BAT gehört auf die watchliste !

Seite 92 von 99
neuester Beitrag: 19.02.24 17:17
eröffnet am: 10.10.02 14:59 von: Zick-Zock Anzahl Beiträge: 2475
neuester Beitrag: 19.02.24 17:17 von: Leser gesamt: 1071357
davon Heute: 84
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 89 | 90 | 91 |
| 93 | 94 | 95 | ... | 99  Weiter  

13.11.23 12:16

28046 Postings, 3739 Tage GalearisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.11.23 10:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

13.11.23 12:25

28046 Postings, 3739 Tage GalearisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.11.23 10:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

13.11.23 12:31

28046 Postings, 3739 Tage GalearisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.11.23 10:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

13.11.23 18:30
1

5843 Postings, 2658 Tage dome89Uk

Macht kaum was vom Umsatz bei bat aus und wurde bereits eingepreist. hatten wir vor paar Wochen schon …  

14.11.23 08:38

28046 Postings, 3739 Tage GalearisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.11.23 10:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

18.11.23 00:29

5773 Postings, 7648 Tage KleiVerbot für VEO Sticks?

Wurden die mit Rooibos (an Stelle Tabak) betribenen VEO Sticks nun auch verboten?

Die wurden doch gerade erst eingeführt....  

18.11.23 14:13

239 Postings, 1505 Tage stoamVerbot

Hab ich nichts gehört bisher, woher deine Quelle.
Könnte mir das schon durchaus vorstellen.
Die Tabakgiganten werden kaputtreguliert.  

20.11.23 02:23

5773 Postings, 7648 Tage Kleistoam

versuch mal weche zu kaufen.

Überall derzeit nicht lieferbar und ich habe einen Artikel in der wirtschaftswoche vom 17.10.2023 gefunden, wonach BAT jegliche Studien zu VEO Sticks, also Rooibos versetztes Nikotin im Verdampfer verweigert. Dies wird offensichtlich dem Konzern vorgeworfen. Meine Vermutung daher, dass man den Verkauf stoppen musste.

"Die Tabakunternehmen hätten bisher keine Forschungsergebnisse zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Rooibos oder anderen tabakfreien Sticks veröffentlicht, fügt er hinzu."

Quelle: https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/...-statt-tabak-/29450314.html  

22.11.23 16:10

1854 Postings, 4537 Tage punkt12Wird wichtiger

Denke hierzulande könnte die Tabaksteuer noch wichtiger werden.  

22.11.23 18:05

288 Postings, 691 Tage ed23stimmt

stimmt das wird wahrscheinlicher - das kann man immer moralisch vertreten, und
jede besteuerung ist ja sehr moralisch und bald politisch im fokus  

28.11.23 13:44
3

15701 Postings, 8819 Tage Lalapodazu

wenn"s ums Geld geht ... bzw Steueraufkommen/Einnahmen ...fällt man dann doch schnell um wenn man den Taschenrechner dazu nimmt, was einem da so durch die Lappen geht :-)))
Ich sage immer wieder ..hört endlich !!! auf den Menschen vorzuschreiben was Sie tun sollen ...oder nicht tun sollen .....

https://orf.at/stories/3341102/

 

05.12.23 14:47
5

170 Postings, 1069 Tage taxbax15Vorab-Zahlen

Morgen wird es spannend. Wenn man sich den heutigen Kursverlauf ansieht, so könnte man ein bisschen das Gefühl haben, dass einige vielleicht schon etwas mehr wissen. Andererseits liegt der Kursverlauf im kurzfristigen Trend.

Interessant ist der Vergleich zwischen IMB und BAT für die letzten zwei Monate. Seit Verkündung der Vorab-Zahlen von IMB und damit einhergehend der Ankündigung der Aufstockung des ARP von IMB hat IMB ca. 15 % besser als BAT abgeschnitten.

Aus meiner Sicht ein beeindruckendes Beispiel für die Wirksamkeit des ARP, wobei ich als Langfristinvestor die Kurse lieber länger auf einem niedrigen Niveau verharren sehen würde, damit das Unternehmen möglichst viele Aktien günstig erwerben kann.

Gleichzeitig zeigt sich mM nach die potentielle Aufwärtsdynamik bei BAT, wenn man selber wieder ein ARP aufnimmt. Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas morgen verkündet wird, sehe ich leider nur bei 20 % - 30 %, der Leverage ist vermutlich einfach noch nicht gut genug.

Ganz entscheidend ist natürlich nach einem fordernden Jahr für BAT inklusive CEO-Wechsel die operative Entwicklung. Der Markt scheint nicht sehr optimistisch zu sein. Wenn man jedoch seine eigene Guidance einhält, so erscheint BAT aktuell sehr, sehr günstig und wir sollten zumindest über eine relevante Dividendenanhebung davon profitieren. Dazu wird jedoch erst bei den endgültigen Jahreszahlen im März Auskunft gegeben.  

05.12.23 15:15
2

1854 Postings, 4537 Tage punkt12Information

Auf der Website von Abilitato (Jonathan Neuscheler) gibt es unter anderem einen neuen Bereicht zu ITC (BAT ist mit etwa 30 % beteiligt).

Für Interessierte: https://abilitato.de/...he-aktien-kaufen-einfuehrung-fuer-aktionaere/

Danke.  

06.12.23 08:37
12

170 Postings, 1069 Tage taxbax15Vorab-Zahlen

Vorab-Zahlen
https://www.bat.com/group/sites/UK__CRHJSY.nsf/vwPagesWebLiv…


Ein gemischtes Bild.

Positiv: NGP´s erreichen bereits in diesem Jahr die Gewinnschwelle. Jahresausblick wird grundsätzlich bestätigt. Cash-Conversion wird fast bei 100 erwaret, also deutlich über den angepeilten 90.

Negativ: US-Geschäft weiterhin sehr schwierig mit Umsatzrückgängen; neuer Gegenwind im Premium-Bereich. Nicht Cash-wirksame Sonderabschreibung auf US-Marken in Höhe von 25 MRD GBP. Wie erwartet, kein buyback, Leverage soll etwa bei 2,7 liegen. Sobald man 2,5 erreicht, plant man weitere Kapitalrückzahlungen an die Anleger, also buyback.

Fazit:

Für mich sieht es so aus, dass der neue CEO erst einmal die Bilanz aufräumt, 25 MRD GBP Abschreibung auf Werte aus der Reynolds-Übernahme, und die Jahre 2024 und 2025 als Übergangsjahre ansieht. Die Investitionen in NGP´s sollen deutlich erhöht werden, um eine Zukunftsfestigkeit zu erreichen. Operativ erwartet man ein besseres zweites Halbjahr 2024 gegenüber dem 1. Halbjahr 2024. Ich übersetzt das mal für mich, dass der Leverage dann wahrscheinlich auch erst am Ende des nächsten Jahres den Bereich von 2,5 erreichen kann und auch erst dann ein neues ARP in Betracht kommt.

Weltweit ist man sehr gut aufgestellt und wird seine Brötchen verdienen, nur dummerweise im größten Markt USA ist weiterhin eine riesige Baustelle. Das reicht dann immer noch für ein jährliches Wachstum im niedrigen einstelligen Bereich bei Erlösen und Gewinn. Andererseits, sollte man das US-Geschäft wieder in bessere Bahnen lenken können, besteht natürlich noch mal richtig Luft nach oben.

Nachdem es kein buyback gibt, erwarte ich zumindest ein nennenswertes Dividendenwachstum, vielleicht so im Bereich von 4 %. Der Anstieg könnte etwas niedriger als in diesem Jahr sein, da man anscheinend viele Investitionspläne hat und auch sicherlich so langsam den Bereich des Leverage von 2,5 erreiche möchte.

Aus meiner Sicht, trotz der gemischten Zahlen, bleibt BAT unter 30 €/25 GBP ein klarer Kauf, dafür wird weiterhin einfach zuviel Geld verdient und immer noch, trotz der Probleme, Wachstum erreicht.  

06.12.23 09:15

2884 Postings, 1788 Tage MesiasNichts neues

Mal wieder Weltuntergang im Kurs.....
Order zu 26,88 gestellt und bereit ein letztes Mal zu kaufen danach ist aber Schluss mit Käufen.  

06.12.23 09:22
Bei dem Abwärtstempo warte ich persönlich mit Nachkäufen ab.  

06.12.23 09:27

2884 Postings, 1788 Tage MesiasMal sehen

Wurde schon fast ausgeführt......3 Cent haben gefehlt  

06.12.23 09:30

2884 Postings, 1788 Tage MesiasAber die Abschreibung

Die ist nicht ohne die Abschreibung.
Der US Markt wird sehr schnell nix mehr Wert sein.In 10 Jahren sehe ich hier so gut wie nix mehr.
 

06.12.23 09:36

2884 Postings, 1788 Tage MesiasZumindestens

Gute Dividende und dazu steigt der Pfund auch gegenüber dem Euro.
:)  

06.12.23 09:38
Ein Impairment von 25 Milliarden Pfund ist echt eine Hausnummer. Bei dem Wert bin ich mir wirklich nicht schlüssig was ich machen soll.  

06.12.23 09:39
1

1006 Postings, 1447 Tage LoonijaDividende

muss ja aber nicht gezahlt werden. Glaube zwar nicht an eine Kürzung eben weil der Jahresausblick usw auch bestätigt wurde.  

06.12.23 09:40

2884 Postings, 1788 Tage MesiasEines ist klar

Die Übernahme war ein Fehler,spätestens jetzt sollte es jedem klar sein.  

06.12.23 09:42
4

2884 Postings, 1788 Tage MesiasSo

Bin neuer Besitzer von weiteren 80 Aktien zu 26,75.
Hab jetzt 300 das reicht dann auch an Qualm.  

06.12.23 09:47

2884 Postings, 1788 Tage MesiasWenn es interessiert

Wollte eigentlich MAA kaufen.
Bin ja Divi Investor zum grossen Teil.
Könnt euch den Wert mal anschauen als Divi Jäger.
Manchmal ändern sich kurzfristig Pläne.  

06.12.23 09:48
2

5843 Postings, 2658 Tage dome89habe gerade zu 26,65 mal paar reingelegt

Mit einer Abschreibung habe ich gerechnet, aber ist schon ne ordentliche. Ist ähnlich wie KrafHeinz damals. Im gesamten ist man aber gut aufgestellt. Wirklich hohe DIvidenenerhöhungen wird es denke ich nicht geben 2024 und 2025 maximal stabil 1-2 Prozent. Bei dem Kurs heute sind wir  ja ziemilch genau bei 10 angkekommen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 89 | 90 | 91 |
| 93 | 94 | 95 | ... | 99  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben