Cliq Digital AG - Turnaroundwette

Seite 142 von 176
neuester Beitrag: 14.06.24 18:49
eröffnet am: 20.07.16 15:24 von: Yukon2071 Anzahl Beiträge: 4389
neuester Beitrag: 14.06.24 18:49 von: Pleitegeier 9. Leser gesamt: 1452486
davon Heute: 1752
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 140 | 141 |
| 143 | 144 | ... | 176  Weiter  

29.04.23 09:57

13060 Postings, 5399 Tage Raymond_Jamesleerverkäufer klüger als ''stop-loss''-verkäufer

beide sind v e r käufer, haben also ein interesse an einem möglichst hohen verkaufskurs; während ein leerverkäufer seine "entliehenen" aktien (sachdarlehen, § 607 BGB) limitiert verkauft, geht ein "stop-loss"-verkäufer das risiko eines unlimitierten verkaufs ein, sobald der kurs auf oder unter die stopp-marke fällt; denn das überwachungssystem des handelsplatzes löst beim berühren/unterschreiten der stopp-marke eine unlimitierte verkaufsorder aus, die zum nächsten handelbaren kurs bedient wird, es müssen sich also ausreichend käufer zum kurs unterhalb der stopp-marke finden

beispiel: stopp-marke 24,00 bei CLIQ Digital; die stopp-marke von 24,00 wurde gestern (auf xetra) um 09:35:41 erreicht; wer sich durch eine "stop-loss-order" bei 24,00 abgesichert hatte, erhielt einen verkaufserlös zwischen 23,80 bis 24,00 (zu diesen preisen wurden --innerhalb einer sekunde-- 1069 stück umgesetzt)

übertrieben ist es, wenn Simon Betschinger (gründer und CEO der TraderFox GmbH) auf https://www.youtube.com/watch?v=uBgJxjrUuHk von "stop-loss" als dem "Geldvernichtungswerkzeug Nr. 1 für Trader" spricht

@WERNER01: "stop-loss"-marken kann nur ein  k ä u f e r "abfischen", zB ein CFD-broker, also nicht nicht ein leerverkäufer


 

03.05.23 12:04
1

6700 Postings, 6192 Tage ObeliskMorgen kommen

die Zahlen zum Q1. Bin gespannt...  

04.05.23 08:25

220 Postings, 1592 Tage horikaok

1Q 2023 sales up 58% to €83 million and EBITDA increased by 54%
§ €1.26 EPS resulting from €8.2 million profit (+41%)
§ €11 million net cash position at quarter-end close   https://static.cliqdigital.com/files/May2023/en_CN_1Q23%2520VF[96].pdf  

04.05.23 08:27
2

6700 Postings, 6192 Tage ObeliskMan fragt sich

angesichts dieser bemerkenswerten Zahlen, warum der Kurs im Vorfeld so stark eingebrochen war. Wie dem auch sei, ich halte meine recht große Position und fühle mich hierbei bislang wohl.  

04.05.23 08:32

42014 Postings, 8743 Tage Robingute

Zahlen von Cliq  und Prognose bestätigt .  8% im plus Tradegate  - etwas viel denke ich für Prognosebestätigung  

04.05.23 08:37

554 Postings, 1428 Tage Goldjunge2000Tolle Zahlen.

Stark unterbewertet. Kurse um due 50€ sollten in diesem Jahr möglich sein.  

04.05.23 09:14
1

6700 Postings, 6192 Tage Obelisk@Robin

"etwas viel für Prognosebestätigung"

eps von 1,26 läuft auf ein KGV von akt. etwas über 5 hinaus. So gesehen ist der Wert bei diesem Wachstum spottbillig.  

04.05.23 09:18

42014 Postings, 8743 Tage RobinWiderstand

bei € 28  

04.05.23 10:04

42014 Postings, 8743 Tage Robinmüßte

eigentlich die Euro 28 testen  

04.05.23 10:37

13060 Postings, 5399 Tage Raymond_James''Bestes Q1 der Unternehmensgeschichte''

https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/cliq-digital-bestes-erstes-quartal-der-unternehmensgeschichte/1810201

die multiples der aktie (vergleichsgrößen: EV/Sales, EV/EBITDA, EV/EBIT, Price/Earnings Ratio) sind seit jeher außerordentlich günstig

damit sich die günstigen multiples am ende des jahres im aktienkurs niederschlagen, braucht es ständiger impulse von der umsatzseite: "Umsatz im ersten Quartal 2023 um 58 % auf 83 Millionen € gestiegen", "auf regionaler Ebene wuchsen die Umsätze in Nordamerika und Europa um jeweils 57 %"; sechs analysten schätzen die umsatzsteigerung 2023 auf (347mio /276mio =) 26%

@ROBIN: nur arme irre (darunter viele zwergtrader /kleingeld(ver)zocker” /illusionstrader) setzen auf chartmuster ("widerstände", "test")


 

04.05.23 15:27
2

249 Postings, 2579 Tage SmartieHHPareto Update

Pareto Securities bestätigt das Kursziel von 74 EUR.

https://static.cliqdigital.com/reports/May2023/...CLIQ%20Digital1.pdf

Wenn es planmäßig weiter geht, dann wird Cliq in 2025 ca.  8 bis 10 EUR pro Aktie verdienen und 3,20 bis 4 Euro Dividende ausschütten. Selbst bei einem KGV von weiterhin 6 sind das Kurse zwischen 48 und 60 EUR. Gute Perspektive, für alle die Geduld haben.

Der Call war gut und es gab ein paar Erläuterungen zu gewissen Kennzahlen.  

04.05.23 19:53
3

1010 Postings, 1918 Tage Pleitegeier 99Q1 Call

ist online

https://cliqdigital.com/1q-2023-earnings-call

Denke dass man nur noch 0,1 mio zugelegt hat bei Umsatz und EBITDA im Vergleich zum Q4 2022 könnte der Grund für den Absacker gewesen sein neulich. Aber damit hat man sich nun auch zum fünfzehnten Quartal in Folge gesteigert und der Lauf wird weitergehen.  

05.05.23 08:41

16 Postings, 406 Tage MarkinvestQ 1 Zahlen/KPI´s

Das Absinken der Anzahl der Mitgliedschaften auf 1,2 Mio. und der Rentabilitätsindex von 1,28 finde ich etwas bedenkenswert, oder habe ich da was falsch gelesen/interpretiert?  

05.05.23 09:13
2
Die Zählmethode ist anders als im letzten Quartal, so dass die Mitgliedschaften nicht verglichen werden können, aber sie geben an, dass sie im Vergleich zum Vorjahr gestiegen sind und der Lebenszeitwert der Mitglieder ebenfalls gestiegen ist. Sie sind erstaunliche Einnahmen mit einem Wachstum von 41%, von dem Apple nur träumen kann.  

05.05.23 11:03
2

13060 Postings, 5399 Tage Raymond_James''Superstarker Start ins Jahr 2023'' ...

... so Mark Josefson (Pareto Securities AS, Zweigniederlassung Frankfurt/M), https://static.cliqdigital.com/reports/May2023/Super%20strong%20start%20into%202023%20for%20CLIQ%20Digital1.pdf

CLIQ Digital habe "in jeder Zeile der Gewinn- und Verlustrechnung zugelegt (Umsatz +58%, EBITDA +54%)"; die bestätigte prognose für 2023 sähe nach diesem Q1-ergebnis "komfortabel" (gut erreichbar) aus ("Umsatz >EUR 345 Mio. und EBITDA >EUR 50 Mio."):

"Signifikantes Umsatzwachstum in Q1, insbesondere bei den gebündelten Multi Content-Portalen" (wird ausgeführt),

"Skaleneffekte: deutliche Verbesserung des EBITDA trotz zusätzlicher Marketingausgaben" (wird ausgeführt),

● "Lifetime Value of Customer Base (Multiplikation der Mitgliederzahl mit dem verbleibenden individuellen 'Lebenszeitwert' jedes Kunden: nun 147 Mio. EUR vs. 31/03/2022: EUR 104 Mio.)" 


 

05.05.23 13:53

469 Postings, 1407 Tage thomybenanu ...

Alles toppi und die Aktie macht da weiter wo sie vor den Zahlen aufgehört hat.

Irre das Teil ...  

05.05.23 14:43

13060 Postings, 5399 Tage Raymond_James''Mit Timing zuverlässig Geld zu verdienen'' ...

05.05.23 15:03
1

13060 Postings, 5399 Tage Raymond_James''Es bringt mehr, in Value-Aktien ...

... mit hohen potenziellen Erträgen investiert zu sein, als das Timing-Spiel zu spielen. Zwischen 80 und 90 Prozent der Anlagegewinne entstehen in zwischen 2 und 7 Prozent der Zeit." (Christopher H. Browne, https://www.intelligent-investieren.net/2023/08/borsenweisheit-der-woche-352023.html)

anders ausgedrückt: sie müssen vollzeit auf dem markt sein, um die 7% der zeit zu erwischen, in der große gewinne erzielt werden; Browne schrieb: "Als langfristiger Investor besteht die wirkliche Gefahr und Bedrohung für Ihren Notgroschen darin, nicht mehr auf dem Markt zu sein, wenn die großen Bewegungen stattfinden. Sie müssen einfach 93% der Zeit warten."

 

05.05.23 15:22

13060 Postings, 5399 Tage Raymond_Jamesder nobelpreisträger William Sharpe ...

... fand heraus, dass ein "Market Timer" in 82 % der fälle richtig liegen müsse, um eine buy-and-hold-rendite zu erreichen; "Das sei eine Menge Arbeit, um das zu erreichen, was man mit einem Nickerchen erreichen könnte" (Christopher Browne, http://mastersinvest.com/newblog/2018/3/29/market-timers)


 

05.05.23 19:06
2

13060 Postings, 5399 Tage Raymond_JamesRalf Marinoni (Quirin Privatbk Equity Research) ..

... hält angesichts des starken auftakts 2023 die vorstandsprognose für das gesamtjahr für "konservativ", https://static.cliqdigital.com/reports/May2023/Best%20first%20quarter%20results%20ever1.pdf

im einzelnen:

● aufgrund der komfortablen liquiditätslage hat CLIQ die finanzierungsfazilität des konsortiums aus Commerzbank und Deutsche Bank (gesamtkreditrahmen 37,5mio mit aufstockungsoption von 20mio) gekündigt und gleichzeitig einen kleineren kontokorrentkredit der HSBC über 15mio zu besseren konditionen in anspruch genommen

● cliq.de, das deutsche flaggschiff der gebündelten streaming-dienste, sei weiter aufgewertet worden, u.a. mit > 50 Hollywood-filmen und tennisturnieren der ATP World Tour 250

● marketingkampagne für die marke CLIQ: online- und TV-werbespots auf reichweitenstarken sendern der ProSiebenSat.1 Media-Gruppe, außenwerbung über bildschirme im öffentlichen raum ("Digital Out-of-Home", DOOH), moving videos und einer produktplatzierung

● ehrgeizige ziele für cliq.de: 500mio impressions sollen bis ende Q2/2023 generiert und 65% aller deutschen im alter zwischen 18 und 64 jahren erreicht werden

telefonkonferenz: CEO Luc Voncken bestätigte das mittelfristige umsatzziel von 500mio bis ende 2025, was der analyst für erreichbar hält

 

05.05.23 20:36
1

13060 Postings, 5399 Tage Raymond_Jamesauch Fiona Orford-Williams, technology analyst ...

… bei Edison Investment Research Limited widmet sich in einem update CLIQs "sehr starkem Start in das Geschäftsjahr 2023", https://www.edisongroup.com/research/bundled-content-driving-sales-and-profit-growth/32283/

auszüge:

CLIQ sei inhärent sehr Cash-generierend und verfügte zum Quartalsende über eine Nettoliquidität von 10,9 Millionen Euro.

Robustes Wachstum mit starker Cash-Generierung

Ermutigend seien die anhaltenden Fortschritte sowohl in Nordamerika als auch in Europa, die jeweils ein Umsatzplus von 57 % erzielten, sowie in Lateinamerika, das seit dem Start in Q422 einen Umsatz von 3 Mio. € erzielte. Die Umstellung auf gebündelte Inhalte (93 % des Umsatzes gegenüber 82 % in Q122) sollte eine stabilere Abonnentenbasis mit einem nachhaltigeren langfristigen Wachstumspotenzial schaffen, vorausgesetzt, die Inhalte profitieren von kontinuierlichen Investitionen, um sie aktuell und attraktiv zu halten. Wir sind der Ansicht, dass sich die angespannten Haushaltsbudgets im Großen und Ganzen positiv auf CLIQ auswirken sollten.

Bewertung: Erhebliches Kurspotenzial

Der Aktienkurs von CLIQ sei im bisherigen Jahresverlauf um ca. 3 % gestiegen, gegenüber einem durchschnittlichen Anstieg von 2 % in der Vergleichsgruppe. Die Peer-Multiples seien in diesem Zeitraum gesunken, was eine gewisse Verbesserung der Konsensschätzungen widerspiegle. CLIQ werde nach wie vor mit einem erheblichen Abschlag gegenüber den Vergleichsunternehmen gehandelt, wenn man den Median der EV/Umsatz- und EV/EBITDA-Multiplikatoren für GJ23 und GJ24 betrachtet. Eine Parität zum mittleren EV/Umsatz-Multiplikator entspräche einem impliziten Aktienkurs von 58 €, was unserer Ansicht nach ein erhebliches Aufwärtspotenzial widerspiegelt.

 

05.05.23 21:34

2644 Postings, 2259 Tage crossoveroneDie Zahlen

sind jährlich im steigen begriffen und mehr als beeindruckend,
einfach, mir fehlen die Worte, von dem KGV gar nicht mehr zu reden.

Wenn cliq, einen breiteren Anlegerstamm fände, wäre Ruck-Zuck,
ein Verdoppler da.  

06.05.23 12:00
1

7073 Postings, 5894 Tage XL10Cliq Kurs

Eindeutig ein Risikoabschlag. Aus fundamentaler Sicht eindeutig unterbewertet.

Aber es gibt eben jmmer noch viele Münder, die behaupten, dass Cliq nur Scam ist. Im Playstore beispielsweise hat die Cliq App gerade einmal 87 Bewertungen und wurde ca. 50.000 mal heruntergeladen. So etwas macht eben stutzig.  

08.05.23 11:18

13060 Postings, 5399 Tage Raymond_James''Risikoabschlag''

@XL10 ("Eindeutig ein Risikoabschlag"): "eindeutig" ist an der börse nichts; der "Riskoabschlag" kommt von sogenannten "noise tradern" ("stimmungstradern"), d.s. kleintrader, die CLIQs geschäftsmodell nicht verstanden haben, irgendwas irgendwo aufschnappen und emotional reagieren, darunter viele börsenanfänger und windige "charttrader", https://www.investopedia.com/terms/n/noisetrader.asp

 

08.05.23 11:51
1

7073 Postings, 5894 Tage XL10@raymond

Meinetwegen auch so.  

Seite: Zurück 1 | ... | 140 | 141 |
| 143 | 144 | ... | 176  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben