Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 970 von 992
neuester Beitrag: 06.06.20 10:02
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 24777
neuester Beitrag: 06.06.20 10:02 von: Celesiton Leser gesamt: 4651745
davon Heute: 949
bewertet mit 113 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 968 | 969 |
| 971 | 972 | ... | 992  Weiter  

28.02.20 09:32

1334 Postings, 3719 Tage Thebat-FanSehe ich auch so


Allerdings bin ich relativ fest davon überzeugt, dass die heftigen Kurseinbrüche derzeit schon viele schlechte Quartalszahlen über fast alle Branchen hinweg in den kommenden 6-18 Monaten vorweg nehmen.

Würde mich trotzdem nicht wundern, wenn wir in den nächsten 6-12 Monaten im DAX noch die 8.000 Punkte von unten anschauen.
 

28.02.20 09:40
1

3011 Postings, 1026 Tage CoshaFinde ja

11.000 Punkte im DAX würden auch ausreichen...

Ansonsten juckts mich jetzt schon sehr in den Fingern,Turbo ist ausgekuckt.  

28.02.20 09:54

3011 Postings, 1026 Tage CoshaGesagt,getan

TR75E3

Das sind nur Mini Zocks,aber nur zusehen kann ich dann eben doch nicht.  

28.02.20 10:27

2735 Postings, 2431 Tage Benz1Oh mein Gott

was ist hier los? Hypoport auf Null- Euro. Kann das sein  

28.02.20 10:49

13196 Postings, 5400 Tage ScansoftJa, wenn sie pleite

gehen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

28.02.20 10:49
2

57 Postings, 2410 Tage küstenbewohner@Benz1

Eher unwahrscheinlich. Ich würde die Firma dann aber übernehmen, wenn ihr mich lasst...
Hab da so meine Zweifel!!!  

28.02.20 10:50
7

3002 Postings, 3804 Tage JulietteGuck ma einer an

Warburg Research erhöht Kursziel für Hypoport von ?320 auf ?400. Buy. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

28.02.20 10:54
3

720 Postings, 4113 Tage FFrodxinDankbarkeit

Um es mal mit einem Wort von Angela zu beschreiben. Wir sollten ob der Chance dankbar sein.  

28.02.20 10:54

2735 Postings, 2431 Tage Benz1Hm Hypoport pleite?

Dann müßte auch Europace pleite sein....
Schon komisch, normalerweise hätte ich das gar nicht mitbekommen, aber mein Handy pipste wie verrückt bei Hypo.......Dann sah ich die Null.....  

28.02.20 11:00
3

1849 Postings, 1689 Tage unratgeberund hier die Studie von Warburg

https://www.hypoport.de/hypoport/uploads/2020/02/...burg-Hypoport.pdf

noch nicht gelesen, aber die Überschrift deutet jedenfalls schon mal darauf hin, dass das Schriftstück aktuell ist, denn es kommt das C-Wort drin vor :-)

"Robust growth expected even in times of corona"

 

28.02.20 11:02

2090 Postings, 7488 Tage Netfox@Benz

Kann Dein Handy nur dreistellig? Bei Kursziel 1000? siehste dann halt nur (1)000?  laugthingcool

 

28.02.20 11:26

2735 Postings, 2431 Tage Benz1Na gut Humor

kann ich verstehen, aber es war wirklich so. Hat das Keiner von Euch mitbekommen?

Dann muß ich meinen Pipser abstellen............  

28.02.20 11:30
1

3715 Postings, 4023 Tage AngelaF.Hinsichtlich

der Erhöhung des Kursziels und der Erwähnung des "C-Wortes" ...

Welches Analystenhaus wohl in ein paar Jahren eine Studie rausbringt, in der zum ersten Mal das "Doppel-D-Wort" steht?  ;-)
 

28.02.20 11:34
1

1849 Postings, 1689 Tage unratgeberGuidance 2020

Warburg schreibt: "Hypoport will publish preliminary 2019 figures on March 9, presumably including 2020 guidance, which should point to top-line growth in excess of 20% and which should constitute the next trigger for the share.".

Ich denke, dass diese Aussage nicht "einfach so" da drin steht. Falls Hypoport da sowas in diese Richtung offiziell bekannt gibt, könnte das in diesen C-Zeiten vielleicht wirklich ein Trigger und ein "Differentiator" pro Hypoport sein. Weil das Geld, das aktuell frei wird, will irgendwann wieder irgendwo hin. Aus dieser Sicht sind das ja jetzt möglicherweise (schon - vielleicht aber auch noch nicht) Einstiegskurse für Einsteiger mit einem mittel- bis langfristigen Horizont. Wir werden sehen.  

28.02.20 11:43
2

2090 Postings, 7488 Tage Netfox@unratgeber

Einstiegskurse für Einsteiger mit einem mittel- bis langfristigen Horizont sind es definitiv, waren es ja letzte Woche beim ATH auch noch.  
laugthingwink Ob das Geld, was aus anderen Werten rausgezogen wird, dann gerade in den weiterhin recht unbekannten Wert Hypoport gesteckt wird, wage ich zu bezweifeln. Es wird dann wahrscheinlich in die üblichen Bekannten des TecDAX oder Dax reingepumpt. Die zertrümmerten Nebenwerte brauchen dann erstmal wieder etwas länger auf die Beine- kommen dann aber umso stärker. So zumindest meine Erfahrungen.
Aber solange die Deutsche Bank in diesem Jahr immmernoch im Plus liegt und damit weiterhin ärgerlicherweise Hypo outperformt, ist es mit dem Crash noch lange nicht vorbei.

 

28.02.20 13:23
7

2090 Postings, 7488 Tage NetfoxZumindest kann man ja sagen, dass

Hypoport den - fast- perfekten Zeitpunkt für den Verkauf der eigenen Aktien hinbekommen hat!
wink

 

28.02.20 14:02

420 Postings, 755 Tage Der_SchakalIch frage mich gerade,

wer von Euch weiterhin die Füße stillhält und wer sich von der Panik schon hat mitreissen lassen..... :(
Wann ist diese scheiß Woche eigentlich endlich vorbei?  

28.02.20 14:08
1

8625 Postings, 5984 Tage Waleshark@ Der Schakal...

in ca 6 Stunden.
Aber damit ist das Virus Problem noch nicht gelöst. Nächste Woche geht's weiter !  

28.02.20 14:11

1849 Postings, 1689 Tage unratgeberim Orderbuch

(bei mir zeitversetzt) tauchen da VK Orders > 1000 Stücke auf, die sukzessive nach oben gezogen, aber nie ausgeführt werden: 295,50 --> 297,50 --> 302. Ausgeführt wurde dann tatsächlich nur eine kleine Stückzahl in der Range bis 299,50. Uhrzeit um ca. 13:50.

Sind diese "Spielchen" noch erlaubt? Will hier jemand zum Verkauf animieren?
 

28.02.20 14:12
1

31 Postings, 3481 Tage HuehnerdiebTänzer

Ich hab schon ein paar Tänze aufs Parkett gelegt die letzten Tage, einiges verkauft aber Hypos hab ich nur dazugekauft. Dafür hab ich letzte Woche ein paar abgegeben, noch zu Preisen von 369,-€.  

28.02.20 14:18
2

2090 Postings, 7488 Tage NetfoxIch habe Panik

am Mittwoch gehabt -aber Kaufpanik. Leider wie immer zu früh. Kauf für 317,50. Am Mittwoch ein wahres Schnäppchenwink


 

28.02.20 14:28
4

3011 Postings, 1026 Tage CoshaIch muß das jetzt sagen

Wer in diese Panik hinein Verkauft,weil er sich von der Panik anstecken läßt,der ist wirklich Dumm wie Brot und sollte sein Geld nicht an die  Börse tragen.  

28.02.20 14:43

420 Postings, 755 Tage Der_Schakal@cosha

Volle Zustimmung -  allerdings ist somit die große Mehrheit der Aktionäre dumm.  Wie dem auch sei.... vor dem ganzen Chaos stand ich mit meinem Depot 56% im Plus,  stand jetzt sind es noch 38%. Und so sitze ich vorm Bildschirm und denke nur, dass das alles nicht wahr sein kann. ...  

28.02.20 14:48

420 Postings, 755 Tage Der_Schakal@cosha

Volle Zustimmung. Allerdings zeigen die Szenerien  gerade, dass demnach die große Mehrheit der Aktionäre dumm  zu sein scheint.  Mein Depot hat insgesamt über 18% eingebüßt,  bin aber unterm Strich noch 39% im Plus.  

28.02.20 14:49
1

370 Postings, 1451 Tage MBerlinNach-/Verkauf oder nur die Füße still gehalten?

Habe heute nachgekauft und zwar bei 291, zumindest ein paar Stücke. Dies war der mit Abstand teuerste Nachkauf, aber was soll ich sonst mit meinem Geld machen!? Der nächste Nachkauf erfolgt dann bei unter 250.  

Seite: Zurück 1 | ... | 968 | 969 |
| 971 | 972 | ... | 992  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben