Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6434
neuester Beitrag: 06.12.22 08:19
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 160844
neuester Beitrag: 06.12.22 08:19 von: Carizonachris Leser gesamt: 28711256
davon Heute: 5438
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6432 | 6433 | 6434 | 6434  Weiter  

23.06.11 21:37
190

26505 Postings, 7884 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6432 | 6433 | 6434 | 6434  Weiter  
160818 Postings ausgeblendet.

05.12.22 19:12
1

2269 Postings, 1733 Tage GamsbichlerMeine Herren...

was hier Energie an den immer gleichen Beiträgen verschwendet wird, unglaublich!
Der BTC macht seinen Lauf und befindet sich ziemlich exakt in seinem Zyklus, den er immer hinlegt. Ich kaufte heute nach, bei 16k sind das Einkaufskurse. Und jeder der den Zyklus noch nicht verstanden hat, sollte einfach nichts sagen.  

05.12.22 19:49
1

1051 Postings, 313 Tage Krypto ErwinBitcoin

Ist einfach genial !!

Und die Basher viel zu aggressiv....
Nicht investiert und nur am Jammern... Göttlich ist das.

Einfach genial der Bitcoin.

Faszinierend sogar für Leute, die sich bitcoin nicht mehr Leisten können oder das Beste Produkt am Finanzmarkt seit Menschen Bestehen verpasst Haben:)  

05.12.22 19:57

1051 Postings, 313 Tage Krypto ErwinSensationell

Wäre..

Wenn Südkorea Jetzt Brasilien heimschickt..;)  

05.12.22 20:21

3939 Postings, 1994 Tage romanov17Lol erwin

Von kicken nicht viel ahnung
Ich habe brasilien hc sieg gespielt und auf wm titel
Was macht die dfb elf? Auch sind schon zu hause?  

05.12.22 20:54

34967 Postings, 6098 Tage minicooperoha, gold bricht komolett weg :-)

-----------
Schlauer durch Aua

05.12.22 21:05
1

2703 Postings, 2003 Tage Bitboywas machen die hausaufgaben ?

zur erinnerung " PDF "  .. na dann mal los du experte.  

05.12.22 21:10

3939 Postings, 1994 Tage romanov17OMG was los?

Gold bricht komplett weg
Und der BTC noch mehr als Gold, wahnsinn der crasht ja total  

05.12.22 21:32
3

13768 Postings, 5251 Tage Motox1982romanov17

schafft sich komplett ab, nach gefühlt 10x nachfragen kann er seine anspielungen nicht erklären.

ein neuer, leider trauriger, kritiker höhepunkt :-)

wie sagt man so schön:

#verbrannt  

05.12.22 21:35

34967 Postings, 6098 Tage minicooperboah, gold kennt nur eine richtung

down :-)
-----------
Schlauer durch Aua

05.12.22 21:48

3939 Postings, 1994 Tage romanov17Motox, was fur nachfragen

Klar mich bitte auf??  

05.12.22 21:51

3939 Postings, 1994 Tage romanov17Mini, genau so wie der btc

05.12.22 21:59

2703 Postings, 2003 Tage Bitboylässt aber tief blicken

wenn du nicht mehr klar kommst und nicht mal mehr weißt, was du per " PDF " so alles gelesen hast und uns hier damit in die irre führen wolltest.  na nun mal ein wenig überlegen... komm schon... das schaffst du schon....    OMG  

05.12.22 22:00

13768 Postings, 5251 Tage Motox1982romanov17

was für nachfragen?

ich hau mich weg :)))  

05.12.22 22:03

13768 Postings, 5251 Tage Motox1982Bitboy

romanov leidet vermutlich an der krankheit bei der man nach 5min schon wieder vergessen hat, was man zuvor gesagt hat. gg
 

05.12.22 22:04

3939 Postings, 1994 Tage romanov17Gehts noch

Motox wieder am provozieren?
Seh keine Nachfragen was willst du von mir  

05.12.22 22:08
1

3939 Postings, 1994 Tage romanov17Motox du narr, was du immer fur

Blodsinn von dir gibst
Geht es dir nicht gut?
Vielleicht mal zum onkel Doktor  

05.12.22 22:09
1

13768 Postings, 5251 Tage Motox1982alles

gut romanov, sie kommen bald wieder und bringen die medikamente ... gg  

05.12.22 22:11

13768 Postings, 5251 Tage Motox1982das

meinte ich auch mal das die kritiker "argumente" nicht wirklich belastbar sind.

romanov17 seit tagen das 1A beispiel.

komplett am semmerl, würde man bei uns sagen gg  

05.12.22 22:15

3939 Postings, 1994 Tage romanov17Das freut mich fur dich motox

Na dann gehts dir ja bald wieder besser, gott sei dank  

05.12.22 22:45

9195 Postings, 4755 Tage SufdlDingdong

Die 17k ist wieder Geschichte und das Taschengeld alle 😟  

05.12.22 22:59
1

2703 Postings, 2003 Tage Bitboy@motox 22:03

der typ kommt nie niemals im leben klar, wenn er hier schon erinnerungslücken hat.  geschweige dann das komplexe system btc & blockchain.  für ihn ist es schon zu schwerr zu lesen und zu verarbeiten, was er selbst in der PDF gelesen hat. sowas ist aber üblich hatrt ... hetze... bashing.    

06.12.22 05:24

6970 Postings, 1375 Tage KornblumeHorror-Szenario für Bitcoin, dafür 30 Prozent Plus

bei Gold

Zitat

Anlegerinnen und Anleger, die auf ein Ende des «Krypto-Winters» hoffen, könnten eine böse Überraschung erleben. Die britische Bank Standard Chartered sieht stattdessen Gold im Aufwind.
Ein weiteres Abrutschen des Kurses von Bitcoin ist ein "Überraschungs-Szenario", das der Markt noch nicht einpreist, wie Eric Robertson von Standard Chartered schreibt. Der Research-Chef der britisch-asiatischen Bankengruppe schrieb am Sonntag in einem Kommentar, dass Bitcoin um 70 Prozent auf 5000 Dollar fallen könnte.

Robertsons schrieb, dass sich die Märkte von der Vorstellung von Bitcoin als "digitales Gold" verabschieden könnten und daher Gold als "das einzig Wahre" puncto Stabilitäts-Investment wieder bevorzugen würden. Dies gebe dem Edelmetall ein Upside von 30 Prozent.  

Hintergrund des Standard-Chartered-Kommentars bildet ein Szenario, in dem die Zinsen wieder sinken werden. Die Krypto-Szene, so die Annahme weiter, werde weitere Firmenzusammenbrüche wie bei Sam Bankman-Frieds Handelsplattform FTX.com erleben. Das Anlegervertrauen werde damit noch mehr in Mitleidenschaft gezogen. Robertson betont, dass er keine Prognose mache, sondern Szenarien umreisse, die der Markt bis jetzt nicht einpreise.

Ein Teil des Marktes glaubt, dass nach einem 60-Prozent-Kursrückgang in diesem Jahr das Wesentliche an schlechten Nachrichten eingepreist sei. Digitalstrategie-Chef Sean Farrell vom Marktanalyseunternehmen Fundstrat schrieb am Freitag: "Unser Basisszenario ist, dass das meiste am Ausverkauf vorbei ist, aber dass die Investoren möglicherweise für das Risiko unmittelbar noch nicht entschädigt werden."

Das Überraschungsszenario von Standard Chartered sieht Gold bei 2250 Dollar pro Feinunze. Auch beim Edelmetallunternehmen ABC Refinery in Australien geht man von einer ähnlichen Entwicklung aus: "Gold wird angesichts eines plötzlichen Vertrauensverlusts in das Krypto-Ökosystem in nächster Zeit von den Problemen bei Krypto profitieren", so der Leiter Institutionelle Märkte, Nicholas Frappell.
 

06.12.22 05:36

6970 Postings, 1375 Tage KornblumeMan kann es drehen und wenden wie man will

Die Marke Bitcoin ist abgerannt und wird in der Meinung der Bevölkerung mit massiven Verlusten konnotiert.

Und wer will schon sich mit komplizierten Cold-Wallets rumschlagen, egal ob es sich um Ledger oder Paperwallet-Lösungen handelt. All das ist zudem frickelig  und umständlich in der Handhabung und funktioniert auch nicht immer problemlos. Einzig Computernerds haben damit Freude, da sie sich bei Problemen in der Regel selbst helfen können oder ihre einschlägige Community nützen können.

An den gängigen Börsen können die Coins zudem leicht über Nacht eifach eingefroren oder gar verschwunden sein.

Als Kapitalsanlage ist er auch nicht zu gebrauchen, da er jederzeit crashen oder gar verschwinden kann.

Als Währung ist er auch nicht zu gebrauchen, da zu langsam, zu umständlich und zu teuer.

Einzig  für Spieler ist er als Vehikel zum Zocken geeignet, denn diese lieben ein solch gefährliches Umfeld.  

06.12.22 06:57
1

13768 Postings, 5251 Tage Motox1982bitboy

jo, romanov ist senil, da gibt es keine frage man kann nur hoffen das es ihm sonst gut geht.

und kornblume haut wieder den quatsch des tages gleich in der früh raus.

er möchte bitcoin ja wie wirecard "begleiten", da wird er wohl hier bis er auch senil geworden ist gg  

06.12.22 08:19

1757 Postings, 5536 Tage CarizonachrisHeute kommen die 4K Kerzen

Ganz bestimmt. Wertspeicher muss sich wieder füllen. Obwohl, hat sich ja nie geleert. BTC ist halt ein BTC und wird nie mehr oder weniger sein. Glaube so langsam verstehe ich es.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6432 | 6433 | 6434 | 6434  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, S3300