester Beitrag: 01.10.20 18:34 von: Fillorkill Leser gesamt: 14962498
davon Heute: 2770
bewertet mit 103 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4663 | 4664 | 4665 | 4665  Weiter  

04.11.12 14:16
103

20752 Postings, 6157 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4663 | 4664 | 4665 | 4665  Weiter  
116593 Postings ausgeblendet.

01.10.20 06:02

9608 Postings, 4300 Tage EidgenosseDie haben gebombt nicht wir...

Das Herstellen und in Verkehr bringen von Waffen gehört glaub auch dazu...
 

01.10.20 07:15

6653 Postings, 1132 Tage Shlomo SilbersteinAlles linke VT

ja sowas gibt es auch, und nicht gerade knapp.  

01.10.20 07:16
1

6653 Postings, 1132 Tage Shlomo SilbersteinWer gerade auf die Gewalt der

Strasse setzt ist Biden nicht Trump.  

01.10.20 07:56
2

6653 Postings, 1132 Tage Shlomo SilbersteinSchönes Interview auf Tichy mit Norbert Bolz

"Auf der Seite der orthodoxen Linken sehe ich keinen einzigen Autor, der interessant wäre. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass dieser intellektuelle Bürgerkrieg mit dieser nur noch um sich schlagenden Linken auf Dauer geführt werden kann.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...llen-buergerkrieg/
 

01.10.20 08:35
2

9608 Postings, 4300 Tage EidgenosseEs sind ja gerade die die des eigenen Denkens

nicht mächtig sind, die irgendwann bei Tichy und Konsorten landen.
Dort finden sie dann die ultimative Wahrheit, einfach und logisch erklärt.  

01.10.20 08:50
1

49095 Postings, 4499 Tage Fillorkillder orthodoxen Linken

Wer kann gemeint sein ? Aus Sicht der Schnittstelle zwischen rechtslibertären Anhängern der Wolfsgesellschaft und den Orthodoxen von der warmen Volxküche nur für Bios sind das vermutlich Leute wie Söder, Merkel, Seehofer und Medien wie die Faz. Für alle anderen sind das die Überbleibsel stalinistischer und maoistischer Parteien, in D also zusammengezählt ein paar hundert Leute, deren Wortmeldungen bereits seit Jahrzehnten rigoros aus dem Diskurs herausgepflegt werden. Da schreit auch kein Norbert Bolz von politischer Korrektheit und Meinungsunterdrückung.

Hier mal ein gutes Zitat von dem Bolz: Es zeigt die Sprengkraft seines intellektuellen Denkens, der kein orthodoxer Linker gewachsen ist:  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business
Angehängte Grafik:
bolz.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
bolz.jpg

01.10.20 10:54
2

2812 Postings, 2202 Tage ibriWer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht

Geradezu todesmutig wird heutzutage ?Haltung? gezeigt?: für Flüchtlinge und gegen AfD, für Klimaschutz und gegen Trump, für Muslime und gegen Maskenverweigerer, für 62 Geschlechter und gegen Rassismus; die Politik und die Medien machen es vor und der Nachbar vorneweg!
Aber irgendwie ist es schon komisch, dass gegen die Liga der Mutigen nie der Staatschutz ermittelt, noch nie so ein Held von der Antifa besucht wurde, um ihm Haus oder Auto abzufackeln, noch keiner seine Stelle wegen seiner ?Haltung? verloren hat und er in jeder Talkshow den Moderator und die Jubelperser im Publikum auf seiner Seite wissen darf, ganz egal, welchen Unfug er verzapft.
Dieser Mut, den es dazu braucht, ist nur vergleichbar mit der Zivilcourage, die man bei den Nazis haben musste um einen Juden zu denunzieren. Germany, home of the braves!

Verstand ist für die Ewigguten keine Kategorie. Sie suhlen sich in der Gewissheit, etwas richtig Gutes getan zu haben.  

01.10.20 11:40
1

2812 Postings, 2202 Tage ibri#6599 Es sind ja gerade die die des eigenen

Denkens   nicht mächtig sind, die irgendwann bei Tichy und Konsorten landen... ???
Ich glaube eher sind es die "Wolkenkuckucksheimer" die mit dem Denken ein Problem haben... die können offenbar 1+1 nicht zusammenzählen.
Kommt Zeit, kommt Rat  ;-)


Über solche Fakten berichtet nun mal NUR Tichy und Konsorten !!!

?Falsche Angaben zur Identität bei illegaler Einreise = Lebenslange Versorgung im Sozialstaat.
Falsche Angaben beim Restaurantbesuch = 50,-? Bußgeld. Willkommen im Irrenhaus Deutschland!?
Ja, DAS ist sie, die Buntdeutsche Willkommenskultur. Was aber ist der Superlativ?
Falsche Angaben von Politikern führen zur unbedingten Beförderung, so die Farbe stimmt. Beispiel: Falsche Angaben zur Bundeswehr, alternativlose Beförderung zur EU-Hauptkommissarin.
 Las gerade in einer Zeitung, daß Europas Kampfflugzeug der Zukunft abschmiere.
Und aus Radio-Nachrichten, daß das BKA als neue Tagesparole DURCHHALTEN ausgegeben hat.
Also, haltet durch und bereitet euch auf einen grausigen Winter vor. Russische Winter haben stets die größten Kriegsherren in die Knie gezwungen. Und der Krieg hat mehrere große Krieger, einer ist die ZEIT - Kommt Zeit, kommt Rat!!!

Ist Euch schon mal aufgefallen wer so alles diskriminiert wird hierzulande?
Und zwar nicht als Einzelfälle oder hin und wieder mal, sondern andauernd, auch noch am besten strukturell als wenn es geplant würde und durch alle Gesellschaftsschichten hindurch und nicht nur von ewig Gestrigen und bildungsfernen dummen Menschen?
Hab den Eindruck, praktisch jeder steht unter Verdacht mindestens eine Gruppe an Menschen zu diskriminieren. Ob es die Hautfarbe oder die Herkunft und Abstammung, die sexuelle Orientierung oder die Religion oder Frau ist.
Letztens redete man im Fernsehen mit ostdeutschen Bürgern. Anlässlich des baldigen Tag der deutschen Einheit und nicht wenige fanden, dass Ostdeutsche immer noch benachteiligt oder gerne als Nazis von den Westdeutschen stigmatisiert werden. Da dachte ich so ironisch, wie schön es doch ist, dass Deutsche nicht nur Fremde schlecht behandeln, sondern sich auch untereinander das Leben schwer machen...

Dass fremde Völker insgeheim über uns lachen und über unsere naive Dummheit, davon bin ich auch überzeugt. Und die Gebildeten unter ihnen können sich gar nicht vorstellen, dass wir vor lauter Fixierung auf die legendären zwölf Jahre überhaupt keine Ahnung haben von den letzten zweitausend Jahren.

@
Und auch der Spiegel hat sich des Themas bereits angenommen unter dem Titel ?Mutter Angela.?
https://www.schwarzwaelder-bote.de/...957-06da-4015-9903-07f10a811ec8




 

01.10.20 11:42
1

63770 Postings, 5992 Tage Anti LemmingSeltsame Corona-Politik in Indien

https://www.spiegel.de/wissenschaft/...e0-d513-4dee-80be-19808b79a919

0.15 Uhr: Trotz weiter steigender Corona-Infektionszahlen sollen in Indien schon bald alle Schulen, Kinos und Schwimmbäder wieder öffnen dürfen. Wie das Innenministerium mitteilte, können ab Mitte Oktober schrittweise alle Schulen wieder öffnen. Die Entscheidung wird demnach den Regierungen der indischen Bundesstaaten und Territorien überlassen.

------------------------

Faktenlage:  
Angehängte Grafik:
hc_3407.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
hc_3407.jpg

01.10.20 11:49

49095 Postings, 4499 Tage Fillorkilldeine graphik ist schwachsinn

Indien hat aktuell 80 k New Cases, USA 40 k.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

01.10.20 12:34

600 Postings, 6107 Tage sue.vi-

1. OKTOBER 2020

FRANKFURT (Reuters) - Die Europäische Zentralbank plant strengere und aufdringlichere Überprüfungen der Eignung von Bankdirektoren, um nationale Lücken zu schließen, sagte EZB-Vorstandsmitglied Yves Mersch am Donnerstag in einem Leitartikel.
.........
https://www.reuters.com/article/...ks-on-bank-directors-idUSKBN26M564  

01.10.20 12:45
2

4865 Postings, 3718 Tage Murmeltierchen#603

A.L. wenn du nur im einstiegen nachrichtenmagazin spiegel nachliesst wundert mich nichts wenn ich deine  post so sehe. da kannst du auch n-tv oder bildzeitung ansehen....same same no different

mittlerweile habe die inder auch festgestellt das es nichtmal halb so schlimm ist wie angedroht. keine leichenberge in den slums , keine überlastung, keine pandemie...

indien hat 6,3 mill. infizierte.... da kannst du locker eine 0 dranhängen

(infiziert heißt positiver pcr test - thats it )  

01.10.20 12:50

600 Postings, 6107 Tage sue.vi-


ISLAMABAD (Reuters) - Afghanistans höchster Friedensbeamter, Abdullah Abdullah, sagte am Mittwoch, er erwarte  nicht,   dass das Ergebnis der bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen den afghanischen Friedensprozess oder die Truppenabzugspläne dramatisch verändern wird.
https://www.reuters.com/article/...s-of-election-result-idUSKBN26L381





 

01.10.20 14:12

600 Postings, 6107 Tage sue.vidie ultimative Wahrheit, einfach und logisch erklä


Die Transformation unserer Arbeitsplätze und Gesellschaften wurde durch COVID-19 beschleunigt
https://www.reuters.com/world/the-great-reboot  

01.10.20 14:17
1

4865 Postings, 3718 Tage Murmeltierchenindien

die  "an oder mit" gestorbenen  ist sehr niedrig, ungefähr auf deutschem niveau wenn man es ins verhältnis zur bevölkerung setzt. das machen die sogenannten Q -medien natürlich nicht. wenn man noch in betracht zieht das dort hygiene, mundschutz und abstand kaum umzusetzen sind dürfte selbst dem gläubigsten zeugen coronas der pandemieglauben abhanden kommen. deswegen lieber nur schlagzeilen wie " indien, über 6mill. infizierte das am 2.stärksten betroffene land...."

ungefähr so blöd wie die schlagzeilen..." schweden , die meisten tote seit 150 jahren"  (spiegel etc.)  

01.10.20 14:35

6551 Postings, 4859 Tage relaxed#116600

Worauf bezieht sich das "es" in "darf es nicht sagen" ?

... oder ist das die Sprengkraft des Zitats ?
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

01.10.20 14:44

9608 Postings, 4300 Tage Eidgenosse610, der erste Satz ist eben nicht von Bolz.

Ist etwas verwirrend geschrieben.  

01.10.20 15:45
1

2983 Postings, 4231 Tage ArmitageWas?

Bezogen auf #116600 :

Wenn man vollkommen anonym abstimmen könnte, würden mehr als 80% dem Zitat zustimmen - sage ich mal.

Was sagt das jetzt aus?
Sind jetzt die 80% jetzt Nazis oder sind die anderen einfach nur etwas falsch im Kopf?  

01.10.20 16:18

49095 Postings, 4499 Tage Fillorkillwürden mehr als 80% dem Zitat zustimmen

In deiner Blase vielleicht  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

01.10.20 16:23
1

600 Postings, 6107 Tage sue.vi-


STADTALLENDORF, Deutschland (Reuters) - Die deutsche Polizei hat am Donnerstag vorbereitet, ein Lager von Umweltaktivisten aus einem Waldgebiet zu räumen, das gefällt werden soll, damit eine Autobahn gebaut werden kann.
Source: https://pressfrom.info/de/nachrichten/auto/...ten-im-wald-raumen.html



 

01.10.20 16:29

49095 Postings, 4499 Tage FillorkillWorauf bezieht sich das "es" in "darf es nicht sag

So schwer ist 'es' doch gar nicht: Vernüftige Menschen wie Bolz glauben a Homosexuelle seien krank, b dass dieser Glauben von ausnahmlos allen vernünftigen Menschen geteilt werde und c trotz Religionsfreiheit nicht öffentlich gelebt werden dürfe.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

01.10.20 16:33

2812 Postings, 2202 Tage ibri163 Kommentare auf "Rebecca Sommer auf Lesbos:

nach 24 Stunden... hat alles nix mit nix zu tun ....  sind ja alles neu-Rechte.... Wo sind die Schlagzeilen der MSM ? Ist schon klar, da wir ja hier in der ?freien Welt?, in ?demokratischen Verhältnissen? und in ?Rechtsstaaten? leben, wird sich da nicht groß was regen, da jeder ein mehr oder weniger abhängiges Leben führt in dem er sich irgendwie eingerichtet hat und auf der existenziell angewiesen ist und das gefährden die wenigsten Menschen. Darum wird es weiter gehen. Immer weiter. Und wollte man diesen ganzen Irrsinn, der uns heute schon im Alltag das Leben schwer macht (EU-Freizügigkeit, ökologische Steuern, Atom-/Kohleausstieg, Maut, Feinstaubblödsinn, NetzDG, usw.) abschaffen, müsste man ganz radikal überall mit dem großen Besen durch und somit faktisch alles ?einreißen? und dann neu aufbauen. Und das wird nicht passieren. Die Herrschaft der Einfältigen ist dafür zu weit fortgeschritten und ist mit legitimen Mitteln nicht zu stoppen. Und darum ist es völlig egal was da noch kommt oder nicht.

 

01.10.20 16:48
1

600 Postings, 6107 Tage sue.vi-



Die UN ist die Avantgarde des weltweiten Wahnsinns.



 

01.10.20 18:34

49095 Postings, 4499 Tage Fillorkillhi sue, hier mal was kniffliges für dich

-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business
Angehängte Grafik:
software-sicherheit-internet-website.jpg
software-sicherheit-internet-website.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4663 | 4664 | 4665 | 4665  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben