SMI 11'129 -0.2%  SPI 14'449 -0.1%  Dow 33'310 1.6%  DAX 13'726 0.2%  Euro 0.9711 0.0%  EStoxx50 3'755 0.2%  Gold 1'794 0.1%  Bitcoin 23'278 3.2%  Dollar 0.9384 -0.4%  Öl 98.9 1.9% 

Perf. Vergleich - Gottt gegen den Rest der Welt

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 29.07.22 11:46
eröffnet am: 17.12.21 10:01 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 365
neuester Beitrag: 29.07.22 11:46 von: JanOliver Leser gesamt: 65653
davon Heute: 87
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  

17.12.21 10:01
9

4552 Postings, 2313 Tage BaerenstarkPerf. Vergleich - Gottt gegen den Rest der Welt

Mal schauen wie sich dieser Thread und die eingeordneten Aktien in den kommenden 1-4 Jahren dazu entwickeln werden.
Damit die dazugehörigen Aktien in Ihren Threads nicht überlastet werden von der ewigen Diskussion zwischen einigen Usern hier einfach mal ein passender Thread dazu.
Hoffe das auch alle User diesen nutzen und nicht mit der endlosen Diskussion die vorhandenen Threads weiter zu müllen.

Los gehts.....  

17.12.21 11:43

2529 Postings, 829 Tage WireGoldFind ich gut

17.12.21 12:52

277 Postings, 462 Tage FugmannFanBoyHaha

Super Idee! Viel Erfolg HF :)  

17.12.21 13:04

1203 Postings, 448 Tage maurer0229Home24 könntest noch mit aufnehmen ;-)

17.12.21 13:07

4552 Postings, 2313 Tage Baerenstark@maurer

gingen nur 3 Aufnahmen. Home24 wollte Ariva nicht mehr annehmen......lol.....

 

17.12.21 13:15

1203 Postings, 448 Tage maurer0229@ Bärenstark:

Wäre aber auch eine intressante Aktie auf Sicht der nächsten 4 Jahre.  

21.12.21 19:40

305 Postings, 359 Tage Bullish99Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.12.21 10:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

21.12.21 21:27

11409 Postings, 4210 Tage halbgotttDie Idee dieses Threads

ist sicherlich sehr gut. es würde für einige Entlastung in den anderen Threads sorgen.

Nachdem die BVB Aktie mit nicht zu überbietender Klarheit in den letzten Monaten besser als die anderen performte, dürfte klar sein, daß sich dieser Trend fortsetzen dürfte.

Wenn dann aber dieser Thread bei den schlecht performenden Aktien  immer aufploppt, und man direkt die jeweilige Performance direkt sieht, werden einge ganz besonders Beratungsresistente schwer genervt sein. Und folglich wird dieser Thread moderiert? Das war ja wieder mal so klar. Im Westwing Thread wird auch ständig moderiert. Soll ja keiner mitbekommen, wie sich die dortigen Protagonisten übelst vertan haben, also psssst....  

22.12.21 19:25
3

4552 Postings, 2313 Tage BaerenstarkKeine Ahnung

aber hier sollte jeder seine Meinung äußern können und auch länger in Diskussion gehen. Hier sollte alles mit Respekt geschehen und gewisse Gormen gewart werden.
Also ich achte schon drauf und werde dann gegebenenfalls sicherlich User auch ansprechen die sich nicht an respektvolle Umgangsformen halten....  

28.12.21 14:40
1

11409 Postings, 4210 Tage halbgotttCharttechnische Analysen von Tradingcentral


Tradingcentral sieht bei der BVB Aktie schon lange ein Buy Signal im Chart. Nächster Widerstand wäre erst bei 4,93. Das positive charttechnische Szenario wäre erst bei einem Bruch der Unterstützung bei 4,13 gebrochen.

https://www.consorsbank.de/web/Wertpapier/Aktie/...lysen/Chartanalyse

Tradingcentral sieht hingegen bei der Westwing Aktie schon lange ein Sell Szenario, nächstes Ziel erst bei 16,70. Würde erst gebrochen, wenn der Aktienkurs über 24,20 steigt.

https://www.consorsbank.de/web/Wertpapier/Aktie/...lysen/Chartanalyse

Bei Hellofresh sieht Tradingcentral ein Sell Szenario, dieses würde erst gebrochen, wenn der Aktienkurs den Pivot Punkt bei 73,30 überwinden sollte. Nächstes Ziel bei Hellofresh wäre 58,60

https://www.consorsbank.de/web/Wertpapier/Aktie/...lysen/Chartanalyse


 

28.12.21 19:01

11409 Postings, 4210 Tage halbgotttIndexzugehörigkeit

BVB und Westwing sind beide aus dem S-Dax rausgeflogen. Aufgrund der zuletzt deutlich größeren Kursverluste bei Westwing, bzw der Kapitalerhöhung beim BVB ist die Marktkapitalisierung beim BVB nun leicht höher als bei Westwing. Da aber für die Indexzugehörigkeit der Streubesitz zählt, dieser bei Westwing deutlich geringer als beim BVB ist, müsste ein S-Dax Rückkehr bei der BVB Aktie momentan um einiges wahrscheinlicher sein.

Bei Hellofresh ist der Streubesitz bei knapp unter 80% und die Aktie notiert ziemlich am Ende der Marktkapitalisierungen des DAX. Einige M-Dax Aktien haben eine höhere Marktkapitalisierung, d.h. bei Hellofresh könnte es zum Rauswurf aus dem DAX kommen.  

28.12.21 19:07

11409 Postings, 4210 Tage halbgotttGebühren für Leerverkäufe

Charttechnisch ist die Hellofresh Aktie deutlich angeschlagen, siehe posting #10. Theoretisch könnten Hedgefonds versuchen, die Aktie weiter zu drücken, denn die Gebühren für Leerverkäufe sind heute auf nur noch 0,6% gesunken:

https://iborrowdesk.com/report/HFG.GR

Gebühren für Leerverkäufe bei Westwing liegen bei 1,4%
https://iborrowdesk.com/report/WEW.GR

BVB Gebühren für Leerverkäufe 4,1%
https://iborrowdesk.com/report/BVB.LN

 

29.12.21 16:06

11409 Postings, 4210 Tage halbgotttVor Corona und während Corona

Die Bilanzen von Westwing vor Corona waren sehr schlecht. 2018 ging Westwing für 26€ an die Börse, aber schon ein Jahr später notierte die Westwing Aktie im Tief bei 1,90
Dann kam der absolute Glücksfall Corona. Momentan versucht man mit Rabattschlachten die Kunden für Nach-Coronazeiten zu halten. Das geht natürlich auf Kosten der Marge. Den Beweis auch ohne Corona gute Margen erzielen zu können, muß Westwing erst noch bringen.

Hellofresh machte direkt vor Corona vier Jahre hintereinander rote Zahlen. Auch bei Hellofresh war Corona ein ausgesprochener Glücksfall. Aber jetzt kann man das gr Wachstum nicht mehr ohne weiteres stemmen. Es können nicht mehr alle Kochboxen geliefert werden und man bietet jedem Kunden einen 5€ Gutschein, damit er treu bleibt?? Für die Marge sehr schlecht und ob die Kundentreue in Nach-Coronazeiten in der Form erhalten bleibt, wird sich zeigen müssen

BVB hatte direkt vor Corona 7 Jahre hintereinander ein intaktes Geschäftsmodell mit durchgehend schwarzen Zahlen. Es wurden sogar Dividenden gezahlt. Für Kundentreue müssen nach Corona keine Rabatte gewährt werden, nach jüngster Studie stehen 60.000 auf der Warteliste für eine Dauerkarte  

29.12.21 21:39
2

4558 Postings, 4090 Tage Der TschecheGebühren für Leerverkäufe zeigen ceteris paribus

in der Regel an, wie beliebt ein Wert bei Shorties ist. Aber man kann sich natürlich alles schön reden.  

30.12.21 11:16

74142 Postings, 8323 Tage KickyBlackrock und Goldman Sachs haben reduziert

mehrfach ...s. Stimmrechtsanteile bei ariva news zu westwing  

30.12.21 13:11
3

2904 Postings, 1829 Tage BigBen 86@halbgott

Ich fand deine Beiträge eigentlich immer informativ..
In letzter Zeit nehmen die ständigen Vergleiche BvB / e Commercer aber schon fast krankhafte Züge an. :-(  

30.12.21 20:52
1

66 Postings, 620 Tage hacime@Bigben

aber genau dafür wurde doch dieser Thread hier eröffnet oder nicht. Damit die Vergleiche nicht mehr in den Threads der einzelnen Aktien passieren sondern eben hier  

03.01.22 11:08

74142 Postings, 8323 Tage Kickyjedenfalls bewegt sich Westwing nach oben

+2,4%..... so sollte es weitergehen  

03.01.22 11:27
1

11409 Postings, 4210 Tage halbgotttGebühren für Leerverkäufe

Gebühren für Leerverkäufe bei Hellofresh sind bei 0,6% gleichgeblieben und weiterhin sehr günstig, Hellofresh Leerverkaufsquote ist weiter gestiegen

Gebühren für Westwing hingegen sind auf 1,2% gesunken.

Gebühren für BVB Leerverkäufe sind hingegen gestiegen und zwar auf 4,7%

Quellen siehe posting #12

1,104 Millionen BVB Aktien sind momentan offiziell leerverkauft, ich bin restlos davon überzeugt, daß die Eindeckungen zu zweistellig steigenden Aktienkursen führen werden.  

03.01.22 22:54

74142 Postings, 8323 Tage KickyWestwing plus 4%

jetzt wird es eng für die Shorter !
und diese Leerverkäuferangaben über hellofresh, BVB ....

https://shortsell.nl/short/Westwing/30  

04.01.22 12:07

11409 Postings, 4210 Tage halbgotttCorona Verlierer

Corona Verlierer profitieren von der Omikron Nachrichtenlage, während Corona Gewinner darunter zu leiden haben, siehe auch den gestrigen Marktbericht:
https://twitter.com/bvbaktie/status/1478278764245274627?s=21  

04.01.22 12:11

11409 Postings, 4210 Tage halbgotttHellofresh

04.01.22 12:49

1231 Postings, 458 Tage unbiassedGeile Quelle HG

Twitter Account vom BVB und der Aktionär.. wie tiefgründig :)

0,68% im Plus der BVB (wow) und charttechnisch haben die ja auch schon den Abwärtstrend gebrochen richtig?!???  

04.01.22 13:01

11409 Postings, 4210 Tage halbgottt@unbiassed

Twitter Link brachte ich nur, weil ich unterwegs bin und dies vom Smartphone am schnellsten geht.
Kannst Dir auch irgendwelche anderen Marktberichte durchlesen, der Konsens ist überall der gleiche: weltweite Erleichterung wg Omikron
Und folglich performen die Corona Gewinner überdeutlich besser als die Coronagewinner.

Wie viel die BVB Aktie heute im Plus ist, ist völlig egal. Es geht um die Performance Diskrepanz zwischen Corona Gewinnern und Verlierern.

Der Thread wurde zu einem Zeitpunkt gegründet, wo diese mittelfristige Diskrepanz schon außerordentlich groß war, der springende Punkt ist aber, daß dieser Trend auch in der Gegenwart und sehr wahrscheinlich Zukunft gültig bleibt.
Und zwar sehr deutlich
 

04.01.22 13:08

11409 Postings, 4210 Tage halbgotttCorona Gewinner unter Druck

https://www.finanztreff.de/nachrichten/...winner-unter-druck/27358153

Ich halte es in den nächsten 6 Monaten für möglich, daß die BVB Aktie weitere 40% besser performt als Hellofresh oder Westwing  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Hurt, JanOliver, Korrektor, Schatteneminenz, Stockpicker2022