SMI 12?159 0.4%  SPI 15?648 0.4%  Dow 34?838 -0.3%  DAX 15?569 0.2%  Euro 1.0749 -0.3%  EStoxx50 4?117 0.7%  Gold 1?813 1.4%  Bitcoin 35?526 -2.2%  Dollar 0.9053 -0.1%  Öl 73.3 -4.0% 

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1325 von 1353
neuester Beitrag: 02.08.21 23:05
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 33821
neuester Beitrag: 02.08.21 23:05 von: wwutz Leser gesamt: 9087779
davon Heute: 1648
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1323 | 1324 |
| 1326 | 1327 | ... | 1353  Weiter  

24.06.21 16:37

190 Postings, 2270 Tage SachenTradeSogar Schluss

mit open end, das wird morgen früh um 9 durchaus interessant.  

25.06.21 00:20
6

5067 Postings, 1370 Tage AMDWATCHDie Decarbonisierung

Wird in der SCHWERINDUSTRIE entschieden und da spielen ein paar Millionen Elektospielzeugautos,energetisch keine Rolle.
NEL ist eine Wette...
Wenn sie aufgeht, können wir unendlich reich werden, ansonsten ist das wie ...GEISTIGES ONANIEREN...

Hätte...wäre...wenn

Lasst NEL einfach mal...MACHEN
und zerfleischt Euch nicht in unendlichen, nicht zielführenden "Phantasien "  

25.06.21 06:04
3

7658 Postings, 1260 Tage na_sowasGM nimmt Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fackel

(wieder) nach Nikola Debakel auf.

Vom Elektrovan bis hin zu Lastwagen, Flugzeugen und Lokomotiven hat GM mit Unterstützung der Armee endlich seinen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Moment.


https://cleantechnica.com/2021/06/23/...h-again-after-nikola-debacle/  

25.06.21 06:34

52131 Postings, 2626 Tage Lucky79H2 Verbrenner werden auch noch kommen...

hat dann jeder seinen Mini Elektrolyseur der mit PV übern Tag die H2 Tanks auflädt...?  

25.06.21 06:35

843 Postings, 1727 Tage Starlord@AMDWatch

?.und, war?s schön? ?Wenn?.unendlich reich?. :-) Da rutscht einem der fromme Wunsch schneller von über die Zunge, als man es eigentlich will:-)  

25.06.21 09:47
2

2556 Postings, 5199 Tage borntoflyDie Anlegerstruktur von Nel...

...verhindert derzeit noch eine nachhaltige Kursentwicklung, doch scheint sich der eine oder andere LOI auch umsetzen zu lassen. Die jüngsten Entwicklungen machen mich bzgl. Nel wieder ein weniger zuversichtlicher. Freilich macht das aus dem Lokke noch keinen Top - Manager aber es zeigt, dass er auch ein paar Dinge richtig macht. ;-)
Zur Anlegerstruktur möchte ich sagen, dass nicht die Shorties das Problem sind, sondern jene die Ihren SL bei 3Prozent setzen und das machen leider nur ganz ?Übervorsichtige? auch wenn man dabei in Wahrheit als verlässlicher Verlierer rausgeht. Never setze eine SL im Bullenmarkt! Mittelfristig - langfristig vermag dieser Umstand natürlich nur wenig Schaden anrichten. Das Unternehmen schrumpft oder wächst nämlich vom Kurs losgelöst. Einzig die KE können durch diesen Umstand um einiges schwieriger werden zu Lasen der Bestandsinvestoren.
Ich wünsche ein schönes Wochenende und eine schöne Zeit.  

25.06.21 09:55

2556 Postings, 5199 Tage borntoflyAMDwatch

Verdammt gut gewählt...die Worte. LG  

25.06.21 10:52

368 Postings, 150 Tage Strathan x@bornto

Langsam drueckt der Bulle wieder durch. Schoen.  

25.06.21 11:07

34 Postings, 814 Tage JuniorMDecarbonisierung

Ich bin inhaltlich der gleichen Meinung wie AMDWATCH.

Lokke macht es richtig, wenn es auch nicht alle so sehen.

Stahl, Aluminium und Ammoniak - hier liegt unsere Zukunft! Die Pkw - Industrie stirbt bereits, wenn sie es auch noch nicht glaubt.  

25.06.21 11:10

7658 Postings, 1260 Tage na_sowasLokke sagt es ja auch..... große Projekte

sind der Schlüssel...


REUTERS EVENTS

Kostensenkungen für grünen Wasserstoff als Schlüssel für eine breitere Akzeptanz.

Die Senkung der Kosten für die Herstellung von sauberem Wasserstoff durch große Investitionen und staatliche Subventionen wird der Schlüssel zur breiteren Akzeptanz des Kraftstoffs in den kommenden Jahren sein, sagten Podiumsteilnehmer während der Reuters Events: Global Energy Transition-Konferenz.

Sogenannter grüner Wasserstoff, der durch die Nutzung erneuerbarer Energien zum Antrieb von Elektrolyseuren zur Wasserumwandlung hergestellt wird, wird von vielen Regierungen für Fahrzeuge und Energieanlagen unterstützt, ist jedoch derzeit für eine breite Nutzung zu teuer.

Heute ist der Preis von grünem Wasserstoff etwa viermal so hoch wie der von grauem Wasserstoff, der durch die Gewinnung von Wasserstoff aus fossilen Brennstoffen wie Kohle oder Erdgas unter Freisetzung von Kohlenmonoxid und Kohlendioxid hergestellt wird, sagte Marcelino Oreja, CEO von Enagas SA (ENAG. MC) .

In diesem Monat hat sich die Biden-Regierung das Ziel gesetzt, die Kosten für die Herstellung von sauberem Wasserstoff in einem Jahrzehnt um 80 % auf 1 US-Dollar pro Kilogramm zu senken.

?Wir brauchen echte Projekte, um die Preise zu senken ? Ich denke, wir werden 2025 und darüber hinaus große Projekte sehen, die große Mengen an Wasserstoff produzieren?, sagte Oreja.

Enagas entwickelt zusammen mit dem spanischen Öl- und Gasunternehmen Repsol (REP.MC) eine Technologie zur Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff mithilfe von Sonnenenergie.

Ergebnisse des Projekts werden bis 2024 oder 2025 erwartet und danach wird es kommerziell sein, sagte Oreja.

Das derzeitige industrielle Geschäft mit Wasserstoff wird auf etwa 200 Milliarden US-Dollar geschätzt, und es gibt mehr als doppelt so viele neue Projekte, die kürzlich angekündigt wurden, sagte Daryl Wilson, Executive Director des Hydrogen Council.

"Wir sehen eine enorme Dynamik ... die Branche wird sich in Kürze mehr als verdreifachen, da sich die Rate neuer Projekte beschleunigt", sagte Wilson.

Branchen, in denen eine Elektrifizierung nicht ohne weiteres möglich ist, einschließlich des Fernverkehrs ? wie die Schifffahrts- und Luftfahrtindustrie ? werden Wasserstoff wahrscheinlich frühe Anwender sein, sagten die Teilnehmer.

Air Products and Chemicals Inc (APD.N) baut in Saudi-Arabien mit den Partnern ACWA Power (APBS.OM) aus Oman und der Megacity des Königreichs der zukünftigen NEOM eine 7,5 Milliarden US-Dollar teure Anlage zur Herstellung von grünem wasserstoffbasiertem Ammoniak in Saudi-Arabien .

Seifi Ghasemi, Vorsitzender und CEO von Air Products, sagte, Nordsaudi-Arabien sei perfekt für das Projekt, da es tagsüber viel Sonnenschein, nachts Wind und Zugang zu Häfen hat, die das Ammoniak verschiffen können, um es als Treibstoff für schwere Transporte zu verwenden und Schwerindustrie bis hin zu globalen Märkten.

"Ich weiß, dass viele Projekte angekündigt werden, aber es braucht viel Zeit und Mühe, all dies zusammenzustellen", sagte Ghasemi.

Wasserstoff wird eine zentrale Rolle bei der Energiewende spielen, da er die Strom-, Flüssigkeits- und Gassysteme zusammenbringen kann, sagten die Podiumsteilnehmer.

?Wie beim menschlichen Körper, wo ein molekulares System und ein elektrisches System tief integriert sind, müssen sie harmonisch zusammenarbeiten, und Wasserstoff gibt uns diese Möglichkeit?, sagte Wilson.

https://www.reuters.com/business/...trueAnthem&utm_source=twitter
 

25.06.21 11:39

448 Postings, 1715 Tage Liefeckenrando@na-sowas zur NEL Page

25.06.21 12:10
1

730 Postings, 3197 Tage winhelLokke sagt es ja auch..... große Projekte

Warum dann nicht Iberdrola, da hätten sie den wohl größren Player bedienen können, wollten, oder konnten sie den Auftrag nicht ausführen. Bin gespannt, welche Anlagen Iberdrola bauen lässt ( 200 MW und weitere), sind es PEM-Elektrolyseure konnte Nel nicht. 40 MW pro Jahr sind zu wenig. Bin gespannt, wie sich das entwickelt.  

25.06.21 12:28
1

27 Postings, 54 Tage sanboyEs gibt

Projekte wo die firmen zu viel Fach wissen usw.. abgreifen wollen, da würde ich auch sagen...NEIN....  

25.06.21 12:53

730 Postings, 3197 Tage winhelDann kannst du nichts mehr verkaufen

Egal welche Ware zum Verkauf angeboten werden, sie können abgekupfert werden. Wofür ansonsten ein Patentamt?

Ein Patentamt ist eine Behörde, die einer natürlichen oder juristischen Person ein Schutzrecht auf geistiges Eigentum bzw. auf einen Markennamen in Form eines Patents gewährt./Wikipedia  

25.06.21 13:53
3

34 Postings, 814 Tage JuniorM@Winhel

Schöne Träume,

sage das mal den Chinesen - die lachen sich tot.

Wenn du bei denen an der Angel hängst, pressen sie dich aus, wie eine Zitrone. Siehe die gescheiterten Mittelständler, KUKA .......

Ansprüche muß man auch durchsetzten können.  

25.06.21 13:55
2

27 Postings, 54 Tage sanboyKlar kannst du Verkaufen,,

und zu Patentamt,. es hilft dir trotzdem nicht - siehe Fern Ost usw. da wird fast alles mit Patent trotzdem nachgebaut...  und zum Notfall etwas verändert. Nel ist bei Grünen Wasserstoff nr.1 und ich glaube die machen es richtig...Nicht alles muss Mann,. mitnehmen.  

25.06.21 13:57

27 Postings, 54 Tage sanboyJUNIORM

Genau richtig erklärt ..Danke.  

25.06.21 14:32

730 Postings, 3197 Tage winhelEntschuldigung

ich wußte nich, dass Iberdrola in Fernost liegt.

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN ES0144580Y14
Gründung 1992
Sitz Bilbao, Spanien
Leitung Jose Ignacio Sanchez Galan (Chairman und CEO)
Mitarbeiterzahl 28.021 (2014)[1]
Umsatz 30,03 Mrd. Euro (2014)[1]
Branche Energieversorger
Website www.iberdrola.es  

25.06.21 14:49
3

27 Postings, 54 Tage sanboyWINHEL

schwierig mit Menschen zu Reden die nur in einer Richtung sehen.... Es war nur ein Beispiel.  

25.06.21 15:09

151 Postings, 3640 Tage Paradoxum...imho....dürfen die Chinesen...

....zwar Patentrechte verletzen, diese Produkte aber 'nur' in China vertreiben...was ja auch besch..... ist, aber exportieren dürfen sie diese Produkt nicht.... vielleicht hilft's an der Stelle bei diesem Nebenschauspielplatz! ( aus genannten Gründen )  

25.06.21 15:25
1

21 Postings, 2997 Tage torti4711@ Paradoxum

dann schau mal bei Amazon rein. Der Laden ist voll mit Produkten (China-Stuff), die eigentlich nur in China vertrieben werden dürfen. Nichts für ungut, nur ein Beispiel. Ich denke, wir fixieren uns jetzt lieber wieder auf die Aktie von NEL. Alles andere bringt uns hier nicht weiter.

LG Torti  

25.06.21 15:51

730 Postings, 3197 Tage winhelEs geht nicht um China

Nel (Tochter Proton OnSite) baut für Iberdrola in Spanien eine 20 MW-PEM-Anlage.
Nel ist vorgesehen für Iberdrola in Spanien eine 200 MW-plus-Anlage zu bauen.
Wieso hat man dann beim 2. Auftrag plötzlich Angst vor Diebstahl des geistigen Eigentums?

Haben die Shorties aus dem Grund in den letzten Wochen derart zugelegt? Nur so eine Überlegung.  

25.06.21 16:00
1

27 Postings, 54 Tage sanboyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 17:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

25.06.21 16:11

1331 Postings, 2167 Tage omega10000Sieht

gut aus ,kann jetzt sehr schnell gehen  

25.06.21 16:18

151 Postings, 3640 Tage Paradoxum.... jetzt könnt's klappen...

...mit dem Durchbruch nach oben...  

Seite: Zurück 1 | ... | 1323 | 1324 |
| 1326 | 1327 | ... | 1353  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben