SMI 11’123 -0.7%  SPI 14’415 -0.8%  Dow 32’706 -0.1%  DAX 13’574 -0.7%  Euro 0.9798 0.1%  EStoxx50 3’725 -0.8%  Gold 1’775 -0.9%  Bitcoin 22’263 3.0%  Dollar 0.9622 0.0%  Öl 94.7 1.1% 

K+S wird unterschätzt

Seite 2431 von 2486
neuester Beitrag: 07.08.22 18:52
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 62129
neuester Beitrag: 07.08.22 18:52 von: 229397681v. Leser gesamt: 11529584
davon Heute: 6467
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2429 | 2430 |
| 2432 | 2433 | ... | 2486  Weiter  

11.05.22 10:41

87 Postings, 152 Tage Flestego...C

So himmelhoch jauchzend die Postings sonst sind, so zu Tode betrübt sind sie ein ander mal...

Mir scheint es das Kursschwankungen Ihnen gefallen. Sind die Postings dann als Kontraindikator zu sehen?  

11.05.22 10:52

3567 Postings, 1652 Tage timtom1011Heute sehen wir noch ein

Dickes plus  

11.05.22 10:54

87 Postings, 152 Tage FlestegoBuchwert von K+S zum 31.3. bei 29,89 Euro

Wenn ich mir das anschaue sind doch die Kurse konservativ. Von Hype sind wir weit entfernt. Ich will nicht dran denken zu welchen Kurs-Buchwert-Verhältnissen Tesla und Co gehandelt werden.

Im Moment reden auch alle davon, was ist, wenn Russland wieder an den Markt kommt. Was ich wahrnehme ist, dass über all langfristige Pläne gemacht werden langfristig von Russland unabhängig zu werden. Und da werden Jahreszahlen von 2023, 24, 25 in den Mund genommen.
Solange Putin an der Macht ist, ist das Tischtuch zerschnitten. Das ist politisch und ökonomisch so gewollt - meine Meinung.  

11.05.22 10:55

1279 Postings, 1078 Tage Brauerei 66Ja Timtom

oder mit einem Tag Verspätung.

      Glück der Ukraine und allen Investierten  

11.05.22 11:11
3
Habe mir gerade den Conference-Call und die anschließende Fragerunde angehört.

Ergebnis: Ich bin entspannt.

Meine Hauptbefürchtung beim Investment in dieser Aktie ist, dass die Gasversorgung temporär unterbrochen oder abgestellt wird.

Bethune in Kanada wäre ja davon sowieso ausgenommen, da nicht betroffen. Was ich nicht wusste ist dass das Werk in Werra (Wintershall) auch davon ausgenommen ist, da das mit einer Müllverbrennungsanlage betrieben wird. Bei den anderen deutschen Standorten hat Herr Lohr ausgeführt, dass selbst wenn es zu einem Stopp der Gasversorgung kommen sollte, dass man dann von Gas auf Öl umstellen könnte. Bei einer Anlage war das sogar in der Vergangenheit der Fall, d.h. die Umstellung könnte relativ zügig erfolgen, ansonsten würde das etwas länger dauern, aber die Möglichkeit besteht trotzdem.

Und nun das Wichtigste zum Schluss: Die Gasversorgung betrifft nicht die PRODUKTION von Kali, sondern nur ENERGY + HEAT der Werke, deshalb könnte man ja auch auf Öl umsteigen.

Die Preise von Kali sollen laut ihm übrigens erst einmal stabil auf dem hohen Niveau bleiben.
 

11.05.22 11:17

2093 Postings, 1811 Tage Kursverlauf_Genau Flestego

Sell on good news ist Quatsch
abwarten, nachkaufen und Tee trinken dagegen eine Analyse vom feinsten...  

11.05.22 11:32

47 Postings, 136 Tage NessitrelliQ 1 Zahlen

Man sollte daran denken, dass die Gewinne für 2022 zwar durchaus wahrscheinlich, aber eben auch noch nicht eingefahren worden sind. Zudem sollte ja das erste Quartal das "schwächste" sein. Derzeit wird am Markt wenig an eine positive Zukunft geglaubt, die Stimmung ist einfach zu schlecht. Fundamental steht K+S aber sehr gut da. Warten wir mal ab, was jetzt von Analystenseite kommt. Auch die Deutsche Bank oder Infineon hatten gute Zahlen. Dem Kurs hat das jedoch bisher nicht geholfen.  

11.05.22 11:35

493 Postings, 348 Tage 229360526ctimtom

woher nimmst du bloß deinen optimismus?

Ich bin fertig erst einmal.....................8 jahre gewartet und jetzt den Ausstieg verpasst....könnte heulen!  

11.05.22 11:44

108 Postings, 103 Tage HalloHallo2022Weltenbummler

Die Versorgung für die Produktion ist nicht das einzige. Was passiert mit der gesamten Wirtschaft wenn das Gas fehlt? Das sieht man erst dann wenn es tatsächlich nicht vorhanden ist. Dann könnte KS indirekt betroffen sein und weniger Absatz haben da evtl Lieferketten nicht mehr in dem bekannten Maße arbeiten  

11.05.22 11:56

493 Postings, 348 Tage 229360526cjetzt

macht mir doch nicht noch mehr angst.  

11.05.22 12:05
1
@HalloHallo2020

Du hast recht, ein Gasstopp wäre natürlich alles andere als förderlich für K+S, ich wollte mit meinem Post nur aufzeigen, dass es aber auch nicht der "schwarze Schwan" ist. Bei vielen Investoren überwiegen halt entweder Gier oder Angst. Es gibt aber auch oft etwas dazwischen....das Leben besteht öfter aus Grautönen in verschiedenen Schattierungen als aus schwarz oder weiß.

Aber ja, was ein Gasstopp für DE und die deutsche Wirtschaft bedeuten würde, ist meiner Meinung nach dem Durchschnittsbürger, der sich nicht für die Wirtschaft oder die Börse interessiert, noch nicht klar. Hoffen wir, dass es nicht dazu kommt.  

11.05.22 13:32

108 Postings, 103 Tage HalloHallo2022229c

Hast du nicht bei 33,49 € von Körbchen geschrieben? Dann hast du nicht nicht den Absprung geschafft sondern warst zu gierig. Aber mach dich nicht verrückt? 33,49 € werfen wieder mal kommen. 40,00 eher nicht..  

11.05.22 14:14

1022 Postings, 466 Tage investadvisorDividende

morgen, spätestens, sollte man im Besitz von K+S-Aktien sein...  

11.05.22 14:30
2015 schon eingestiegen.............und da wäre ich +- raus gekommen - vorbei.sehr ärgerlich!!!  

11.05.22 14:41

9870 Postings, 6290 Tage pacorubiomoin

ich habe gestern verkauft  bei 29,60-30 wie geschrieben und heute noch nichts gemacht, leider, hatte die 27,80 aufm schirm, nicht zugeschlagen......  

11.05.22 15:41

9870 Postings, 6290 Tage pacorubiovielleicht

bzw hätteich mal alle rausgehauen oder sollte es noch?, haltet ihr oder verkauft Ihr?  

11.05.22 15:46
sollten wir uns doch jetzt  an tiefere kurse unter 30 gewöhnen........mist!  

11.05.22 16:04

9870 Postings, 6290 Tage pacorubiopuh

ich habe gehalten und wieder nicht unten eingekauft  

11.05.22 16:13

9870 Postings, 6290 Tage pacorubioso

bei 29,05 erhöht, voerst leicht  

11.05.22 16:14
1

1279 Postings, 1078 Tage Brauerei 6622939.

Das sehe ich anders , diese Woche nochmals die 30+ und dann mal schauen was kommt. Die Sprünge von 5%-10% am Tag sind ja nicht förderlich , für das Gemüt und das Vertrauen. Wie schon geschrieben, die Preise jetzt liegen schon wieder 120€/t höher als in Q1 und das kompensiert vieles an Menge , sowie der starke Dollar.
In dem Maase wie die Verfügbarkeit von Stickstoff steigt , sollte auch dann die Kalimenge steigen.

      Glück der Ukraine und allen Investierten  

11.05.22 16:30

9870 Postings, 6290 Tage pacorubiobrauerei66

25-35 das sehe ich als aktuelle range......  

11.05.22 17:08
1

87 Postings, 152 Tage FlestegoJP Morgan

Belässt K+S auf overweight Ziel 44,50...  

11.05.22 17:29

662 Postings, 5992 Tage sulleyGewinne

Brauch dringend Gewinne  
-----------
Nur private Meinungen hier. Keine Handelsempfehlungen

11.05.22 18:42
empfehlungen von l p morgan sind NICHT s wert!Sie nutzen nur den NICHTPRIVATEN!  

Seite: Zurück 1 | ... | 2429 | 2430 |
| 2432 | 2433 | ... | 2486  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben