SMI 11?982 0.5%  SPI 15?374 0.4%  Dow 34?241 -0.2%  DAX 15?711 -0.1%  Euro 1.0894 0.0%  EStoxx50 4?152 0.2%  Gold 1?860 0.1%  Bitcoin 35?104 -2.9%  Dollar 0.8988 0.1%  Öl 74.6 0.5% 

Deutsche Pfandbriefbank 😃

Seite 1 von 171
neuester Beitrag: 16.06.21 18:03
eröffnet am: 16.07.15 09:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4258
neuester Beitrag: 16.06.21 18:03 von: NullPlan520 Leser gesamt: 923980
davon Heute: 1414
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171  Weiter  

16.07.15 09:49
13

30127 Postings, 5949 Tage BackhandSmashDeutsche Pfandbriefbank 😃

Pfandbriefbank schafft Börsengang nur am untersten Ende der Preisspanne

na dann ist ja wieder Potential
fragt sich nur in welche Richtung


Der Bund muss sich beim Börsengang der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) mit einem Preis am untersten Ende der angepeilten Spanne begnügen. Die Papiere kommen zum Stückpreis von 10,75 Euro auf den Markt, wie die Bank am Mittwochabend mitteilte.
Quelle: dpa-AFX


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171  Weiter  
4232 Postings ausgeblendet.

10.06.21 10:30
1

890 Postings, 513 Tage poet839,30 - 9 Euro ist das Ziel

Geht noch bissl runter. Aber in dieser Range müsste es zum stopp kommen.

Eigentlich sind die Risiken immer kleiner und Leute gehen immer mehr wieder shoppen. Aber offenbar traut sich keiner diese Aktie hier anzufassen. Ist schon irre irgendwie.

Vermutlich kann der DAX bei 17.000 Punkten stehen und die PBB dümpelt bei 10e rum. Aber gut solange jedes Jahr 1 Euro Dividende gezahlt wird, kann mir das egal sein.  

11.06.21 08:38

4712 Postings, 747 Tage immo2019super

Bundesbank hebt deutsche BIP-Prognosen deutlich an
11.06.2021 / 08:31 Uhr

Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Bundesbank hat ihre Prognosen für das Wachstum der deutschen Wirtschaft im laufenden und kommenden Jahr angehoben. Wie die Bundesbank im Rahmen ihrer halbjährlichen gesamtwirtschaftlichen Prognose mitteilte, rechnet sie für 2021 mit einem kalenderbereinigten Anstieg des preisbereinigten Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 3,7 Prozent. Im Dezember 2020 hatte sie 3,0 Prozent Wachstum prognostiziert. Für 2022 und 2023 werden nun Wachstumsraten von 5,2 (4,5) und 1,7 (1,8) Prozent erwartet.  

11.06.21 16:03

4712 Postings, 747 Tage immo2019so dax fast 16k

pbb kämpft mit den ?9

einfach zu lächerlich
 

12.06.21 22:34

34 Postings, 1763 Tage wallonImmo2019

Wer tausendmal "Feuer" ruft hat auch irgendwann mal recht wenn es tatsächlich mal brennt. Insofern hat Immo schon Recht...........irgendwann.  

13.06.21 19:57
3

890 Postings, 513 Tage poet83Die Frage ist ja..

Was muss passieren bzw. welche news braucht es, damit das Risiko hier so gering eingeschätzt wird, dass der Kurs steigt..  Selbst volle Center in UK oder Aussicht auf auf sinkende Zahlen und verlängerte Insolvenzschutz reichen ja nicht aus. PBB wird vermutlich dieses Jahr genauso viel Gewinn machen und Rückstellungen zurückfahren und alle gehen von paar Jahren Wirtschaftswachstum von 3 Prozent und mehr aus...aber die Skeptiker bleiben und der Kurs ist immer noch bei um und bei 10 Euro und damit 5 Euro unter den Höchststanden vor corona.

Wenn diese skeptische Haltung der Banken und Investoren bleibt, sehe ich 2022 noch diese Kurse... echt komisch.

Aber gut. Man hat Zeit gehabt sich die Aktie  9 Euro im diesem Sommer zu kaufen und wenn die Aktie in paar Jahren bei 20 steht und 1 Euro Dividende zahlt pro Jahr, ist doch alles jut.  

13.06.21 23:13

4712 Postings, 747 Tage immo2019H1 wird es richten

dann muss PBB die Hose runterlassen mit den Rückstellungen und der Dividende


EZB hat zu dem Zeitpunkt dann schon grünes Licht gegeben  

14.06.21 09:36

4712 Postings, 747 Tage immo2019Die scheint Europa aus dem Arsch

nur bei PBB bekommt man davon nichts mit

werde wohl aus lol grunde kann nochmal nen kleinen nk machen
 

14.06.21 09:44
2

1219 Postings, 422 Tage Ksb2020Entspannt Euch

sieht doch alles gut aus, Geduld.

Handel läuft auf Hochtouren,
Immobilien Preise steigen,
Rücklagen werden nicht gebraucht und abgebaut,
Gewinne laufen,

Wenn der Wert nur noch langsam steigt ist das zwar ein bisl Pech für die Daytrader und Kurzzeit- Investierten, aber ich freue mich wenn ich hier und da so einen Dividendenwert (10+x?) nachkaufen kann. Der kurzfristige Aktienkurs interessiert mich dabei wirklich nicht - obwohl so ein dunkelgrün wie bei mir sehe ich natürlich auch gerne.


 

14.06.21 17:39

4712 Postings, 747 Tage immo2019kleiner nk 5k@MOC

14.06.21 20:27
1

1910 Postings, 3901 Tage cordieLeider fällt er sehr langsam

Die 8, wird kommen. Einfach sch...... .
Schon wieder verbilligen.  

14.06.21 21:10
1

4712 Postings, 747 Tage immo2019Gedankenerperiment

in q4 kommt 70 cent Sonderdividende

ab 2022 wird dann wieder die normale Dividende von ?1 bezahlt

d.h. bei aktuellem Kurs von 9,25

9,25
-0,70
+ 0,09 (Zinsen)
= 8,64

dann wären wir bei einen Netto Dividendenrendite von ca.  11,5% für ein paar Jahre

glaube für 5 Jahre dürfte es noch steuerfrei sein
 

15.06.21 09:20

4712 Postings, 747 Tage immo2019erstaunlich dax ath und pbb wird abgeladen

macht für mich keinen Sinn und verstehe ich auch nicht
 

15.06.21 10:20

422 Postings, 2764 Tage worodaSeit 2016

halte ich die Aktie und bin bei +/- Null. Ein echtes Trauerspiel was hier abgeht. Baader Bank läuft wie geschmiert.  

15.06.21 13:58

1910 Postings, 3901 Tage cordieVielleicht erwarten die pbb ler einen Crash

Jedenfalls müssen einige wieder mehr wissen als wir.  

15.06.21 14:09

1866 Postings, 740 Tage Stakeholder2Ich kauf mit ruhigem Gewissen Nach.

Die Divi-Rendite kann sich sehen lassen.
Unter 8 könnte Ich sogar noch meinen EK prügeln.
Bin Tiefenentspannt.
 

15.06.21 14:45

4712 Postings, 747 Tage immo2019Fakten sind klar

Buchwert ?24
eps ca. ?1,40
Rückstellungen müssen noch aufgelöst werden

Dividende 75% eps  und erstmal steuerfrei


 

15.06.21 14:59

8 Postings, 180 Tage Niemals ReichFast jeden Tag ein bisschen weiter abwärts



vielleiht stelle ich diesen Sommer ein Körbchen für 7,50 € auf, mal sehen, ob die Order bedient wird ...  

15.06.21 15:41

1910 Postings, 3901 Tage cordieWenn der Kurs unter 8 gehen sollte

Dann sind die 7,50 auch zuviel. Denke dann wird es doch eine Finabzierungspleitewelle geben
und wir sehen die 5 vor dem Komma wieder.  

15.06.21 17:24

4712 Postings, 747 Tage immo2019nur zur info

alle pbb Kredite sind mit Immos abgesichert und immos sind im Coronacrash im Wert nur gestiegen
 

15.06.21 21:16

937 Postings, 2554 Tage fbo|228743559@Immo

die wollen einfach Deine Anteile aus Deínem Depot rauskitzeln. Zudem gibt es für die vielen Glücksritter einfach noch zu viele andere Werte, bei denen täglich mehr zu holen ist.

Das Inflationsgespenst wurde auch wieder ein wenig vertrieben. Ich habe hier mein Pulver auch noch ziemlich trocken gehalten. Hier kann man auch bei 11€ noch einsteigen.

 

16.06.21 11:33
1

246 Postings, 407 Tage NullPlan520Was habe ich verpasst?

Immo wird ja nicht müde und kündigt immer wieder eine Sonderdividende 0.70Euro im 4 Quartal an.
Ich dachte Div müssen auf der HV vorgeschlagen und in der Höhe bestätigt werden.
Bei der letzten HV konnte ich einen derartigen Beschluss nicht finden?!.
Gibt es im Jahr 2021 noch eine HV oder auf welcher Basis könnte eine Sonderdiv. gezahlt werden?

Mir ist auch nicht klar warum nun alle Rückstellung aufgelöst werden sollen/ müssen?!
Aufgrund von Corona gibt es auch in den Folgemonaten neue Leerstände und Mietausfälle. Änderungen im Bereich Hotel, Gastronomie, Einzelhandel, Homeoffice usw.
wird zu Mietmindereinnahmen bei Pbb Kunden führen.  Mal abwarten wo das hinführt?

Wenn der Kurs hier sinkt, dann weiss evtl. einer mehr. Aber Immo ist es nicht!


 

16.06.21 15:54
1

46 Postings, 834 Tage Privatanleger12321@ NullPlan: Mietmindereinnahmen?

Die Deutsche Pfandbriefbank ist ein Kreditinstiutut welches Finanzierungen für Immobilien anbietet. Mir wäre nicht bekannt das selbst Gebäude gehalten und vermietet werden. Aus diesem Grund werden sicher keine Mietmindereinnahmen zu erwarten sein.

Ich selbst war über mehrere Jahre Gesellschafter bei einem mittelständischen Immobilienprojektentwickler. Unsere Kunden waren meist Family Offices, Versicherungen, Pensionskassen, Immobilienfonds oder sogar kirchliche Einrichtungen. Diese wiederum haben zur Ausnutzung des Leverage Effektes FK-Finanzierungen in Anspruch genommen. Diese Klientel hat eine sehr gute Bonität und sie bringen zusätzlich noch nennenswerte EK-Quoten ein. Selbst wenn diese wegen Corona Mietmindereinnahmen zu verbuchen hätten wäre der Kredit noch lange nicht gefährdet. Wenn doch hat die Bank immer noch die Immobilie zur Verwertung. Aufgrund der drohenden Inflation steigen aktuell die Immobilienwerte stark an. Ich sehe daher die Risiken für die Deutsche Pfandbriefbank als eher gering.

Aus meiner Sicht mit höheren Risiken betroffen sind Anbieter mit Konsumkrediten. Ich habe daher in den letzten Tagen bei 9,46 EUR nachgekauft und spekuliere auf stabile Dividenden in den kommenden Jahren. Entspannt bin ich aber auch, da ich sehr breit gestreut habe in meinen Anlagen.  

16.06.21 16:11
1

1097 Postings, 4017 Tage DerBärlinernull plan

Immo gibt hier immer seine feuchten träume zum besten.. leider scheitern die jeden tag an der realität.. abzulesen am kurs.. aber du hast recht.. eine div wird auf einer HV beschlossen und dazu gibt es aktuell keinen beschluss  

16.06.21 16:12
1

4712 Postings, 747 Tage immo2019NullPlan520

a) ja es kommt nochmal eine HV wegen der Sonderdividende in q4
b) PBB hat massig Modellbasierende Rückstellungen welche aufgelöst werden müssen wenn der Ausblick sich aufhellt (Wirtschaftswachstum etc)


Bei Q1 hat PBB noch gesagt das man zwar hätte Rückstellungen auflösen müssen das aber mit einem Management Beschluss noch aufgeschoben hat
Da nun in Q2 massiv aufgemacht und der Ausblick sich noch weiter aufhellt dürfte es spannend werden ob zu den Q2 Zahlen man immer noch die Rückstellungen zu 100% stehen lässt oder anfängt aufzulösen

bei den Rückstellungen gibts ja in jedem Q einen doppelten Effekt es fällt ein schlechtes Q weg und es kommt ein gutes Q dazu
 

16.06.21 18:03

246 Postings, 407 Tage NullPlan520Privatanleger

Wer lesen kann ist hier klar im Vorteil. Ich habe geschrieben das es zu Mietminderungen bei Kunden von PBB kommen kann.(Nicht bei PBB selbst)
Somit kann zu Zahlungsproblemen bei Kunden von PBB kommen. Hierfür wurden ja bereits Rückstellungen gebildet.
Diese sollten jedoch nicht aufgelöst werden, bis sich in den nächsten Monaten ein Gesamtbild abzeichnet!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
169 | 170 | 171 | 171  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben