(Süd)zucker fürs Depot, ausgebombt und lecker

Seite 368 von 378
neuester Beitrag: 17.02.24 19:56
eröffnet am: 13.07.06 12:49 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 9442
neuester Beitrag: 17.02.24 19:56 von: LongPosition. Leser gesamt: 2439952
davon Heute: 1059
bewertet mit 35 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 366 | 367 |
| 369 | 370 | ... | 378  Weiter  

06.11.23 12:55

5772 Postings, 7643 Tage KleiAchtung Ärzte WARNEN vor GLP1

So toll kann es also nicht und so gefährlich wird es also ganz bestimmt nicht für einen Einbruch beim Zucker Konsum sein:

https://www.n-tv.de/panorama/...hmspritzen-Alarm-article24512014.html  

06.11.23 13:07
1

852 Postings, 531 Tage LongPosition2022Rübenpower V

https://www.ariva.de/zucker_nybot-kurs/chart/...ter&boerse_id=172
Zuckerpreis fast bei 28 ct/lb.

Irgendjemand drückt hier die Kurse. Völlig unverständlich, müsste längst bei 20 stehen.  

06.11.23 23:14
1

5772 Postings, 7643 Tage KleiZuckerpreis übersteigt 28 ct. Marke

https://www.ariva.de/zucker_nybot-kurs

gerade eben wurden die 28 ct. geknackt.

Ich rechne mit 32 ct. in den nächsten Wochen und bei Südzucker mit Kurse um die 20 Euro.  

07.11.23 08:18

800 Postings, 2462 Tage dieselketteKurs gedeckelt

Ukraine lastet auf Südzucker, es drohen zollfreie Zuckerimporte und durch EU Beitrittsverhandlungen wird sich auch daran nichts ändern. Ukraine ein Agrarriese, früher oder später.

Hausgemacht ist die eigene Verschuldung, die rechnen Analysten gegen höhere Kurse.

Ohne diese zwei Punkte wären wir schon lange über 20.  

07.11.23 15:50

5563 Postings, 2187 Tage Carmelitaich denke

der kurs von südzucker ist schwach weil der ganze Agrarsektor im Moment eher schwächelt, dabei sind die Zuckerpreise auf Höchstkursen im Gegensatz zu anderen Agrarrohstoffen wo das meiste doch sehr niedrig steht wie Weizen oder Mais (im Vergleich zum Vorjahr)  

07.11.23 19:41

852 Postings, 531 Tage LongPosition2022Nichts passiert

Trotz des gesunkenen Zuckerpreises sind wir immer noch bei über 27,5 US-Cent pro lb.

Mit anderen Worten: In Mannheim wird gerade weiterhin massiv Geld gescheffelt.
Einfach zurücklehnen und Dicksaft trinken :)  

08.11.23 13:40
2

498 Postings, 3550 Tage t223Dieselkette

Sind das deine Einschätzungen oder hast bekommst du die Stimmung der Fondsmanager mit?

Ich sehe die Ukraine nicht als Gefahr.
Anderes Klima, andere Strukturen, doch ein paar km entfernt.
Rumänien, Tschechien und Polen sind näher, haben auch große Agrarflächen und wurden nicht zur extrem großen Kongruenz.
Es ist einfach so, dass De, Fr, BeNeLux vom Klima her, und auch etwas durch den Boden die Idealen Voraussetzungen für den Rübenanbau haben.  

09.11.23 09:56

5563 Postings, 2187 Tage Carmelitadie Diskrepanz

zwischen fundamentaler Lage und niedrigem Aktienkurs scheint sich jetzt aufzulösen, hätte bei 14 noch mehr kaufen sollen.....  

09.11.23 10:55

5772 Postings, 7643 Tage KleiPositive News von Verbio

Könnten dem Südzucker Kurs auch Dynamik verleihen oder?  

09.11.23 12:42

852 Postings, 531 Tage LongPosition2022Hoffen wir es

Schließlich ist der Zuckerpreis weiter über 27 ct/lb, d.h. bei Südzucker werden nicht nur die Rüben, sondern auch die Gewinne tonnenweise eingefahren...
Heute schonmal super Entwicklung, ich hoffe der Weg zu den 18 € ist damit bald frei.

 

09.11.23 18:12
1

498 Postings, 3550 Tage t223Handelsvolumen

Handelsvolumen Xetra heute rund 250.000 Stk.
Das reicht für 2,5 prozent Kursplus.

2,5mio Aktien kaufen und 25 prozent Kursplus.

Darf gerne so kommen.

Übers Wochenende werde meine Rüben gerodet. Ich bin gespannt wieviel es gibt.  

09.11.23 18:41

852 Postings, 531 Tage LongPosition2022Rübenpower VI

@t223 Ja hab zugeschlagen :)

Im Ernst: Sind jetzt fast wieder bei 28 ct/lb oben - das weiße Gold bleibt im Aufwärtstrend - irgendwann zieht die Aktie richtig nach.
Ich erwarte MINDESTENS rübenstarke 1,00 Euro je Aktie für das am 30.11. endende Q3. In Q2 hat man mit deutlich niedrigeren Preisen auch noch 0,89 € je Aktie gescheffelt, weshalb ich davon ausgehe, dass meine Prognose noch konservativ ist.

https://www.ariva.de/zucker_nybot-kurs/chart/...ter&boerse_id=172  

10.11.23 07:31
2

1250 Postings, 3004 Tage mimamaBesser ist

Erwartungen niedrig halten, kommt meist anders..... Dann wäre Börse einfach und alle würden wie bekloppt SZ kaufen, da dem aber nicht so ist bleib ich misstrauisch  

10.11.23 19:02

852 Postings, 531 Tage LongPosition2022Ja schon

Aber ich arbeite ja (auch wenn man es bei manchen meiner Beiträge denken könnte) nicht in der
IR-Abteilung von Südzucker, sondern bin Aktionär.
Daher ist es einfach meine ehrliche Einschätzung, an der ihr mich gerne später messen könnt. Ich prognostiziere ja keine Kurse, sondern nur fundamentale Daten.

Allerdings: Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten.  

11.11.23 23:11

852 Postings, 531 Tage LongPosition2022Das kann ich unterstützen

Wenn nach Polen kein Zucker aus der Ukraine mehr kommt, wird dort das Angebot gesenkt, was den Preis nach oben verschiebt. Gut für Südzucker, wo das weiße Gold hergestellt wird.  

12.11.23 09:39
1

1250 Postings, 3004 Tage mimamaIn einigen Wochen

bekommt Polen eine sehr EU freundliche Regierung, Tusk hat großes Netzwerk in Brüssel. Ganz Schlecht für die nationalen Interessen Polens.
Seit dieser Woche ist die Ukraine beitrittskandidat im wartestand, wenn man schon nicht mehr kriegsunterstützung leistet, so wird die EU, und auch D, mehr wirzschaftshilfe leisten, Zölle runter und quotenregelungen etc.... Wer weiß schon wie gut vernetzt die ukrainische Wirtschaft und die EU ist??
Eigentlich eine schräge Situation, ein kriegsland überflutet uns mit landwirtschaftlichen Produkten.
Unsere Landwirtschaft geht allmählich den Bach runter, D und EU guggen zu, von dort ist keine Unterstützung zu erwarten, ähnlich geht es der dt solarindustrie mit billig Importen aus China  

12.11.23 09:41

1250 Postings, 3004 Tage mimamaWenn SZ in Polen

ein Werk hat, sollte es das jetzt schon schliessen, unwirtschaftlich.
Ich hoffe das SZ Mngmt handelt rechtzeitig und konsequent bevor die Kosten zu hoch werden  

12.11.23 16:05

498 Postings, 3550 Tage t223Mimama

Das ist doch Quatsch

Aktuell ist die Ukraine noch nicht in der EU

Die aktuellen Importe verschlechtern den Zuckermarkt nicht wesentlich.

Warum also Werke schließen, die Geld verdienen?
Warum Werke schließen, die kostengünstiger produzieren können als die ukrainischen Werke?

 

13.11.23 18:27

852 Postings, 531 Tage LongPosition2022Rübenpower VII

Zucker hat heute Nachmittag schön ins Plus gedreht - ausgezeichnet für die Aktionäre.
Wir stabilisieren uns derzeit anscheinend auf höchstem Niveau zwischen 27 und 28 US-Cent/lb.
https://www.ariva.de/zucker_nybot-kurs/chart/...ter&boerse_id=172

Wozu Gold kaufen, wenn man auch in Zuckeraktien (mithin in das weiße Gold) investieren kann? Langsam, aber stetig, zieht ja auch der Südzucker-Kurs mit.

Nur meine Meinung.  

14.11.23 14:14

1250 Postings, 3004 Tage mimamaSchöner Anstieg heute

aber geringes Volumen  

15.11.23 13:08

1250 Postings, 3004 Tage mimamaWas geht grad

UP??  

15.11.23 13:10

498 Postings, 3550 Tage t223Mimama

Es kamen Meldungen zu Crop und Südzucker

Crop ca. 60mio weniger Umsatz im Geschäftsjahr.

SZ mit deutlicher Steigerung des Ergebnisses in Q3  

15.11.23 13:12

1250 Postings, 3004 Tage mimamaCrop gesehen

SZ noch nicht, wo steht??  

Seite: Zurück 1 | ... | 366 | 367 |
| 369 | 370 | ... | 378  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben