netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 1477
neuester Beitrag: 30.05.20 23:15
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 36901
neuester Beitrag: 30.05.20 23:15 von: DreckscherL. Leser gesamt: 3464240
davon Heute: 9
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1475 | 1476 | 1477 | 1477  Weiter  

17.11.16 23:32
44

3249 Postings, 3895 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1475 | 1476 | 1477 | 1477  Weiter  
36875 Postings ausgeblendet.

29.05.20 20:58

2652 Postings, 907 Tage donnanovapeinlich Dresckslö

sind deine unqualifizierten Kommentare.  Steht da auch dass NC  diese Partnerschaften "plant"  oder haben sie ihre Investoren schlicht angelogen?  

29.05.20 21:04

1402 Postings, 398 Tage DreckscherLöffelTja das kann ich dir nicht sagen,

da ich mich nicht in den Bereich der Marktmanipulation begebe. Denken heißt nicht wissen. Müsste dir am meisten von allen klar sein.  

29.05.20 21:11
2

2652 Postings, 907 Tage donnanovaes gab ja schon wieder ne Kapitalerhöhung

50k Aktien.  Irgendwie süß  im Dezember genehmigte sich das Management noch 8 Mio Aktien für lau und jetzt  50,000  Aktien , warum solche Kleckerbeträge?  Wird hier die Zitrone bis auf den letzten Tropfen ausgequetscht?

Der akkumulierte Verlust liegt bei ca 35 mio   Umsätze  wurden bisher keine 10 K / Monat ausgewiesen  und der monattiche Verlust liegt bei 400-500K .

Das ist mal ne Geldverbrennungsmaschienerie  das Geld kommt auf der einen Seite rein durch  Aktienverkäufe und wird auf der Anderen Seite in Form von Gehältern und freebies  als Aktien für Lau für die Initiatoren wieder entnommen.  
Die Schar der geneigten Kleinanleger wird duch regelmässige Jubelmeldungen bei Laune gehalten, da wird Alle paar Monate  die innovative Visa Krypto Card angekündigt, irgendwelche Parnterschaften angegeben  und die Forenpusher greifen dankbar jeden Knochen auf und jubeln ihn in die Stratosphäre. Der Outcome ist immer der Gleiche.  Nichts.
 

29.05.20 21:16
1

2652 Postings, 907 Tage donnanovastimmt dreckscher

Du scheinst nichts zu wissen, sondern trollst nur rum, wie deine Pusher Kollegen übrigens auch.  Was Phönix, Hansemann, Panell usw absondern ist pures getrolle.  

Wo sind die ganzen NC  Verteidiger?   Wieviel Millionen Umsatz können wir denn in diesen Quartalsberichten erwarten?  War Break Even nicht letztes Jahr für Q1 2020  angekündigt worden?

Ist NC nicht seit über einem Jahr mit 40%  im Monat gewachsen??  wieiviele Millionen müsste dann der Umsatz betragen, wenn es 15 Monate um immer 40% steigt??  

29.05.20 21:22
1

206 Postings, 959 Tage DrNasensprayHahhaa

Donna hahaha, schwöre dir. Habe deinen text nur kurz gelesen bis 2016 :D

Bist eine person, wo die lemminge auch angst hatten in amazon google apple und co zu investieren.

Immer noch für deine hobbylose Leidenschaft, wer hat zwei daumen und sch***t auf dein gelaber?
Genau ich, Dr.Nase.

Kurz gesagt, man merkt das ihr seit JAHREN rumeiert und erzählt mit sehr viel bla bla bla, lügen und bla bla bla... Realtalk.

Ein Mensch hat zwei Möglichkeiten, erste ist hier aufzuklären und zweitens zu ignorieren wenn es nicht von anderen Personen angenommen wird :-)

Ich bin beruhigend in NETCENTS investiert, weil?????
Ich habe meine Gründe und wenn du von der Krypto Branche 0 Plan hast oder hier bewusst non stopp am schreiben bist wie herrscher und co, weil ihr dafür bezahlt werdet oder ihr wirklich einsam seid und bezahlt werdet dann sind eure bewussten fake Aussagen wie die Fäkalien in der Toilette :D

Noch einmal, i give a f*ck about you and pay my own wayyyyy  

29.05.20 21:25

206 Postings, 959 Tage DrNasensprayAuch ein kleiner

Denkanstoß :-D

Ich Dr. Nase habe mir alles in 2017 vorgelegt, jedes einzelne Geschäftsjahr und monat was ich erwarte..
Deshalb relaxe ich dicke und genieße es, schon am anfang an habe ich auf bestimmte Signale und reports gewartet und weiß zudem welche wichtig sind ;-))

Die Planung machts  

29.05.20 21:39

2652 Postings, 907 Tage donnanova"Planung" Wie sieht es mit rechtlichen Schritten

aus?  Sind die auch schon geplant?  

https://stockhouse.com/companies/...d?symbol=c.nc&postid=31089219

How much did the fraudsters gain with this venture? Jessop and Moore have a track record  scamming investors.  Every single big cooperation was nonsubstantual fluff, every revenue and TPV  figure straight out lies.
Which way to go? Criminal charges against the fraudsters, or class action lawsuits??


 

29.05.20 21:51

3859 Postings, 4419 Tage XL10q

29.05.20 21:52

3859 Postings, 4419 Tage XL10@Donna

Macht alle ne Strafanzeige. Was soll das lange Debattieren hier im Forum? Wenn ich betrogen werde, dann handel ich und jammere nicht in irgendwelchen Foren herum.  

29.05.20 22:04

143 Postings, 656 Tage Conchita KäseNetcents wie immer im Wachkoma

und im Forum fast nur Psychospam.
verkaufen will ich meine paar Aktien auch nicht.
Vielleicht wird es ja übernächste Woche die neue Microsoft.  

29.05.20 22:52

1402 Postings, 398 Tage DreckscherLöffelIch mach auch Wochenende.

Im Gegensatz zu euch Internetspinnern hab ich noch mehr im Leben.  

30.05.20 09:38
1

2652 Postings, 907 Tage donnanovaXL10

dann handel doch.   Wir Realisten stehen über dem illustren Treiben.  Es schwankt zwischen Erstaunen und Entsetzen oft etwas angewiedert, aber stets spannend was sich die Protagonisten noch so leisten, Fremdschämen, Ähnlich wie wenn man Unterschichten TV  schaut. Das ist auch sinnlos, aber unterhaltend.  

30.05.20 10:03
1

3628 Postings, 1915 Tage Panell@ donna

"Wir Realisten stehen über dem illustren Treiben"

Dafür hängt ihr euch aber verdammt engagiert seit Monaten hier rein,- dafür das ihr " darüber steht ".

Es gibt verdammt viel Material zum Lesen und verfolgen der Historie von NC für jeden "Interessierten" der andenkt ggf. in NC zu investieren. Da müsst ihr wirklich nicht die "Verhinderer" mimen.

All die Leute die eh schon in NC investiert sind, verfolgen die eigenverantwortliche Strategie im Bewußtsein zwischen Chance und Risiko, so wie bei jedem Invest. Warum veranstaltet ihr nicht so einen "Rettungs-Zirkus der Anleger " z.B. bei Wirecard, wo es angebrachter wäre ?!
Stattdessen hängt wohl  unser @Hardylein als Aktionär drin, der hier vor NC massig warnt. Da passt doch wieder hinten und vorne nichts.

Wir wissen derzeit alle nichts von dem, was letztlich aus NC wird. Wir Aktionäre sind eine Wette eingegangen zwischen Chance und Risiko wie bei jedem anderen Papier mehr oder weniger auch.

Versucht doch nicht ständig diese Entscheidung von eigenständigen und eigenverantwortlichen Menschen zu torpedieren als selber Unwissende. Das kommt einer Bevormundung von erwachsenen Menschen gleich,- und das ist mehr als anmaßend was ihr hier betreibt. Ihr drängt euch ständig auf als Selbstdarsteller in eiern Sache, die euch nichts angeht!  

30.05.20 12:22
2

8022 Postings, 3249 Tage herrscher2Still und leise ..


.. ließ die MOORE AG den letzten Handelstag im Mai verstreichen - die Vorlage der Bilanzen, für deren Verfehlung sie wiederholt mit einer cease trade order belegt wurden, ist ihnen keinen Mucks wert ..

Hhmm ..  

30.05.20 18:36

6540 Postings, 1082 Tage hardylein@Panell

Wir wollen nicht, dass UNERFAHRENE reingerissen werden. Dabei spielt der wahrscheinliche Umstand, dass du hier in den Miesen bist keine Rolle!  

30.05.20 19:11
1

3628 Postings, 1915 Tage Panell@hardy

was "qualifiziert" euch dazu die von euch genannten "Unerfahrenen" vor einer Aktie zu warnen, von der ihr selber keine Ahnung habt, bzw. total einseitig verblendet seid. Als Blinde wollt ihr Anderen das Sehen beibringen ?!  schon komisch.....

Ihr wißt nicht mehr oder weniger als die Aktionäre, die die Chance höher  sehen / einschätzen als das Risiko.

Ihr reklamiert ständig wenn Aktionäre pro-NC schreiben und macht Gleichsames im Negativen. Woher nehmt ihr für euch in Anspruch, dass eure Aussagen stimmen, ohne wirklich Beweise und Belege dafür zu haben !?

Und du konkret @Hardy...warum warnst du die Unwissenden nicht vor WIRECARD bei all den massiven und ständigen Vorwürfen, so wie du das hier mit NC machst, obwohl gegen NC bei Weitem nicht so viele,- wenn überhaupt, Anschuldigungen von offiziellen Medien vorliegen ?

 

30.05.20 19:15

6540 Postings, 1082 Tage hardylein@Panell

außer Unterstellungen fällt dir nichts mehr ein .. ..

 

30.05.20 19:16

6540 Postings, 1082 Tage hardyleinWC ist ein Fall für den Anwalt....

dort wissen alle was los ist. Niemand der Foristen möchte jemanden reinreissen.  

30.05.20 19:18

6540 Postings, 1082 Tage hardyleinWas uns "qualifiziert"?

Wir vergleichen Ankündigungen mit eingetretenen Tatsachen!  

30.05.20 19:25

6540 Postings, 1082 Tage hardylein@Panell

ihr vergleicht Ankündigung mit Zukunftshoffnungen.

Wobei das Unternehmen schon viele Jahre Zeit hatte auch nur ansatzweise kleinste Erfolge aufzuweisen.
Kann es aber nicht. Wollt ihr dem Unternehmen noch 100 Jahre geben?  Nein, aber schnell noch Unerfahrene reinreissen... das ginge vll. noch. So wie ihr selber reingerissen wurdet.  

30.05.20 19:26

6540 Postings, 1082 Tage hardyleinSprachlos , was! Entlarvt!

30.05.20 19:48

3628 Postings, 1915 Tage Panell@ Hardy

stimmt...bei dir kann man immer wieder nur sprachlos sein / werden, wenn man so deine Antworten liest....
+

Warum gehst du nie auf die Sache mit Wirecard ein....die wiegt doch viel schwerwiegender, wenn du schon Unwissende retten willst ?

Da bist du immer sprachlos bzw. taub und blind zusammen .

Was ist denn nun mit der Wirecard vs. Netcents bzgl. konkreter Vorwürfe von Medien ?!

SPRACHLOS , WAS! ENTLARVT!
 

30.05.20 19:56
2

3859 Postings, 4419 Tage XL10@hardy

Ja, wir haben alle ins Klo gegriffen. Ihr hattet recht, wir ärgern uns. Fertig. Verkaufen tu ich trotzdem nicht. Sollte also ausreichen für euch. Danke für eure konstruktiven Hinweise.  

30.05.20 22:50

2652 Postings, 907 Tage donnanovadas wissen wir doch XL10

es geht  seit Langem  nicht darum  determinierte NC Opfer vor irgendetwas zu bewahren.
Hardy bringt es gut auf den Punkt.
Mal wieder hat NC vollumfänglich enttäsucht, die Frist zur verspäteten Nachreichung der Geschäftszahlen ist Gestern verstrichen. Was kommt jetzt?  

Auf der Cease Trade Order List der BCSC  befinden sich  3667 Firmen unter Anderem Netcents.
Im Schnitt wird ca 2 Monate nach der Management Cease Trade Order eine Cease Trade Order erlassen, dann wird der börsliche Handel von der Behörde gestoppt.
Oder die Zahlen werden kommende Woche veröffentlicht und NC ist tatsächlich seit 15 Monaten mit 40% im Monat gewachsen und weisst einen 7 stelligen Umsatz aus. LOL

https://www.bcsc.bc.ca/About_Issuers/...raded_Reporting_Issuers_List/


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1475 | 1476 | 1477 | 1477  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben