SMI 12?073 0.0%  SPI 15?512 0.0%  Dow 35?144 0.6%  DAX 15?624 0.3%  Euro 1.0774 0.0%  EStoxx50 4?117 0.4%  Gold 1?827 1.2%  Bitcoin 36?218 -0.5%  Dollar 0.9063 -0.4%  Öl 75.5 0.9% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4857
neuester Beitrag: 29.07.21 16:40
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 121420
neuester Beitrag: 29.07.21 16:40 von: minicooper Leser gesamt: 19727955
davon Heute: 12487
bewertet mit 181 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4855 | 4856 | 4857 | 4857  Weiter  

23.06.11 21:37
181

24654 Postings, 7389 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4855 | 4856 | 4857 | 4857  Weiter  
121394 Postings ausgeblendet.

29.07.21 13:53

626 Postings, 621 Tage Edible@SchlauerFuchs

Ok, aber um das Thema abzuschließen. Du bist 6 stellig investiert und nicht 8 stellig. Man zählt ja in der Regel die Cent nicht mit.

10.000.000 <--- 8 stellig
100.000 <---- 6 stellig
Gegenprobe
100.000,00 <---- auch 6 stellig, nicht 8 stellig

Über einen Besuch würde ich mich echt freuen. Das Internet soll ja Menschen verbinden. Bei der Gelegenheit könntest du gleich mal meinen Rasen mähen. Ihr jungen Menschen braucht ja immer Geld
 

29.07.21 13:53
2

601 Postings, 1327 Tage Marty McFly 00Beamter

Ich stelle mir das so vor

Terence= Fuchs
Smoking Träger= Beamter

https://youtu.be/7vzmdkPf3-0  

29.07.21 14:00
4

212 Postings, 70 Tage CoinkeuleBlockchain bauen

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

https://hackr.io/blog/...rs-guide#blockchain-programming-fundamentals

Und diese Sprachen braucht ihr:

https://blockgeeks.com/guides/de/blockchain-codierung/

Ich würde zu gerne, wie sich Korni an der Installation des C++ Compilers versucht ^^ - wenn Du Fragen hast, wende Dich an Prof. Edible, der weiß mit Sicherheit wie das geht?. ;-)
-----------
You got to know when to hold 'em, know when to fold 'em
Know when to walk away and know when to run
[Kenny Rogers - The Gambler]

29.07.21 14:01
1

212 Postings, 70 Tage Coinkeule*sehen

-----------
You got to know when to hold 'em, know when to fold 'em
Know when to walk away and know when to run
[Kenny Rogers - The Gambler]

29.07.21 14:01
2

56 Postings, 37 Tage JackBen@Coinkeule

Danke für diesen Lacher des Tages ^^ ...  

29.07.21 14:11
1

18767 Postings, 7911 Tage preisfuchsEdi das noch zum Besuch

Bist auch hier nicht gebildet
Es steht Interessen 90, 60, 90
Es steht nicht: 100, 120, 80, 14

Mit Rasen mähen kenne ich mich im übrigen sehr gut aus.
Hatte 2020 noch drei Rasenmäher jetzt auf 2 neue reduziert.
Rasenmäher für mich Entspannung pur.
So ein Mähroboter kommt mir nicht in den Garten.

Da schreien alle Bitcoin raubt Energie und verstehen nicht, das ein E-Bike und ein Rasenroboter auch Strom benötigen.
Zu fett um aufs Rad zu kommen und zu faul um den Wertesten zu bewegen.

Eine CO2 Steuer typisch Edi beamtendeutsch wurde erfunden weil wir ja über Jahre zugesehen haben, wie Regenwälder abgeholzt wurden.
Jetzt will man Wälder für Windräder fällen. Der deutsche Wald ist ja auch so was von krank.
Palmöl, E-Batterien Mist das ist grüne Energie oder zumindest die Unwissenheit der Masse was dahinter steckt.
Würde sagen Bitcoin ist grüner als Grüne im Bundestag.

-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

29.07.21 14:34
1

212 Postings, 70 Tage Coinkeuleund gegen Bezahlung IN BTC

- nicht Kornicoin - code ich vlt auch nochwas für euch ^^ - dann habe ICH meinen Schnitt gemacht :-).
Aber deutsche Fachkräfte haben einen hohen Stundenlohn?.
-----------
You got to know when to hold 'em, know when to fold 'em
Know when to walk away and know when to run
[Kenny Rogers - The Gambler]

29.07.21 14:38
1

807 Postings, 3940 Tage TH3R3B3LLPreisfuchs

Besitzt sogar im Zehnstelligen Bereich aber nach dem Komma, und passt auf, das mit mimimi meint er Ernst, hat sich über einen schwarzen Stern per BM beschwert, also uffbasse wenn der Fuchs was sagt. Hab ihn gleich auf Ignore gesetzt, kommen nur Beleidigungen.  

29.07.21 14:54
1

4353 Postings, 880 Tage KornblumeLiebe Freunde

Hab mir das mit dem KORNCOIN so vorgestellt:

Ich mach den Satoshi, somit den Founder und die Pressearbeit (Propaganda), und ihr macht die Computer-Nerds.

Ihr könnt dann auch nach Herzenslust KORNCOINS minen.

Ich hab an eine limitierte Auflage von 100 Mio Stuck gedacht, wobei ich mir vorab die Hälfte davon in diverse Cold-Wallets reinschiebe.

Deal?  

29.07.21 14:57
3

18767 Postings, 7911 Tage preisfuchsJa TH3 wenn sie nicht weiter wissen dann kommen

die Lügen und Unwahrheiten

Hatte mich nicht beschwert oder klingt Hahaha so?

Das war der BM Text
...Witziges Kerlchen
Die schwarzen jetzt verschossen?

Na Pinocchio die Nase jetzt größer wie dein .....

Halleluja
Wie früher austeilen und dann Lügen verbreiten
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

29.07.21 15:22

1560 Postings, 1243 Tage Lausiihier

wird um des Schreibens Willen geschrieben. Eine fast endlose Schleife, nur selten unterbrochen von gehaltvollen Kommentaren. Danke für die vielen guten Links von Mini!!! Jaja, hat ja nun jeder gerafft, dass der Wert des Btcs in zehn Jahren zwischen 0 und 1000000 liegen dürfte. So what??! Niemand weiß, wie der Weg der Kryptos weitergehen wird, doch eines steht für mich fest...  es wird keine Sackgasse sein. Da heißt es den Markt beobachten und kontinuierlich sein Wissen erweitern...  

29.07.21 15:26

807 Postings, 3940 Tage TH3R3B3LLDu hast

Ein Ego Problem, das gehört aber nicht an die Börse sondern zum Onkel Doktor, nennt man Narzissmus, Heilung nuja, schwierig. Das ändert ausserdem nichts daran, dass BTC für mich eine Luftnummer ist und bleiben wird. Es gibt durchschaubarere Werte an der Börse mit denen sich gut Geld verdienen lässt, auch 11stellig. Und so lange du hier diese Nummer abziehst, wüsste ich nicht warum ich aufhören sollte. Scheint ja Wirkung bei dir zu zeigen. Vielleicht nehme ich mir Mal die Zeit und lasse jeden Post von dir Löschen in dem du andere diskreditierst. ;) Bleibt dann nicht mehr viel übrig.  

29.07.21 15:32

626 Postings, 621 Tage Edible@Th3R3b3LL

Mit Zahlen hat er es nicht, mit der Sprache hat er es nicht und 21 Jahre ist er offenbar auch nicht. Ob es nun seine Autos waren oder nicht, bleibt auch unklar. Bei solchen Menschen ist es schwer zwischen Fakt und Fiktion zu unterscheiden.  

29.07.21 15:35

601 Postings, 1327 Tage Marty McFly 00Kann Mir jemand einen Gefallen tun

Könnt ihr dem Preisfuchs 2 grünen Sterne für seine 2 letzten Beiträge geben, ich hab keine mehr frei.
 

29.07.21 15:42
1

1706 Postings, 1361 Tage gebrauchsspur@Kornblume

Exakt so ist Ripple/XRP entstanden.
Und 99 Prozent der Altcoins funktionieren nach diesem Muster.
 

29.07.21 16:12

807 Postings, 3940 Tage TH3R3B3LLBin jetzt wieder brav

ich mag diese Art nur nicht. Minicooper vertritt seine Meinung auch, aber ganz anders. Daher auch mein User Name, da geht mir der Hut hoch ;)  

29.07.21 16:24

Clubmitglied, 28004 Postings, 5603 Tage minicooperPaypal krypto app kommt bald :-)

Mit Spannung erwartet: PayPals Krypto-'Super-App' kommt bald auf den Markt
Dan Schulman sagte, der Code des Projektes sei bereits "vollständig". In den nächsten paar Monaten soll sie in den Vereinigten Staaten vollständig eingesetzt werden.

Das Zahlungsunternehmen PayPal sagte, dass seine Nutzer nun nicht mehr allzu lange warten müssten, um die Kryptofunktion auf der Plattform zu nutzen.

Im Investorengespräch von Paypal für das zweite Quartal 2021 am Mittwoch sagte der Chef Dan Schulman, dass der Code für die erste Version der Super-App-Wallet der Firma nun "vollständig" sei. Der PayPal-Chef sagte, das Unternehmen wolle die Wallet in den Vereinigten Staaten in den nächsten paar Monaten vollständig einsetzen.

Die Super-App-Wallet umfasst Sparkonten mit hohen Erträgen, frühen Zugang zu direkten Einzahlungen, eine Messaging-Funktion, ?zusätzliche Kryptofunktionen? und mehr. Schulmann sagte, jede Wallet werde "einzigartig" sein und "künstliche Intelligenz und Maschinenlernen" verwenden.

PayPal meldete, die Firma habe nun 400 Millionen aktive Nutzer (Stand: 30. Juni). Das Zahlungsvolumen insgesamt für das zweite Quartal 2021 belaufe sich auf 311 Milliarden US-Dollar. Venmo ist eine Zahlungsfirma, die PayPal gehört, und hat den Kryptohandel im April lanciert. Das Zahlungsvolumen insgesamt beläuft sich hier auf 58 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2021 und das Unternehmen hat 76 Millionen aktive Nutzer.

"Wir sind eine von wenigen Zahlungsfirmen, die Nutzern ermöglichen, Kryptowährungen zu Finanzierung einzusetzen", so der PayPal-Chef. "Wir verzeichnen bei Venmo auch eine starke Akzeptanz und einen starken Kryptohandel."

In diesem Zusammenhang: PayPal-Nutzer können bald Krypto auf externe Wallets übertragen

Anfang des Monats hat PayPal bekannt gegeben, dass das Unternehmen das Limit für Kryptokäufe für bestimmte Nutzer in den USA von 20.000 US-Dollar auf 100.000 US-Dollar erhöhen wolle. Das Zahlungsunternehmen sagte zunächst, es werde im Oktober 2020 in den Kryptobereich eins teigen und später qualifizierten Kunden ermöglichen, Krypto für den Handel und Zahlungen einzusetzen.

https://de.cointelegraph.com/news/...o-super-app-set-to-roll-out-soon
-----------
Schlauer durch Aua

29.07.21 16:27

Clubmitglied, 28004 Postings, 5603 Tage minicooperRebound rallye im Herbst?

29.07.21 16:29

Clubmitglied, 28004 Postings, 5603 Tage minicooperBtc auf 100k in 2021?

29.07.21 16:30

7885 Postings, 4756 Tage Motox1982kornblume

wechselt also bald ins altcoin forum, interessant :)  

29.07.21 16:30

Clubmitglied, 28004 Postings, 5603 Tage minicooperInflation steigt erneut kräftig

29.07.21 16:34

Clubmitglied, 28004 Postings, 5603 Tage minicooperInflation in germany fast 4%

Und das ist nur die ermittelte (geschönte) inflation aus dem Warenkorb der Statistiker.
Tatsächlich ist die Inflation sehr viel höher

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/konjunktur/...utschland-101.html
-----------
Schlauer durch Aua

29.07.21 16:35

Clubmitglied, 28004 Postings, 5603 Tage minicooperUsa bestätigt sehr lockere geldpolitik

29.07.21 16:36

Clubmitglied, 28004 Postings, 5603 Tage minicooperFed hält an lockere geldpolitik fest

29.07.21 16:40

Clubmitglied, 28004 Postings, 5603 Tage minicooperIndtis bullisch

Bitcoin ist in den Augen der Institutionen immer noch König
An der Umfrage von Goldman Sachs nahmen über 150 Family Offices aus der ganzen Welt teil. 16% der Befragten gaben an, dass sie bereits in Bitcoin und Kryptowährungen investiert sind, wobei 24% dieser Einrichtungen mit Sitz in den USA angaben, dass sie einen Teil ihres Vermögens in Kryptowährungen halten, so Arcane Research.

Ebenso gaben 45% der Family Offices auf globaler Ebene an, dass sie nicht in Kryptowährungen investiert sind, bekunden aber künftiges Interesse. Das größte Interesse zeigten Family Offices in Asien, wo 68% der Befragten angaben, in Bitcoin und das ?Ökosystem digitaler Vermögenswerte? investieren zu wollen.


Die 39% sind selbst Schuld.....
Die meisten der in der Umfrage befragten Unternehmen wollen in Kryptowährungen investieren, weil sie Angst vor Inflation und niedrigen Zinsen haben. Dies sind die Hauptkriterien, die sie im Blick haben und die bei der Entscheidung für eine Krypto-Investition eine wichtige Rolle spielen
Darüber hinaus gaben 39% der Teilnehmer an, dass sie aufgrund regulatorischer Bedenken kein Interesse an Kryptowährungen haben und dass sie daran zweifeln, dass Bitcoin ein effizientes Wertaufbewahrungsmittel sein kann. Andere gaben an, dass es ihnen an Fachwissen und Vertrautheit mit dieser Anlageklasse mangelt.
https://coincierge.de/2021/...nvestoren-nach-wie-vor-auf-bitcoin/amp/

-----------
Schlauer durch Aua

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4855 | 4856 | 4857 | 4857  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben