SMI 11'156 0.0%  SPI 14'489 -0.1%  Dow 33'337 0.1%  DAX 13'784 0.7%  Euro 0.9676 -0.4%  EStoxx50 3'774 0.4%  Gold 1'793 0.2%  Bitcoin 22'452 -0.5%  Dollar 0.9418 0.0%  Öl 98.7 -0.8% 

AT&T

Seite 62 von 64
neuester Beitrag: 01.08.22 21:06
eröffnet am: 24.08.10 10:23 von: Admiral G Anzahl Beiträge: 1595
neuester Beitrag: 01.08.22 21:06 von: gartenbuch Leser gesamt: 595418
davon Heute: 253
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 58 | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 Weiter  

14.04.22 09:18
1

1115 Postings, 3922 Tage sillyconbei onvista der gleiche kaufkurs wie att

14.04.22 10:40
1

224 Postings, 995 Tage MiaSanMiaING

WB Aktien da. EK aktuell 0 Eur  

14.04.22 10:45

890 Postings, 883 Tage Loonijaconsors da

ek 0  

14.04.22 11:00

254 Postings, 3257 Tage florida0723consors

EK ist bei mir 15.861

Und Bruchstücke scheinen auch möglich.  

14.04.22 11:02

50 Postings, 364 Tage huidduisdkb ist nix

Wie hat es einer aus dem wbd forum so schön zusammen gefasst : werden die mit dem Schiff geliefert? Warum dauert das so lange?  

14.04.22 11:12

187 Postings, 4124 Tage Kai2209auch interessant...

ich habe bei der ING den genauen Faktor 0,241917 erhalten. Das sind ei mir 1,2 Aktien mehr als mit 0,24. Wobei das eigentlich ja nur korrekt ist. Wer steckt denn sonst die Differenz ein...  

14.04.22 11:35

254 Postings, 3257 Tage florida0723edit

der EK bei WBD entspricht tatsächlich auch dem EK von T, sillycon hat insofern recht.  

14.04.22 12:13

14710 Postings, 8255 Tage Lalapobei der ollen CBK

ist noch nix eingebucht ...gibt es die Aktien nicht ..  

14.04.22 12:38

77 Postings, 797 Tage Wurglersb

smartbroker EK 16,6121

 

14.04.22 13:17

73 Postings, 2102 Tage lustigerklausconsorsbank

Heute mit Faktor 0,241917 eingebucht und (vorerst) inkl. Bruchstücken und ohne Steuer abgerechnet. Mal sehen, ob das  so bleibt. Aktueller EK 21,23€.
 

14.04.22 13:32

4969 Postings, 7946 Tage Nobody IIBei mir 18,88036 €

Auch mit Bruchstücken.  
-----------
Gruß Nobody II
PS: Tippfehler u. Rechtschreibfehler sind meist der Autokorrektur geschuldet.

14.04.22 14:52

602 Postings, 4722 Tage urlauber26Bei ING

wurden bei mir heute die WBD-Aktien eingebucht mit Faktor 0,241917, auch die entstandenen Bruchstücke.  
Der EK/Kaufpreis pro Stück ist allerdings nicht EUR 0, sondern bei mir mit 17,522539 EUR angesetzt.
Post hierzu ist leider noch nicht in der Box, um das abzugleichen.  

Weil je Aktie für WBD ein EK von 17 EUR angesetzt ist (und nicht ein EK von EUR 0), heißt das für mich im Umkehrschluss, dass ING den Spin-off als Sachdividende = steuerpflichtig ansieht.

Aus Sicherheitsgründen habe ich daher auf dem "Extra-Konto" Geld stehen, um ggf. durch eine Abbuchung von KESt durch die ING nicht ins Negative zu rutschen.      
 

14.04.22 15:09
2

211 Postings, 3231 Tage halbwissenING

hat den EK Wert der At&t von 24,92 €
auf 20,06 € gesenkt und die neuen WBD mit dem gleichen
EK Wert eingebucht. Somit wird Steuer erst nach verkauf fällig
 

14.04.22 16:23

837 Postings, 3793 Tage EvolaComdirect

sehr schlecht Service von Comdirect; ich habe gerade mal nachgefragt wann denn die Aktien von Discovery eingebucht werden. Da erzählt man mir was übernächster Woche; unglaublich. Schriftlich von denen bisher überhaupt noch nichts gehört. Überlege ob ich woanders hingehe.......  

14.04.22 20:03

37 Postings, 3305 Tage Blond24EK gleich Null?

Zitat:  Weil je Aktie für WBD ein EK von 17 EUR angesetzt ist (und nicht ein EK von EUR 0), heißt das für mich im Umkehrschluss, dass ING den Spin-off als Sachdividende = steuerpflichtig ansieht. /Zitat

Hier zeigt bei Consors auch der noch ungerade Anteil - ..,95... hinter dem Komma- auch einen EK von Null an. Das heisst für mich, beim Verkauf unterliegt der Gesamtwert der Besteuerung statt der Differenz zu ~17Euro.
Btw. wie ich die Consors kenne, wird sie meinen Nachkomma-Anteil bei einem ihr genehmen Kurs inkl. Dollarwechselkurs geschmeidig und ungefragt veräussern und mit allenmöglichen Auslagen/Provisionen/Fremdgebühren verrechnen, sodass von ~20 Euro nix bis zu ein paar Cent übrigbleibt. Ich bin erst heute durch die neue Position auf den Spin-Off aufmerksam geworden, da ausser der WP-Eingangsmitteilung -Datum vom 14.4.20121- so rein garnix im Vorfeld kommuniziert wurde -:(
Wenn ich bedenke, dass ich neben einer seinerzeit versteuerten Barauszahlung beim Niedergang von AOL mittlerweile drei WP-Positionen im Depot habe  - übrigens alle mit Eingangswert 2003 Null Euro und somit als Komplettgewinn zu versteuern im Veräusserungsfall- muss ich die Positionen wohl nochmals ein paar Jahrzehnte liegen lassen -;)  

14.04.22 20:51
1

602 Postings, 4722 Tage urlauber26Dass wir bzgl. Steuer/Nicht-Steuer

hier im Forum unterschiedliche Meinungen haben, finde ich nicht schlimm. Davon leben ja Diskussionen. Schlimm finde ich etwas anderes.

Ich verstehe echt nicht, wie die Handhabung verschiedener Banken so unterschiedlich in Bezug auf Zeitpunkt der Einbuchung, EK-Ansatz und ggf. Wechselkurs sein kann. Da kocht scheinbar jede Bank ihr eigenes Süppchen. Es kann doch nicht wahr sein, dass es da kein ordentliches Prozedere gibt und dass einige Banken schneller sind als andere.

Ich verstehe den genauen Weg der Lieferung nicht, aber eigentlich gehe ich davon aus, dass aus den USA die Daten an einem bestimmten Tag an Clearstream (oder alle deutschen Banken/Broker) geliefert werden. Und dann müssten deutschlandweit doch ALLE Banken/Broker die gleichen Daten vorliegen haben.
 
Als Kunde wird man im Vorfeld schon mal gar nicht informiert und ist möglicherweise dann davon abhängig wie gut der eigene Broker "digitalisiert" ist und ggf. welche rechtliche Einschätzung hat.    

Eigentlich müsste man hier einmal alle Unterschiede sammeln und sich bei der BaFin und dem BMF beschweren (und 2024 bekommt dann eine Antwort).
 

14.04.22 21:19
1

478 Postings, 4967 Tage ralfine_s@1541

"Ich verstehe echt nicht, wie die Handhabung verschiedener Banken so unterschiedlich"

das nennt sich Marktwirtschaft. In der gibt es verschiedene Anbieter einer Dienstleistung, die dann ihre Dienstleistung in unterschiedlicher Qualität anbieten und dafür unterschiedliche Preise nehmen. Es gibt dann eben Broker, die haben ihre Abläufe im Griff und sind schnell(er) als andere, kosten evtl. dafür etwas mehr.

Alles andere wär Planwirtschaft / Sozialismus.

Das Rufen nach BaFin und anderen Behörden ist in meinen Augen wie das jammern kleiner Kinder. Jeder Broker hat nicht nur sein Preisverzeichnis öffentlich, sondern man kann in diversen Foren nachlesen, was die Zufriedenheit der Kunden anbelangt. Muß man halt mal etwas Arbeit in die Recherche stecken.

nix für ungut, aber eine inhaltliche Diskussion ist das hier schon seit Tagen nicht mehr.
Lauter mimimi  

15.04.22 07:39
1

211 Postings, 3231 Tage halbwissenBestätigung ING

Warner Bros. Discovery Inc. 11.04.2022 0018645466
Reg. Shares Series A DL-,01
ISIN (WKN): US9344231041 (A3DJQZ)
Girosammelverwahrung
Die Gesellschaft hat einen Spin-off durchgeführt. Wir haben Ihrem
Depot die neuen Aktien eingebucht.
Die Einbuchung erfolgte steuerneutral. Das heißt, die ursprünglichen
Anschaffungskosten werden auf die neuen Bestände aufgeteilt.
Die Einb. erf. i.V. 1:0,241917 auf Ihren Bestand in der WKN A0HL9Z.  

15.04.22 07:49

74 Postings, 2170 Tage ErdbeerbecherDKB heute eingebucht

Faktor war 0,241917, Einstandspreis 22,70€  

15.04.22 09:11

16036 Postings, 7568 Tage NassieDeutsche Bank

hat auch eingebucht.  

15.04.22 10:57

2439 Postings, 1224 Tage Mesiasja den gleichen Fakto hat die Comdirect auch

Faktor war 0,241917  

15.04.22 12:28

201 Postings, 780 Tage EntelippensVolksbank...

hat gestern Abend dann auch noch eingebucht gem. o.g. Faktor.
Die entstandenen "Bruchteile" sollen zu einem späteren Zeitpunkt reguliert werden. Was auch immer das heißt.
Steuerlich hat sich mein Einstandskurs bei ATT nicht verändert, somit hier "Steuervorteil".
Die WBD wurde mit Einstandskurs "0" eingebucht.
Somit wird im Fall des Verkaufs der gesamte Veräusserungserlös steuerpflichtig.

 

15.04.22 13:36

4474 Postings, 4262 Tage SpaetschichtGleicher Faktor

auch bein S- Broker ,  gestern eingebucht  

18.04.22 20:00

1646 Postings, 377 Tage MrTrillion3US00206R1023 - AT&T

19.04.22 17:58

4969 Postings, 7946 Tage Nobody IIWarner verkauft,

nicht mein Anlageziel. Bruchstücke waren gesperrt, werden sehr wahrscheinlich Zwangsverkauft.
-----------
Gruß Nobody II
PS: Tippfehler u. Rechtschreibfehler sind meist der Autokorrektur geschuldet.

Seite: Zurück 1 | ... | 58 | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben