IPO Delivery Hero AG

Seite 67 von 78
neuester Beitrag: 08.10.22 10:18
eröffnet am: 20.06.17 10:29 von: biergott Anzahl Beiträge: 1927
neuester Beitrag: 08.10.22 10:18 von: Widi Leser gesamt: 497005
davon Heute: 100
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 64 | 65 | 66 |
| 68 | 69 | 70 | ... | 78  Weiter  

12.04.22 14:08

1303 Postings, 420 Tage Arme_DivaMan kann dies nicht

mit Amazon vergleichen
Die Netto-Gewinnmarge  liegt  ca.  bei 4%  .
das geht in diesem umfeld  von DH nicht.

Wie würde man  denn einen Lieferdienst vom Kgv  her bewerten
in normalen Zeiten ???  10 ?

Dann müssten ja in ca. 3 Jahren  hier  ca. 4 Euro / Aktie verdient werden.
3 Jahre, das ist so ne überschaubare Zukunft
..das wird aber nicht eintreten,  den die aktienzahl wird sich auch vermehren.

Nix Stammtisch,  schon bei Beginn corona  hatte  man drastisch  die KZ erhöht
und nix davon  ist  real wirtschaftlich eingetreten. Mit diesen andauerden Übernahmen
und Verkäufen  hat man sich  doch nur verschuldet.
Bei DH ist nix solide, kann man auch in die Spielbank gehen.
Wenn du dort verlierst, ist dein Geld unwiderbringlich  weg,  genau  wie bei Hypster-aktien,  die fundamental  keinen Bestand haben
 

12.04.22 15:01

153 Postings, 934 Tage Widi@Arme_Diva

Ich habe DH nicht mit Amazon verglichen, sondern Amazon nur als Referenz für die Macht der Plattformen genannt und dass es eben nicht selbstverständlich ist, während Corona Gewinne zu machen (-> AMZN Interational operating loss 2021: 924 MUSD). -> btw. weist AMZN bewusst nicht den GMV aus. Unter dieser wäre deine genannte Gewinnmarge deutlich niedriger.  

Es gibt keine Referenz für KGVs von Lieferdiensten.
Schaut man sich aber KGVs anderer digitaler Geschäftsmodelle/Online-Händler an, sieht man, dass in der Online-Welt KGVs deutlichst höher sind. Was ich aber wertungsfrei stehen lassen möchte..

Die KZ machen die Analysten. Für die Fehleinschätzung kann DH nichts.
Der DH Kurs ist jetzt da, wo er Ende 2019 (Pre-Corona) war.  Was ist in der Zeit passiert:
GMV vervielfacht, neg. EBITDA-Marge deutlich reduziert. Und in der Region MENA Profitabilität unter Beweis gestellt. Andere Länder-Cluster ebenso auf einem guten Weg.

Ich bin auch kein Fan von der ein oder anderen Übernahme/Beteiligung, inbs. Gorillas. Bei Rappi hat sich aber gezeigt, dass man mit dem Investment gutes Geld verdient hat. Es ist nicht alles Gold, aber auch nicht alles Luft. ;)

Hier zu sagen, dass "NIX solide" ist und "fundamental KEINEN Bestand" hat, zeigt nur, wie wenig man sich mit dem Geschäftsmodell und dem Unternehmen beschäftigt hat. Vieles ist nicht gut und läuft nicht gut, bedeutet aber nicht, dass DH keinen Wert hat.  

12.04.22 15:46

1303 Postings, 420 Tage Arme_DivaDoch

DH hat das ausgenutzt
mit den höheren Kursen  konnte durch KE's  Aktien zu hohen Kursen ausgeben,
Die finanzierung erfolgte auf anleger-kosten
Da die Verschuldung  über die Jahre  noch mehr zugelegt hat
als der Umsatz  (proz  gesehen)
und die aktienzahl steigt und steigt , sehe ich hier auch keinen Mehrwert

Auch wenn die AG  techn. Dinge einsetzt zur Realisierung des Geschäftsbetriebes,
ist sie keine techn. Aktie , sie entwickelt ja keine Technik !!!
Das machen alle anderen auch.

DH is ein Verkäufer, mehr nicht, und da ist neutral  kgv 10  angesagt
sie hat ja kein Alleinstellungsmerkmal
Jetzt  ist aber gut  mit dem Thema
wenn hier mal 50 Cent  verdient wird  in paar jahren , also bestenfalls Kurs 10



 

12.04.22 22:01

525 Postings, 1270 Tage brianinhoFinger weg

.... in 10 Jahren ist diese Bude nicht profitabel.  Heißt FK ohne Ende mit Verwässerung.... das neue Kapital wurde für working expenses aufgenommen. Heißt die Kohle wird knapp...  

12.04.22 23:56

153 Postings, 934 Tage WidiGenügend Runway

Ende FY 2021 hatte man noch 2,2 Mrd operating cash. Die Finanzierungsmaßnahme dient somit nicht zur kurzfristigen, aber durchaus zur langfristigen Liquiditätssicherung. Das gibt über die nächsten Jahre Sicherheit. Ich hoffe aber, dass man die Mittel nicht für weitere anorganische Wachstums-/Beteiligungsoptionen nutzt.  

13.04.22 09:59
1

952 Postings, 667 Tage XaddFazit

Zum zocken ist die Aktie sicher ok, aber als Invest völliger Müll. KEs on mass, und Östberg der völlig Planlos agiert. Investmentbanken mit astronomischen Kurszielen. Sicher nicht zum Wohle der Anleger, sondern für das eigene Portfolio. Dann lieber Tesla, die sind zwar sehr teuer und ob die gesteckten Ziele erreicht werden wird man in der Zukunft erst sehen, aber die verdienen Geld und Phantasie gibt es dort mehr wie hier beim goldenen Klobürstenverein.

Immer dran denken, der Letzte macht das Lich aus. Klick  

13.04.22 14:39

1303 Postings, 420 Tage Arme_DivaAber ich wollte noch zum ende

etwas klar stellen.
Ich bin keiner , der nach tritt
und nur  auf einem Wert herum  hackt , wenn er am fallen ist.
und dann verschwindet , wenn der Wert  grün wird

Meine Meinung zu DH  hatte  ich auch  in unserem Daimler-Forum
schon vor 1 Jahr.
@Xadd ist ja dort auch Stamm-Kunde )))

 

14.04.22 10:51
1

4606 Postings, 2489 Tage BaerenstarkNeues Tief

dürfte jetzt Richtungen 01.2019er Kurstief laufen.
Deutsche eCommerce Aktien werden verteufelt gerade völlig entgegen den US Playern die sich bewertungstechnisch noch gut halten....  

14.04.22 17:59

22654 Postings, 7112 Tage harry74nrwRichtung rationalem Wert

Buchwert wird weiterhin schnell aufgefressen.

Schönes Osterfest  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

14.04.22 18:03
1

525 Postings, 1270 Tage brianinhoein weiter Weg

Zur fairen Bewertung von 1€  

19.04.22 12:40

22654 Postings, 7112 Tage harry74nrwIn den 20igern vor den nächsten Zahlen?

Ich denke man darf das getrost annehmen. Ohne ein funktionierendes Geschäftsmodell fährt man dank guter PR der Emittenten noch eine hohe Bewertung :((
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

21.04.22 17:01

525 Postings, 1270 Tage brianinhoplace your bets...

-1,6, -1,8, oder 2 Mrd Verlust?  

21.04.22 20:28
6

9088 Postings, 4473 Tage doschauherKeine Ahnung

wie man so einen Schrott in den DAX aufnehmen kann. Das Papier ist doch eigentlich keine 5 Euro wert.  

22.04.22 18:06
1

525 Postings, 1270 Tage brianinhoSchrottmutter

leiht Schrotttochter Geld....muuuua...dachte glovoo soll profitabel sein....muuuuua  

10.05.22 19:28

22654 Postings, 7112 Tage harry74nrwDAX?

Nicht für ewig  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung

11.05.22 09:49
1

1485 Postings, 3056 Tage LichtefichteSchrott

wird wieder etwas hochgezogen um die Tiefe neu zu definieren.  

11.05.22 17:27
1

525 Postings, 1270 Tage brianinho....bullenfalle heute...

bloß die Finger weg von dem Schrott imo. Alle corona Gewinner werden gerade verprügelt, obwohl einige sogar Gewinne machen. Aber diese Bude hat es nie und wird es nie.  

12.05.22 09:27

4606 Postings, 2489 Tage Baerenstark84% Minus vom Top

Und das als DAX Wert. Ein Armutszeugnis....


 

12.05.22 11:15

8861 Postings, 8252 Tage ByblosWas für ein Absturz !

Machen die überhaupt Gewinn?, und wenn nicht, gehören sie meiner Meinung nach somit auch nicht in den Dax.
Profitable Unternehmen wie zB Evotec müssen dafür leider warten, bis die unprofitablen Unternehmen aus dem Dax fliegen, um nachrücken zu können.
Was für ein Absturz ! -84% und kein Ende in Sicht?

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

12.05.22 12:10

2742 Postings, 2293 Tage ChaeckaKursziel erreicht!

Leider gibt es bei meinen hellseherischen Fähigkeiten noch zwei kleinere Probleme:
1. Es hat viel länger gedauert als gedacht, weswegen ich mit einem Put trotzdem Geld verlor
2.Andere Titel in meinem Portfolio haben sich genauso beschi... entwickelt wie dieser
:-(  
Angehängte Grafik:
dhsell.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
dhsell.png

12.05.22 13:56
1

107520 Postings, 8361 Tage KatjuschaErstmals Allzeittief nach Börsengang

Unterschritten

Technisch damit nicht mehr wirklich greifbar. Vielleicht für Fibonacci Fachleute.
-----------
the harder we fight the higher the wall

12.05.22 14:43

3744 Postings, 1005 Tage WireGolddas schlimmste ist

man hätte es wissen können / müssen
ein laden der jahr für Jahr auf Pump lebt und einfach ersetzt werden kann ( Burggraben ) macht als Investment einfach keinen Sinn  

12.05.22 14:46
1

107520 Postings, 8361 Tage KatjuschaNa ja, man sollte jetzt aber auch nicht so tun

als wäre alles schlechten dem Laden.

Ich halte das Argument mit dem Bruggraben auch für etwas übertrieben. Klar haben solche UN auch einen gewissen Burggraben sich über die Jahre erarbeitet. So zu tun als könnte irgendjemand das Modell mal eben kopieren und den Marktführer der Region locker angreifen, ist auch nicht zielführend in diesen Zeiten, nur weil gerade alles aus dem Sektor fällt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

12.05.22 16:34

4609 Postings, 1803 Tage CarmelitaStimmung am Tiefpunkt

Zeit zum Einstieg  

12.05.22 17:04
1

4609 Postings, 1803 Tage Carmelitaumsatzschätzungen

fürs laufende Jahr gehen immerhin von fast 10mrd Euro aus (Durchschnitt von 19 Analysten), ist das realistisch?, beim ipo waren es nur 543 mio, scheint sich hier um eine einmalige investitionschance zu handeln auf dem niveau....

https://www.finanzen.net/schaetzungen/delivery_hero
 

Seite: Zurück 1 | ... | 64 | 65 | 66 |
| 68 | 69 | 70 | ... | 78  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben