SMI 11?849 0.3%  SPI 15?203 0.3%  Dow 34?480 0.0%  DAX 15?693 0.8%  Euro 1.0874 -0.2%  EStoxx50 4?127 0.8%  Gold 1?878 -1.1%  Bitcoin 33?145 0.9%  Dollar 0.8977 0.3%  Öl 72.6 0.3% 

Der USA Bären-Thread

Seite 6133 von 6157
neuester Beitrag: 12.06.21 23:57
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 153910
neuester Beitrag: 12.06.21 23:57 von: SteinmetzSte. Leser gesamt: 18752007
davon Heute: 997
bewertet mit 463 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6131 | 6132 |
| 6134 | 6135 | ... | 6157  Weiter  

10.03.21 09:55
1

67635 Postings, 7899 Tage KickyTreasury auctions this week

Treasury will auction off $62 billion of 10-year, 30-year notes
https://www.marketwatch.com/story/...ulence-11615320702?mod=home-page
An auction for 10-year Treasury notes on Wednesday and 30-year Treasury bonds on Thursday will draw focus among investors wary that markets may be ill-prepared to handle the weight of burgeoning fiscal deficits, as the Biden administration and Congress push forward with another $1.9 trillion stimulus package.

?The bond market is starting to get concerned with how strong demand will be for these auctions, especially considering how brutal the 7-year auction went two weeks ago,? said Edward Moya, senior analyst at OANDA...."
Specifically, the intense appetite for shorting bonds has made it difficult to source one of the more popular 10-year Treasury notes. As a result, the cost to borrow money for a short period, in return for lending out the benchmark debt security, turned negative last week, meaning investors have begun to pay interest to temporarily own the bonds...."  

10.03.21 13:54
4

15377 Postings, 3033 Tage NikeJoeDie generelle Bewertung

...und was wäre normalerweise über die nächsten 8 Jahre zu erwarten?
https://www.gurufocus.com/shiller-PE.php
 
Angehängte Grafik:
20210310-000347-shiller_pe_ratio.gif (verkleinert auf 71%) vergrößern
20210310-000347-shiller_pe_ratio.gif

10.03.21 13:56
3

15377 Postings, 3033 Tage NikeJoeImplied returns (implizite Rendite)

 
Angehängte Grafik:
20210310-000348-shiller_pe_ratio.gif (verkleinert auf 72%) vergrößern
20210310-000348-shiller_pe_ratio.gif

10.03.21 16:00

34 Postings, 404 Tage KurganNikeJoe

ich denke  das für alte Bewertungsansätze in Zeiten einer neuen Robin Hooder Ära kein Platz mehr ist.  

10.03.21 18:11
5

385 Postings, 2951 Tage tarantelloDie alten Bewertungsansätze

sind dann wieder brandaktuell, wenn die Robinhooder ihr Pulver verschossen haben. Das wird wahrscheinlich ziemlich schnell gehen, wenn ich mir die Orderflows anschaue. Da wird viel in Aktien investiert, deren Geschäftsmodell der Verkauf von Aktien ist. Das sogenannte operative Geschäft ist in vielen Fällen nur das Gerüst, an dem die ganzen schönen Erzählungen von Disruption und Never ending Growth aufgehängt werden wie bunte Fähnchen, die lustig im Wind flattern.

Es gibt zwar immer den noch größeren Idioten, nur das nutzt am Aktienmarkt relativ wenig, wenn der kein Geld hat. Das hat auch Vorteile, weil:

Freedom's just another word for nothing left to lose

https://www.youtube.com/watch?v=WXV_QjenbDw

 

10.03.21 19:00

67635 Postings, 7899 Tage KickyU.S. 10-year yield could spike above 2%

in the next three months, strategist says
ING senior rates strategist Antoine Bouvet expected the 10-year yield to reach a ?minimum? of 2% in the second quarter.
ING expected average inflation to reach 2.9% this year and stay at that level next year.
The 10-year U.S. Treasury yield is likely to hit 2% by the end of the year but could spike ?well above? that in the second quarter,
https://www.cnbc.com/2021/03/10/...cent-in-the-next-three-months.html  

10.03.21 19:02
2

67635 Postings, 7899 Tage KickyGamestop fällt 40% in 25 Minuten

The shares were then paused for volatility by the exchange. However, the shares lost all of those gains in a rapid decline around 12:30 p.m. ET.
https://www.cnbc.com/2021/03/10/...ompletely-and-is-halted-again.html  

11.03.21 01:11
5

15377 Postings, 3033 Tage NikeJoe@tarantello: Janis Joplin

...war eine tolle Sängerin (1943 bis 1970).

Wikipedia: Neben Jimi Hendrix und Jim Morrison war Janis Joplin eine der zentralen Symbolfiguren der Hippiezeit und der Hippiekultur. Alle drei prägten einen Lebensstil, der im Nachhinein durch ?Sex, Drugs and Rock?n?Roll? und ?Live fast, love hard, die young? gekennzeichnet wurde.

Tja, das kann man sich heute nicht mehr vorstellen: "Live fast, love hard, die young"
Wenn du das heute jemandem zeigst,... so viel Leben und so viel Freiheit auf einmal! ... unvorstellbar.

Ich hätte es etwas anders formuliert:
"freedom's another word for not being afraid to lose"
Man muss eher nicht warten, bis man nichts mehr zu verlieren hat... ;-)

Vermutlich ihr berühmtester Song: https://www.youtube.com/watch?v=Qev-i9-VKlY
Oh lord would you buy me a Mercedes Benz...

 

11.03.21 08:47
4

68333 Postings, 6247 Tage Anti Lemming# 305 + # 307

# 305: "Freedom's just another word for nothing left to lose"

# 307: "freedom's another word for not being afraid to lose"

-----------------------

# 305 ist die Original-Version aus dem Janis-Joplin-Song. Der Lied-Text suggeriert, dass vorher schon einmal Besitz da war, der nun aber restlos (nothing left) verloren ist.

Klingt eher nach gebeutelter US-Mittelklasse.

Hippie-gemäßer wäre:

"Freedom's just another word for nothing have to lose"

In dieser Version wird Besitz gar nicht erst angestrebt. Die Glücksquelle ist das reine Erleben und die Abenteuerlust der Jugend.

-----------------------

# 307 ist die Unternehmerversion: Keine Angst Risiken einzugehen, Besitz ist aber (noch) da. Besitz kann bei zu hoher Risikobereitschaft (Puts kaufen im Uptrend) aber auch irgendwann weg sein. Dann geht es weiter mit # 305.

Deshalb kauft NikeJoe auch keine Puts. Er hat, wie er kürzlich offenlegte, seit vielen Jahren ETF auf große Aktienindizes - gehalten durch dick und dünn - die sich passiv vervierfacht haben.

Das ist aber keine wirkliche Risikobereitschaft, sondern "die feige Art, reich zu werden" ;-)

-----------------------

Ich möchte noch eine dritte Version von Bob Dylan (aus "Like a Rolling Stone") beisteuern, es ist die Sicht eines Straßenbettlers:

"When you got nothing, you got nothing to lose"

In dieser Version war schon vorher kein Besitz vorhanden, und es ist auch keiner in Aussicht. Die Freiheit ist gleichzeitig grenzenlos wie nicht vorhanden. Die Stimmung ist fatalistisch. Die Risikobereitschaft kreist darum, ob man sich an einem Ort auf der Straße Schlafen legen will, wo die Gefahr besteht, von anderen nachts getreten zu werden.

 

11.03.21 12:50
4

15377 Postings, 3033 Tage NikeJoe@AL; #309: Puts?

Ich habe auch schon Puts gehandelt. Die ersten im Jahr 2002 auf den DAX. Ich hatte ein wenig Plus gemacht.

Wenn du mit Spekulationen Gewinne generieren möchtest, musst du dich voll darauf fokussieren. Das sehe ich so wie im Leistungssport. Da muss du auch hart trainieren und hart arbeiten, sonst wirst du nichts erreichen. Und selbst mit großen Mühen gibt es keine Garantie, weil vieles auch ein Mindgame ist.

Meine Erkenntnis: In den letzten 20 Jahren habe ich grundsätzlich ZU VIEL und zu risikoreich "getradet" (hin und her macht Taschen leer)! Also "feig" war ich niemals. Ich halte noch heute eine bedeutende Position im zyklischen Bereich (auch Minenaktien). Da gelang mir bisher der Einstieg/Ausstieg meist auch nur suboptimal. Aber jetzt läuft das da wieder recht gut.

In den letzten paar Jahren bin ich aber immer passiver ("fauler") geworden. Warren Buffett ist schon ein wenig mein Vorbild geworden. Index-Aktien-ETFs halte ich nicht so viele. Ich mag Einzelaktien von exzellenten Unternehmen. Beim Kauf möchte ich nicht zu teuer kaufen, das ist mir wichtig. Verkaufen tue ich da ungern! Unten eines meiern letzten Erlebnisse mit dem Verkaufen.

Buy & hold (ride or die) von relativ defensiven Werten finde ich heute als Basis eine sehr erfolgreiche Strategie. Mit meinen zyklischen Aktien sorge ich ausreichend für meinen psychologischen Kick.


---
Mein letzter Verkauf war Royal Mail:
Im Dez. 19 hatte ich sie als 50% unterbewertet analysiert und gekauft... GBp 221 (Erwartung dass der Paketdienst steigen wird; KGV 9 und Div-Rend. 7,5%; Erwartung das eur/gbp fällt)

Mitte 2020 hatte ich irgendwie "entnervt" verkauft (der Quartalsbericht war nicht berauschend ausgefallen, die Div. wurde glaube ich ausgesetzt) ...-30% (inkl. Währungsverlust)
Heute steht die Aktie bei GBp 494 ... +90% zu meinem damaligen Kauf (+eur 4500), +200% zu meinem Verkauf

Das zum Thema buy & hold ...hmmmmm? Ich könnte mich noch heute in den Hintern beißen.
AL wäre natürlich über eine Stopp im Feb. 20 raus und dann im Aug. 20 wieder rein... theoretisch! Und würde er als Trader noch heute halten?
Aktie in GBp:
 
Angehängte Grafik:
20210311-royal_mail_aktie.gif (verkleinert auf 74%) vergrößern
20210311-royal_mail_aktie.gif

11.03.21 12:58

15377 Postings, 3033 Tage NikeJoeKorrektur

Rechnen kann ich auch nicht mehr. ;-)
GBP und EUR vermischt!

Es muss heißen:
"Heute steht die Aktie bei GBp 494 ... +124% zu meinem damaligen Kauf (+eur 6200 wäre ich im Plus!)"
 

11.03.21 13:03
2

68333 Postings, 6247 Tage Anti LemmingSehr guter Ansatz, NikeJoe

Das "feige" nehme ich hiermit zurück. Du kannst es durch "sportlich" ersetzen ;-)

Tausend Mal Recht hast du mit "harte Arbeit". Es ist ein volkstümlicher Aberglaube, dass Investoren durch "Spekulation" reich würden. Es ist die harte Recherche-Arbeit, die dabei - wenn die Prognosen mehrheitlich richtig waren - belohnt wird.

Selbst Hedgefonds gehen trotz harter Arbeit oft baden oder verdienen nichts. Buffett hat eine Performance über die vielen Jahre, von die meisten HFs nur träumen können.  

11.03.21 13:04
1

68333 Postings, 6247 Tage Anti LemmingAch ja, und das Timing muss auch noch stimmen!

11.03.21 16:39
1

385 Postings, 2951 Tage tarantelloEs gibt so einige Sängerinnen,

die ich einfach nur gut finde. Vor allem, wenn sie extrem gelebt haben oder immer noch leben. Eine meiner Favoritinnen  ist die irische Sängerin und Gitarristin Dolores O'Riordan, die leider viel zu früh gestorben ist . Wenn du in einer Welt voller Zombies lebst, kann es richtig Kraft kosten, einfach nur bei sich zu bleiben. Nicht alle schaffen das.

https://www.youtube.com/watch?v=6Ejga4kJUts  

11.03.21 18:14
2

67635 Postings, 7899 Tage KickyUS Treasury yields surged back higher on the day.

https://www.zerohedge.com/markets/...head-auction-after-ecb-ambiguity
"...Today?s $24b 30-year bond reopening at 1pm ET is poised to draw the highest yield for an auction in the sector since January 2020. With yields near pre-pandemic highs and belly most at risk of further cheapening, the auction should be orderly, JPMorgan strategists said in a note; they wouldn?t be surprised by a tail, however, unless end-user support is higher than average.

The way things are moving this morning is not a good sign for the auction and we wonder if the sinking dollar is reflective of a loss in faith in the reserve currency after yesterday's completely partisan vote."  
Angehängte Grafik:
bfmc647.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
bfmc647.jpg

11.03.21 19:10

15377 Postings, 3033 Tage NikeJoeThe Cranberries - Zombie: 1 Mrd. views!

... auf  Youtube... WOW!

Sie wurde wohl auch ein Opfer des Virus', oder unserer irren Zeit....
 

11.03.21 19:32
1

15377 Postings, 3033 Tage NikeJoeSie war auch gut

https://www.youtube.com/watch?v=b-I2s5zRbHg


Aha,  Dolores O?Riordan war im Januar 2018 im Alter von 46 Jahren verstorben... ertrunken in einer Hotelbadewanne.

 

11.03.21 19:59
2

68333 Postings, 6247 Tage Anti LemmingElla war die Beste

11.03.21 20:03

68333 Postings, 6247 Tage Anti Lemmingmal zu 30:30 min scrollen...

11.03.21 20:13
1

10156 Postings, 1387 Tage Shlomo Silbersteinertrunken in einer Hotelbadewanne.

ok, das ist auch das einzige, was in den letzten halbe Dutzend  Postings mit "Bärenthread" zu tun hat. Der Rest ist offtopic.  

11.03.21 20:38
3

385 Postings, 2951 Tage tarantello@ shlomo

Wieso off-topic? Bearishsein ist einfach ein Lebensgefühl. Bullen stehen auf anderer Musik, wie zum Beispiel....

https://www.youtube.com/watch?v=p_HCzqx6KHg

 

11.03.21 21:12
2

68333 Postings, 6247 Tage Anti LemmingDen Bären bleibt in der Gelddruck-Ära

vorerst nur der Blues.  

11.03.21 21:53
3

2817 Postings, 7808 Tage fwsZahl der Aktionäre in D. steigt

https://www.dasinvestment.com/zahl-der-aktionaere-steigt/
https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...onaere-in-deutschland-a/
https://www.stuttgarter-zeitung.de/...018-444d-9d50-dda9e1cffe3c.html

Da kann man nur hoffen, daß eine kalte Dusche nicht so schnell und so extrem kommt wie 2000-2003, insbesondere nach 9/11. Wenn die Deutschen längerfristig Aktien liebgewinnen sollen, dürfte es sicher mal etliche Jahre keinen extremen Crash geben. Im Vergleich zu anderen Ländern ist die neue Quote mit 17,5 Prozent der Bevölkerung immer noch eher gering.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Aktion%C3%A4rsquote

Im Kursindex (ohne die Einbeziehung der Dividenden) steht der DAX übrigens momentan ungefähr auf dem Niveau von 2000. Damit vergleichen kann man z.B. mal den Dow Jones oder S&P 500 (sind beides ebenfalls Kursindizes ohne Berücksichtigung von Dividenden): diese haben sich seit den Höchstkursen von 2000 wohl bald verdreifacht. Insofern hat der DAX-Kursindex eigentlich im Vergleich immer noch ganz viel Nachholbedarf.
 
Angehängte Grafik:
chart_free_daxkurs.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
chart_free_daxkurs.png

11.03.21 22:13
2

2817 Postings, 7808 Tage fwsEinen der größten Fehler den die ...

deutschen Börsenmedien machen, ist, daß sie immer wieder den DAX-Performance-Index - also incl. der Dividenden - benutzen und diesen dann mit den gängigen amerikanischen oder britischen (Kurs-) Indizes (also ohne Dividenden) vergleichen. Sie vergleichen somit Äpfeln mit Birnen und hier sollte vielleicht auch mal das DAI intervenieren. Denn die Deutschen tun sich mit diesen falschen Vergleichen m.E. keinen Gefallen, wie man auch an dem grafischen Vergleich oben gut sehen kann.

Den amerikanischen und europäischen Investoren ist möglicherweise gar nicht klar, daß der deutsche vergleichbare Index so weit hinterherhinkt.

 

11.03.21 22:43
4

10679 Postings, 3448 Tage Zanoni1#322 ... erfreulicherweise ja nicht nur den Bären



... und das Geld bis dahin erstmal schön im Stiefel trocken halten
;-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 6131 | 6132 |
| 6134 | 6135 | ... | 6157  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben