SMI 12?163 -0.1%  SPI 15?630 -0.1%  Dow 35?116 0.8%  DAX 15?555 -0.1%  Euro 1.0728 -0.2%  EStoxx50 4?118 0.0%  Gold 1?810 -0.1%  Bitcoin 34?642 -2.4%  Dollar 0.9042 -0.1%  Öl 72.3 -1.3% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4746 von 4873
neuester Beitrag: 03.08.21 23:49
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 121811
neuester Beitrag: 03.08.21 23:49 von: minicooper Leser gesamt: 19840024
davon Heute: 3415
bewertet mit 181 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4744 | 4745 |
| 4747 | 4748 | ... | 4873  Weiter  

22.06.21 09:21

Clubmitglied, 28130 Postings, 5609 Tage minicooperBtc eine hervorragende investition

Wie der drittreichste Mann von Mexiko, Ricardo Salinas Pliego in einem Interview bekannt gab, hält auch er Bitcoin für eine hervorragende Investition.


Drittreichster Mann Mexikos hält Bitcoin
In einem Interview mit dem Director von Blockchain Land, José Rodríguez, sagte der drittreichste Mann Mexikos, Ricardo Salinas Pliego, dass Bitcoin eine solide Investition wie Gold ist. Er erklärte, dass die Diskussion über seine Natur für diejenigen, die die Eigenschaften von Bitcoin kennen, nicht so entscheidend ist.

?Meiner Meinung nach reichen alle Vorteile, die Bitcoin hat, aus, um daraus das Gold der modernen Welt zu machen ? Es hat keinen Sinn, darüber zu diskutieren, ob es eine Währung ist oder nicht.?

Salinas Pliegospricht über die Tatsache, dass Bitcoin endlich, leicht zu transportieren ist und international über eine extreme Liquidität verfügt, was für ihn alles Gründe sind, Bitcoin als Vermögenswert zu betrachten, und BTC in keinem Anlageportfolio fehlen sollte.

?Bitcoin ist ein Vermögenswert von internationalem Wert, der weltweit mit enormer Liquidität gehandelt wird. Aus diesem Grund sollte es in keinem Portfolio fehlen.?
https://blockchain-hero.com/...coin-gehoert-in-jedes-anlageportfolio/
-----------
Schlauer durch Aua

22.06.21 10:24
1

25450 Postings, 3007 Tage Max84Alles klar soweit?: Dominance: BTC: 46.9%

22.06.21 10:33
1

28 Postings, 396 Tage saerdna.51Bitcoin: MicroStrategy kauft für 489 Millionen

ist doch alles Klar  

22.06.21 10:41

25450 Postings, 3007 Tage Max84Dominance: BTC: 47.0%

die Altcoins verlieren mehr als BTC gerade!  

22.06.21 10:43
1

2646 Postings, 810 Tage SEEE21Und was bringt die Dominance?

In meinen Augen eine sinnfreie Information!  

22.06.21 10:44

25450 Postings, 3007 Tage Max84wenn die BTC Dominance steigt so ist es ein

Zeichen, dass der BTC weniger abgibt als die anderen Coins!  

22.06.21 11:07
1

28 Postings, 396 Tage saerdna.51Was ist die Wyckoff-Methode?

Bin bei Recherche darauf gestoßen.
Wie ist eure Meinung dazu ?





https://binancewiki.com/de/was-ist-die-wyckoff-methode-funktioniert-es-fur-binance-trading-0513482

 

22.06.21 11:07

91 Postings, 177 Tage BuyLowJa @max, Super Absicherung

gegen Inflation, Crash und sonstiges Übel :-)  

22.06.21 11:19

28 Postings, 396 Tage saerdna.51Was ist die Wyckoff-Methode?

die lezte einkauf situation
es kann noch bis 28000 dollar runter gehen
da muss mann zuschlagen  

22.06.21 11:27

27918 Postings, 4264 Tage WeltenbummlerWir merken noch nicht mal die Panik

22.06.21 11:34
4

4366 Postings, 886 Tage KornblumeBTC: Innerer Wert ist Null

Liebe Moderatoren, das ist eine Tatsache und KEINE Marktmanipulation.

Hier dürften auch einige Mods dick in BTC "investiert" sein, wie seinerzeit in WC.

Da der innere Wert genau null ist, kann der "Liebhaberwert" ins Unermessliche steigen.

Es gibt keine Möglichkeit, einen fairen Preis zu ermitteln.

https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/...pekulationsblase/26945010.html  

22.06.21 11:46
1

25450 Postings, 3007 Tage Max84der Redner aus dem Artikel hat das BTC Netzwerk

nicht im geringsten verstanden oder nur ansatzweise durchgeblickt...

Also für mich ist er ohne inneren Wert, bzw. seine Aussagen  

22.06.21 11:53
1

5691 Postings, 1076 Tage S3300Und wieder Rot

Die Katze scheint nicht mal mehr springen zu wollen ;)  

22.06.21 12:00
1

4366 Postings, 886 Tage KornblumeInflation

Man kann natürlich beliebig viele BTC Netzwerke parallel installieren, wie einem Bytecoin, oder einen Ladycoin, speziell für die Damenwelt.

Auch könnte man für jedes an BTC interessierte Land eine eigene BTC Blockchain installieren.  

22.06.21 12:07
1

4366 Postings, 886 Tage KornblumeDesweiteren ist ein Vergleich BTC mit Gold

unzulässig, da es sich bei Gold um einen REALEN Rohstoff handelt, der sich aufgrund seiner Knappheit auch als Tauschmittel seit Jahrtausenden bestens bewährt hat.

Der BTC wir immer wieder als eine Goldmünze mit einem B drauf abgebildet, um eine Ähnlichkeit mit einer realen Goldmünze zu suggerieren und vorzutäuschen.

Das ist genauso identisch, wie ein reales Gebäude und ein Gebäude in Sim-City.  

22.06.21 12:12

157 Postings, 210 Tage McTecwie wäre es mit einen Kornblumencoin

statt einem B für Bitcoin ein K macht sich sicherlich gut als Abzeichen  

22.06.21 12:13

218 Postings, 76 Tage Coinkeule@Kornblume

Ganz so einfach ist es nicht.
Wenn man Bitcoin 1:1 kopieren wollte, müsste man seine Geschichte nachbilden und dafür sorgen, dass keine Firma oder Foundation zu viele Coins hat.
Man muss ein riesiges dezentrales Netz schaffen, dass sich gegenseitig kontrolliert.
Ist ein bisschen wie eine Demokratie. :-)
-----------
You got to know when to hold 'em, know when to fold 'em
Know when to walk away and know when to run
[Kenny Rogers - The Gambler]

22.06.21 12:16

4366 Postings, 886 Tage KornblumeIch fühle mich geehrt,

dass mir die Mods zutrauen, ganz allein den BTC-Preis zu manipulieren, genauso wie der gute Elon.  

22.06.21 12:17
1

72 Postings, 2764 Tage M-Acewenn ich so manche Kommentare lese...

...denke ich, dass der eine oder andere die letzten 30-40 Jahre auf dem Baum geschlafen haben muss. Es ist ein kleines Wunder, dass solche digitalen Analphabeten  überhaupt in der Lage sind, einen Kommentar im Forum zu posten...  

22.06.21 12:26
1

27918 Postings, 4264 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.06.21 14:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

22.06.21 12:29
5

4366 Postings, 886 Tage KornblumeBTC-El Salvador

Oft wird angeführt, dass der Wohlstand in einem Land ganz automatisch steigen würde, wenn es dieses als gesetzliches Zahlungsmittel zulassen würde.

Nun würde ich mal ganz frech behaupten, dass deren Bevölkerung zu 90% in Armut, teils in bitterer Armut lebt.

Diese haben jetzt keine Dollars auf der hohen Kante und somit in Zukunft auch keine Bitcoin in der Wallet.

Die Vermögen dort haben die Drpgenbarone, die Politiker und ein paar internationale Konzerne.

Wer würde dann wohl am meisten von einem Wertanstieg von BTC profitieren.

Desweiteren, wie sieht es dann mit dem Export der im Land produzierten Güter, wie Baumwolle, Bananen, RUM, Mais Kartoffeln usw. aus.

Diese Waren müssen doch für den Export immens teuer werden, wenn die Löhne in BTC gezahlt werden.

Das bedeutet dann wahrscheinlich gar keinen Export mehr, aber der Maybaxh, der Privatjet, und die Kalaschnikows für den Drogenbaron werden fur ihn sehr günstig zu haben sein.

Sehr gerecht, nicht wahr.  

22.06.21 12:39
2

4366 Postings, 886 Tage KornblumeIch würde es begrüßen,

wenn seine Threads in eine Blockkcain einschweissen würde, denn da  wäre Schluss mit der unsäglichen Cancel-Culture.  

Seite: Zurück 1 | ... | 4744 | 4745 |
| 4747 | 4748 | ... | 4873  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Kornblume