Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3915
neuester Beitrag: 03.08.20 13:20
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 97859
neuester Beitrag: 03.08.20 13:20 von: Cyberspacer Leser gesamt: 15377708
davon Heute: 2328
bewertet mit 170 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3913 | 3914 | 3915 | 3915  Weiter  

23.06.11 21:37
170

24614 Postings, 7029 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3913 | 3914 | 3915 | 3915  Weiter  
97833 Postings ausgeblendet.

02.08.20 23:11

Clubmitglied, 23450 Postings, 5243 Tage minicooperdefi markt auf rekordhoch

02.08.20 23:12

Clubmitglied, 23450 Postings, 5243 Tage minicooperbtc auf jahresrekord

02.08.20 23:16

4463 Postings, 710 Tage S3300Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.08.20 12:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

02.08.20 23:52

17224 Postings, 7551 Tage preisfuchsFliegenpilze

Ich sehe Elfen, Zwerge, Wirtschaftswachstum und Bitcoin als Leitwährung
Herrlich

Gute Nacht :-)
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

02.08.20 23:57

109 Postings, 177 Tage stksat|229237942Muss ich ss3000

schon ein wenig zustimmen, ich hab von Corina zwar absolut nichts tragisches in meinem Umfeld miterlebt aber mir kommt trotzdem nicht in den Sinn es als luftnummer oder volksverarsche zu bezeichnen.
Eigentlich kann ich mir gar kein richtiges Bild machen, also halte ich mich halt an abstandregeln und maskenpflicht, das stellt für mich noch kein abschaffen der Demokratie dar.
Aber wäre es ein richtig fieses killervirus hätten wir ein massives Problem, Selbstversorgung und dergleichen wäre für unzählige Menschen unmöglich.
Aber ja genauso wie zaka und co. mach ich mir selbst ein Bild aber ich bin mir dabei bewusst das mein von mir projeziertes Bild absolut daneben liegen kann, also wie so oft weiß ich daß ich nichts weiß.
Trotzdem nachdenken und mit offenem Augen durch die Welt laufen (bei mir eher Dorf)  

03.08.20 00:00
1

109 Postings, 177 Tage stksat|229237942Hey Fuchs

Hab gerade gepumpt und geilen Pump, geil wie fliegenpilze  

03.08.20 07:56

Clubmitglied, 23450 Postings, 5243 Tage minicooperGelddruckorgien der usa

03.08.20 09:28

1113 Postings, 990 Tage tomtom88Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.08.20 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.08.20 09:31

1693 Postings, 7495 Tage Vmaxganz nett aber alles OT

03.08.20 09:47

17224 Postings, 7551 Tage preisfuchsJa stk ein Pump hat was

Wei beim Bitcoin pump besser als dump.

Mal ehrlich das Ausblenden von guten und der Tatsache entsprechenden Postings vor oben von Tom nervt.
Das ist kindisch und eine Diffamierung  
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.08.20 09:49

17224 Postings, 7551 Tage preisfuchsBeiträge vom Smartphone nerven auch

Zu viel Rechtschreibfehler  
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.08.20 11:05
2

7967 Postings, 2457 Tage Zakatemus@#97839

Bei dem Thema kommst Du nicht mit Glauben oder mit Emotionen weiter.
Nachdenken und Fakten sprechen eine eigne Sprache.
Nicht nur in Deinem Umfeld gibt es keine massenweise Corona-Toten.
Kannst Du fast jeden fragen - auch medizinisches Personal oder Personal in Altenheimen bestätigt es.
Durch meine Firma bin ich deutschlandweit aufgestellt und seit Monaten unterhalte ich  mich mit meinen Kunden über das Thema - die Kunden sind zwischen Hamburg bis inst tiefe Bayern - und alle können bestätigen, dass es keine massenweisen Toten in den vergangenen Monaten gegeben hat.
Selbst die offiziellen Todesstatistiken belegen: in diesem Jahr gab es KEINE erhöhte Sterblichkeitsrate.

Um sich über die Hintergründe zu informieren, kann jeder auf gute Youtubekanäle zurückgreifen bzw. nach bekannten Experten googeln (Dr. Bhakdi, Dr. Wodarg, Dr. Schiffmann, Dr. Püschel - um nur einige zu nennen).
Dann kann man sich die Youtubekanäle von Rubikon, Tichy sein Blick, Dave Brych, Miriam Hope, Ken Jebsen - nur um einige wirklich qualitativ Gute zu nennen - anschauen. Man muss Zeit investieren, um all die Argumente zu begreifen. Wer keine Zeit investiert, hat keine Chance zu begreifen um was es geht und der ist dann dazu verdammt, den Mainstreammedien oder solchen Trollen wie Thunderjunky oder S3300 auf deren Leim zu gehen.
Leute informiert euch - wacht auf.
Denkt selbst und glaubt den Massenmedien nicht - die haben euch schon zu oft belogen.
Zum Beispiel die Brutkastenlüge haben sie vor Jahren verbreitet, um einen Krieg gegen den Irak herbeizulügen. Oder sie haben euch mit Schweinegrippe versucht in Panik zu versetzen, was sich dann als Riesenschwindel herausstellte (Dr. Wodarg sei Dank wurde diese Riesenbetrugsmasche, bei der die Pharmaindustrie gemeinsame Sache mit Regierungen und Medien machte, aufgedeckt).
Könnt ihr alles nachlesen - ihr müsst es nur tun.

Falls die global agierenden Hygienefaschisten mit ihren Multimilliarden und deren gewissenlose Handlanger in den Regierungen (Merkel, Söder, von der Leyen, Spahn etc.)  mit ihrer Mega-Lügenagenda durchkommen, dann drohen euch und euren Nachkommen lebenslange Maskenpflicht, soziales Distancing schon im Kindesalter, Verblödung schon ab dem Kindergarten, totale Kontrolle, Massenimpfungen jedes Jahr mit nicht genügend getesteten Impfstoffen für welche die Pharmaindustrie KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNIMMT (das sagen die heute schon ganz offen), Reisen nur mit Genehmigung von irgendwelchen Dullis in den Ämtern etc. etc.
Schaut nach China - genau das haben diese Leute mit uns vor.
Bitcoin wird alles das NICHT richten.
Wenn die Hygienefaschisten durchkommen, dann wird Bitcoin dermassen reguliert und kontrolliert, dass ihr damit so gut wie nix mehr anfangen könnt.
Nur wir selbst können es verhindern indem wir Widerstand leisten und uns Männern wie Torsten Schulte, Bodo Schiffmann, Dr. Wodarg, den Organisatoren von Querdenken 711 usw. anschliessen.
Es ist 5 vor 12.
Glaubt den Medien nicht. Sie sind gehijacked und sie lügen und verdrehen die Wahrheit jeden Tag.
Ab 30. August ist der nächste Lockdown bereits geplant. Dieser wird vermutlich mehrerer Monate durchgezogen - falls die Masse weiter schläft und sich mit dem Maulkorb abfindet.  

03.08.20 11:25
2

17224 Postings, 7551 Tage preisfuchsFakt

.....Wenn die Hygienefaschisten durchkommen, dann wird Bitcoin dermassen reguliert und kontrolliert, dass ihr damit so gut wie nix mehr anfangen könnt...

Genau so ist es!

Wir sind das Volk! doch derzeit wird dem Spruch immer mehr klar gemacht das:
"Ihr macht was wir wollen"
dem Volk aufgetischt wird.
Der Mehrheit funktioniert dies mit "Angst machen und verbreiten"auch sehr gut.

Überdenkt was ich zum Bitcoin über meine Zweifel geschrieben habe.
Werde hier immer belächelt aber Fakt ist, dass etwa 1,5 Mill BTC einem bad or good Key gehören.

-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.08.20 11:36
1

17224 Postings, 7551 Tage preisfuchsBerlin wären es nur

Corona Leugner und Esoteriker als Demonstranten gewesen.
Oha hahaha
Wow, wusste nicht wieviele es davon davon Deutschland gibt.
Immerhin waren es dort nur eine Minderheit. Was wenn alle hinfahren?
1,3 Millionen werden da nicht ausreichen.
Die Regierung weis das und wird jetzt extrem dagegen vorgehen um dem Volk klar zu machen, wer regiert!
Mit dem Virus als Angst Macher kann ein jeder ganz schnell verunsichert werden.

Bei Bitcoin kann das ganz schnell auch so geschehen. Glaubt und seit nicht so naiv das die Fed oder EZB keine Bitcoins besitzt.
Zack 1000 BTC in den Markt und Träume wie am Samstag sind schnell von 12 k wieder bei 10 k.
Seltsam das nach tief rot gleich wieder ein 50% grün Balken entsteht.
Ein Schelm der böses denkt.
Fakt:
Im Spätherbst geht es rund.
Jetzt belächelt Ihr das noch aber bald nicht mehr.
Einfach mal klar mit einer entkalkten Zirbeldrüse darüber nachdenken was in der Welt gerade geschieht und was geplant umgesetzt wird.

Wuff wuff gleich bellen wieder 3-4 User und hetzen einem Stöckchen hinterher.

Zaka mach weiter so. Halte wie ich die Linie

So long

-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.08.20 11:44

17224 Postings, 7551 Tage preisfuchsZaka

lese dir mal die Beitrage aus 2018 und 2019.
Deine wahren Freunde als User erkennst du jetzt.
Hätte nicht gedacht, dass dir nur zwecks Deiner Meinung soviel in den Rücken fallen.

Wir hatten Differenzen, die ich auch hier mit vielen habe, aber jetzt erkennt ein Leser sehr deutlich die Farbe weis und schwarz, was vor dem Virus nur äug Bitcoin Gier ATH zum ATH geschrieben wurde.

War jemand wie ich nicht dieser Meinung oder hat sich gefreut, dass auch mit einem fallenden Bitcoin gutes Geld verdient werden kann, war er natürlich der ATH Bitcoin Typen schnell sehr unbeliebt und wie jetzt zu lesen gehasst.

PS: Beitrag bitte Melden

Off-Topic
Spam
Unterstellung etc.
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.08.20 11:47

17224 Postings, 7551 Tage preisfuchsmini schon mega wie diese zwei abgehen :-)

so verdient man Geld und schichtet es später in Bitcoin um.
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!
Angehängte Grafik:
alts.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
alts.png

03.08.20 11:55

17224 Postings, 7551 Tage preisfuchs23:16

Nochmal bitte

3) Ich sehe meine 1 Millione plus Menschen auf dem Video

1 Millione

Ahh Italy Whine ;-) Si Senior

Zum Nachdenken:
Das war 2019 und es wurden vor dem Virus in HK, Frankreich, Katalonien etc. immer.
Jetzt sind Demos verschwunden. Warum?

-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!
Angehängte Grafik:
china.png
china.png

03.08.20 12:47
1

42 Postings, 56 Tage Charly007bitcoin

wird wahrscheinlich wieder 12.000 $ erreichen, da es immer noch das entscheidende unterstützungsniveau bei 11.000 $ hält und auch eine starke unterstützungszone zwischen 10.600-$11.000 $ geschaffen hat.

 
Angehängte Grafik:
btc.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
btc.png

03.08.20 12:52

Clubmitglied, 23450 Postings, 5243 Tage minicooperWird cme gap noch geschlossen? 90% wahrscheinlichk

03.08.20 12:53

Clubmitglied, 23450 Postings, 5243 Tage minicooperBtc nacg long sqeeze up

03.08.20 12:54

Clubmitglied, 23450 Postings, 5243 Tage minicooperJoe rogan schwört auf kryptos

03.08.20 12:58

Clubmitglied, 23450 Postings, 5243 Tage minicooperXrp aufm weg zur 1000% rallye?

03.08.20 13:05

Clubmitglied, 23450 Postings, 5243 Tage minicooperChina und russland zu btc.

https://www.btc-echo.de/...hat-es-in-china-und-russland-nicht-leicht/

Btc zwar  als zahlungsmittel nicht zugelassen. Aber btc darf als asset gehandelt, gemint usw. Werden.
Ist doch super. Btc etablkert sich immer mehr, selbst in so regimen wie china uns russland werden kryptos nicht verboten. Das öffnet kryptos selbst in so schwierigen jnd extrem kontrollierten und überwachten  ländern die tore.
Super news....
-----------
Schlauer durch Aua

03.08.20 13:08

Clubmitglied, 23450 Postings, 5243 Tage minicooperBtc wird problemlos auf 28k klettern

03.08.20 13:20

119 Postings, 605 Tage Cyberspacer@ Preisfuchs

Was passiert im Herbst, weil du immer wieder davon schreibst ("Fakt: Im Spätherbst geht es rund. Jetzt belächelt Ihr das noch aber bald nicht mehr.)

Frage ist ernst gemeint. Gruß, EC  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3913 | 3914 | 3915 | 3915  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben