Wird die Türkei zu Grunde gehen?

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 06.08.18 00:48
eröffnet am: 07.03.17 19:37 von: Monsanto Anzahl Beiträge: 160
neuester Beitrag: 06.08.18 00:48 von: toxxos Leser gesamt: 61907
davon Heute: 26
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

07.03.17 19:37
2

546 Postings, 1425 Tage MonsantoWird die Türkei zu Grunde gehen?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
134 Postings ausgeblendet.

30.05.18 16:14

87 Postings, 2687 Tage HGPDuesseldorfeinfach wie die Haie


100000 € * 5.475   = 547500 TL
heute call bei 5.18  =  5.694 € - Spesen

in F-furt Zocker mit 1.000.000.000 € die warten jetzt auf 5.7 .....

 

30.05.18 19:57

6310 Postings, 1675 Tage 1QuantumTRY/EUR

01.06.18 11:49

20 Postings, 1302 Tage TC Atatürkna also

jetzt doch wieder der abwärtstrend??? von dem ganzen auf und ab wird man ja ganz kirre.
was denkt ihr wie geht es weiter  

04.06.18 16:01

51 Postings, 2431 Tage stegenheimerAbwärts natürlich...

1. Großes Außenhandelsdefizit
2. bei fallenden Direktinvestitionen. --> Abschmieren der Lira und Inflation im Inland

3. Inländischer Konsum: gefährdet durch Inflation im Land und steigende Zinsen

4. Unternehmenssektor: Wachstum der jüngeren Vergangenheit voll auf Pump finanziert (hohe Abhängigket von ausländischen Kreditgebern & Investitionen)
5. Durch Punkt1 und Punkt 2: Refinanzierung großer inländischer Konzerne, die sich im Ausland vornehmlich in Dollar verschuldt haben, gefährdet --> weiteres Abflauen der Investitionen im Inland zu erwaten
7. Kreditvergabe an Clientel regierungsnaher Großunternehmen... Mittelstand schaut in Röhre... "Lupenreiner Demokrat" (noch) an der Macht, wie Schröder zu sagen pflegt.

8. Verärgerung großer Partner -> USA durch Regierung Erdogan. EU ist zwar auch verärgert, aber eher zahnlos, da nicht geschlossen und auch wegen Flüchtlingspolitik abhängig von Türkei.

Egal ob Erdogan weitermachen darf im Juli oder ein anderer übernimmt. Es ist mit hohen politischen Turbulenzen zu rechnen und es steht zu befürchten, dass noch mehr wahlgeschenke verteilt werden und keyenesianische Strohfeuer weiter befeuert werden... bis es knallt.

Ich behaupte, dass Türkei Anfang nächsten Jahres wirtschaftlich abschmiert.  

04.06.18 16:06

51 Postings, 2431 Tage stegenheimerdie kurzen gegengebewegungen

die kurzen gegenbewegungen im Chart sind durch interventionen der türk. Zentralbank zu erklären, welche bis ihr die Munition ausgeht Devisen auf den Markt wirft.
Die Zentralbank hat bis dato einen sehr guten Job gemacht. Wenn sie durch die Regierung geschnappt wird und zum Vehikel der Politik verkommt, wie Erdogan angekündigt hat... gute Nacht. :(  

04.06.18 17:38
1

2181 Postings, 2361 Tage KuzeyWas meint ihr wie es weiter geht

Wenn die Fed am Mittwoch auch die Zinsen erhöht, dann müsste die lira erst einmal nochmal absacken oder? Die TZB hat ihre Sitzung ja erst am Donnerstag, falls die fed erhöht werden die 100punkte Erhöhung der TZB nichts nutzen. Was denkt ihr?  

04.06.18 21:02

20 Postings, 1302 Tage TC Atatürkich vermmute

die werden erhöhen und das ganze sogar mit (Natürlich nicht offiziell) dem Sultan seinem Segen. Ich vermute die Lira könnte sogar auf 5 -5,10 fallen.  

04.06.18 22:20

2181 Postings, 2361 Tage KuzeyWenn es zurück bis

Auf 5 gehen soll, dann müssen die aber ordentlich erhöhen mit nur einem Prozent wird da rein gar nichts passieren vor allem nicht wenn die Fed auch erhöht. Oder die TZB muss ordentlich seine Reserven opfern.  

04.06.18 22:24

20 Postings, 1302 Tage TC Atatürknaja

ist ja nur bis zu den Wahlen. Ich vermute mal die erhöhen wesentlivh mehr.  

05.06.18 11:18

2181 Postings, 2361 Tage KuzeyRun bis

5,44 danach 5,515... Calls laufen gut bis jetzt. Hoffe das die TZB die Zinsen nicht erhöht dann geht's wieder Richtung 5,7x...  

05.06.18 13:58
3

51 Postings, 2431 Tage stegenheimerBis zu den Wahlen verfeuert die TZB ihr Devisen...

...danach gehts kräftig abwärts mit der Türkischen Lira... So meine Interpretation  

06.06.18 23:17

2181 Postings, 2361 Tage KuzeyMorgen dürfte die lira weiter aufwerten

Es wird spekuliert das die TZB morgen die zinsen zwischen 0,5% - 1% erhöht. Das dürfte der TL weiter unter die Arme greifen, deswegen heute und morgen eher auf puts setzten, danach wieder call. Ist nur meine Meinung.  

07.06.18 17:18

51 Postings, 2431 Tage stegenheimerErgänzung...

bis zur Wahl verfeuert die TZB ihre Devisen + steigert Zinslevel.
Nach der Wahl wird die TZB zum willfährigen Gehilfen der Politik  

07.06.18 20:25

20 Postings, 1302 Tage TC Atatürkich denke eher

das ganze Niedrigzinsgeschwafel dient zum einlullen des Volkes. Man kann über den Sultan sagen was man will aber er weiss wie man das Volk erblinden lässt. Ich vermute eher nach den Wahlen wird der Leitzins weiter nach oben schnellen und die Lira wieder zulegen.  

07.06.18 23:20

2181 Postings, 2361 Tage KuzeyWie vermutet hat die TZB

Die Zinsen erhöht. Die Erhöhung beträgt 1,25% mehr als erwartet, aber dies hat trotzdem nicht viel geholfen. Ab morgen kann man wieder über calls nachdenken oder bis Montag abwarten evtl. geht es noch bisschen runter.  

10.06.18 20:19

2931 Postings, 2968 Tage cesarKennst sich einer aus

möchte in der Türkei ein Depo Führen und das auf dollar oder euro und Westliche aktien  oder chinesische Kaufen  geht das macht einer das  

12.06.18 12:16

5160 Postings, 1960 Tage bozkurt7leider mußt du da eine türkische Meldeadresse

haben. Es geht also nur über einen Strohmann.  

12.06.18 19:11

2931 Postings, 2968 Tage cesardenke mal Mavi Kart ist ausreichend

12.06.18 22:38

2181 Postings, 2361 Tage KuzeyCesar warum dort ein depot führen?

Was hat es denn für vor bzw Nachteile?  

12.07.18 19:24

1709 Postings, 5441 Tage rickberlin@Kuzey

In der Türkei gibt es ein Bankgeheimnis und keinen automatischen Informationsaustausch über Zinsen oder  Divis...

Viele Deutsche die früher Ihr Schwarzgeld in der Schweiz oder Lux hatten,sind in die Türkei gegangen...Denizbank !  

17.07.18 09:07
1

2931 Postings, 2968 Tage cesarsicherlich werden dort Schwarzgelder

deponiert aber nicht nur , wenn man später sein Lebensmittelpunkt in die Türkei oder USA verlegen will dann ist es Praktisch schon mal anzu fangen dort auch ein Depo /Konto zu führen

und nicht alles dann über Nacht zu beginnen wenn man rüber zieht

denke 60-70 % der Türken hier in deutschland fühlen sich als Türken siehe Özil , Gündogan ... und die Wahlen in der Türkei , was öffentlich verkündet wird ist doch nur das was linke Deutsche hören wollen , das ist einfach nur selbstbetrug der Deutschen Gesselschaft , aber das ist ein Deutsches problem

 

17.07.18 18:52
1

876 Postings, 4027 Tage Nero....

Wahlen sollten nicht veröffentlicht werden damit keine hetze in unserem Land entstehen sollten.
Was wir am wenigsten hier brauchen ist das rum hetzen oder vorurteile bringen uns leider nicht weiter.
Sonst werden wir uns weiter wundern wenn unsere ganzen fachkräfte einfach auswandern.
Wir sollten schauen das hier bei uns alles rund läuft und nicht auf andere Länder schauen sonst werden die eigenen Baustellen nicht sichtbar ...  

17.07.18 19:27
1

2931 Postings, 2968 Tage cesarnaja die Deutschen müssen sich erstmal

selber entscheiden mit wehn sie zusamenleben wollen ist schließlich ihr Land , und wenn sie meinen alles ist ok dann soll es so sein , aber sich im nachhinein immer wundern als würde man aus dem Musstopf kommen finde ich immer wieder amüsant , die drehen sich immer im Kreis werden eines besseren belehrt und finden dann wieder krampfhaft ausreden warum sie doch recht hatten muss immer wieder darüber lachen es ist seit jahrzehnten immer das selbe spiel -

da Wählen 60 %der Türken Erdogan den rechts diktator dann kommt erstmal der wuttanfall dann die erklärung es waren ja nur 50 % wahlbeteiligung ...muah   finde es immer wieder amüsant wie der deutsche mischel sich selbt in die Tasche lügt

oder es dauert nicht lange dann gibt es Talk shows in dem diskutiert wird was man selber Falsch gemacht hat  die deutschen sind einer der naivsten Völker die sich selber für extrem schlau halten

bin Froh das Deutschland in der WM in der Vorrunde rausgeflogen ist sonst würden wir uns anhören das deutschland eine turniermannschaft ist kann denn scheis nicht mehr hören  

06.08.18 00:48
1

1801 Postings, 3498 Tage toxxosCesar, wenn man sieht bzw. liest was du für einen

Schwachsinn hier im Forum von dir gibst, denke ich ganz automatisch das du so ein Sonderschul -Anwaerter ohne Hauptschulabschluss sein musst.                                                               Ich bin übrigens auch sehr froh, das die türkische Nationalelf dank der Isländer erst gar nicht zur WM antreten durfte, da der Kleine Nazi Errorgan das wieder für seine Machtspiele ausgenutzt hätte .  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben