SMI 10’925 0.8%  SPI 14’077 0.7%  Dow 31’038 0.2%  DAX 12’802 1.7%  Euro 0.9919 0.3%  EStoxx50 3’478 1.6%  Gold 1’745 0.3%  Bitcoin 19’913 -0.2%  Dollar 0.9718 0.1%  Öl 101.6 1.8% 

Cruz Capital Corp

Seite 3 von 11
neuester Beitrag: 05.07.22 19:57
eröffnet am: 14.02.17 10:46 von: pennystocktr. Anzahl Beiträge: 264
neuester Beitrag: 05.07.22 19:57 von: Wäscha Wa. Leser gesamt: 81960
davon Heute: 53
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11  Weiter  

15.12.17 07:31

5251 Postings, 4272 Tage BörsenpiratKobalt-Investmentstory beginnt gerade erst !

Kobaltproduktion müsste sich bis 2030 vervierfachen, um Bedarf zu decken

Der Bergbaugigant Glencore (LSE: GLEN) stellt in seiner aktuellen, sehr lesenswerten Präsentation die einfache Rechnung auf: Wieviel Metall braucht es eigentlich, um die angepeilten Ziele bei der Elektromobilität bis zum Jahr 2030 tatsächlich zu erreichen, die jüngst von einer politischen Initiative führender Industriestaaten einschließlich Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Mexiko, und sogar den USA formuliert worden sind?

Die Experten bei Glencore sind bei der Beantwortung dieser Frage systematisch vorgegangen und haben beim Bedarf nicht nur die Autos selbst in den Blick genommen, sondern die gesamte erforderliche Infrastruktur davor: von der Energieerzeugung, über den Energietransport bis zu den Ladestationen. Das Ergebnis der Untersuchung lautet kurzgefasst, dass die Elektromobilität ein Wachstumstreiber für Rohstoffe par excellence sein dürfte.

In Zahlen: Für das Jahr 2030 erwartet Glencore für das EV-Thema einen zusätzlichen Bedarf von 4,1 Mio. Tonnen Kupfer, was ca. 18 Prozent der gesamten Kupferproduktion von 2016 entspricht. Bei Nickel und Kobalt sieht die Entwicklung dramatisch aus. 2030 werden laut der Schätzung von Glencore 1,1 Mio. Tonnen Nickel zusätzlich gebraucht, 56 Prozent des Nickelangebots von 2016. Der zusätzliche Bedarf an Kobalt würde 2030 das gesamte Angebot von 2016 um 314 Prozent übertreffen. Glencore schätzt, dass gegenüber 2016 zusätzlich 314.000 Tonnen Kobalt benötigt werden.


Quelle + Volltext:  http://goldinvest.de/aus-der-redaktion/...rfachen-um-bedarf-zu-decken

 

15.12.17 10:53

3 Postings, 1708 Tage DigguschAber schaust Du hier

Wenn Zink-Luft oder ähnliches schnell kommt, kann das auch nach hinten losgehen...

VANCOUVER, 13. Dezember 2017 - MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen einen verbindlichen Vertrag (der Vertrag) mit 8230137 Canada Inc. und den Minderheitsaktionären von ZincNyx Energy Solutions, Inc. (ZincNyx) über den Erwerb sämtlicher ausgegebenen und im Umlauf befindlichen Aktien von ZincNyx unterzeichnet hat. Bei Vollzug des Vertrags wird ZincNyx zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens.

ZincNyx Energy Solutions, Inc., ist eine kanadische Gesellschaft, die ein modulares Energiespeichersystem (ESS) entwickelt hat, das auf die Energiespeicherung im Bereich von 5 kW bis 1 MW über längere Zeiträume ausgelegt ist. Diese innovative regenerative Zink-Luft-Batterie kann vom Kilowatt- zum Megawatt-Bereich skaliert werden, so dass eine kostengünstige Energiespeicherung möglich ist. ZincNyx hat eine patentierte Technologie für regenerative Zink-Luft-Brennstoffzellenbatterien entwickelt, mit welcher die Energie in Form von Zinkpartikeln gespeichert wird; diese enthält keinen der traditionellen kostenintensiven Batterierohstoffe wie Lithium, Vanadium oder Kobalt. Die Technologie ermöglicht eine kostengünstige Massenspeicherung von Energie und kann in einem breiten Spektrum von Anwendungen eingesetzt werden, unter anderem in den folgenden:

- Großtechnische Speicherung und Stabilisierung der Netzlast des Stromnetzes
- Langfristiger Reservestrom für industrielle, kommerzielle und militärische Anlagen
- Off-Grid- und Mikronetz-Anwendungen für entlegene Standorte
- Ersatz für Dieselgeneratoren oder Hybridisierung

Die Entwicklung von modularen Beta-Einheiten ist abgeschlossen, der Fertigungsplan für Scale-up-Einheiten ist in Bearbeitung. ZincNyx geht davon aus, dass die Demonstrationsanlagen Anfang bis Mitte 2019 einsatzbereit sein werden.

Mit der Akquisition von ZincNyx arbeitet MGX weiter an seinem Ziel, die Entwicklung der über den Status quo hinausgehenden neueren Technologien für Energie und Energierohstoffe zu beschleunigen, sagte Jared Lazerson, der President und CEO von MGX Minerals. ZincNyx verfolgt das Ziel, die Energiespeicherung durch seine patentierte Zink-Luft-Technologie auf den Massenmarkt zu bringen; die Technologie bietet kostengünstige Batterien mit langer Laufzeit, bei denen gleichzeitig Ladung und Entladung möglich ist. MGX ist stolz darauf, an der grundlegenden Verlagerung von traditionellen kostenintensiven und schwer zu beschaffenden Rohstoffen wie Lithium, Vanadium und Kobalt hin zum kostengünstigen Zink für Anwendungen im privaten Bereich sowie für die Fern- und Massenspeicherung teilzuhaben.
 

15.12.17 13:09

16295 Postings, 3240 Tage deuteronomiumLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.12.17 13:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrecht: Text ohne Einverständnis des Urhebers veröffentlicht

 

 

15.12.17 13:40

16295 Postings, 3240 Tage deuteronomiumbin kein Chemiker

Palladium absorbiert Wasserstoff zu 900 mal. // Brennstoffzelle !

Keine Ahnung ob da was geht ?

gelesen:
"Obwohl Palladium in der Elementhäufigkeit an 72. Stelle steht und damit etwas häufiger als Gold und Platin vorkommt, ist es ein sehr seltenes Element. Es tritt in der Natur fast immer zusammen mit den restlichen Platingruppenmetallen auf, allerdings nur in geringen Mengen. Vereinzelt kommt es auch in gediegener Form vor."

. . .also die 72. Stelle stimmt hier nicht. Sicherlich ein Übertragungsfehler.

hier:

Cobalt 27. Stelle
Paladium 46. Stelle

siehe Quelle:
Rutherford: Häufigkeit in der Erdkruste (Tabellarische Übersicht)
www.uniterra.de/rutherford/tab_hauf.htm
In dieser Tabelle finden Sie eine Liste der Elemente und ihre Häufigkeit in der Erdkruste.


Paladium: Ausschnitt:
"1820 beobachtete der Engländer Michael Faraday die katalytischen Eigenschaften der Platingruppenmetalle. 1869 entdeckte der Chemiker Thomas Graham die Fähigkeit von Palladium, große Mengen Wasserstoff zu absorbieren. Trotzdem gab es bis ins 20. Jahrhundert nur wenige Einsatzbereiche für Palladium. Seit den 70er-Jahren ist die Palladiumnachfrage sprunghaft gewachsen. Beim Bau von Katalysatoren für Benzinmotoren ersetzte Palladium das sehr teure Platin. Auch in der Elektroindustrie, der chemischen Industrie und in der Dentaltechnik ist das Edelmetall heute nicht mehr wegzudenken."
Quelle:
Palladium - Goldseiten
www.goldseiten.de › Wissen › Gold von A-Z › Basiswissen › Edelmetalle
--------------------------------------------------

da Paladium seltener ist als Cobalt, können wir das Thema abhaken.
 

15.12.17 13:48

16295 Postings, 3240 Tage deuteronomiumes gibt immer Anleger

die entweder zu spät kommen, es verpasst haben, oder einfach nur neidisch sind.

Wir sind drin und er/sie/es nicht. Was machen SIE ? . . . verunsichern. (Zink-Luft-Batterie)

ha ha ha ha ;-))

schöne Weihnachten !  

15.12.17 16:02
1

16295 Postings, 3240 Tage deuteronomiumach Börsenpirat

ich seh gerade bei Cruz bist du auch drin. Sehr gut, sehr gut.  

15.12.17 17:01

5251 Postings, 4272 Tage BörsenpiratDer Börsenpirat hat seine Enterhaken.....

.....überall da ausgeworfen, wo es sich lohnt!  

15.12.17 17:09
1

16295 Postings, 3240 Tage deuteronomiumfreue mich auf 2018

18.12.17 00:31

5251 Postings, 4272 Tage BörsenpiratKlein aber fein !

21.12.17 15:20

16295 Postings, 3240 Tage deuteronomiumdie einsamen Kämpfer

auf der Homepage las ich das:
""Cruz hat bisher eine Immobilientransaktion im Einklang mit dem Projektgenerator- und Entwicklermodell durchgeführt.  Cruz veräußerte Ende 2016 eine Idaho Cobalt Property an US Cobalt Inc. (USCO-TSX.v, SCTFF-USA), früher Scientific Metals Corp. (STM-TSX.v, SCTFF-USA).""

Respekt, Geldbeschaffung nicht auf Kosten der Kleinaktionäre, die ihr sauer verdientes Geld hier angelegt
haben. Angelegt ? weil sie bei Null-Zins und einer Inflationsrate von 1,8% "Vermögen" verlieren.
Wem haben wir das zu verdanken ? Den Traumtänzern der EU.
Das muss hier mal festgestellt werden.

Diese Info ist zwar alt, dennoch war es ein mit Grund hier einzusteigen, dass war anständig von Herrn
James Nelson.
 

21.12.17 15:48
1

16295 Postings, 3240 Tage deuteronomiumWirbel um

Quantum Cobalt mit bis 10% Co usw.
Erinnere Cruz hat dort auch Flächen in Ontario. Die eine soll steigen, die Andere ?
Bin aber der Meinung, der große Renner wird Standort British Columbia, ein Arbeitsprogramm existiert schon.
Wir warten auf News. (2018)  

22.12.17 13:42

5251 Postings, 4272 Tage BörsenpiratCruz Cobalt Closes Private Placement

Newsfile Corp. - December 22, 2017) - Cruz Cobalt Corp. (TSXV: CUZ) (OTC Pink: BKTPF) (FSE: A2DMG8) Cruz Cobalt Corp. ("Cruz" or the "Company") has closed a non-brokered private placement consisting of 2,000,000 units at 22.5 cents per unit for gross proceeds of $450,000. Each unit consists of one common share of the Company and one transferable share purchase warrant, exercisable at 30 cents per share for a period of two years. There is no finders' fee for this private placement. Proceeds will be used towards the Company's working capital. Cruz filed a price reservation form with the TSX Venture Exchange on December 6, 2017.

Quelle + Volltext: http://www.finanznachrichten.de/...t-closes-private-placement-296.htm

 

26.12.17 16:02

5251 Postings, 4272 Tage BörsenpiratCruz Cobalt begrüßt Präsident Trumps Forderung,...

.........einheimische Batteriemetalle zu verwenden!

09:43 22 Dec 2017
Cruz currently has nine cobalt projects located throughout North America, comprising four in Ontario, three in British Columbia, one in Idaho and one in Montana.“The demand for cobalt globally has never been higher. Yesterday President Trump announced that the USA wants to source domestic battery metals such as lithium and cobalt and avoid foreign imports. This is a very positive step as Cruz has projects in Canada as well as in Idaho and Montana. We plan to be active on both of the USA Cobalt projects in 2018. We are very optimistic about 2018 as we leave 2017 with more cash in the bank than any other time and cobalt prices at nine year highs," he added.


Quelle + Volltext:http://www.proactiveinvestors.com/companies/news/...etals-189257.html  

28.12.17 23:02

5251 Postings, 4272 Tage BörsenpiratCruz Cobalt raises US$450,000

Cruz Cobalt raises US$450,000, sees benefit from Trump's plans for lithium and cobalt
Share

10:53 28 Dec 2017

Cruz Cobalt's president said the group is "optimistic" about 2018 as it finishes the year with a stronger balance sheet and higher cobalt prices


Quelle + Volltext: http://www.proactiveinvestors.com/companies/news/...obalt-189325.html

 

29.12.17 10:14

16295 Postings, 3240 Tage deuteronomiumletzte Gelegenheit

schaut man sich so einige Charts an, lange eine Konstante und dann zack nach oben.
Auch wenn man warten muss, Geduld ist der Gewinn von morgen.

na dann friedliches 2018 !  

03.01.18 19:47

11 Postings, 1646 Tage AD552018

Wo sieht ihr die Aktie 2018?
Verdoppelung?  

04.01.18 02:24

5251 Postings, 4272 Tage BörsenpiratMindestens.....!

@AD55

Meine persönliche Meinung !  

04.01.18 10:34

16295 Postings, 3240 Tage deuteronomiumDer Realismus

kehrt ein.
Zur Zeit ist dicker Winter in Nordamerika, bis -30°C und mehr, mit teilweise viel Schnee. Zum Wochenende haben sie weitere Schneefälle angesagt. (bis 1,60m Höhe wurde gemessen)
Eine weitere Bohruntersuchung mit LKW ist im Moment ? unwahrscheinlich, dass heißt wir müssen warten.
März/April wird es weiter gehen. (?)
Das ist nun mal eine Tatsache.  

05.01.18 10:16

934 Postings, 2507 Tage schnorps01Ausstieg

Bin "vorläufig" ausgestiegen und habe erst einmal in Terra Tech umgeschichtet. Sehe durch die schlechten Wetterbedingungen in Amerika vorläufig auch noch keine neuen Erkenntnisse. Cannabis läuft aktuell einfach gut und besser und nach der gestrigen Konsolidierung dort habe ich die Chance zum Einstieg genutzt. Hoffe dort das Geld in den nächsten 12 Wochen so zu vermehren das ich hier anschließend mehr invstieren kann.
Grundsätzlich hofft man ja sowas immer :-)  

05.01.18 22:41

5251 Postings, 4272 Tage BörsenpiratZu früh ausgestiegen.......

.....denke ich !

@schnorps  

06.01.18 17:24

934 Postings, 2507 Tage schnorps01Abwarten

Hoffe nicht. Will ja wieder kommen in paar Wochen.
Gestern vorerst jedoch alles richtig gemacht,  da Terra Tech plus 20% gemacht hat.
Cruz soll jetzt warten ;-)  

08.01.18 08:25

482 Postings, 6760 Tage hukaGenau

Abwarten ,ich bleibe investiert.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben