netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 1474
neuester Beitrag: 28.05.20 22:38
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 36831
neuester Beitrag: 28.05.20 22:38 von: Maxl0891 Leser gesamt: 3460145
davon Heute: 122
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1472 | 1473 | 1474 | 1474  Weiter  

17.11.16 23:32
44

3248 Postings, 3893 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1472 | 1473 | 1474 | 1474  Weiter  
36805 Postings ausgeblendet.

28.05.20 14:04

1582 Postings, 1877 Tage PlugIfeelfine:

Du verwechselst Kritik mit deinem daily absondern von Bullshit!  

28.05.20 14:08
2

3623 Postings, 1913 Tage PanellDas denke ich mir

schon seit Monaten bei / über unsere " Retter der Unwissenden ".

Sie geben an, dass sie den "Unwissenden" hier helfen wollen und deshalb ihre Lebenszeit  investieren,- absolut selbstlos natürlich.

Wenn sie das wirklich, ehrlich und vor allem effektiv machen wollten, warum beballern sie dann nicht die zuständigen Behörden mit den andauernden Unterstellungen und Anschuldigungen, die sie hier " nutzlos " täglich ablassen !?

Da passt doch was nicht die Herren @ Herrscher, Donna, Hardy usw. !? Effekte "Hilfe" sieht anders aus. Ihr macht doch im Prinzip nichts anders als das was ihr CM ständig andichtet.... Will Wind um nichts.

Wenn ihr euch doch sooo sicher seid, was da bei  NC zum Nachteil der Aktionäre alles passiert oder nicht passiert, dann ist die Aufsichtsbehörde die richtige Adresse und nicht das Forum hier.
Alleine diese Tatsche spricht doch für sich, dass ihr unglaubwürdig in dem seid, was ihr hier täglich seit Monaten / Jahren betreibt unter einem Deckelmantel, der euch viel zu groß ist.


Wie schon des öfteren aufgefordert, bringt euer geballtes Anliegen bei den Behörden vor und helft damit allen Unwissenden und ggf. auch Wissenden...was ja eure heroische Motivation angeblich ist. Oder habt ihr das schon gemacht und wurdet kläglich abgeschmettert !?  

28.05.20 14:24
1

74 Postings, 1642 Tage boo.comDer CM

machts doch genau richtig. Lässt seine Firma an einer OTC Ramschbörse listen und zahlt sich durch die laufende Ausgabe neuer Aktien ein dickes Gehalt aus. Mit neuen News werden die Leute bei Kauflaune gehalten.
Solange es solche Leute wie im anderen Forum gibt, wird hier auch noch bei Kursen um die 0,0x gestritten wann endlich das Delisting kommt.
Das Geschäftsmodell geht auf jedenfall auf, nur für wen ist die Frage.

Alles meine persönliche Meinung.  

28.05.20 14:31
2

197 Postings, 4523 Tage InsertScaryNamePanell

Richtest du ähnliche Worte an die geneigten Pusher, ohne mal Namen zu nennen? Aber wer sich im Nebenthread mal so umschaut, wird dort immer die gleichen leicht irritierenden Nebelkerzen finden.

Ist das, was dort stattfindet denn gutzuheißen?
Sagen wir dieses Forum hier würde geschlossen und es existierte nur das Nachbarforum, sollten Leser dann also nur auf dortige Beiträge stoßen? Ist das nicht auch realitätsverzerrend? Wenn dort seit Jahren über Thousandbagger, Übernahmekandidat, NCCO, Kreditkarte, A** direkt und zumindest ein rasantes Wachstum indirekt angepriesen wird?
Andere User wie Aktienbauer machen sich nichtmal die Mühe und schreiben nur täglich was von "guten News die bald kommen"
Wie sieht denn die Realität aus?

Wegen Corona kann ein Jahresbericht nicht rechtzeitig erstellt werden? Wie will man das jemandem erklären? Gehen die Wirtschaftsprüfer wegen Corona nicht mehr arbeiten?

Du spielst dich hier ein wenig auf - ohne dich angreifen zu wollen - aber so wirklich objektiv bist du leider auch nicht.  

28.05.20 14:34
1

197 Postings, 4523 Tage InsertScaryNameÜbrigens

Panell
Wer mal den Eingangsbeitrag dieses Threads liest wird nicht schlecht staunen, denn dort steht folgendes Zitat:
"Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen. "

Wo sind diese Umsatzerlöse?
Wo sind die Partnerschaften mit Paypal etc. ?
Wo sind die führenden Banken Kanadas?

Ich weiß, ist 4 Jahre her.. also zählt das natürlich nicht mehr. :)

 

28.05.20 14:46

28.05.20 15:16
1

6515 Postings, 1080 Tage hardylein"The Company"

braucht keine Umsatzerlöse. Aus dem Modus sind die längst raus. Er reichen jetzt schon die Phantasten. Die sorgen schon für einen aufwändigen Lebensstil. imho  

28.05.20 15:24
kommen diese Unterstellungen Herr Hardylein? 🤥  

28.05.20 15:25

8012 Postings, 3247 Tage herrscher2Mensch Panell ..


Das kanadische Börsenrecht und ihre canpennystocks - tausendfach in dieser Geschichte haben bios,miner und explorer die Kleinanleger abgewürgt!

***Meine Geschichte mit dem weltgrößten Uranvorkommen in Warmbad, Namibia, erzählte ich schon mehrmals. Als ich mit dem HS vor Ort war hat sich mein Horizont über der kanadischen Börsenlandschaft unendlich erweitert***

.. und jetzt kommen sie zum xten Male und meinen, wir als Ausländer sollen explizit diese kanadische MOORE AG vor den Staatsanwalt ziehen!


Kommt ihnen schon absurd vor, oder? DIESE CANPENNYSTOCKS SIND EIN EIGENER WIRTSCHAFTSZWEIG IN KANADA!! EIN SYSTEMRELEVANTES RAD!!  

28.05.20 15:56

8012 Postings, 3247 Tage herrscher2.


.. das Zielland deren Begierde braucht man, denke ich, nicht näher anführen                           :-))  

28.05.20 15:58

8012 Postings, 3247 Tage herrscher2.


Die Zielgruppe sind die APs unter den Kleinanlegern!  

28.05.20 16:13

822 Postings, 1050 Tage QuohrenerSpekulatiu.Wieso Kanada ?

Denk doch nicht so groß. Hier gibt es eine Börsenaufsichtsbehörde. Schon mal angeschrieben? Schon mal
Antwort bekommen?  

28.05.20 16:19

8012 Postings, 3247 Tage herrscher2Eine IANA Recherche ..


hätte mir jetzt gezeigt, dass DSLöffel eine Frau wäre!??

Wenn dem so wäre, würde ich mich natürlich für so manchen Gefühlsausbruch entschuldigen. DSL ist aktuell gesperrt, aber vielleicht könnte mir Quohrenerspekulatius auf die Schnelle weiterhelfen?  

28.05.20 16:23

3623 Postings, 1913 Tage Panellaha @herrscher

und du meinst, du , bzw. ihr ändert daran was, wenn ihr den Thread hier zublubbert über Jahre, wenn ihr den Aufsichtsbehörden unterstellt, dass die das alles wohlwollend dulden, weil es ein wichtiger Wirtschaftszweig ist für Kanada, Anleger abzuzocken ?!


Anstatt hier die Leute sinnlos zuzublubbern, könnte ihr das auch mit täglichen Mails an die Behörden machen...da ist die Chance zu mindest größer, dass ihr mal Gehör findet und sich ein engagierter, nicht korrupter Mitarbeiter die Mühe macht und euren Hinweisen nachgeht. Ihr enttarnt ja CM mit seinem unlauteren Geschäftspraktiken gegenüber den Aktionären...und könnt das ja alles auch beweisen und belegen....Wenn die Behörden das nicht prüfen oder dem nachgehen, könnt ihr ja eine Etage höher gehen und Beschwerden einlegen. Das wäre mal aktiver Anlegerschutz und nicht dieser Kindergarten, den ihr hier betreibt. Blubbert nicht die absolut falschen Leute ständig zu.

Das, dein Argument ist lachhaft hoch 3, dass die Behörden kein Interesse haben euren wertvollen Hinweisen nachzugehen, die ja ach so betrügerisch sind. Legt Beweise vor, dann bringt ihr die Behörden in Zugzwang ....oder ist es eher so, dass ihr dann in Zugzwang kommt was vorzulegen, was ihr nicht habt und hier immer nur andeutet oder sogar behauptet !?  

28.05.20 16:27

8012 Postings, 3247 Tage herrscher2Panell ..


Wozu sollte ich mir diesen aussichtslosen, monsteraufwendigen Prozess antun?? Was ich weiß, genügt mir allemal .. ..  

28.05.20 16:32

8012 Postings, 3247 Tage herrscher2Schon alleine ..


.. das jeder NEWS aus rechtlichen Gründen folgen müssende "forward looking statement" nimmt dem Kläger nahezu den ganzen Wind aus den Segeln!  

28.05.20 17:16

80 Postings, 1691 Tage muenzHähnchen

Das war jetzt aber ganz schwache Kost.  

28.05.20 17:20

3594 Postings, 715 Tage PhönixxD-Day

Was passiert hier morgen ab 23.59 ?  

28.05.20 18:39

8012 Postings, 3247 Tage herrscher2muenzchen ..


Beschäftigen sie sich nur mit mir?


Wollen sie nicht einmal die MOORE AG aus ihrer Sicht darstellen? Wäre sicher amüsant ..  

28.05.20 18:45

80 Postings, 1691 Tage muenzHähnchen

Mir ist Ihre Themenbesessenheit , die sich sicher kurieren lässt, fremd.  

28.05.20 19:15

3623 Postings, 1913 Tage Panell@herrscher

"Wozu sollte ich mir diesen aussichtslosen, monsteraufwendigen Prozess antun??"


Hier tust du dir ( und uns ) doch  diesen aussichtslosen, monster-aufwendigen Prozess auch fast täglich an !! Und dazu noch in einem Forum, wo du nichts ( mehr ) mit deinen Postings bewirkst, außer Belustigung und mäßige Unterhaltung der Leser hier als Überbrückung bis es kurs-technisch interessant wird.


Du steckst überall voller Widersprüche...immer wieder. Fällt es dir wirklich nicht selber auf oder blendest du das als fortwährende Daseinsberechtigung hier aus ?!


Jemand dem wirklich was an der "Rettung der Unwissenden" liegt, würde die Behörden täglich so beballern, wir ihr hier das macht. Deine "Ausrede" von oben ist wirklich mehr als konsequent  bzgl. eurer vorgeschobenen Mission...das geht nat. auch an die Adressen von Hardylein und Donna !


Nur die Behörden könnten NC stoppen, wenn ihr was belegen könnt von dem was  ihr hier immer so absondert. Das bringt hier nix...ehrlich ...Mühe und vorallem Zeit vertan. Die Zeit hättet ihr besser in ein freiwilliges, soziales Jahr investiert zum Allgemeinwohl  oder zum wirklichen Schutz von Bedürftigen.

 

28.05.20 19:42

8012 Postings, 3247 Tage herrscher2Vorrangig Panell ..


.. ist es mir immer darum gegangen, dass die nicht unentwegt durch Aktienverkaufsprogramme, KEs, PPs usw. das Geld der hypnotisierten Kleinanleger abziehen, ohne konkrete, handfeste und nachweisbare Fundamentaldaten zu liefern.

Da deren Publikum sehr, sehr foreneng möchte ich nicht wissen, was dieses parallele Jubelforum mit ihren enttäuschten Anlegern, ohne uns, mit dieser großen, hoffenden Leserschaft abgezogen hätte ..  

28.05.20 20:09

3623 Postings, 1913 Tage Panellund

"st es mir immer darum gegangen, dass die nicht unentwegt durch Aktienverkaufsprogramme, KEs, PPs usw. das Geld der hypnotisierten Kleinanleger abziehen, ohne konkrete, handfeste und nachweisbare Fundamentaldaten zu liefern."


Hast du oder ihr was daran geändert bis heute ?...trotz der vielen, vielen Monate und unzähligen Postings hier und anderen Foren?!

habt ihr was geändert , gestoppt oder verhindert !? Alle PPs sind förmlich durch-gerannt und NC marschiert ungehindert weiter >> kein Handelsstop oder gar Delisting wie von dir oftmals angesagt. Insofern,- was bringt das was ihr hier betreibt, wenn es offensichtlich keine Auswirkung hat. NC bekommt ein PP nach dem anderen untergebracht. Sollten denn da nicht die Investoren selber mal skeptisch sein und alles etwas tiefer durchleuchten, wenn an dem was dran ist, wovor ihr ständig hier warnt ?!
Ein weiterer Beweis dafür, dass ihr HIER nichts bewirkt.

Morgen wird sich zeigen, ob sie wirklich hart an den Zahlen gearbeitet haben, um sie den Behörden fristgerecht abzuliefern. Das ist so ein Marker, wie ernst NC das alle nimmt und wie wichtig denen das ist, dass der Laden sauber läuft.


Ich werde mit Kritik nicht sparen im Fall B...aber du solltest dann auch mal endlich so konsequent sein und Einsicht zeigen, wenn alles abgeliefert wird.  

28.05.20 21:38
schon Delisting? Herrscher was passiert wenn du mal wieder falsche Aussagen getroffen hast?  

28.05.20 22:38

841 Postings, 574 Tage Maxl0891QuohrenerSp

Das gleich wie schon so oft in der Vergangenheit....nichts. Stimmt natürlich nicht so ganz. Dann verschiebt sich das einfach wi(e)der um ein paar Monate nach hinten und es fängt wieder von vorne an...bla bla bla, Stories vom Großvater und Zitate aus Berichten von 2012 über die Verurteilung von Pushern. Genug Stoff um daraus eine Seifenoper zu machen...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1472 | 1473 | 1474 | 1474  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben