SMI 11?800 0.3%  SPI 15?320 0.4%  Dow 33?970 -1.8%  DAX 15?271 0.9%  Euro 1.0880 0.0%  EStoxx50 4?089 1.1%  Gold 1?760 -0.3%  Bitcoin 39?705 -0.3%  Dollar 0.9279 0.0%  Öl 74.7 0.6% 

Jetzt geht's los

Seite 6 von 66
neuester Beitrag: 06.09.21 16:54
eröffnet am: 29.12.15 11:39 von: Heron Anzahl Beiträge: 1643
neuester Beitrag: 06.09.21 16:54 von: Heron Leser gesamt: 419118
davon Heute: 87
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 66  Weiter  

23.02.16 16:22

1677 Postings, 2812 Tage Spasskydadurch

Dass ich den Anschluss bei Kinross vrrbasste kostete mich 600 ?  

23.02.16 17:44
2

23961 Postings, 4743 Tage HeronJubelstimmung...

Goldenes Kreuz lässt Goldbesitzer jubeln

http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...eln_H144427339_248262/

Die Charttechnik verrät den Börsenbeobachtern häufig schon frühzeitig wohin die Reise geht. Für den Goldpreis ist nun ein Phänomen aufgetreten, bei dem sich Gold-Fans die Finger lecken dürften.

Mux vs Gold

                                        §ariva.de
                              §  

23.02.16 19:31

2446 Postings, 7460 Tage Poelsi7Sag mal Heron

Wenn du so überzeugt von zweistellig bist, kaufst du dann bei den aktuellen Kursen immer noch weiter nach? Sind dann ja immer noch locker 600% Potential!
Wenn ich so überzeugt wäre würde ich jeder freien Euro nachfeuern  

24.02.16 00:03

23961 Postings, 4743 Tage HeronDenke mal, Poelski7

Mit Mux wird man die nächsten 10, 20 Jahre mehr Spaß und Rendite haben,

als die GRV.

Da bin ich mir sicher.  

24.02.16 00:35
2

23961 Postings, 4743 Tage HeronGlobal Gold Outlook - Was dieses Mal anders ist

Global Gold Outlook - What is Different This Time

http://s1.q4cdn.com/807296388/files/media/..._Different_This_Time.pdf

Fünf Trends, die unsere positive Anlagethese für Gold unterstützen

Ist es diesmal anders?

Während die Anleger skeptisch bleiben sollte, wenn gesagt: "Es ist dieses Mal anders", wir würden argumentieren, dass gibt es eine Reihe von Faktoren, die unserer Ansicht unterstützen, dass Gold eine baut fundamentale Basis, die zu höheren Preisen führen sollte.

Wir glauben, dass die Aussichten für den Goldpreis ist
positive und Goldaktien sollten wie besprochen im Jahr 2016 den Anlegern attraktive Renditen bieten unseren

6. Januar

Global Gold Outlook: Aufbau eines Grund Basis for Gold in einen Zinserhöhungszyklus
.
Einige der Themen, die neu sind und / oder positiv für den Goldpreis enthalten:
1.
Gold hat angesichts eines starken US-Dollar sehr robust gewesen  (Anlage 1). Der DXY stieg um 9% im Jahr 2015, Wir finden es bemerkenswert, dass Gold nur um 9% war. Es ist auch ungewöhnlich, Gold gegen die Firma zu sein Economist Metals Preisindex (minus 24%) und WTI (minus 30%). Zeiten, in denen Gold aus einem abgekoppelt starke negative Korrelation mit dem US-Dollar umfassen: Ende 2004 bis Mitte 2005 (Juni 2005 Fed geschwindigkeits Wanderung); Mitte des Jahres 2007 (Sub-Prime-Krise); Ende 2008 bis Anfang 2009 (GFC).
2.
Der Goldpreis hat sich seit Ende 2011 in einer Korrekturphase. Der Goldpreis erreichte vor dem QE-3 Ankündigung im September 2012 und hat sich seitdem (Anlage 1) zurückgegangen. während Unsicherheit bleibt über die Dauer des laufenden Zinserhöhungszyklus der Fed, sind wir der Ansicht, dass Gold ist
ein "niedrig und langsam" Wanderzyklus im Jahr 2016 Diskontierung.
3.
Eine bimodale Weltwirtschaft profitiert nicht-US-Dollar-Inhaber von Gold. Während die US-Wirtschaft straffende, mit einigen Inflationssorgen auf der anderen Seite wird die Weltwirtschaft mit schmachtend Rezession betrifft. Schätzungsweise 50% der weltweiten Nachfrage nach Gold kommt aus China (26%) und die Indischen Sub-Kontinent (24%). Nicht Dollar Volkswirtschaften, die 90% der weltweiten Nachfrage ausmachen, haben gesehen, ihre inländischen Goldpreise stärker, eine Absicherung gegenüber dem Dollar Festigkeit verleiht (Anlage 2).
4.
Die Zentralbanken sind nun Nettokäufer von Gold. Die Zentralbanken wurde Nettokäufer von Gold seit 2010 und im Jahr 2015 die Zentralbank von China gekauft ~ 6% und Russland ~ 4% des weltweiten Angebots, bzw. (Exhibit3) .Dies ist neben China der größte Goldproduzent der Welt zu werden mit 15% der weltweiten Minen
Versorgung, während Russland 4. global (8%) rangiert.
5.
Gold ETF Positionen haben vor kurzem zu wachsen begonnen.  Es hat sich auf die globale hinzugefügt 1.2M Unzen gewesen Gold-ETF Bestände seit Beginn der 2016 Comex spekulativen Positionen deuten auf eine positivere ebenso Ausblick Abbildung 4). Wir würden hervorheben, dass die USA für nur ca. 5% der weltweiten Goldkonten Nachfrage, aber in der 2005-2010 Periode war die Nachfrage in den USA 10% mit einem Durchschnitt von 6% auf das Wachstum in den großen Binnen GLD ETF (Abbildung 5).  

24.02.16 16:18

23961 Postings, 4743 Tage HeronGoldpreis nimmt Kurs auf Zwölfmonatshoch


Goldpreis nimmt Kurs auf Zwölfmonatshoch

15:33 24.02.16

München (GodmodeTrader.de) ? Gold legt zur Wochenmitte deutlich zu und hat mit bislang 1.245,45 US-Dollar pro Feinunze wieder Kurs auf sein am 12. Februar 2016 bei 1.263,63 US-Dollar je Unze erreichtes Zwölfmonatshoch genommen. Grund für die deutlichen Gewinne sind die Verluste an den internationalen Aktienmärkten sowie die erneute Ölpreistalfahrt, die Investoren nach sichereren Anlagen Ausschau halten lässt.

Gegen 15:30 Uhr MEZ notiert Gold mit einem Plus von 1,52 Prozent bei 1.244,18 US-Dollar pro Feinunze.

Quelle: GodmodeTrader
http://www.ariva.de/news/...s-nimmt-Kurs-auf-Zwoelfmonatshoch-5659819  

24.02.16 16:34

23961 Postings, 4743 Tage HeronBald 2$...5$

dann Aufnahme in den S & P 500.

                                        §ariva.de
                              §  

24.02.16 16:35

23961 Postings, 4743 Tage HeronNur Grinsen im Gesicht...

ariva.de
                              §  

25.02.16 15:53
1

23961 Postings, 4743 Tage HeronGold weiter auf dem Weg nach oben?

Gold weiter auf dem Weg nach oben?

http://www.ariva.de/news/Gold-weiter-auf-dem-Weg-nach-oben-5661368

13:41 25.02.16

Obwohl sich der Aktienmarkt zuletzt wieder stabilsiert hatte, ging es mit dem Goldpreis nicht gleich wieder nach unten. Das ist ein sehr gutes Zeichen! Noch wichtiger: Die ETF-Zuflüsse bleiben auf sehr hohem Niveau! Alleine am Montag dieser Woche kletterten die Goldbestände der Exchange Traded Funds um 24,4 Tonnen. Zusammen mit dem Freitag waren es dann schon 50 Tonnen Gold, die innerhalb von nur zwei Tagen von den ETFs gekauft wurden. Eine erstaunliche Zahl: Alleine im Februar ist den Gold-ETFs damit mehr Gold zugeflossen, als im gesamtem letzten Jahr abgeflossen ist!

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.  

25.02.16 19:23

193 Postings, 3475 Tage lckert2kasse 3

heute zu 1,66 verkauft

wiedereinstieg volgt  

26.02.16 01:34
2

23961 Postings, 4743 Tage HeronMcEwen Mining Acquires Property in Nevada

McEwen Mining freut sich, ein Update auf unsere finanzielle Lage zu liefern. Am 19. Februar 2016 hatten wir Bargeld und Edelmetalle von $ 36.500.000 und hat keine Schulden.

http://www.mcewenmining.com/Media-Events/...ty-in-Nevada/default.aspx

TORONTO, 24. Februar 2016 (GLOBE NEWSWIRE ) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) freut sich bekannt zu geben, dass es um den Kauf des Afgan-Kobeh Immobilien in Nevada für $ 450.000 in bar abgeschlossen hat. Afgan-Kobeh ist eine attraktive Akquisition für McEwen Mining, weil es eine oberflächennahe Oxid-Gold-Ressource in unmittelbarer Nähe zu unserem Gold Bar Complex beherbergt die Entwicklung im Jahr 2017. Das Ziel zu beginnen, erwartet wird, ist die Eigenschaft in einem Satelliten-Ressource zu entwickeln, kann auf die Produktion von Gold Bar beitragen. Das Anwesen verfügt über unmittelbare Explorationspotenzial mit mehreren historischen höhergradigen Bohrabschnitte offen lateral und in die Tiefe. McEwen Mining plant ein Bohrprogramm Anfang Mai 2016 mit dem Ziel durchzuführen , die bekannte Mineralisierung zu erhöhen.  

26.02.16 01:35

23961 Postings, 4743 Tage HeronZiel für die Aufnahme in den S & P-500-Index

McEwen Mining hat ein ehrgeiziges Ziel für die Aufnahme in den S & P-500-Index der Qualifikation durch ein hohes Wachstum und profitablen Gold- und Silberproduzent zu schaffen, in Nord- und Südamerika konzentriert. McEwen Mining wichtigsten Vermögenswerte bestehen aus der San-José-Mine in Santa Cruz, Argentinien (49%), das El Gallo-Mine und El Gallo Silber Projekt in Sinaloa, Mexiko, Gold Bar-Projekt in Nevada, USA, und das Kupfer-Projekt Los Azules in San Juan, Argentinien.

McEwen Mining hat insgesamt 298 Millionen Aktien ausgegeben. Rob McEwen, Chairman und Chief Owner, besitzt 25% des Unternehmens.

http://www.mcewenmining.com/Media-Events/...ty-in-Nevada/default.aspx  

26.02.16 15:29

23961 Postings, 4743 Tage HeronMux wächst,

hoffentlich auf eine gesunde Art und Weise.

Nicht Überschulde1  

26.02.16 15:59

23961 Postings, 4743 Tage HeronDas schafft Vertrauen...

Volumen 218.100 398 T  

26.02.16 16:04

23961 Postings, 4743 Tage HeronGuter Start...

ariva.de
                              §  

26.02.16 17:05

2446 Postings, 7460 Tage Poelsi7Echt sehr stark die letzten Wochen

Und ich will ja nicht unken nur weil ich noch günstig rein möchte, aber ist ein wenig überkauft und wenn Gold nächste Woche mal wieder unter 1200 dipt, hoffe ich hier auch mit einem Buy the Dip zum Zug zu kommen...unter 1,40?.
Tolle Aktie und gute Unternehmensführung.  

26.02.16 17:18

23961 Postings, 4743 Tage HeronGönn ich dir

Aber McEwen gibt sich Mühe,

genauso wie damals bei Goldcorp.  

26.02.16 17:28
1

3565 Postings, 4396 Tage JoeUpgeht mir so wie Poelsi7

den Goldbullen geht derzeit etwas die Luft aus und ich warte auf einen Fall
unter die 1.200-1.180 $. In 2 Jahren ist es auch wurscht, zu wieviel man
gekauft hat. Barrick für 6,50 ? war ein Schnäppchen und McEwen ist es in
dieser Region auch.  

26.02.16 21:36

1677 Postings, 2812 Tage Spasskyich denke

Genauso: ich gebe dem aifgebasenem Finanzsystem höchstens noch 2 Jahre. Wenn es dann wie ein Kartenhaus zusammenfällt wird der Goldpreis explodieren und die Goldminen genauso. Das is meine Altersversorgung.  Jeden feien Cent investiere ich...  

26.02.16 21:36

1677 Postings, 2812 Tage Spasskywährend die anderen dann Panik

Bekommen werden wir richtig Geld machen  

26.02.16 21:58

23961 Postings, 4743 Tage Heron@Spassky

während die anderen dann Panik Bekommen werden wir richtig Geld machen?

Muß heißen

während die anderen dann Panik bekommen, werden wir richtig "Gold" machen

 

26.02.16 22:55
1

23961 Postings, 4743 Tage HeronFonds kaufen kräftig Gold


Der Run auf Gold ist keine Selbstverständlichkeit

http://www.ariva.de/news/...ist-keine-Selbstverstaendlichkeit-5663550

16:35 26.02.16

So verzeichneten die Gold-ETFs bereits seit zwei Wochen in Folge Zuflüsse. Seit Jahresbeginn gab es einen Aufbau der von Bloomberg erfassten Gold-ETF-Bestände von 215 Tonnen, seit Anfang Februar um 160 Tonnen. Allein am Freitag letzter Woche summierten sich die Käufe der Fonds auf einen Gegenwert von mehr als einer Milliarde US-Dollar, was dem höchsten Tagesvolumen seit August 2011 entspricht. ?Angesichts der relativen Entspanntheit der globalen Kapitalmärkte nach der Panik Anfang Februar ist dieser Run auf das Edelmetall keine Selbstverständlichkeit?, so Experte Proettel.

Quelle: GodmodeTrader  

27.02.16 10:25

3565 Postings, 4396 Tage JoeUpWikifolio

der Schröder hat einige interessante Aktien in seinem Wiki,
natürlich auch McEwen.

https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/stzugold  

27.02.16 22:59

23961 Postings, 4743 Tage HeronGold - überraschende Käufe im großen Stil

Gold ? überraschende Käufe im großen Stil

http://www.feingold-research.com/...raschende-kaeufe-im-grossen-stil/

Der Goldpreis hat sich auch in dieser Woche über 1.200 US-Dollar gehalten. Gold-ETFs sorgen derzeit für eine hohe Nachfrage beim Edelmetall. Seit Anfang Februar ist den ETFs mittlerweile mehr Gold zugeflossen als im gesamten letzten Jahr Abflüsse verzeichnet wurden. Dafür sind auch die Russen verantwortlich. Warum Putin massiv Gold kauft, lesen Sie in unserer Presseschau.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 66  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben