SMI 10'138 -1.6%  SPI 13'015 -1.5%  Dow 29'590 -1.6%  DAX 12'284 -2.0%  Euro 0.9510 -1.1%  EStoxx50 3'349 -2.3%  Gold 1'644 -1.6%  Bitcoin 18'639 -1.7%  Dollar 0.9815 0.0%  Öl 86.6 -4.1% 

ENI - Strong buy

Seite 10 von 12
neuester Beitrag: 07.09.22 21:21
eröffnet am: 23.12.06 10:47 von: nuessa Anzahl Beiträge: 287
neuester Beitrag: 07.09.22 21:21 von: iudexnoncalc. Leser gesamt: 115468
davon Heute: 48
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 Weiter  

27.02.22 22:21

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaMorgen

Tiefrot? Unsicher - die aber Milliarden die gerade aus Russland gesaugt werden, müssen irgendwo hin.

Und Eni ist wohl indirekt ein haupt Nutznießer wenn Gazprom Rosneft und Co wegfallen.  

04.03.22 20:38

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaÖl +7 % Gas +30% Eni -7%

Ist klar 😁👍 ich hab gekauft....  

05.03.22 01:34

4230 Postings, 2781 Tage vinternetE

 
Angehängte Grafik:
fncuajiwqaiuld3.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
fncuajiwqaiuld3.jpg

05.03.22 01:38

4230 Postings, 2781 Tage vinternet#228

Immer mehr Firmen stellen aufgrund der Ukraine-Invasion die Arbeit mit oder in Russland ein !  

05.03.22 13:19

4981 Postings, 7990 Tage Nobody IISobald es wieder

Geld zu holen gibt, wird es anders. Und wenn Russland nachtragend ist beim Rohstoffexport.
Bin mal gespannt. Kapitalismus stellt Moralfrage.  
-----------
Gruß Nobody II
PS: Tippfehler u. Rechtschreibfehler sind meist der Autokorrektur geschuldet.

07.03.22 09:35

318 Postings, 2787 Tage Sigi F.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.03.22 14:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

07.03.22 09:44

318 Postings, 2787 Tage Sigi F.Eine Position

habe ich heute Morgen auch aufgebaut. Konnte den Dip nicht wieder stehen ob es jetzt schon richtig ist mal sehen.  

11.03.22 23:00

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaWeiter gekauft

https://www.iwr.de/news/...her-in-den-eu-laendern-noch-sind-news37838

Russland liefert offenbar mehr als vor dem Krieg  

19.03.22 14:20

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaDividende + Rückkauf

0,88 Dividende + weitere 1 Mrd Rückkauf!

Im italienischen Investiert Forum wurde eine Rendite von 10% und ein fair value von +15 postuliert...
 

19.03.22 14:20

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaInvestiert = investing com

20.03.22 09:07
1

1604 Postings, 2446 Tage AmosaEni

https://www.finanznachrichten.de/...von-energieunternehmen-an-015.htm
wäre ne interessante Anlage gewesen, aber so muss ich sagen, auf dem Niveau lasse ich lieber die Finger davon, alles nebuloes 10% auf Zusatzgewinne auch noch rückwirkend 6 Monate. Evtl. bei Ruecksetzern um die 11€ wenn es denn kommt?  

20.03.22 10:39

192 Postings, 287 Tage ParositSteuern auf Gewinne

Üblicherweise werden Steuern weitergereicht. Das würde die Energiekosten weiter erhöhen während die Senkung der MWST direkt dem Endverbraucher zugute kommt. Die italienische Lösung wird schwierig zum Umsetzen  mit Sicherheit sehr bürokratisch und undurchsichtig.  

02.05.22 21:56

270 Postings, 2402 Tage kursmalerund da sind es 25%

Italien möchte die Windfall tax auf 25% in der Energieindustrie erhöhen und damit um weitere 15% anheben.

Schon lustig, als Energiefirma darf man also keine Gewinne machen, warum sollte man dann ein solches Geschäft betreiben und wer soll unter solchen Umständen in den Sektor neu investieren? Fragen über Fragen...  

13.05.22 17:07

2968 Postings, 1713 Tage iudexnoncalculatRubel-Konto

Der italienische Energiekonzern Eni will Insidern zufolge ein Rubel-Konto eröffnen, um für Gaslieferungen aus Russland zu zahlen. Eni wolle diesen Prozess in der kommenden Woche beginnen, werde ihn aber unterlassen, wenn er gegen die westlichen Sanktionen verstoße, sagten drei mit dem Vorgang vertraute Personen am Freitag.

https://orf.at/#/stories/3265613/  

10.06.22 12:29

3557 Postings, 1073 Tage Ronsomma13.30???

Da bin ich wieder 😁  

18.06.22 13:28

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaAutsch

Das ging schief - warum soo billig?

Wird wahrscheinlich das beste Quartal seit Gründung? Alles wegen dem Hexensabbat?  

21.06.22 15:58

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaKein Grund?

Hervorragende Zahlen, KGV um 4,x(!) IPO der green energy Sparte anstehend, Öl weit über 100, laut Fintel.io müssen die shorties drei Tages Umsätze  Rückkauf machen.

Bin gut investiert und warte mal ab.


 

22.06.22 11:59

154 Postings, 814 Tage Venkmangrund

hast du mitlerweile einen grund gefunden wieso es so abschmiert bei dem mini kgv im vergleich zu enel. rezession alleine? sind da dividenden versorger nicht sogar ganz gut, zumindest bei stagflation?

ich hab heute enel nachgekauft und überlege noch shell und oder eni zu kaufen. würde aber gern sicher sein das ich hier nichts übersehe and fallgründen auf bereits niedrigem niveau.  

22.06.22 15:28

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaGrund

Nicht wirklich: die wind tax in Italien soll ein Witz sein, die kurze Regierungskrise wegen Ukraine ist geklärt und der Nachschuss bei Saipem ist Taschengeld....

Ich glaube die Amerikaner denken vielleicht hier ist Dritter Weltkrieg? Zumindest sind die Shorts seit Freitag rückläufig....

Ich kaufe portioniert nach.  

22.06.22 15:44

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaShell Eni

Ich bevorzuge klar ENI da der Wert viel stärker unterbewertet scheint  

22.06.22 16:16

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaInflation

Da je nach Quelle 50-90% der Inflation durch die hohen Öl und Gas Kosten bedingt sind - ist klar, dass die USA alles tun um die Kurse zu drücken.

Einzig: jeder short muss später wieder ausgeglichen werden und das sehe ich nicht...

Ich rechne sehr bald wieder mit brent um 120 -  

23.06.22 10:53

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaGrund gefunden? Bridgewater short

26.06.22 05:22

1468 Postings, 217 Tage Anonym123Die Abfahrt dürfte mit der

Übergewinnsteuer zusammenhängen.

Die ist in den USA und generell in der EU nun auch im Gespräch und soll die Gewinne noch stärker abschöpfen.

Das ist als Investor natürlich ärgerlich.  Schließlich hat auch niemand geholfen als es wegen Corona oder Klimawandel ordentlich abwärts ging.

In Italien ist die übergewinnsteuer sehr unangenehm, weil die reine Einnahmeseite betrachtet wird. Man kann also nicht wirklich die guv verbiegen und hängt voll drin.

In Großbritannien kann man Investitionen bis zu einem gewissen Grad gegenrechnen, was es einfacher macht, die GuV anzupassen.  

27.06.22 20:53

3557 Postings, 1073 Tage RonsommaUbergewinnsteuer

Also Schätzungen von Jefferies belegen sie ist eher symbolischer Natur: als Hauptaktionär verdient Italien mehr an der Dividende und den resultierenden Steuern 😉

Die Wette hier geh ich mit.

Dato ist ENI auf Corona Niveau - aber Öl 40 US teurer und der Verbrauch höher pre Corona  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben