K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 1814
neuester Beitrag: 04.06.20 22:57
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 45334
neuester Beitrag: 04.06.20 22:57 von: MareikeS Leser gesamt: 6318862
davon Heute: 4428
bewertet mit 39 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1812 | 1813 | 1814 | 1814  Weiter  

28.01.14 12:31
39

90 Postings, 3629 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1812 | 1813 | 1814 | 1814  Weiter  
45308 Postings ausgeblendet.

03.06.20 20:41
1

97 Postings, 35 Tage GramuselHahaha Barracuda

bin mit meinen Aktien hier 20% im Plus. Wie sieht es denn mit deinen Puts hier aus, du Brascher

Und K+S ist die schwächste Aktie in meinem Portfolio. Hat noch etwas Nachholbedarf. Wenn ich jedes mal einen Schluck aus der Pulle nehmen würde, wenn es gut läuft, wäre ich schon seit 2 Monaten ständig besoffen hahahah  

03.06.20 21:01

635 Postings, 202 Tage Barracuda7Gramusel

Glaub dir kein Wort du Dummschwätzer. Du kaufst TUI, Thyssen Krupp und K+S. Du bist eher überall massiv im Minus, da du schon längere Zeit in diese Krücken investiert bist. So siehts aus. Aber schon gut!  

03.06.20 21:03

79 Postings, 73 Tage LuxitownTolll

dass im Forum jeder der Grösste ist dann man ja anonym ist und nix beweisen muss ...  

03.06.20 23:15
1

435 Postings, 580 Tage hugo1973Hauptmärkte // Düngeverbot Europa

Die Heimatmärkte von Nutrien und von Mosaic sind ja nun mal nicht Europa und K+S hat in Europa nunmal dank AntiDumpingRegel gutes Geld für sein KCL erlösen können und hier ist der Absatz jetzt schwach, also muss mit hohen Frachten in margenschwache Regionen verkauft werden.In Europa werden aber die landw. Erträge nicht mehr gesteigert, sondern durch Regulierung gesenkt. Erwartet von den internationalen Märkten nicht allzuviel und vom europäischen Markt am besten gar nichts. Solange in Berlin die NGO´s das Sagen haben und eine Frau Schulze mit Herrn Flasbarth vom NABU den Bauern sagen was gedüngt wird, wird hier NICHTS passieren.  

04.06.20 10:47

12245 Postings, 7456 Tage Lalapozieh

du K&S Sau :-)))  

04.06.20 12:31

73 Postings, 296 Tage brianinhoBurkhard Grinsekatze wieder da....???

Scheint wohl,K+S rot.  

04.06.20 14:02
1

12245 Postings, 7456 Tage Lalapoauf geht"s zur 7 ...

dann 8 ...
Zum weggelaufenem Markt m.E.überfällig ....eigentlich ...

:-)))  

04.06.20 14:10
1

10 Postings, 0 Tage AganastiaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 04.06.20 15:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf unzulässige Nachfolge-Id

 

 

04.06.20 14:33
1

22918 Postings, 5489 Tage Terminator100warum kurz auf 6,28 ?

Insider ?
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

04.06.20 15:56
1

2871 Postings, 4424 Tage tommi12Übernahme

... schnell rein.... Rakete startet...  

04.06.20 16:17

394 Postings, 418 Tage AnderbrueggeLäuft :-)

04.06.20 17:12

2678 Postings, 4044 Tage kbvlerThema K+S Vorstand ärgern

oder los zu werden

"Zur Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung können gemäß §122 I AktG Aktionäre, die zusammen mindestens 5% des Grundkapitals halten, einen entsprechenden Antrag stellen, welcher die Gründe für eine außerordentliche Hauptversammlung aufführt."

Also muss kein Potash sein - langt ein Hedgefond geführt a la "Icahn" und die Kiste würde die 10 knacken bie gleichbleibendem Markt innerhalb von 6 Monaten  

04.06.20 17:15

2678 Postings, 4044 Tage kbvlernie hier diskutiert

Verkauf Salzgeschäft ja

aber mal darüber anchgedacht, wenn K+S in 2 Firmen geteilt wird.

Kali als eine Firman und Salz als eine Firma!!!

Beispiele gefällig?

Alcoa ...Alu und Stahl wurden getrennt.  

04.06.20 17:16

2678 Postings, 4044 Tage kbvlernoch ein Beispiel

Paypal

und wer hat es druchgedrückt? ein Hedgefond ohne Übernahme Hauptfirma  

04.06.20 17:50

2475 Postings, 1703 Tage Xenon_Xtommi12

Wer will übernehmen  

04.06.20 18:25

6573 Postings, 2984 Tage traveltracker@kbvler

Bei Alcoa war's so...
Und bei Paypal war es so...
Und ein Hedgefonds hat hier und dort das und jenes gemacht...
Und Gott hat es in 6 Tagen fertig gebracht...
Und mein Hund hat heute ein Häufchen gelegt...
Und deshalb sollte man nachdenken, ob es bei K+S nicht...

Jetzt mal im Ernst: Kommt dir all das nicht total bescheuert vor?  

04.06.20 18:28

2481 Postings, 4572 Tage DerLaie@ KBVLER

Gähn, scrollen Sie doch einfach mal die Beiträge der Kritiker.
Habe wir bereits vor Jahren zu Diskussion gestellt....  

04.06.20 19:48

73 Postings, 296 Tage brianinho3 von 5 entlassene IR Mitarbeiter

Sparen wieviel? Wovor hat man eigentlich diese Anzahl von unproduktiven Mitarbeitern? Zu berichten gibt es eh nix. Was tun die den ganzen eigentlich?  

04.06.20 20:47

808 Postings, 4199 Tage Leverage1K+S

Die LV Quote ist bei K+S ist immer noch über 9% was ich so gefunden habe, hat sich wohl einiges angesammelt beim Abstieg.
Das könnte aus meiner Sicht noch richtig interessant werden, einerseits hat K+S anscheinend keine Hilfe vom Staat nötig, selbst wenn wird wohl auch mal ein Short covering statt finden.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...potenzial-20201081.html

Der Artikel kam evtl. ein wenig verfrüht und zu einem Zeitpunkt wo erst mal andere Dax-Werte aufgeholt haben, mittlerweile steigt mein Interesse an der Sache aber immer mehr.

Leverage  

04.06.20 21:11

6573 Postings, 2984 Tage traveltracker@Leverage

>>kam evtl. ein wenig verfrüht...

So ist es mit Finanzpornos. Manche Darsteller haben es einfach nicht  drauf.  

04.06.20 22:08

269 Postings, 46 Tage MareikeSDie EZB flutet die Märkte

So brutal mit Kohle, alles für die Banken und die Großen Fische...

Der Liquiditätswahnsinn treibt die Märkte immer weiter an, dachte eigentlich beim Dowi ist bei 26k Schluss, tja, vlt. marschiert der auch bis 30k durch....

Ks  bastelt son wenig an nem Ausbruch nach oben, ist aber noch in Arbeit würde ich sagen, vorm WE gibts bestimmt wieder Haue....  

04.06.20 22:13

269 Postings, 46 Tage MareikeSEine Übernahme ist bei der

Billigen Kohle sicherlich nicht ausgeschlossen, hab mal nen stop bis bei 6,50 platziert- falls das Teil hochknallt...  

04.06.20 22:19

269 Postings, 46 Tage MareikeSAngenommen heute Nacht kommt die Übernahmemeldung

Wenn das Teil dann über dem Stop Boy aufmacht, bekomme ich keine Aktien, richtig.....?  

04.06.20 22:21

269 Postings, 46 Tage MareikeSGibts eigentlich ne Übersicht

Aus der man die aktuellen M und A Aktivitäten ersehen kan- um sozusagen ne  Trendannahme zu entwerfen?  

04.06.20 22:57

269 Postings, 46 Tage MareikeSDas war die letzte Übernahme in dem Sektor

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1812 | 1813 | 1814 | 1814  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben