Jahresdepot 2015

Seite 17 von 21
neuester Beitrag: 06.01.16 15:00
eröffnet am: 14.12.14 13:38 von: FredoTorped. Anzahl Beiträge: 519
neuester Beitrag: 06.01.16 15:00 von: 18Boerse60 Leser gesamt: 167594
davon Heute: 18
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 21  Weiter  

04.07.15 08:14
5

1931 Postings, 3899 Tage BICYPAPAStatistik zum 4.7.

Vor der Griechenland Volksentscheidung noch mal eine Statistik.

Im Vergleich zu vor einem Monat geben die Indizes gut 1% ab. Gefühlt hatte ich gedacht es müssten bestimmt 5% sein nach den Turbulenzen. Doch es war nicht so. Doch TEC DAX und S-DAX notieren sogar fast unverändert.

Richtig gerappelt hat es in unseren Depots. Mit einer Ausnahme.
Alle Depots geben zwischen 3 und 6% ab. Nach dem Lob an den Aktionär beim letzten mal bedanken sie sich und geben ca 7% innerhalb der letzten 4 Wochen wieder ab. Dennoch mit 45,27% Jahresgewinn einer der Topperformer.

Der heimliche Gewinner dieser Ausgabe sind die Neulinge. Sie haben keine Ahnung von der Börse und notieren fast unverändert. Herzlichen Glückwunsch. In der Rehaklinik wird es viel ruhiger und der Alkoholkonsum geht merklich zurück.

Ich selber habe privat eine enorm hohe Cashquote und warte erst mal die Entscheidungen ab. Ich wünsch euch noch viel Glück bei euren Entscheidungen und immer den richtigen Riecher.

Hier noch die Ergebnisse im Einzelnen.
 
Angehängte Grafik:
aakompetenzliste_2015_0010.png
aakompetenzliste_2015_0010.png

04.07.15 12:42
6

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedoMeine Update verzögert sich - habe während des

Zwischen-Tops beim Griechenland-Chaos ein paar Urlaubstage eingelegt ohne Lap-Top und Excel und auch ohne Zugang zu meinen Depots. So komme in nicht in Versuchung aus Nervosität unnötig zu verkaufen. Mein Investitionsgrad liegt nach wie vor über 80%, da ich überzeugt bin, das Griechenland keine Nachhaltige Trendwende an den Aktienmärkten bewirken wird.
Die Summen, um die es da geht, sind bescheiden im Vergleich der Rüstungsausgaben der USA und den Kosten der laufenden kriegerischen Auseinandersetzungen, in die sich die USA in den letzten Jahren reinziehen ließ (bzw. selbst provoziert haben).

Letztlich werden es die USA den Europäern nicht erlauben, die Griechen fallen zu lassen. Unabhängig von dem jetzigen Referenum wird es früher oder später eine Eingung geben und bis dahin noch das ein oder andere weitere. Chaos-Zwischen-top.

Und das Geld, was benötigt wird, bzw. dann verloren ist, wird neu gedruckt. Denn ebensowenig wie Griechenland heute werden die USA und Japan in den nächsten Jahren ihre Schulden jemals begleichen können. Wenn das Niveau der Schulden in allen wesentlichen Wirtschaftsnationen im gleichen Verhältnis ansteigt, kann das sogar noch Jahrzehnte gut gehen Aus diesem Grunde ist es auch erforderlich, das Europa ein paar Nationen für Schulden sorgen - wären alle so diszipliniert wie Deutschland und einige andere EU-Nationen, so würde der €-Kurs nach oben aus dem Ruder laufen und unsere Export gefährden.
Das ist zwar schade aber ich meine wir sollten uns mit diesem Gedanken vertraut machen. Die gekniffenen rund um den Globus werden Sparer in Anleihen seien, wir Aktionäre (und auch die Immobilienbesitzer) könne da relativ ruhig bleiben.

Für dieses Jahr erwarte ich nach wie vor, dass der DAX noch ein neues Top markieren wird, unabhängig davon, wie es mit Griechenland weiter gehen wird.

 

04.07.15 14:48
2

385 Postings, 3332 Tage holdthelevelDer Aktionär Depot besser entfernen

Reines frontrunning bei marktengen Werten



 

04.07.15 16:19
1

1931 Postings, 3899 Tage BICYPAPAWelche Werte

Welche Werte hat denn der Aktionär im Depot?. Ich kenn sie gar nicht. Vielleicht kann uns da jemand helfen. Letztes Jahr waren sie nicht so gut.
Ich lass sie als Vergleich für die anderen Depots in der Liste.  

05.07.15 18:32
1

283 Postings, 4063 Tage TimewaitsfornooneDividendenaufstellung für Q2 ADV 2015

05.07.15 19:09
1

9616 Postings, 7484 Tage WalesharkErgänzung zu #405 : Helma Eigenheimbau 0,63€ !

06.07.15 16:11
1

283 Postings, 4063 Tage TimewaitsfornooneInteressant Whaleshark, aber das ist schon Q3

da die HV am 03.7. abgehalten wurde. Kommt also beim nächsten Mal mit rein.  

08.07.15 14:21
2

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedoErgänzung zu #402 - wie es aussieht, ist

jetzt China am Zug die Gelddruckmnaschine anzuwerfen. Die müssen Milliarden in den Markt schmeißen um die Aktienmärkte zu stabilisisieren.

Ich kann mir vor dem Hintergrund beim besten Willen nicht vorstellen, dass in den USA die Zinsen in der nächsten Zeit wieder nennenswert angehoben werden.  

08.07.15 14:21
1

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedozum Wochenende hoffe ich wieder ein Update

einstellen zu können - zunächst die Version ohne Div.  

12.07.15 19:23
8

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedodie Übersicht zum 10.07.2015

Katjuscha hat sich auf Platz 2 vorgearbeitet, während es aussieht, als hätte biergott dieses Jahr den Anschluß verloren.

 
Angehängte Grafik:
summen_20150710.png
summen_20150710.png

12.07.15 19:25
5

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedodie Hitliste Stand 10.07.2015, damit

ihr seht, welche Werte die Depots nach oben (bzw. nach unten) geliftet haben.

 

12.07.15 19:26
11

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedound die detaillierten Depots am 10.07.

12.07.15 19:31
2

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedoda mir Timewaitsfornoone dankenswerter

Weise wieder die Dividenden zusammengestellt hat, hier zunächst die Übersicht der bis 30.06.2015 berücksichtigten Dividenen (Dividenden werden immer Quartalsweise eingepflegt , Werte nach dem 30.06. werden erst nach dem 30.09. berücksichtigt).

Die angegebenen Dividendenrendite bezieht sich immer auf den aktuellen Kurswert. Z.B. ist die Rendite bei Awilco Drilling so hoch, da der Kurs eine rasante Talfahrt hingelegt hat.

Bitrte wie immer prüfen, ob ich alle Daten korrekt von Timewaitsfornoone übernommen habe.

 
Angehängte Grafik:
div_2qu.png
div_2qu.png

12.07.15 19:32
9

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedound hier die Übersicht mit Dividenden,

die Unterschiede zur Übersicht in #410 sind marginal.

 
Angehängte Grafik:
summen_20150710_md.png
summen_20150710_md.png

12.07.15 19:37
1

24163 Postings, 7640 Tage harry74nrwDanke Fredo

Schön zu sehen das viele trotz China und Griechenland dunkelgrün sind.  

12.07.15 19:43
3

1300 Postings, 3340 Tage ASTRDieses Jahr scheint

...bislang nicht das Jahr von Nebenwerten zu sein.

BVB und Ecotel sind dermaßen ungerechtfertigt nach unten geprügelt worden, dass einem die Spucke wegbleibt . Faire Kurse werden zumindest wohl dieses Jshr nicht mehr erreicht werden.

Trotzdem geh ich von mindestens 30 % Wertzuwachs noch für dieses
Jahr aus , sofern der Markt nicht crasht.

 

12.07.15 19:50
4

340 Postings, 4216 Tage CharlestonDortmund

wird im zweiten Halbjahr noch deutlich outperformen. Davon bin ich überzeugt. Deine 30% halte ich durchaus auch für realistisch.
Für Hypoport-Aktionäre ist das zwar die durchschnittliche Monatsperformance, aber der gemeine Dortmundaktionär ist ja genügsam.    

12.07.15 19:52
6

110288 Postings, 8889 Tage KatjuschaScansoft wird aber noch disqualifiziert, oder?

12.07.15 21:11
6

17512 Postings, 6900 Tage ScansoftAnfängerglück...

-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12.07.15 21:31
8

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedoNach heutigem Stand muss ich leider

Platz 1 bis 39 disqualifizieren  

13.07.15 19:43
2

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedo#404 bicypapa, ich weiß nicht, welches

Depot des Aktionär du verfolgst, er hat mehrere.

Hier das real-depot

 
Angehängte Grafik:
aktionaer_realdepot.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
aktionaer_realdepot.png

13.07.15 20:48
3

110288 Postings, 8889 Tage KatjuschaDas ist aber kein Jahresdepot, und man kann

Derivate traden.

Nicht wirklich sinnvoll, es mit unseren Depots zu vergleichen.  

15.07.15 18:08
1

1931 Postings, 3899 Tage BICYPAPAIch lass sie

Ich lass sie nächstes Jahr auch weg. Auch aus dem Grund weil sie unter ganz anderen Voraussetzungen laufen als unsere Depots. Sinn und Zweck sollte auch nur ein Vergleich unserer Depots gegenüber den "Börsenzeitschriften" sein.  
Vielleicht mach ich wenn es sich anbietet einige Branchen oder Unterdepots. Mal sehen ob sich überhaupt was anbietet. Vielleicht kommen da bis zum Jahresende noch einige Ideen von euch. Es sollte nur nicht so viel Arbeit machen, da ich in meinem System keine neue Excel Tabelle laden kann. Ich hab ein uraltes Programm weil ich auch einfach nicht mehr brauche.
Vorschläge für die Auswertung für nächstes Jahr nehme ich ab sofort gerne entgegen.  

15.07.15 18:20
3

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedoder Vollständigkeit halber

das "normale Aktionär-Depot, welches mit 22% garnicht soweit von unserem Durchschnitt entfernt liegt

 
Angehängte Grafik:
aktionaer_depot.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
aktionaer_depot.jpg

15.07.15 18:22
4

6282 Postings, 6829 Tage FredoTorpedound das Aktionär-TSI-Depot,

wir brauchen uns also garnicht zu verstecken, wenn man bedenkt, dass alle unsere Werte jetzt schon über 6 Monate fest liegen

 
Angehängte Grafik:
aktionaer_tsi_depot.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
aktionaer_tsi_depot.jpg

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben