SMI 12?199 -2.0%  SPI 15?600 -1.9%  Dow 34?899 -2.5%  DAX 15?257 -4.2%  Euro 1.0443 -0.4%  EStoxx50 4?090 -4.7%  Gold 1?793 0.2%  Bitcoin 49?922 -9.5%  Dollar 0.9233 -1.3%  Öl 72.9 -11.4% 

WPD Pharmaceuticals & Lizenzpartner

Seite 4 von 11
neuester Beitrag: 22.11.21 18:26
eröffnet am: 28.12.20 17:24 von: franzelsep Anzahl Beiträge: 258
neuester Beitrag: 22.11.21 18:26 von: Dölauer Leser gesamt: 30186
davon Heute: 12
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11  Weiter  

20.02.21 21:21

677 Postings, 667 Tage mumpilie@franzelsep

Nur mal eine Vermutung. Könnte das nicht erheblich für die WP1122 Bemerkung in Bezug auf die EMA sein? Was letztes Jahr mal erwähnt wurde?  

20.02.21 21:30

3738 Postings, 1633 Tage franzelsepYep

WP1122 ist tatsächlich schon sehr weit und wenn sie es abgesegnet bekommen ... OMG ... muss mich etwas zügeln, jedoch könnte es eine riesige Überraschung geben.  

20.02.21 21:36

677 Postings, 667 Tage mumpilie@franzelsep

Das war es, was du letztens angedeutet hast. Man man ich zieh den Hut!!!
Aber das Problem könnte sein, dass viele den Hintergrund nicht kennen und es bis zur Bekanntmachung ( wenn es dazu kommt ) hier noch so weiter geht. Aber dann knallt es hier aber richtig. Schön das ich schon die Woche nachgekauft habe. :-)  

20.02.21 21:39

677 Postings, 667 Tage mumpilie@franzelsep

Da müssten aber beide dann betroffen sein. Oder?  

20.02.21 21:54

677 Postings, 667 Tage mumpilie@franzelsep

Ich spinne das ganze mal weiter. Könnte es sein, dass hier richtig was kocht ( wie du es schon angedeutet hast ) und die Polen sich mit der Nummer mit Priebe ein großes Stück vom Kuchen sichern wollen?  

20.02.21 21:59

3738 Postings, 1633 Tage franzelsepGut möglich

MBI hat nun ~$100M cash on hand + eine Option auf weitere $13M sowie noch eine ordentliche Menge Warrants, mit denen weiteres Cash generiert werden kann. Weiterhin haben sie auch schon ein Abkommen mit einem Produzenten, Sterling Pharma.    

20.02.21 22:05

3738 Postings, 1633 Tage franzelsepDie Polen benötigen aber auch die EMA

Kann die EMA von WP1122 überzeugt werden, wird dieses Mittel weltweit Aufsehen erzeugen. Die Anwendung wird unglaublich einfach und für jeden erschwinglich sein, auch für "arme" Länder. Für die USA benötigten sie dann aber noch ein Approval von der FDA.  

20.02.21 22:19

677 Postings, 667 Tage mumpilie@franzelsep

Mit FDA sehe ich im Nachgang dann garnicht mal so das Problem, da die dann im Zugzwang sind zu reagieren. Da sehe ich ehr die Hürde EMA, wobei ich nach der Nummer denke, dass da schon was läuft zwischen WPD/Priebe und EMA.  

20.02.21 22:23

677 Postings, 667 Tage mumpilieUnd dem Gesundheitsrat

20.02.21 23:00

7 Postings, 363 Tage epaaaa@franzelsep

wenn es flott gehen sollte, habe ich natürlich auch nichts dagegen. aber von grund auf habe ich mit einem längeren zeitraum gerechnet.  

21.02.21 06:39

677 Postings, 667 Tage mumpilie@epaaaa

Aber nicht vergessen, hier ist nicht nur WP1122 im Kessel. Man sollte auch bissl langfristiger schauen und nicht beim ersten Knall alles raushauen. ;-)  

21.02.21 08:56

677 Postings, 667 Tage mumpilie@franzelsep

Nur noch eine Frage. Könnte es sein, dass das vorgezogen R/S beim Partner im Zusammenhang steht? Und die Dinge schneller zum laufen kommen als geplant bzw. gedacht?  

21.02.21 17:30

3738 Postings, 1633 Tage franzelsep@mumpilie

keine Ahnung ... das gleicht einem Rätselraten.  

22.02.21 17:08

4550 Postings, 2056 Tage tom.tomWo ist eigentlich...

...cocobongo abgeblieben?

Wüsste gerne wann hier mit der prallen Pipeline endlich die Post abgeht...bevor meine
Aktien im Depot verwesen...  

24.02.21 10:12

3738 Postings, 1633 Tage franzelsepEU Phase 1/2 von ANNA-SARC-Studie

01.03.21 16:21

72 Postings, 5153 Tage henner55Hallo

Gibt es gar keine Neuigkeiten mehr hier?  

11.03.21 08:26

3738 Postings, 1633 Tage franzelsepPolen ist daran beteiligt

DG-Nika AG - Buochs (ots) - DG-Nika AG – neuer Therapieansatz & Aktivschutz gegen die Pandemie Die Corona-Pandemie stellt auch weiterhin eine globale Bedrohung dar: Bis anhin konnte nur ein kleiner Bruchteil der Gesamtbevölkerung geimpft ...
https://www.presseportal.de/pm/154025/4860763  

11.03.21 08:48

677 Postings, 667 Tage mumpilie@franzelsep

Wo ist aber der Zusammenhang zu WPD? Denn 2DG ist ja kein Patent von WP oder? Gut es ist in Lodz getestet wurden und da ist WPD ja schon länger in Zusammenarbeit. Das einzige, was ich vermute, ist, dass 2DG alleine keine Wirkung erzielt und dafür eventuell das WP brauchen könnte. Kannst mich da bissl aus dem Dunkel führen bitte?  

11.03.21 08:52

677 Postings, 667 Tage mumpilie@franzelsep

Wenn dem so ist, dann hätte ja WPD die indirekte Zulassung durch die EMA!?  

11.03.21 09:05

3738 Postings, 1633 Tage franzelsep@mumpilie

Naja, man muss hier noch etwas bedeckt bleiben.

1. Wird hier noch 2-DG berichtet.
2. Wird hier noch von keiner Zulassung berichtet.
3. Kann man noch nicht urteilen, ob WPD & Partner mit involviert sind. Dazu benötigte es Meldungen von WPD oder auch Moleculin, ob sie mit involviert sind.  

11.03.21 09:05

3738 Postings, 1633 Tage franzelsep1. noch = von

11.03.21 09:18

677 Postings, 667 Tage mumpilie@franzelsep

Mit Zulassung meinte ich, dass wenn es durch die EMA zu einer Zulassung kommen sollte, dann eine indirekte Zulassung für WPD mit drin wäre. Sorry hat mich da bissl falsch bzw. zu undeutlich ausgedrückt.  

11.03.21 09:21

3738 Postings, 1633 Tage franzelsepWas mich positiv stimmt ist

" ... Professor Piotr Kuna, der Vorsitzende der II Abteilung für Innere Medizin an der Medizinischen Universität in ?ód? und Leiter der Abteilung für Innere Medizin, Asthma und Allergie des Barlicki Universitätsklinikums in Lodz, begleitet das internationale Entwicklerteam der DG-Nika AG ... "

Wenn ich mich richtig erinnere, haben WP und MBI gute Kontakte zu dieser Universität in Lodz und sie haben sich schon auf mehreren BioForen in Lodz präsentiert.

Also sollten WPD und Moleculin hier keine Füsse in der Tür haben, wäre Priebe bestimmt nicht begeistert von diesem Projekt. Er forscht schon seit Jahrzehnten an 2DG bzw. WP1122.

Es bleibt auf jeden Fall spannend.  

11.03.21 09:26

677 Postings, 667 Tage mumpilie@franzelsep

Das ist es was ich meinte. WPD macht seid längerer Zeit schon Test und eine Zusammenarbeit in Lodz. Meines Wissens, war es sogar die erste Klinik in Polen. Wo die Zusammenarbeit in Polen begonnen hat. Darum ja auch meine Annahme, dass es eventuell kein Zufall ist, dass Nika in Lodz getestet hat.  

11.03.21 09:28

677 Postings, 667 Tage mumpilieWer weiß

Aber solange nix von WPD kommt, sind es nur Vermutungen. Wie du schon angemerkt hast.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Taylor1