Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 6119 von 6403
neuester Beitrag: 27.11.22 12:28
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 160053
neuester Beitrag: 27.11.22 12:28 von: darsweeder2 Leser gesamt: 28512376
davon Heute: 10249
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6117 | 6118 |
| 6120 | 6121 | ... | 6403  Weiter  

14.08.22 11:09

34791 Postings, 6089 Tage minicoopersollte der inflations peak stehen und sich

die inflationszahlen weiterhin positiv entwickeln und kein black swan die märkte erschüttern sehen wir mmn bis ende 2022/anfang 2023 neue ath´s ....we will see :-)
-----------
Schlauer durch Aua

14.08.22 12:42

34791 Postings, 6089 Tage minicooperyep :-)


-----------
Schlauer durch Aua

14.08.22 12:48

656 Postings, 1119 Tage dndnLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.08.22 08:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

14.08.22 12:53

34791 Postings, 6089 Tage minicooperläuft :-)

-----------
Schlauer durch Aua

14.08.22 12:59

656 Postings, 1119 Tage dndnLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.08.22 09:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14.08.22 13:06

34791 Postings, 6089 Tage minicooperschaun mer mal :-) breakout?


-----------
Schlauer durch Aua

14.08.22 13:13

34791 Postings, 6089 Tage minicoopermerge zündet den turbo

14.08.22 14:31
1

1746 Postings, 4426 Tage TH3R3B3LL#152949

---as predicted.... since 9 month and now it happened. Glückwunsch, nur noch 30 K Miese. Weiter so mit dem up ^^  

14.08.22 14:35

34791 Postings, 6089 Tage minicooper#958...das ist so geil :-)

Übrigens schon seit 2017.....:-)
-----------
Schlauer durch Aua

14.08.22 14:37

34791 Postings, 6089 Tage minicooper#958, hatte ich vergessen

Gewinne  bis zum abwinken....:-)
-----------
Schlauer durch Aua

14.08.22 14:42

34791 Postings, 6089 Tage minicooperBtc verdrängt gold...:-)

14.08.22 15:02

34791 Postings, 6089 Tage minicooperGrößte Vermögensverwalter setzen auf kryptos

Die größten Vermögensverwalter der Welt setzen plötzlich auf Krypto

13.08.2022 11:27
Die Vermögensverwalter Abrdn, BlackRock und Charles Schwab haben im August massive Geschäfte im Krypto-Sektor gestartet. Sie erwarten einen digitalen Umbruch.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...-ploetzlich-auf-Krypto
-----------
Schlauer durch Aua

14.08.22 15:07

34791 Postings, 6089 Tage minicooperRezession?Na denn

S&P 500: Rückkehr aus Bärenmarkt – Rezession der Preis für fallende Inflation?


Veröffentlicht am 13. August 2022 13:47
von Wolfgang Müller

https://finanzmarktwelt.de/...eis-fuer-fallende-inflation-242600/?amp
-----------
Schlauer durch Aua

14.08.22 15:39

1005 Postings, 1838 Tage Broker JoeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.08.22 09:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

14.08.22 15:47

34791 Postings, 6089 Tage minicooperSo ist es....

Bleibt die Fed auf ihrem Zins-Kurs, sind systemrelevante Unfälle nicht auszuschließen
Steigende Zinsen – enorme Sprengkraft für die Wirtschaft der USA


Veröffentlicht am 13. August 2022 18:47
von Hannes Zipfel
Facebook Twitter

Die stark steigenden Zinsen bergen enorme Sprengkraft für die Wirtschaft der USA!
Seit dem zweiten Weltkrieg folgte auf jede Inversion der US-Zinsstrukturkurve ausnahmslos eine Rezession. Aktuell passiert beides sogar zeitgleich. Damit rückt die geldpolitische Rolle rückwärts der US-Notenbank mit wieder sinkenden Zinsen schnell näher – auch aus fiskalpolitischen Gründen. Für Vermögenspreise und den US-Dollar eröffnen sich damit nach herbstlichen Turbulenzen interessante Perspektiven für das Winterhalbjahr.

Zuverlässiger Rezessionsindikator
Der Grund für diese schnelle Invertierung ist neben dem späten Beginn des Zinserhöhungszyklus durch die Fed die hohe Zinssensitivität der US-Wirtschaft in Folge ausgeprägter Vermögenspreisblasen und der Rekordverschuldung auf allen Ebenen.

Nun erhöhen die Geldpolitiker in Washington die Zinsen direkt in einen wirtschaftlichen Abschwung hinein. Das belastet die Unternehmen und Verbraucher zusätzlich durch deutlich höhere Finanzierungskosten für Eigenheimdarlehen, Konsumentenkredite, Investitionen etc.

Dabei war bereits in der Vergangenheit zu beobachten, dass auf steigende Leitzinsen früher oder später eine Rezession folgte. Nun geschieht beides parallel, da sich die US-Wirtschaft seit dem Ende des zweiten Quartals 2022 bereits in einer technischen Rezession befindet.

Extreme Verzerrungen bei den Zinsen in den USA
Es herrscht Ausnahmezustand am Markt für Staatsanleihen in den USA: die Zinsen für Schuldpapiere kürzerer Laufzeiten liegen signifikant über denen mit längeren Laufzeiten. Nun bahnt sich sogar eine Situation an, bei der die Leitzinsen, also die kurzfristigen Refinanzierungszinsen für Geschäftsbanken bei der US-Notenbank (Fed), höher werden könnten als die Renditen für 10-jährige US-Staatsanleihen.
Normalerweise verlangen die Gläubiger eine Kompensation für das Laufzeitrisiko in Form von höheren Renditen für Schuldpapiere mit weit in der Zukunft liegendem Tilgungsdatum. Nur in seltenen Phasen, in denen die Marktteilnehmer von einem deutlichen Konjunkturabschwung, einhergehend mit einer geldpolitischen Trendwende ausgehen, zeigt sich das Phänomen einer inversen Laufzeitkurve bei den Zinsen.

Für die nächste US-Zinssitzung nach der Sommerpause am 21. September erwartet eine knappe Mehrheit der Marktteilnehmer in den USA noch eine fünfte Zinsanhebung in diesem Jahr in Höhe eines doppelten Zinsschritts – also 0,5 Prozentpunkte statt der regulären 0,25 Prozentpunkte pro Zinsschritt auf eine Leitzinsspanne von dann 2,75 – 3,0 Prozent p. a. (275 – 300 Prozent-Basispunkte). Momentan liegt diese Spanne bei 2,25 – 2,5 Prozent:
Der effektive Leitzins (Federal Funds Effective Rate) befindet sich derzeit auf der Höhe von 2,33 Prozent. Damit ist der reale Leitzins zwar bei einer Konsumentenpreisinflation von 8,5 Prozent immer noch mit 6,17 Prozent stark negativ, wäre aber bei einer weiteren Anhebung der Zinsen um 0,5 Prozentpunkte am 21. September bereits höher als die Renditen für US-Staatsanleihen mit zehn Jahren Laufzeit (Stand 12. August: 2,84 Prozent; Quelle: U. S. Department oft he Treasury). Das wäre ein Novum und ein weiteres Zeichen für den stark verspäteten Zinszyklus der Fed.


https://finanzmarktwelt.de/...fuer-die-wirtschaft-der-usa-242613/?amp



-----------
Schlauer durch Aua

14.08.22 19:12
1

13658 Postings, 5242 Tage Motox1982wer

hätte das gedacht das gold mal von einem digitalen asset abgelöst wird.

1000te jahre war gold außer Konkurrenz und jetzt plötzlich bitcoin.  

14.08.22 20:57
2

975 Postings, 1828 Tage C9nX@mini

die EMA 200 liegt im Daily bei 31245 da iss nix gebrochen, außer das die, seit einigen Wochen die EMA 800 gekreuzt hat und darunter ist. Dies war im Jan 2019 das letzte Mal der Fall.

Richtig ist zwar, das wir zum letzten Mal im März mit dem Kurs, im Daily über der 200er waren.
Allerdings ist es da nicht gelungen, die EMA 50 über die 200er zu bekommen.
Wir sind daher seit März zum erstenmal mit dem Kurs jetzt wieder über der 50er.
Nur in dieser Betrachtung, hält de Kurs sich über der 50er, ist es durchaus ein bullisher Indikator.


Im Gegensatz dazu aber, ist die EMA 50 und die EMA 200 sehr weit auseinander und nicht, auch wenn es sich nicht ausschließen lässt, oder ich es damit tun will, die einzige logische Schlussfolgerung, das sich der Kurs bei der Konstellation nur zu einem weiteren Anstieg deuten lässt. sondern dies nicht weniger auch dafür spricht, das es vorerst nochmal zu Rücksetzern kommt, um die EMA 200 weiter unten in Reichweite zu kriegen, um diese anzulaufen.












 

14.08.22 21:15
1

975 Postings, 1828 Tage C9nX@Motox

und wie kommst Du jetzt zu der Erkenntnis, das Bitcoin das Gold abgelöst hat. Die Akzeptanz von Bitcoin spricht doch gleichzeitig nicht dafür, das diese beim Gold abnimmt, oder im Goldkurs zu deuten?  

14.08.22 21:59

34791 Postings, 6089 Tage minicooperWird btc gold ablösen

14.08.22 23:25

1290 Postings, 306 Tage nicco_traderMichael J. Saylor

Wer sein Unternehmen nicht im Griff hat, ist nicht mehr qualifiziert zu Gold und Bitcoin glaubhafte Prognosen zu veröffentlichen.

 

15.08.22 08:30

6849 Postings, 1366 Tage KornblumeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.08.22 10:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

15.08.22 08:54

13658 Postings, 5242 Tage Motox1982bitcoin

wird gold ja erst ablösen, was bedeutet das es viel besser performen wird, m.m.n.

als investor investiert man in das sicherste netzwerk der welt und hat so sehr hohe sicherheiten, da der wert nicht verschwinden wird.

vola ist hoch, ist nichts neues.

das wichtigste ist aber der trend und der zeigt weiterhin auf weiteres wachstum.

 

15.08.22 08:55
1

13658 Postings, 5242 Tage Motox1982bitcoin

über 24K, wann kommen nun die versprochenen 10K?  

15.08.22 09:21
2

6849 Postings, 1366 Tage Kornblume974

Gemach, Gemach

Die 10K kommen schon noch.

Man muß nur lange genug hodeln.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6117 | 6118 |
| 6120 | 6121 | ... | 6403  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben