SMI 11'138 -0.2%  SPI 14'442 -0.4%  Dow 33'337 0.1%  DAX 13'796 0.7%  Euro 0.9665 -0.6%  EStoxx50 3'777 0.5%  Gold 1'802 0.7%  Bitcoin 22'712 0.7%  Dollar 0.9414 0.0%  Öl 98.3 -1.2% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1490 von 1681
neuester Beitrag: 14.08.22 13:49
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 42017
neuester Beitrag: 14.08.22 13:49 von: Squideye Leser gesamt: 16006728
davon Heute: 59938
bewertet mit 113 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1488 | 1489 |
| 1491 | 1492 | ... | 1681  Weiter  

07.07.22 18:24

18850 Postings, 3592 Tage silverfreakyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 12:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

07.07.22 18:27

1427 Postings, 1284 Tage atempause1nun mal eine Frage an alle

was bringt den für die Gläubiger mehr. 10% oder ein vielfaches des Kurses. Vorausgesetzt Gläubiger sind auch Besitzer von Aktien. Persönlich habe ich da keine Zweifel  

07.07.22 18:28

9 Postings, 3607 Tage Neon Knight@Silverfreaky

Korrekt: Jede Aktion seitens SH die das Risiko verringern, wird den Zinssatz der Kreditlinie reduzieren können.
Und bilanziell spielen ua. diese Verpfändungen auch mit.
Denn nichts anderes stellt der Kredit-Zinssatz dar: Ein Risikoaufschlag - aus dem Blickwinkel des Kreditgebers auf die SH als Risikoaufschlag - oder mit dem Blickwinkel des Kreditgebers auf seine Marge von aktuell 10%.  

07.07.22 18:29

205 Postings, 271 Tage Jason85Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 12:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

07.07.22 18:29

1466 Postings, 444 Tage BauchlauscherLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 12:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

07.07.22 18:32

18850 Postings, 3592 Tage silverfreakyDie Frage stellt sich so nicht.

Steinhoff kann keine 10% Zinsen zahlen(dauerhaft).Irgendwann ist ja das Stillhalteabkommen rum und dann muss man bilanzieren.  

07.07.22 18:34

205 Postings, 271 Tage Jason85Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

07.07.22 18:35
1

9 Postings, 3607 Tage Neon Knight@Silverfreaky

Korrekt: Deshalb stellt sich mir die Frage, wer hat ein Interesse dass SH das überlebt? Die Gläubiger?  

07.07.22 18:37

1427 Postings, 1284 Tage atempause1Jason85: genau

so wird es kommen.    

07.07.22 18:37

18850 Postings, 3592 Tage silverfreakyNatürlich.

Kein normaler Milchbauer schlachtet seine Kuh.
Es gibt aber Randbedingungen die erfüllt sein müssen.Ähnlich dem Definitionsbereich
wenn du eine Funktion angibst.  

07.07.22 18:42
1

9 Postings, 3607 Tage Neon Knight@Silverfreaky

Korrekt: Dann wird SH das packen - denn die Kuh muss am Leben bleiben. Aber nicht mehr und nicht weniger - vorerst.  

07.07.22 18:44

858 Postings, 88 Tage S247FirewalkOffensichtlicher geht es nicht

10 Jahre angemeldet und fängt heute an zu schreiben.  
Angehängte Grafik:
mods.png
mods.png

07.07.22 18:46

365 Postings, 244 Tage xyztraderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 12:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

07.07.22 18:54
4

127 Postings, 405 Tage Reinickendorf030Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 13:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

07.07.22 18:54
1

1466 Postings, 444 Tage BauchlauscherLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 12:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

07.07.22 18:57

3899 Postings, 6380 Tage manhamDenkt doch bitte an die

Richtige Bezeichnung.
Gläubiger sind die Kreditgeber (letztlich auch die Investoren), die Steinhoff das Geld geliehen haben, bzw.
die die alten Forderungen (Steinhoff gegenüber) aufgekauft haben.
Gläubiger sind auch (noch bis zu Auszahlung) die Alt-Aktienbesitzer Stand Dez. 2017, die am Vergleichsverfahren (Step 2) teilgenommen haben.
Investierte  sind die Aktienbesitzer.
 

07.07.22 18:59

48 Postings, 857 Tage MilesDysonBitte

um Aufklärung, wo dieses Gerücht mit der 4,xxx % Verzinsung herkommt...Danke!  

07.07.22 19:03

563 Postings, 80 Tage WollKnollLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 13:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

07.07.22 19:07

563 Postings, 80 Tage WollKnollLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 13:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

07.07.22 19:11

9 Postings, 3607 Tage Neon Knight@Silverfreaky

Die Frage wird sein, was ist das dann für ein "Leben"?

Das werden dann aufzeigen:

- die konsolidierten Bilanzen (liegt auch am Management-Geschick) in den weiteren Berichtszeiträumen.
- das Marktumfeld zur weiteren Entwicklung (liegt nicht unbedingt im Management-Geschick).

Danke.  

07.07.22 19:14
1

18850 Postings, 3592 Tage silverfreakyRichtig!

Was hier für uns hängenbleibt, kann man noch nicht abschätzen.Auch wenn ich jetzt wieder Mecker kriege.  

07.07.22 19:29
1

1535 Postings, 520 Tage HöllieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 13:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

07.07.22 19:34

938 Postings, 1626 Tage JimmyGeminiDas Volumen ist unterirdisch

aber immerhin steigt der Kurs.  

07.07.22 19:43
1

1466 Postings, 444 Tage BauchlauscherHöllie

Wahre Worte.

Und das Big Money der Großen wandert smart und einfach zu uns, den "Dumb Money" Investoren.

Die Welt hat sich halt geändert. Ich finde das prima!  

07.07.22 20:11

1536 Postings, 1627 Tage A14XB9Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 13:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 1488 | 1489 |
| 1491 | 1492 | ... | 1681  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben